Radio-News

Radioskala eines Röhrerundfunkempfängers, 1952 © Maximilian Schönherr, CC
Maximilian Schönherr, CC

Medienmagazin

Wo bleibt mein Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft hat die ARD? Warum ist Privatfunk so, wie er ist?
Haben Zeitungen eine Zukunft? Ist das Internet für alle da?

Antworten gibt's im Medienmagazin. Ein MUSS für alle Beitragszahler! [mehr]

02.03.2021

Für die USA

„Rightly“ von Al Jazeera

25.02.2021: Right Now with Stephen Kent S1E1
Youtube

Wenig Erfolg hatten bislang die Bemühungen von Al Jazeera, auch in den USA Fuß zu fassen. Jetzt sieht es so aus, als hätten die Entscheider des Senders mit dem politisch konservativen Spektrum eine Marktlücke ausgemacht. Der Eindruck könnte allerdings täuschen. [mehr]

28.02.2021

Nach Ankündigung der Wiederaufnahme

Ungarische Reaktion auf die Deutsche Welle

Abouthungary.hu: „Kulturkampf? [...] In a podcast last week, Director General of the public broadcaster’s Deutsche Welle (DW) Peter Limbourg announced that DW will begin creating content for Hungarian audiences.“
abouthungary.hu

Inzwischen gibt es Reaktionen des Sprechers der ungarischen Regierung auf das, was der Intendant der Deutschen Welle, Peter Limbourg, im Medienmagazin ankündigte: Nach einer Unterbrechung von 21 Jahren nimmt die DW ihr Angebot in ungarischer Sprache wieder auf. [mehr]

26.02.2021

Nachgeschaut

Lage im Moskauer Großstudio-Funkhaus

Gosudarstwenny dom radiowestschanija i swukosapisi
Shakko, CC

Im Zuge einer Immobilienrochade hatte sich die Allrussische Staatliche Rundfunkgesellschaft (WGTRK) 2018 von den traditionellen Hörfunkstandorten in Moskau getrennt. Was nun im Herbst 2020 aus dem Haus für Tonaufnahme berichtet wurde, klingt nicht sonderlich ermutigend. [mehr]

25.02.2021

Beobachtet

Erneute Störsendungen in Äthiopien

Tigrai Media House (TMH) is a 501 C legally registered non-for-profit organization. Washington, DC
Twitter

Mit dem Tigray-Krieg scheint in Äthiopien nun auch eine Praxis wieder aufzuleben, die 2018 mit dem Antritt von Ministerpräsident Abiy Ahmed schon einmal ihr Ende gefunden hatte: Die Störung „feindlicher“, aus dem Ausland nach Äthiopien gerichteter Hörfunksendungen auf Kurzwelle. [mehr]

24.02.2021

Ansage

Deutsche Sendung aus Thailand soll entfallen

Sender Udon Thani

In den drei vergangenen Jahren waren, vermutlich durch Finanzierungslücken, die deutschsprachigen Hörfunksendungen aus Thailand jeweils im Oktober verschwunden. Nun sollen sie ab April 2021 ganz entfallen. [mehr]