radioeins Podcasts
radioeins
Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben © radioeins
radioeins

Podcast - Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben

Als Ton Steine Scherben sich 1970 gründen, gehören sie zu den ersten, die Rockmusik mit deutschen Texten machen – ohne, dass es peinlich oder nachgemacht klingt. Doch die Scherben sind mehr als nur eine Band: Sie versuchen das, was sie singen, auch zu leben. Philip Meinhold ("Wer hat Burak erschossen?", "Mein Freund Floh") erzählt die Geschichte der vielleicht wichtigsten deutschen Band von ihren Anfängen als Politrockband über die Solo-Karriere ihres Sängers Rio Reiser bis zu ihrer Bedeutung heute. Erstmals zu hören sind dabei viele Töne eines 60-stündigen Gespräch Rio Reisers, das er 1993 für seine Autobiographie geführt hat.

Schreiben & Schreddern © Sven Hagolani/hagolani.com
Sven Hagolani/hagolani.com

Ein Podcast mit Marc-Uwe Kling und Gästen - Schreiben & Schreddern

In diesem Podcast gibt es garantiert keine Fragen zu Heimat, Hobbys oder Haustieren. Es geht um den kreativen Prozess. Gastgeber Marc-Uwe Kling hat sich hochkarätige Zeugen eingeladen und fragt diese: "Wie machst du das eigentlich? Wie entscheidest du beim Schreiben, was bleiben soll und was geschreddert wird?" Diskutiert wird immer am Beispiel, das heißt zwischendrin gibt es in jeder Folge lustige Kurzgeschichten, Lieder, Comics oder Auszüge aus Romanen.

Sucht & Süchtig © SWR
SWR

Podcast - sucht & süchtig

Ein Podcast für Süchtige, die Abstinenz leben, Abhängige, die Clean werden wollen, und natürlich auch für alle anderen. John und Hagen reden seit einem Jahr in ihrem Podcast über ihre Erkrankung. Sie wollen diesen Teufelskreis durchbrechen und haben sich nach Jahren des Abstiegs gesagt: Wir gehen diese verdammte Treppe jetzt wieder hoch. Im Juni 2023 haben sie mit "sucht & süchtig" den Deutschen Podcast Preis gewonnen.

Teurer Wohnen
rbb

Doku-Podcast-Serie - Teurer Wohnen

Der Wohnungsneubau leidet unter steigenden Preisen. Stehen bald alle Kräne still? An einer Ecke in Berlin-Charlottenburg jedenfalls nicht. Hier ist ein Nachkriegsbau verschwunden. Den Abriss hat ein Immobilienunternehmen bestellt, das teure Eigentumswohnungen baut. Statt acht Euro Kaltmiete kostet der Quadratmeter an dieser Ecke bald 22.600 Euro. Wie kann das passieren? Antworten gibt es in dem siebenteiligen Podcast "Teurer Wohnen" von detektor.fm und radioeins. Mit einem Score von Volker Bertelmann aka Hauschka.

Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys © Steffen Jänicke/TV Spielfilm
Steffen Jänicke/TV Spielfilm

Podcast - Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys

Nicht alle alten weißen Männer sind doof. Okay, sie sind vielleicht kalk und auch welk - aber Oliver Kalkofe & Oliver Welke sind unterhaltsam, kritisch, witzig - und das nicht nur im Fernsehen. Immer montags werden Kalkofe und Welke in diesem Podcast Aktuelles aus Fernsehen, Politik, Kultur und Gesellschaft sowie ihre Lieblingsthemen aus den 70er, 80er und 90er Jahren sezieren.

Aktuelle Folgen

RSS-Feed
  • Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben © radioeins
    radioeins

    Dieses Land ist es nicht (feat. Marion Brasch) (6/8)

    Auch wenn nie eine Platte von ihnen im Osten erschienen ist, haben Ton Steine Scherben auch in der DDR eine riesige Fangemeinde. Das erfährt Rio, als er 1988, zwei Jahre nach dem Ende der Band, ein legendäres Solo-Konzert in Ost-Berlin spielt. Nach der Wende tritt er zur Freude Gregor Gysis in die PDS ein – was nicht alle Scherben-Fans im Osten freut. Radio-Moderatorin Marion Brasch erinnert sich als prominenter Gast an die Umbruch-Zeit.

    Playlist:
    Freygang: Ich will nicht werden, was mein Alter ist
    Freygang: Halt dich an deiner Liebe fest
    Ton Steine Scherben: Paul Panzer’s Blues
    Freygang: Alles falsch gemacht
    Freygang: Bürokratie
    Kerschowski: Mensch Junge
    Rio Reiser: Alles Lüge (Live in der Werner-Seelenbinder-Halle)
    Rio Reiser: Der Traum ist aus (Live in der Werner-Seelenbinder-Halle)
    Rio Reiser: König von Deutschland
    Ton Steine Scherben: Einheitsfrontlied

  • Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys © Steffen Jänicke/TV Spielfilm
    Steffen Jänicke/TV Spielfilm

    Kalk und Welk riechen wie Opas Schlübber nach 12 Stunden Flixbus

    Die fabelhaften Boomerboys sind zurück und haben fabelhafte Serientipps parat, die sie gleich am Anfang dringend loswerden müssen. Vielleicht ist man ja eh bald an den Fernseher gefesselt, wenn unser Bundesverkehrsminister erst die Fahrverbote ausspricht. Außerdem sprechen die beiden Ollis über die Aktentasche von Olaf Scholz und gedenken der Titanic und TV-Visionär Wolfgang Menge, der dieser Tage 100 Jahre alt geworden wäre.
  • Podcast Dr. Pops Tonstudio
    radioeins

    Dr. Pops Tonstudio 

    Taylor Swift soll Leben retten

    Dr. Pop hat für uns die aktuelle Studienlage zum Thema Musik gesichtet. Es gibt Untersuchungen zu Veränderungen von Songs in den letzten 40 Jahren, zu physiologischen Auswirkungen von Akkordverläufen und dazu, wie die Musik von Taylor Swift Leben retten kann.

  • ARD-Audiothek: Laut & Kantig
    radioeins

    Pearl Jam mit neuem Album

    Am Freitag erscheint das neue Album von Pearl Jam: "Dark Matter". Details gibt es in der Sendung. Neben Musik von Pearl Jam legt Christiane Falk neue Songs von Einstürzende Neubauten, Metz, Hot Water Music und Big Special auf. Dazu frisches von Kettcar, Oh Hiroshima, Jools, Thot, Mount Kimbie, Die Tiere oder auch BLŪMĒ. Und es steht Musik von Sleaford Mods, Messer, Courting und Yard Act an.
  • Podcast Harald Martenstein
    radioeins

    Mythische Anfangszeiten und langjährige Weggefährten

    Im Herbst seiner Karriere denkt unser Kolumnist an die Anfänge zurück und erwägt eine Lesung mit seinem treuesten Weggefährten, einem kritischen Leserbriefschreiber.
  • Parra For Cuva © Max Hartmann
    Max Hartmann

    Elektro Beats 

    Parra For Cuva

    Diesmal begrüßt Olaf Zimmermann in der ersten "elektro beats"-Stunde Parra For Cuva als Studiogast. Im Mittelpunkt steht das neue Album "Mimose". Inspirationen für die Stücke waren u.a. lange Aufenthalte im italienischen Ligurien. Vocalgäste sind diesmal Orbit und der Chor "A Song For You". In Stunde 2 gibt es dann Titel aus der "Future Sounds Of Kraut Vol. 2"-Compilation und Tracks von Aphex Twin, Rosa Anschütz, Orbital, Ben Chatwin und Depeche Mode im Anna-Remix.
  • Boris Lauterbach aka König Boris © Meryem Celik
    Meryem Celik

    Boris Lauterbach aka König Boris

    Boris Lauterbach aka König Boris, Musiker

    Als „Fettes Brot“ den Song „Bettina zieh dir bitte etwas an“ veröffentlichten, war das für die Moderatorin des nachfolgenden Gespräches aus naheliegenden Gründen keine einfache Zeit. Ähnlich werden es alle Girls und Frauen empfinden, die „Emanuela“ gerufen werden. Andererseits - wer hat denn schon ne eigene Hymne? Und dann auch noch von einer Band, die im deutschen Hiphop ein Alleinstellungsmerkmal hat. Oder „hatte“, wie man wohl sagen muss. „Fettes Brot“ sind passé, perdu, Vergangenheit, adieu, jetzt werden neue Geschichten erzählt von jemandem, der sich schon mal kurz frei machte zwischendurch, von Boris Lauterbach oder „König Boris“. Nach 30 Jahren Bandgeschichte rhymt, singt und performt sich der 1974 in Hamburg geborene Musiker nun erneut solo durchs Leben, in das wir jetzt einen kleinen Einblick bekommen - Musik inklusive.

    Playlist: Young MC - Bust a move // König Boris - Zuhause angekommen // ACDC - Beating around the bush // Nena - Nur geträumt // Misfits - Where Eagles Dare // The Cure - Jumping someone Else’s Train // Mieke Miami - The Ambassador of Love // The Pharcyde - Passing me by // Beastie Boys - So what cha want // König Boris - Kiss me, kiss me

    | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Medienmagazin 13.04.2024
    © Jörg Wagner

    RBB | SLOWAKEI | ARCHIVRADIO | Wolfgang Menge

    (00:00) INTRO: USA - Assange | (02:37) RBB: Rundfunkrat mit Wahl der neuen Programmdirektorin - Ulrike Demmer - Katrin Günther - Benjamin Ehlers | (10:05) SLOWAKEI 1: RTVS, der öffentlich-rechtliche Rundfunk unter Druck - Kay Zeisberg - Philipp Nitzsche | (21:17) SLOWAKEI 2 - Ľuboš Machaj - Kay Zeisberg | (26:32) ARD: Archivradio stellt historische Tondokumente bereit - Gábor Paál | (39:54) BONUS: Wolfgang Menge - 10.04.2004 | (53:17) BONUS: rbb-Rundfunkratssitzung - TOP 1, TOP 2 - Begrüßung, Verabschiedung des Protokolls | (1:00:02) BONUS: TOP 3 - Bericht des Rundfunkratsvorsitzenden - Oliver Bürgel | (1:11:09) BONUS: TOP 4 - Bericht der Intendantin - Ulrike Demmer | (1:33:53) BONUS: TOP 5 - Wahl einer Programmdirektorin - Katrin Günther | (1:54:07) BONUS: TOP 6 - Bericht des Verwaltungsratsvorsitzenden - Benjamin Ehlers | (2:10:13) BONUS: TOP 7 - Berichte aus den Ausschüssen - Dr. Moshe Abraham Offenberg | (2:33:44) BONUS: TOP 8 - Programmbeschwerden - Dr. Moshe Abraham Offenberg | (2:45:27) BONUS: TOP 9 Aktualisierung der ARD-Verfahrensordnung für Telemedien und der Verfahrensordnung für rbb-Telemedien sowie Erlass einer ARD-Verfahrensordnung zur Einstellung, Überführung und zum Austausch von Programmen (Flexibilisierung) - Dr. Kerstin Skiba | (2:51:35) BONUS: TOP 10 - Stand Prozess Lutz & Abel - Benjamin Ehlers | (3:37:40) TOP 11 - Berichte aus den Vertretungen - Sabine Jauer - Christoph Reinhardt | (3:50:06) BONUS: TOP 12 - Bericht aus dem Aufsichtsrat der rbb-media - Erik Stohn | (3:54:03) TOP 13 - Bericht zum Stand des Public Corporate Governance Kodex der ARD (PCGK) Elisabeth Herzog-von der Heide | (3:55:05) TOP 14 - Weiteres Vorgehen zu Reformempfehlungen des Zukunftsrats - Oliver Bürgel | (3:58:52) TOP 15 Verschiedenes, Manifest - Dennis Hohloch || Jörg Wagner

  • Podcast Der Benecke
    radioeins

    Erhöhte finanzielle Risikobereitschaft von Männern dank Wahrsagerei?

    Dreimal auf Holz geklopft und schon kann nichts mehr passieren! Aberglaube und Wahrsagerei ist weit verbreitet, allerdings geben nur wenige Menschen an, auch daran zu glauben. Wie uns Wahrsagerei - besonders wenn uns eine positive Zukunft vorausgesagt wird - doch beeinflussen kann und warum Männer eine besonders hohe finanzielle Risikobereitschaft haben, nachdem ihnen eine blühende Zukunft vorhergesagt wurde, erklärt uns Dr. Mark Benecke. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Podcast Die Profis
    radioeins

    Saharastaub, Bewertungen, Krankheitserreger & Wahlkampf

    Saharastaub ist nicht nur lästig, weil er sich häufig wie ein Schleier über alles legt, sondern auch eine Belastung für die Gesundheit. Darüber sprechen wir in dieser Ausgabe. Wir fragen außerdem, warum und wie wir bewerten und werten. Wie erfahren etwas darüber, wie sich Veränderungen in der Zusammensetzung von Fledermauseigenschaften auf die Verbreitung von Coronaviren auswirken. Erhöhte finanzielle Risikobereitschaft von Männern dank Wahrsagerei? Dr. Mark Benecke hat eine Antwort darauf. Und wir fragen nach, ob sich der Haustürwahlkampf lohnt.
  • ARD-Audiothek: Sounds & Stories
    radioeins

    Kid Kapichi und andere Kapeike

    Kid Kapichi, 2013 im englischen Hastings gegründet, haben ihrer musikalischen Entwicklung mit dem dritten Studioalbum "There Goes The Neighbourhood" eine schmutzige Krone aufgesetzt. Die Post-Punk-Rocker um Sänger und Gitarrist Jack Wilson haben das musikalische Tempo angezogen, ihre Texte sind bissiger und politischer als zuvor, und sie leben weiterhin von ihrer unbändigen Live-Energie. Auf ihrem neuen Album "There Goes The Neighborhood", ebenso wie unter Garantie auch bei ihrem kommenden Auftritt im Berliner "Hole44" am 24. April. Jack Wilson gehört zu den Kapeiken, die gerne mit akzentuiertem Akzent singen, gröhlen und poltern. Das wirkt zuweilen etwas prollig-aggressiv, klingt aber andererseits zu jeder Zeit nach Working Class, und die Arbeiterklasse haben bekanntlich viele Kapeiken gerne im Rücken, gerade in Großbritannien. Auf die Frage wer denn wohl die geistigen und musikalischen Eltern von Kid Kapichi wären, vorausgesetzt zwei Bands könnten ein Baby machen, antwortete Frontmann Jack Wilson mit The Clash und Slaves. Die Slaves nennen sich inzwischen Soft Play, weil sie erkannt haben, dass es mit ihrem alten Bandnamen einfach nicht mehr weitergehen konnte. Soft Play gehören für Moderator M.C. Lücke eindeutig zur Kategorie der Kapeiken, ebenso wie Wonk Unit, Bromheads Jacket, Fat White Family, Sleaford Mods und die IDLES, die es als erste Kapeiken-Band überhaupt verstanden hat auf dem neuen Album "Tangk" ihre Wut in Eleganz zu verwandeln. The Streets als Vorbilder in Sachen Phonetik dürfen beim großen Kapeiken-Special natürlich auch nicht fehlen!
  • Podcast Soundcheck
    radioeins

    Nichtseattle, Vampire Weekend, English Teacher und Shabaka

    radioeins-Soundcheck-Gastgeber Torsten Groß diskutiert mit Nadine Lange (Tagesspiegel), Daniel Gerhardt (ZEIT ONLINE) und Tobi Müller (freier Journalist) über folgende neue Alben: "Haus" von Nichtseattle // "Only God Was Above Us" von Vampire Weekend // "This Could Be Texas" von English Teacher // "Perceive Its Beauty, Acknowledge Its Grace" von Shabaka
  • Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben © radioeins
    radioeins

    Der Traum ist aus (feat. Dota) (5/8)

    Mit ihren neuen Songs kehren die Scherben 1982 auf die Bühne zurück: Die Tour zur „Schwarzen“ wird eine große Show, ein künstlerischer Erfolg – und der Anfang vom Ende der Band. Denn von den Schulden, die sie mit dieser Tour machen, kommen sie nicht mehr runter. Da kann auch Claudia Roth als neue Managerin nichts dran ändern. 1985 lösen Ton Steine Scherben sich auf. Sängerin Dota erzählt, was sie mit den Scherben verbindet.

    Playlist:
    Ton Steine Scherben: Mein Name ist Mensch
    Ton Steine Scherben: Der Traum ist aus
    Ton Steine Scherben: Durch die Wüste (live)
    Ton Steine Scherben: Raus (aus dem Ghetto)
    Ton Steine Scherben: Wo sind wir jetzt?
    Ton Steine Scherben: Lass uns ein Wunder sein
    Ton Steine Scherben: La Response
    Ton Steine Scherben: Bist du’s?
    Ton Steine Scherben: Junimond (Demo-Version)
    Echt: Junimond

  • Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys © Steffen Jänicke/TV Spielfilm
    Steffen Jänicke/TV Spielfilm

    Mit Warp-Antrieb von Peine nach Gütersloh (feat. Isabella Hermann)

    Kalk ist Science-Fiction-Fan, Welk politisch versiert - um beides zu verbinden, haben die Boomer die Politologin und Science-Fiction-Analystin Dr. Isabella Hermann eingeladen. Sie hat Politikwissenschaften studiert, weil sie Star Trek so großartig fand und erklärt beiden, warum Science Fiction eigentlich politische Bildung ist. Natürlich ergänzt mit einem Rundumschlag durch die Filmwelt: Star Trek, Minority Report, Interstellar - Aliens, KI, Zeitreisen - hier wird alles erforscht, persönliche Empfehlungen inklusive.

    Hier geht's zu "Das war morgen", dem Podcast von Isabella Hermann, wo sie Science-Fiction-Hörspiele aus den 1960ern bis 1990ern präsentiert und gemeinsam mit Sci-Fi-Autorin Aiki Mira über die Aktualität vergangener Zukunftsvisionen spricht. https://www.ardaudiothek.de/sendung/das-war-morgen/12701131/

  • Podcast Dr. Pops Tonstudio
    radioeins

    Dr. Pops Tonstudio 

    Semino Rossi und die Geschenke

    Der sympathische Schlager-Star Semino Rossi appelliert an seine Fans, ihm nichts mehr zu schenken. Er legt seinen Fans allerdings eine Fanbox mit besonderen Utensilien ans Herz. Dr. Pop produziert für uns einen Song, der die Sachlage angemessen einordnet.

  • ARD-Audiothek: Laut & Kantig
    radioeins

    Nirvana und Alice in Chains

    Zwei der eindringlichsten Sänger aller Zeiten sind am 5. April gestorben: Kurt Cobain (5. April 1994) und Layne Staley (5. April 2002). Kurt ist nun schon 30 Jahre tot, Layne 22 Jahre. Christiane Falk erinnert an Nirvana und Alice in Chains, außerdem legt sie u.a. Musik von Temple Of The Dog auf, Mad Season, Soundgarden, Pearl Jam und einigen mehr aus der Grunge-Zeit.

  • Podcast Harald Martenstein
    radioeins

    Das Statussymbol unter den Satzzeichen

    Unser Kolumnist hatte eine Doppelpunkt- und eine Gedankenstrich-Phase. Ein Essay über das Semikolon hat ihn nun so begeistert, dass es ihm Hoffnung macht. Nur, auf was?
  • M.Rux © Orban Wallace
    Orban Wallace

    Elektro Beats 

    M.Rux & Hanno Leichtmann

    In dieser "elektro beats"-Ausgabe erwartet Olaf Zimmermann gleich zwei spannende Studiogäste. In der ersten Stunde den Musiker, Produzenten und DJ Marten Rux, der unter dem Projektnamen M.RUX firmiert. Nach "Vermonische Melodien" ist gerade sein neues Album "Rekorder" erschienen. Über dessen Entstehung und zahlreichen musikalischen Einflüsse wird er Auskunft geben. Vom Hanno Leichtmann, dem Studiogast der zweiten Stunde, gibt es zahlreiche Soloveröffentlichungen unter diversen Projektnamen und er ist nicht zuletzt Mitglied der "Groupshow" und von "Denseland". Von diesem Trio erscheint jetzt im April mit "Code & Melody" ein Albums. Dieses wird Thema sein und seine neue Solo-Veröffentlichung "Outerlands" basierend auf Orgelaufnahmen.
  • "Wir kommen" (Kollektivroman), herausgegeben von LIQUID CENTER © DuMont
    DuMont

    Kollektivroman "Wir kommen" und weitere Bücher

    "Lass uns nicht von Sex reden" textete die Band Blumfeld vor über 30 Jahren. Bis heute scheint das Sprechen und Schreiben über weibliche Lust und weibliches Begehren vermintes, schambesetztes Gelände. Das feministische Literaturkollektiv "Liquid Center" setzt der Sprachlosigkeit jetzt seinen Kollektivroman "Wir kommen" entgegen, und darüber sprechen wiederum wir - mit der Schriftstellerin Elisabeth R. Hager vom "Liquid Center". Über 40 und kein Kind? Noch so ein Stigma für weibliche Teilnehmerinnen! Stefanie de Velascos "Das Gras auf unserer Seite" ist unser Favorit Buch in dieser Woche, eine Hommage an das Leben ohne Kind, dafür aber mit guten Freundinnen und Hund. Der Gedichtband des Monats April erinnert an die im Februar verstorbene Büchner-Preisträgerin Elke Erb: "Das ist hier der Fall" heißt die von Steffen Popp und Monika Rinck herausgegebene Gedichtanthologie, die 2020 bei Suhrkamp erschien und einen Querschnitt aus 50 Jahren Dichtung der großen Elke Erb bietet.
  • Valerie Niehaus © radioeins/Celik
    radioeins/Celik

    Valerie Niehaus

    Auf ihren Nachtschränken, das wissen wir, liegen Werke von Hegel, Schlegel und Schopenhauer. Das Bekenntnis zu profanen Liebesromanen, Soap Operas und anderen Mainstream-Formaten fiel und fällt der Generation X und den Baby-Boomern verdammt schwer, dabei hatten täglich ausgestrahlte Serien wie "Verbotene Liebe" enorme Quoten und ihre Darstellerinnen und Darsteller gehören zum kollektiven Erinnerungskanon wie Popstars. Daher werden die meisten von Ihnen unseren heutigen Gast, Valerie Niehaus, auch bestens kennen, und wenn nicht von damals, dann aus der Jetztzeit: sie gehört zum Ensemble der großartigen "Sketch History" mit Max Giermann und zum Team der "heute show". Die 1974 in Emsdetten geborene Schauspielerin debütierte Anfang der 80er in der Serie "Rote Erde", verkörperte nach dem Abitur eine der Hauptrollen bei "Verbotene Liebe", flüchtete sich nach New York und kam nach einem gründlichen Reset wieder in Deutschland an, um - bis heute - erfolgreich als Schauspielerin zu arbeiten.

    Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Medienmagazin 06.04.2024
    ina, medienvielfalt.jetzt, taz

    Initiative Nachrichtenaufklärung | Manifest | SLAPP | Stipendium

    (00:00) INTRO: Initiative Nachrichtenaufklärung (INA) 1998 - Georg Schütte | (01:48) NEWS: Die Top Ten der Vergessenen Nachrichten 2024 - Katja Jung | (11:07) ÖRR: Manifest für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk - Ole Skambraks - Hubert Krech - Michael Schmidt - Steffen Grimberg | (30:59) EU: Gegen unberechtigte Prozesse (SLAPP) - Michael Meyer | (38:52) STIPENDIUM: "Reise in die Mediengesellschaft USA“ - Robert Olechna | (45:58) BONUS: INA - Thomas Moser - 04.01.1998 | (50:14 ) BONUS: INA - Thomas Moser - 21.02.1999 | (59:23) BONUS: INA - Peter Ludes - 29.12.2001 | (1:07:02) BONUS: INA - Horst Pöttker - 15.01.2005| (1:17:02) BONUS: INA - Christina Kiesewetter - 18.02.2006 || Jörg Wagner

     

  • Podcast Die Profis
    radioeins

    Mond, Roboter im Körper, Ungleichheit, riechende Teenager & Alzheimer

    Wie spät ist es eigentlich auf dem Mond? Das soll jetzt die NASA festlegen. Denn das mit der Zeit ist so eine Sache: Je nachdem, wo man sich befindet, wie schnell man sich bewegt oder wie viel Schwerkraft wirkt, vergeht die Zeit unterschiedlich schnell. Darüber sprechen wir in dieser Ausgabe. Auch über Medizin von morgen und Robotern im menschlichen Körper. Weitere Themen: Wie Schüler*innen Ungleichheit wahrnehmen und wie man Anzeichen von Alzheimer per App erkennen kann. Und Dr. Mark Benecke hat sich eine Studie über den Geruch von Teenagern angeschaut.
  • Podcast Der Benecke
    radioeins

    Wie die Pubertät den Körpergeruch bei Teenagern verändert

    Was riecht denn hier so nach Käse, getrockneten Pflaumen und Ziege? Wenn Sie sich das gerade fragen, stehen Sie vermutlich im Kinderzimmer Ihres Teenagers. Forschende der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg haben jetzt den typischen Teenager-Geruch untersucht. Die Studie haben sie in der Fachzeitschrift "communications chemistry" veröffentlicht. Ziel war es, den Eigengeruch von Jugendlichen, der sich vom Eigengeruch von Kindern deutlich unterscheidet, chemisch zu entschlüsseln. Dafür sammelten die Forschenden Duftproben von Kleinkindern im Alter von null bis drei Jahren und Teenagern im Alter von 14 bis 18 Jahren. Das Ergebnis: Der Körpergeruch beider Gruppen ist größtenteils aus denselben 42 Molekülen zusammengesetzt, unterscheidet sich aber in der Konzentration. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Podcast Soundcheck
    radioeins

    Einstürzende Neubauten, The Black Keys, The Libertines, Grace Cummings

    radioeins-Soundcheck-Gastgeber Andreas Müller diskutiert mit Jana Weiss (Tagesspiegel), Joachim Hentschel (freier Journalist) und Christoph Reimann (Deutschlandfunk Kultur) über folgende Alben: "Rampen" von Einstürzende Neubauten // "Ohio Players" von The Black Keys // "All Quiet on the Eastern Esplanade" von The Libertines // "Ramona" von Grace Cummings
  • Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben © radioeins
    radioeins

    Land in Sicht (feat. Blixa Bargeld) (4/8)

    Ein Besuch in Fresenhagen in Nordfriesland, wohin Ton Steine Scherben geflohen sind. Hier haben sie 1975 auf einem verfallenen Bauernhof eine Landkommune gegründet. Als der Ärger mit den Linken trotzdem nicht endet, ziehen sie sich endgültig von der Bühne zurück. Und kommen nach fünf Jahren mit einer Platte zurück, die anders ist als alles, was man von ihnen kennt. Special Guest in dieser Folge: Blixa Bargeld.

    Playlist:
    Ton Steine Scherben: Land in Sicht
    Ton Steine Scherben: Ich will ich sein
    Brühwarm: Immer wieder ficken
    Brühwarm: Boogie Anal
    Carambolage: Lampenfieber
    Ton Steine Scherben: Da!
    Ton Steine Scherben: S.N.A.F.T.
    Ton Steine Scherben: Der Fremde aus Indien
    Ton Steine Scherben: Wiedersehen
    Ton Steine Scherben: Jenseits von Eden

Podcast Hörbar Rust
radioeins

Unterhaltung und Talk

Podcast Die Blaue Stunde
radioeins

radioeins Die Blaue Stunde

Serdar Somuncu hat diesen Titel bewusst gewählt, möchte er doch die Stimmung transportieren, wenn sich Dämmerung nach dem Sonnenuntergang zur Dunkelheit wandelt. Genau diese Mischung aus nachdenklicher Melancholie und Sorge vor dem machtvoll aufziehenden Schwarz ist es, die den Charakter der Sendung ausmachen soll. Denn Serdar Somuncu wird als scharfer Beobachter nicht nur die politische Situation in Deutschland sezieren, analysieren und kommentieren, sondern auch mit seinem bezaubernden Lächeln - also breit grinsend - die abartigsten Boulevardthemen aufdecken und einer ganz persönlichen Bewertung unterziehen.

Hin und wieder wird er sich auch mit Studiogästen „herumschlagen“, sofern letztere sich zu ihm trauen.

„Die Blaue Stunde“ mit Serdar Somuncu ist also genau die Art von spezieller „Lebenshilfe“, auf die die Welt schon immer gewartet hat. Eines steht allerdings jetzt schon fest: Das wird kein Ringelpiez mit Anfassen!

Podcast Kuttners Sprechfunk
radioeins

radioeins Kuttners Sprechfunk

Live und zum Mitmachen im Videostream: jeden Mittwoch live ab 21 Uhr auf radioeins.de! Und zum Nachhören als Podcast dann immer am Donnerstagmorgen.

Anrufen und dabei sein, mittwochs ab 21 Uhr unter: 0331 – 70 99 110.

"Sprechfunk" heißt die Radioshow, die Dr. Jürgen Kuttner bereits in den 90er Jahren in Berlin und Brandenburg berühmt gemacht hat. Ein Telefon und eine Kiste voll mainstreamferner Tonträger genügen, um gemeinsam mit den Hörer*innen eine Sendung zu kreieren, die zu dem Abseitigsten und zugleich Intelligentesten gehört, was hierzulande zu empfangen ist.
Was damals auf Ultrakurzwelle Kultstatus genoss, gibt es nun als Videostream und Podcast: Kuttners Sprechfunk!

Schroeder & Somuncu
radioeins

radioeins Schroeder & Somuncu

Zwei Titanen des gesprochenen Wortes haben sich zusammengeschlossen:

Florian Schroeder und Serdar Somuncu sind bekannt durch ihre Meinungsfreudigkeit bei radioeins und im rbb-Fernseh-Programm. Einzeln sind sie schon die Wucht, aber im Doppel und mit geballter Kraft unterziehen sie die politisch-gesellschaftliche Großwetterlage einer handfesten Analyse, die man so noch nie gehört hat. Dabei gehen die beiden Satiriker immer einen Schritt weiter als die anderen und denken einen Gedanken mehr. Denn mit der einen entscheidenden Frage, die so nie gestellt wurde, legen sie den Finger in die Wunde. Schroeder & Somuncu – das neue Dreamteam des Polittalks.

„Schroeder & Somuncu – Der Podcast“ wendet sich wöchentlich - immer dienstags - dem Wahnsinn der Republik und der ganzen Welt zu. Mit erbarmungsloser Härte wird bewertet, verspottet und abgeurteilt, was so alles schief gegangen ist in den vergangenen Tagen. Und manchmal - wenn es sein muss – wird auch gelobt. Politik, Promis, Sport, Boulevard – alles ist Thema. Aktuell, schnell und lustig.

„Schroeder & Somuncu“ - Ein Mainstream-Medien-Podcast, streng überwacht von der Bundesregierung unter direkter Anleitung von Bill Gates und einem Gremium von Virologen und Impffanatikern.

Zeitgeschehen und Hintergrund

wach & wichtig – Der Schöne Morgen © radioeins
radioeins

radioeins wach & wichtig – Der Schöne Morgen

"wach & wichtig" ist wieder da ... aber etwas anders als im letzten Jahr. radioeins hat sich entschieden, in diesem Podcast die wichtigen Themen des Morgens in kompakter Form anzubieten. Ab sofort gibt es jeden Morgen ab 9 Uhr die Top-Themen, in 20 Minuten zusammengefasst und präsentiert von den Moderator:innen des "Schönen Morgens": Die wichtigsten Interviews, Kommentare und Stimmen zum Tagesgeschehen aus unserer Primetime-Sendung am Morgen.

Florian Schroeder wird auch weiterhin bei radioeins zu hören sein, u.a. in seiner wöchentlichen Kolumne, im Podcast Schroeder & Somuncu und beim radioeins Kommentatoren-Talk.

Podcast Ferngespräche
radioeins

radioeins Ferngespräche

Einmal im Monat bittet radioeins-Moderator Holger Klein Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt zum Gespräch. Wofür im täglichen Nachrichtengeschäft oft keine Zeit ist, wird hier ausführlich besprochen:

Was lief in den vergangenen Jahren in Venezuela schief, dass das Land heute so in der Krise steckt? Welche Ziele verfolgt die chinesischen Regierung mit dem Ausbau der neuen Seidenstraße? Welche Chancen und Hoffnungen haben die Menschen im Sudan nach dem Sturz der Militärregierung? Wie lebt es sich auf einem Hausboot im durchgentrifizierten London? Und was hat das schließlich alles mit uns in Deutschland und in Berlin-Brandenburg zu tun?

Hintergründe, Zusammenhänge, Entwicklungen... Holger Klein lässt Expertinnen und Experten über ihre Korrespondentenregionen zu Wort kommen. Erkenntnisreich, überraschend und immer unterhaltsam.

Legion: Hacking Anonymous © rbb/NDR/undone
rbb/NDR/undone

radioeins Legion: Hacking Anonymous

Anonymous ist wieder da. Das Hacker-Kollektiv wird von vielen Menschen weltweit gefeiert: Es verbreitet Hoffnung. Anonymous wendet sich Anfang 2022 mit einer Kriegserklärung direkt an Wladimir Putin und unterstützt seit Beginn des russischen Angriffskrieges die Menschen in der Ukraine. Aber: Wer ist Anonymous überhaupt?

Wir reisen quer durch Europa – von Deutschland in die Schweiz und Großbritannien, nach Polen und in die Ukraine. Und mit jeder Station wird deutlicher: Anonymous ist nicht ganz das, was wir immer geglaubt haben.

Women in War © rbb
rbb

radioeins Women in War

Sie lehnen sich auf gegen kongolesische Warlords, fordern die Taliban in Afghanistan heraus oder flüchten mit ihren Kindern vor russischen Panzern. Frauen zwischen den Fronten, Frauen in Krisengebieten. Frauen, die ihre Frau stehen. Denn Krieg ist nie nur Männersache. Frauen leiden, heilen, vergeben und lieben im Krieg. Und kämpfen tun sie natürlich auch. Doch wer erzählt ihre Geschichten? Die Kriegsreporterin Julia Leeb und die Journalistin Cosima Gill nehmen ihre Spuren auf und sie gehen einer wichtigen Frage nach: Wo kommt nur all die Gewalt in dieser Welt her – und warum trifft sie vor allem Frauen? Zum ersten Mal wird in einem Podcast von Kriegen und Konflikten dieser Welt ausschließlich aus weiblicher Perspektive erzählt. Kenntnisreich, empathisch, feministisch. "Women in War" ist eine Doku-Podcast-Serie von radioeins, produziert von Wake Word Studios im Auftrag des rbb.

Podcast Greenhouse
radioeins

radioeins Greenhouse

Auf den ersten Blick ist das Greenhouse im Süden Berlins ein Ort, an dem Künstler sich Arbeitsräume mieten können: Hier entstehen Kunst, Musik, Performances. Doch hinter den Kulissen des hippen Kunstorts sieht es anders aus. Ein ehemaliger Mieter berichtet von illegalen Bewohnern, Drogen und mehreren Menschen, die in den vergangenen Jahren dort gestorben sein sollen. Eine investigative Podcast-Serie von radioeins in fünf Teilen.

Herbst 1929 - Schatten über Babylon
radioeins

radioeins Herbst 1929 - Schatten über Babylon

Der Berliner Autor und Regisseur Volker Heise erzählt in einer neuen Podcastserie zum Start der dritten Staffel von „Babylon Berlin“ über sechs Episoden hintergründig und spannend von den letzten goldenen Tagen der 20 Jahre: Die Zeit, bevor der Winter einbricht.

Im Herbst 1929 begegnen und beeinflussen sich zwei Lebensläufe, die unterschiedlicher nicht sein können: die Lebensläufe von Alfred Hugenberg, Verleger und völkischer Politiker, und von Marlene Dietrich, Schauspielerin und kommender Weltstar. Der eine Lebenslauf führt in das Dritte Reich, der andere führt nach Hollywood. Im Herbst 1929 verweben sie sich eng ineinander, während die Republik von politischen Verwerfungen geschüttelt wird. Die Gesellschaft ist polarisiert, eine Wirtschaftskrise droht.

Gesellschaft und Kultur

Podcast Die Literaturagenten
radioeins

radioeins Die Literaturagenten

Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt.

Jeden Sonntag stellen sie die spannendsten Bücher der Woche vor. Auf ganz unterschiedliche Weise. Sie streiten sich über ein Buch, das der eine mag und der andere nicht. Sie sprechen mit Autoren über deren Bücher oder treffen sich mit ihnen an besonderen Orten oder machen sie gleich selbst zu Kritikern – Karen Duve, Thea Dorn, Annett Gröschner, Tanja Dückers und Jakob Hein empfehlen im Wechsel Bücher ihrer Kollegen.

Doch damit nicht genug. Jede Woche setzen die Literaturagenten zwanzig Bücher in Berlin und Brandenburg aus. In allen steht ein Datum, eine Uhrzeit, eine Telefonnummer und eine Parole. Wer zuerst mit der richtigen Parole anruft, gewinnt ein Paket mit allen Büchern aus der Show.

Mein Freund Floh
radioeins

radioeins Mein Freund Floh

West-Berlin Ende der 80er Jahre: Zusammen mit zwei Freunden gründet der junge, charismatische Floh eine Band. Doch kurz vor dem Durchbruch lässt Floh seine Bandkollegen sitzen und verschwindet. Er verlässt Berlin, wo er sich von Nazis bedroht fühlt. Der wahre Grund wird erst sehr viel später klar. Philip Meinhold erzählt die Geschichte seines Jugendfreundes Floh Roth, einer Band, die groß hätte rauskommen können – und einer psychischen Erkrankung, die viel zu lange nicht erkannt worden ist.

"Mein Freund Floh" – eine vierteilige radioeins-Podcastserie von Philip Meinhold.

Spinnst du?
radioeins

radioeins Spinnst du?

Wie gelingt das „normale“ Leben nach einem Psychiatrieaufenthalt? radioeins-Moderatorin Sonja Koppitz weiß, wovon sie spricht, nicht nur durch ihre eigene Depression. Zwei Jahre nach ihrem erfolgreichen Podcast „Spinnst Du?“, für den sie sich damals eine Woche in die Psychiatrie begeben hat, macht sie sich erneut auf die Reise in die Welt psychischer Erkrankungen und Therapien. Diesmal geht sie der Frage nach: Wie gelingt der Weg zurück in den Alltag und damit zurück ins Leben?

Podcast The End
radioeins

radioeins The End

Der Podcast auf Leben und Tod mit Gastgeber Eric Wrede widmet sich mit seinen Gästen genau diesen Themen, mal ernst, mal lustig, mal traurig, mal nachdenklich, aber zum Glück nie professionell...

Die zweite Staffel wird produziert von radioeins.

Eric Wrede ist Deutschlands bekanntester Bestatter, geboren an der ostdeutschen Riviera in Rostock, aber im Herzen schon immer Berliner. Im ersten Leben kümmerte er sich um Selig, Westernhagen, Flake und Polarkreis 18. Und jetzt? Jetzt ist er Bestatter und Trauerbegleiter!

Mit seinem Podcast „The End“ bringt er uns mit seinen Gästen dieses oft so schwierige Thema näher. Ob der richtige Wein zur Trauerfeier, ein Leben nach dem Tod und ob man die Urne mit nach Hause nehmen kann, hier erfahren Sie alles.

Podcast radioeins und Freitag Salon
radioeins

radioeins radioeins- und Freitag-Salon

Regelmäßig trifft Jakob Augstein im radioeins- und Freitag-Salon im Kaminzimmer des Berliner Literaturhauses einen Gast, um über Wahrheit und Erfindung in den großen Erzählungen unserer Zeit zu reden. Ungestört von der Erregungsmaschine des Internets treffen sich zwei Menschen zum Gespräch und üben sich in Fähigkeiten, die rar zu werden drohen: Fragen, zuhören, verstehen, lernen. Das Vorbild dieses Diskussionsformats sind die legendären Gespräche des Journalisten Günter Gaus, die im Fernsehen gezeigt wurden, als dieses noch schwarz-weiß war.

Podcast Marias Haushaltstipps
radioeins

radioeins Marias Haushaltstipps

Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat... Schade, dass es "Die Sendung mit der Maus" nicht für Erwachsene gibt. Gibt es nicht? Gibt es doch! Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr. radioeins - die Profis! Experten mit Erklärungenund Antworten auf alle (un)möglichen Fragen. Ob es darum geht, wie ein Streichholz wirklich funktioniert oder warum ein Mensch 11.000 Meter tief tauchen kann. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen - jeden Samstagvormittag. Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft! Hier gibt's Marias Haushaltstipps zum Nachhören...

Musik

This Band is Tocotronic
radioeins

radioeins This Band is Tocotronic

Die 30-jährige Geschichte der Band Tocotronic wird in diesem Podcast als mitreißende Story erzählt: Aus drei Freunden werden vier, aus ihrer Band ein Raum für Inspiration, Zweifel, Scheitern, Angst, Wut, Exzess und Liebe. Tocotronic erleben die Nachwendejahre, das MTV- und VIVA-Zeitalter, Hamburger Subkultur und Berliner Fluchtpunkte, den Flüchtlingssommer 2015 und das Erstarken von Rechtspopulismus. Das alles kommt mit und wird zu Sound und Songs.

Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds
Carsten Lerch/Mark Reeder

radioeins Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds

Dieser Podcast erzählt die waghalsige und einzigartige Geschichte eines Musiknerds, der vor über 40 Jahren zufällig in Berlin strandet und zu einer Ikone der Musikszene wird. Mark Reeder und seine vielen Wegbegleiter:innen haben maßgeblich den Sound Berlins und den Ruf als "Stadt der Subkulturen" mitgeprägt. Journalistin Sophia Wetzke taucht gemeinsam mit Mark Reeder in vier Jahrzehnte Musikgeschichte ein. Eine Stadt- und Lebensgeschichte, atmosphärisch erzählt mit dem passenden Soundtrack.

Podcast: Die Sendung mit Westbam © Hanna Schneider Beeskov
Hanna Schneider Beeskov

radioeins Die Sendung mit Westbam - ein radioeins-Podcast

Der gebürtige Westfale veröffentlicht seit 1988 Musik, war Vorreiter der Technokultur, hat die Mayday erfunden und die Love Parade begleitet und legt seine "electronic beats" immer noch überall auf der Welt auf, denn er ist immer noch Deutschlands bekanntester "Celebrity DJ". Einmal im Monat legt er seine Lieblingslieder aus allen Genres und Zeiten auf und erzählt interessante Geschichten dazu.

Podcast Soundcheck
radioeins

radioeins Soundcheck

Jeden Freitag zwischen 21.00 und 23.00 Uhr empfängt Andreas Müller im Wechsel mit Torsten Groß drei Musik-Journalisten und Journalistinnen auf radioeins. Vier Alben, die am Freitag neu erscheinen werden ausführlich besprochen. Produktionen großer Stars werden genauso einer gnadenlos kritischen Überprüfung unterzogen wie die Alben junger und völlig unbekannter Bands. Am Ende steht das Urteil. Aus drei Kategorien müssen die Kritiker auswählen und damit bekennen, was sie von der Platte halten: ist die CD ein Hit? Eine Niete? Oder heißt es – die geht in Ordnung?!

Die Meinungen der Soundchecker sind hemmungslos subjektiv, euphorisch und polemisch – also immer voller Begeisterung für die Musik. Wenn Sie finden, das Quartett liegt völlig richtig oder auch total daneben, dann melden Sie sich...

Podcast Elektro Beats
radioeins

radioeins Elektro Beats

Mit den 1986 gestarteten Vorgänger-Sendungen "electronics" und "Himmel & Erde" sind die Elektro Beats die profilierteste und dienstälteste Elektronik-Sendung im deutschsprachigen Raum. Jeden Sonntag präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Elektronik-Sounds, gut gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps und Studiogästen.

Seit Start der Elektro Beats 1997 fanden Interviews mit allen wichtigen Protagonisten elektronischer Musik wie Underworld, Paul Kalkbrenner, Moderat, Kraftwerk, Modeselektor, Moby, Hell, Irmin Schmidt (Can), Apparat, Kruder & Dorfmeister, Cluster, Dapayk & Padberg, Yello, Monolake, Tangerine Dream, schneider tm, Recoil, Boys Noize, Robag Wruhme, Westbam, Mouse On Mars, Ryuichi Sakamoto, NEU!, Jarre, Tosca, Hell, DAF, Schiller, to rococo rot, Klaus Schulze, Karl Bartos, Ellen Allien, Manuel Göttsching, Fritz Kalkbrenner uvm. statt.

40 Jahre die Ärzte: Diese eine Liebe © Jörg Steinmetz
Jörg Steinmetz

Neuer Podcast - Diese eine Liebe - 40 Jahre Die Ärzte

Zum 40. Geburtstag der besten Band der Welt gibt sich ARD-Reporter und radioeins-Moderator sowie "Die Ärzte"-Fan Marco Seiffert die volle Packung: Er besucht im Mai und Juni 2022 hintereinander alle Konzerte der "Berlin Tour MMXXII".

Und nicht nur das, er darf jedes Konzert auch hinter den Kulissen begleiten. Angefangen vom Schokoladen (130 Fans) über weitere Venues wie Frannz Club (450), SO36 (850) und Columbiahalle (3500) bis zur Zitadelle Spandau und der Parkbühne Wuhlheide.

Nach jedem Konzert produziert er eine neue Folge mit Eindrücken, Erlebnissen, Interviews mit Fans und Crew und allem, was man über 40 Jahre Die Ärzte wissen muss.

Update: Nach 13 Podcast Folgen zur "Berlin Tour MMXXII" der Ärzte 2022 haben so viele Fans nach Zugaben verlangt, dass wir die sieben schönsten Interviews, die Marco mit der besten Band der Welt geführt hat veröffentlichen. Ab dem 29. September bis zum 20. Oktober 2022 wird es jeden Donnerstag und Montag eine neue Zugabe geben.

Comedy und Satire

Podcast Bonnies Ranch
radioeins

radioeins Bonnies Ranch

Hey Girls und hallo Gents, willkommen in der Gegenwart des Radios: "Bonnies Ranch". Das sind zwei Stunden Genie, nachhaltige Achtsamkeit und Streusel mit Thümi, die Pupe Stinker, und ihrem Bling Bling Sugar Daddy Dicki Wosch. 120 Minuten pure Emotion mit Sachlichkeit. Scheiß auf Wayne. Unsere Helden sind Stinki und Mr. T - The Body Wosch.

Podcast Dr. Pops Tonstudio
radioeins

radioeins Dr. Pops Tonstudio

Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Comedy und Kabarett. Dr. Pop ist Arzt fürs Musikalische. Er therapiert mit Musiksamples und kuriosen, aber völlig wahren Musikfakten. Er entschlüsselt, welche Bedeutung der Buchstabe B in der Erfolgsgeschichte großer Künstler von Beethoven über die Beatles bis hin zu Justin Bieber hat. Dr. Pop weiß, mit welcher Musik man eine Party, eine Beziehung und ein Leben retten kann.

Podcast Eintagssiege
radioeins

radioeins Eintagssiege

Jung, dynamisch, orientierungslos und pleite? Sarah Bosetti, geboren 1984 in Aachen, lebt als Lesebühnenautorin und Slampoetin in Berlin und erzählt von ihren Begebenheiten des Lebens.

Podcast Elterntelefonate
radioeins

radioeins Elterntelefonate

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt's jetzt endlich auf radioeins.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

radioeins Tiere streicheln Menschen

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Wissen

Wissen Impossible
rbb

radioeins Wissen Impossible

Die Welt ist kompliziert. Auf viele Fragen gibt es keine einfachen Antworten. Aber ist Wissen deshalb unmöglich? Für Julia Vismann und Stephan Karkowsky auf keinen Fall. Das Team von "Wissen Impossible" sucht Antworten auf die Fragen unserer Zukunft - in ihrer Einsatzzentrale und im echten Leben.

Podcast Der Benecke
radioeins

radioeins Der Benecke

Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins.

Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Podcast Die Profis
radioeins

radioeins Die Profis

Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat... "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es Samstagvormittag zwischen 9 und 12 Uhr auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

Podcast Stimmt's?
radioeins

radioeins Stimmt's?

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert.

Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.