Radio-News

Radioskala eines Röhrerundfunkempfängers, 1952 © Maximilian Schönherr, CC
Maximilian Schönherr, CC

Medienmagazin

Wo bleibt mein Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft hat die ARD? Warum ist Privatfunk so, wie er ist?
Haben Zeitungen eine Zukunft? Ist das Internet für alle da?

Antworten gibt's im Medienmagazin. Ein MUSS für alle Beitragszahler! [mehr]

24.03.2021

„Stimme der Taiwanstraße“

Neustart des Taiwan-Programms von China National Radio

CMG Cross-Strait Radio
CNR

Zum Portfolio von China National Radio, der zentralen Hörfunkstation in Peking, gehören auch spezielle Sendungen für Taiwan. Bei dem einschlägigen Hauptkanal kommt es, ähnlich wie zuvor 2019 beim Programm für die Region Hongkong/Macau/Guangdong, am 24. März zu einem Relaunch. [mehr]

24.03.2021

Reach Beyond und ein Kleinsender

Australien auf Kurzwelle

Sender Shepparton

Eine US-amerikanische Missionsgesellschaft und der Kleinsender einer Privatstation halten jetzt noch die Fahne des Kurzwellenrundfunks in Australien hoch. Die Australian Broadcasting Corporation hatte diesen Verbreitungsweg sowohl für die Inlands- als auch die Auslandsversorgung am 31. Januar 2017 verlassen. [mehr]

22.03.2021

Zäsur

NHK beendet Kurzwelle in Mittel-/Westeuropa und Brasilien

Alte Fernsehuhr von NHK
T. Ohashi, CC

Die bevorstehende Zäsur beim Auslandsradio des japanischen Rundfunks NHK ist noch umfangreicher als gedacht. Über die bereits bekannte Abkündigung der Kurzwellenausstrahlungen aus Österreich und Singapur hinaus verschwinden zum 28. März 2021 auch die Sendungen für Brasilien. [mehr]

20.03.2021

Jetzt also doch

Venezuela-Programm der VOA über TWR Bonaire

Venezuela, Bonaire
Sammlung University of Texas

Seit Jahren verfolgte Bestrebungen der Voice of America führten nun doch noch zum Erfolg: Ihre Hörfunksendungen für Venezuela laufen jetzt auch über den Mittelwellen-Großsender von Trans World Radio auf der zu den Niederlanden gehörenden Insel Bonaire. [mehr]

20.03.2021

Free Press Unlimited

Radio Dabanga und Radio Tamazuj bleiben auf Sendung

Radio Dabanga

Die von Free Press Unlimited, einer NGO in Amsterdam, geschaffenen Hörfunksendungen für den Sudan und den Südsudan sollen auch im Sommerhalbjahr 2021 weiter im bekannten Umfang ausgestrahlt werden. Neu kündigt sich hier ein weiteres Sendeprojekt für Ostafrika an. [mehr]