Podcast radioeins Interviews

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle...

... die besten Musiker, die lustigsten Komiker, die redseligsten Politiker, die berühmtesten Schauspieler - im Studio oder am Telefon... gibts hier als Podcast zum Nachhören.

23.08.2019

Großstadtgeflüster

Sängerin Jennifer Bender von Großstadtgeflüster © imago images/Andreas Weihs
imago images/Andreas Weihs

Sie kommen mitten aus der Stadt und sind Teil von Berlin: Die Sängerin Jen Bender und der Keyboarder Raphael Schalz gründeten 2003 die Band Großstadtgeflüster. 2008 kam der Schlagzeuger Chriz Falk noch dazu. Das aktuelle Album des Electropop-Trios heißt "Trips und Ticks" - im Frühjahr folgt die große Tour. Knut Elstermann begrüßte Jen und Raphael im radioeins-Studio im Babylon.

imago images/Andreas Weihs
Download (mp3, 16 MB)
22.08.2019

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen
Martin Morris

Am 23. August wird "Fuck Dance, Let's Art", das neue Album der Liga erscheinen und die Band um Sänger Carsten Friedrichs, hat sich wieder mal kräftig ins Zeug gelegt. Von Folk-Rock, über Doo-Wop bis hin zu Northern Soul und Garagenrock, die fünf Musiker spielen, was ihnen Spaß macht. Einen Tag nach V.Ö. des Albums spielt Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen eine record release Show im Schokoladen und am 30. Oktober sind sie im Waschhaus in Potsdam zu Gast.

21.08.2019

Arya Zappa

Arya Zappa © Ivan Engler
Ivan Engler

Die Künstlerin Arya Zappa im Interview zu ihrer Arbeit und ihrer neuen Single "Cut Grass", die im September erscheint.

20.08.2019

Mini Mansions

Michael Shuman (Mini Mansions) © radioeins/Marion Brasch
radioeins/Marion Brasch

Die Mini Mansions ist das Nebenprojekt drei Musiker, die ansonsten bei den Queens Of The Stone Age, The Last Shadow Puppets und den Artic Monkeys aktiv sind. Seit 2009 kommt das Trio in unregelmäßigen Abständen zusammen, um gemeinsam Musik zu machen. Vor kurzem ist "Guy Walks Into A Bar..." das dritte Album der Mini Mansions erschienen, ein launiger Mix aus Glam, einem Hauch Bee Gees und straighten Indierock. Man spürt, dass Michael Shuman und seine Kollegen viel Spaß im Studio hatten. Und Spaß werden die drei versierten Livemusiker auch heute Abend bei ihrem Auftritt im Bi-Nuu haben.

radioeins/Marion Brasch
Download (mp3, 18 MB)
19.08.2019

Lisa Morgenstern

Lisa Morgenstern
Lisa Morgenstern

Lisa Morgenstern hat Klassik und Pop nicht neu erfunden, aber geschickt zeitgemäß zusammengefügt - Björk, Enya und Kate Bush lassen grüßen. Lisa gehört zu jener jungen Generation von Musikern mit einer klassischen Ausbildung an Instrument und Stimme. Die Berliner Pianistin, Sängerin und Komponistin hat mit den Bulgarian Voices Berlin für Pop-Kultur ein Konzertprogramm erarbeitet, das sich mit den magischen Harmonien, asymmetrischen Taktarten sowie der Gesangstechnik bulgarischer Folklore auseinandersetzt. Das Medienkollektiv Elektropastete aus Hamburg und Berlin erzeugt dazu ausgehend ...

Lisa Morgenstern
Download (mp3, 14 MB)
16.08.2019

Olli Schulz

Die Sendung mit Olli Schulz
radioeins/Voloz

Olli Schulz ist ein Tausendsassa: Er kann Songs schreiben, singen, schauspielern und auch moderieren. Und das wird er ab nächsten Dienstag auch wieder machen, wenn er seine erste persönliche Ausgabe von Die Sendung auf radioeins moderiert. Ab 21 Uhr präsentiert er zwei Stunden seine Lieblingsmusik - versehen mit Geschichten dazu. Silke Super hat mit Olli Schulz schon mal auf seine Playlist geschaut.

radioeins/Voloz
Download (mp3, 8 MB)
14.08.2019

Native Young

Das Musikerkollektiv aus Südafrika repräsentiert die "Rainbow Nation" vortrefflich. Ihre Musik ist ein Schmelztiegel aus psychedelischen Sounds, Township Jive, Pop und Folk. Heute Abend werden Native Young die Kantine am Berghain in einen schweißtreibenden Club verwandeln.

12.08.2019

Moon Gear

Moon Gear
Bandcamp

Moon Gear, so heißt das neue Projekt der israelischen Musikerin Netra Polturak. Gemeinsam mit dem Produzenten Elion Elikam und Eleni Poulou, die fast 20 Jahre bei The Fall spielte, hat Netra Polturak einen ganz eigenen, radikalen Soundentwurf kreiert. Der Einfluss von The Fall ist zwar unüberhörbar, die Basslinien, der angeschrägte Gesang, aber trotzdem klingen die Songs von Moon Gear einzigartig. Am Freitag, den 16. August werden Moon Gear beim Popkultur Festival in der Kantine am Berghain auftreten. "Ich brauche eine Genie Vol. 8", so lautet das Motto des Abends, bei dem u.a. auch ...

12.08.2019

Die Höchste Eisenbahn

Die Höchste Eisenbahn - Francesco Wilking und Moritz Krämer (r.) © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Am kommenden Freitag ist es soweit. Die Höchste Eisenbahn wird ihr neues Album "Ich glaub dir Alles" veröffentlichten und das Berliner Allstarprojekt um Francesco Wilking und Moritz Krämer präsentiert sich darauf in Höchstform. Selbstironisch berichten sie über die großen und kleinen Probleme des moderen Großstadtmenschen. Produziert hat diesmal Moses Schneider und das war ein Glückfall.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 10 MB)
10.08.2019

Lea Porcelain

Steen Lorenzen zusammen mit Lea Porcelain im Studio © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Im vergangenen Jahr präsentierte Lea Porcelain ihr Debütalbum, spielte ausverkaufte Shows in ganz Deutschland sowie in London, Paris und Benelux, unterstützte Alt-J auf der Europatournee, spielte auf der BBC 1 Bühne des Reading and Leeds Festivals und anderen großen Festivals in England, Deutschland und dem Rest Europas. Aus der Hauptstadt, wo sie im vergangenen Jahr eine ganze Konzertreihe im Funkhaus Berlin gespielt haben, werden sie durch ein Dutzend deutsche Großstädte fahren, um dem Publikum das Gefühl zu vermitteln, das diese Band so einzigartig macht. Die Kraft und Größe dieser ...

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 12 MB)
09.08.2019

Fionn Regan

Fionn Regan
Abbey

Der irische Songwriter Fionn Regan ist kein Lautsprecher und vielleicht ist er deshalb kein großer Star geworden. Gleich sein Debüt "The End Of History" (2006) katapultierte den Musiker in die erste Liga der Songwriter. Das Album wurde für den renommierten Mercury Prize nominiert und einige der Songs in Seriensoundtracks eingebaut. Danach ließ sich der schüchterne Sänger mit der sanften Stimme vier Jahre Zeit für das Nachfolgealbum. In seiner Heimat Irland wird Fionn Regan sehr geschätzt, aber der internationale Durchbruch blieb aus. An der Qualität seiner Songs hat das allerdings nicht ...

08.08.2019

Bedouine

Bedouine © radioeins/Marion Brasch
radioeins/Marion Brasch

Azniv Korkejian wurde im syrischen Aleppo geboren, verbrachte ihre Kindheit in Saudi Arabien und ging dann später mit ihrer Familie in die USA. Dort fand Bedouine dann zur Musik. Die Sängerin und Gitarristin liebt die klassischen Songwriter wie Joni Mitchell oder Leonard Cohen. Zwei Alben hat Bedouine auf Matthew E. Whites Label "Spacebomb" veröffentlicht und der Produzent hat die perfekten Arrangements für ihre schimmerden, intimen Songs gefunden. Am 14. September wird Bedouine ihr aktuelles Album "Bird Songs Of A Killjoy" in der Baumhausbar vorstellen und heute war sie zu Gast auf radioeins.

radioeins/Marion Brasch
Download (mp3, 11 MB)
07.08.2019

Peia

Peia
Peia Luzzi

Die Sängerin und Multiinstrumentalistin Pleia Luzzi ist eine leidenschaftliche Reisende und dabei immer auf der Suche nach Musik. Vor allem die traditionellen Volksweisen aus dem keltischen Raum und aus Osteuropa haben es ihr angetan. In ihren Neuinterpretationen versucht Pleia die Essenz, das Archaische dieser Musik in die Gegenwart zu übertragen und das Ergebnis ist atemberaubend. Heute Abend macht sie auf ihrer "Wandering Roots" Tour im Lido Station und wird dort mit der Formation Fanna-Fi-Allah ein Doppelkonzert geben.

05.08.2019

Fortuna Ehrenfeld

Martin Bechler von Fortuna Ehrenfeld
radioeins/Brasch

Der Bandname klingt nach einem Fußballverein aus dem Kölner Stadtteil Ehrenfeld und einer der Songs auf ihrem neuen Album heißt "Vereinsheim". Ob das Trio um Sänger und Songwriter Martin Bechler auch Fans des FC Köln sind, erfahren wir vielleicht heute im Interview. Sicher ist, im Mai erschien ihr neues Album "Helm ab zum Gebet", mit feinen, humorvollem und deutschsprachigen Elektropop.

radioeins/Brasch
Download (mp3, 15 MB)
05.08.2019

Mara

Mara © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Mara Kölpin ist eine Singer-Songwriterin aus dem Norden Deutschlands. Mit der Gitarre als ihr Hauptinstrument begleitet sich auf vielfältige Weise zu ihren selbst geschriebenen Songs. In ihren Texten verarbeitet Mara in philosophisch-kritischer Form persönliche und gesellschaftlich-kollektive Themen und lädt dabei immer wieder zum Ankommen im Hier und Jetzt ein. Ihre Verbundenheit zur Natur und zur Einfachheit des 'Seins' spielen sowohl in ihrer Musik als auch in ihrer persönlichen Lebenseinstellung eine große Rolle. Die Melodien und Arrangements ihrer Musik sind geprägt von einer ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 8 MB)
03.08.2019

The Black Seeds

Barnaby Weir von The Black Seeds und Raffaela Jungbauer © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Nach sechs Jahren kommt die neuseeländische Reggeformation endlich wieder mal nach Berlin. Neben Fat Freddy's Drop sind sie eine der besten Liveacts ihrer Heimat und vermischen Reggae, Soul, Funk und Afrobeat. Wir begrüßten Barnaby Weir, den Sänger von The Black Seeds, bei uns im radioeins-Studio.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 9 MB)
01.08.2019

Adam Green

Adam Green
Pete Völker

Adam Green ist ein künstlerisches Universalgenie: Songwriter, Filmemacher, visueller Künstler und Poet. Ende der Neunziger war er mit The Moldy Peaches Teil der New Yorker Downtown Antifolk-Szene, später erfolgreicher Solokünstler mit Kult-Hits.

31.07.2019

Black Sea Dahu

Black Sea Dahu
Black Sea Dahu

Black Sea Dahu ehemals Josh ist eine Züricher Band um die Frontfrau und Songwriterin Janine Cathrein.Das Debutalbum „White Creatures“ hat die siebenköpfige Band auf einer kleinen norwegischen Insel mit dem kanadischen Produzenten Gavin Gardiner aufgenommen und es besticht durch Tiefe und magische Mystik.

Black Sea Dahu
Download (mp3, 15 MB)
30.07.2019

Pyrame

Pyrame © Justus Naethler
Justus Naethler

Pyrame ist die Geschichte eines Reisenden: Lausanne, Genf, Paris, London, Tokio, Hongkong, Singapur - und mit einem Magister der Physik in der Tasche standen David Naville, dem Schöpfer von Pyrame, alle Tore zur Welt weit offen. Aber an einem bestimmten Punkt in seinem Leben zog er die gleiche Konsequenz wie einst schon Bryan May, und nutzt seinen analytischen Geist fortan nun lieber für das Erschaffen von Musik.

Justus Naethler
Download (mp3, 18 MB)
29.07.2019

Sundays

SUNDAYS
Sundays

Nur zwei Wochen vor der Veröffentlichung ihres lang erwarteten Debütalbums veröffentlicht die dänische Folkgruppe SUNDAYS mit “Fireman” eine Single, die gestochen scharf und herzerwärmend zugleich ist. Magnus Jacobsen von Sundays kommt extra aus Dänemark ins radioeins-Studio, um das neue Album vorzustellen und einen Song daraus live zu spielen.

29.07.2019

Erk

Erk © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Der gebürtige Rendsburger Erk, der Mitte der 90er Jahre nach Berlin zog, machte sich schnell einen Namen als vielseitiger Keyboarder, Sänger, Songschreiber und Produzent. Seine erste Veröffentlichung als Solo Künstler war 2003 eine Vinyl Single u.a. mit der viel gelobten Coverversion des “Tears For Fears” Klassikers “Shout”. 2005 folgte das Album “Far From The World”, das zunächst in Japan und ein Jahr später von El Muto Records in Deutschland veröffentlicht wurde. Wir sprachen mit Erk über sein neues und nach eigener Aussage letztes Album "When Night Meets Day".

radioeins/Schuster
Download (mp3, 11 MB)
26.07.2019

Enno Bunger

Enno Bunger
Dennis Dirksen

"Was berührt, das bleibt", so lautet der Titel von Enno Bungers neuem Album. Er widmet sich darauf einem eher tabubehaftetem Thema, denn es geht um Verlust und Tod. Über sehr persönliche Dinge zu schreiben, ist kein leichter Stoff, aber der Pianist und Sänger hat sich durch das Songschreiben quasi selbst therapiert. "Was berührt, das bleibt" ist ein Konzeptalbum auf dem sich Enno Bunger unverstellt zeigt.

Dennis Dirksen
Download (mp3, 11 MB)
25.07.2019

Metronomy

Metronomy
Gregoire Alexandre

Kopf der Band Metronomy ist eindeutig Joseph Mount. Metronomy stehen für einen sehr feinen Mix aus Pop, Rock und Elektronika. Joseph Mount hat ein unglaubliches Gespür für Beats und ist auch als Reximer ein sehr gefragter Mann. Im September wird das siebte Studioalbum der Band erscheinen, mit dem vielsagenden Titel "Metronomy Forever". Am 24. Oktober spielen Metronomy sie live in der Columbiahalle und heute kam Joseph Mount im radioeins Studio vorbei.

Gregoire Alexandre
Download (mp3, 9 MB)
24.07.2019

Laura Korinth

Laura Korinth und Stephan Schulz im Studio im Babylon © radioeins/Marion Brasch
radioeins/Marion Brasch

Nur durch Zufall fand Laura Korinth zur Musik. Ihr Gesangstalent entdecke sie spät und mit dem Multiinstrumentalisten Stephan Schulz fand sie den perfekten musikalischen Partner. Gemeinsam verbindet sie die Idee, Lauras poetische Texte mittels Stephans Musik in kraftvolle bildhafte Momente zu verwandeln. Das Ergebnis kann man auf der EP "Aufbruch" hören, der ersten Veröffentlichung des Duos Laura Korinth. Die sechs darauf enthaltenen Stücke zeigen die enorme Bandbreite des Duos. Es gibt Ausflüge in Richtung Jazz Noir der 50er Jahre, neoromantische Anklänge, Poprock, Chanson und Blues. ...

radioeins/Marion Brasch
Download (mp3, 13 MB)
23.07.2019

CJ Ramone

CJ Ramone
Pressefoto

1989 stieg CJ Ramone für Dee Dee bei den Ramones ein und spielte dort den Bass bis sich die Punkband 1996 auflöste. Er ist nun das letzte verbliebene Mitglied der Ramones und trägt die Fackel weiter. Heute Abend wird CJ Ramone sein neues Album "The Holy Spell" im Bi-Nuu vorstellen und sicher auch ein paar Ramones Kracher spielen.

22.07.2019

Phia

Phia
Pressefoto

Berlin ist für viele Musiker wie ein Magnet. Auch die Australierin Sophie Exiner hat es vor ein paar Jahren von Melbourne nach Berlin verschlagen. Unter dem Künstlernamen Phia veröffentlicht die Musikerin ihre loopbasierten Songs, sie liebt Pop, aber auch das Experiment. Eins ihrer Lieblingsinstrumente ist die Kalimba, das afrikanische Daumenklavier und für die Gitarrensounds ist ihr Freund Josh Teicher zuständig. Heute Abend treten die Beiden im Prachtwerk auf und werden dabei vom "Dienstag Choir" begleitet. Im Gepäck hat Phia auch ein paar neue Songs, denn ihr nächstes Album ist fast ...

22.07.2019

Von Flocken

Christiane Falk zusammen mit Christoph Bietz (Von Flocken) im Studio © radioeins/Nina Klippel
radioeins/Nina Klippel

Der kreative Kopf hinter dem Projekt ist Sänger und Gitarrist Christoph Bietz. Er schreibt Lieder, die eine Art Roadmovie-Gefühl erzeugen. Die Texte drehen sich ums Unterwegs-Sein, um eine existentielle Rastlosigkeit, um die ewige Suche nach Leben, nach Liebe, nach Bestimmung. Es sind die großen Seins-Fragen, die über allem stehen und die, weil sie keine Antworten kennen, in eine große Ambivalenz führen. Genau das will Christoph in seinen Songs zum Ausdruck bringen: „Ich glaube, die Songs tragen auf der einen Seite oft eine gewisse Traurigkeit in sich, auf der anderen Seite aber auch eine ...

radioeins/Nina Klippel
Download (mp3, 10 MB)
21.07.2019

Westbam, Modeselektor, Apparat uvm.

Interview Highlights
Sina Zimmermann

In der letzten "elektro beats"-Ausgabe vor seinem Urlaub präsentiert Olaf Zimmermann Parts aus 16 Interviews des ersten Halbjahres 2019. Mit dabei sind Westbam, Modeselektor, Apparat, Michael Rother, Schiller, Arnold Kasar, Siriusmo, Martin Kohlstedt, Von Spar, Extrawelt, Efdemin, Christian Löffler, Brandt Brauer Frick, Robag Wruhme, Zuckermann und Michael Reinboth.

Sina Zimmermann
Download (mp3, 63 MB)
18.07.2019

Rainald Grebe

Rainald Grebe & Die Kapelle der Versöhnung
Gesa Simons

Morgen erschein "Albanien", das neue Album von Rainald Grebe & Die Kapelle der Versöhnung. Der ist Musiker, Kabarettist, Schauspieler, Autor, Regisseur, gelernter Puppenspieler und Federschmuckträger wird das Album mit seiner Band am 10. August im Waschhaus Potsdam vorstellen. Alles weitere dazu im Interview auf radioeins.

18.07.2019

Circus Electric

Circus Electric
Christoph Varga

Mit neuen Namen und voller Leidenschaft produzierten Oskar, Leo und Adrian die EP "All Night". Früher hießen die Rock'n'Roller "The White Dukes", jetzt nennen sie sich "Circus Electric". Die drei jungen Männer lieben den Rock, Soul und Blues und werden ihre Livequalitäten heute Abend im "Urban Spree" unter Beweis stellen.

Christoph Varga
Download (mp3, 17 MB)
17.07.2019

Daniel Puente Encina

Daniel Puente Encina
Roger Askew

Der chilenische Musiker hat eine bewegte Geschichte. Daniel Puente Encina war während der Pinochet Diktatur Sänger und Frontmann einer Punkband, rebellisch und unbeugsam spielte er mit seinen "Pinochet Boys". Kurz vor dem Mauerfall ging er dann nach West-Berlin, später nach Hamburg, wo er auch Fatih Akin kennen lernte. Auch in Deutschland machte Daniel Puente Encina weiter Musik, erst im Kreis der "Hamburger Schule", dann mit seiner neugegründeten Ska-Rock Formation "Niños Con Bombas". Der Musiker und Schauspieler zieht es ständig weiter, er probiert immer wieder neue Dinge aus und sein ...

17.07.2019

Perry Farrell von Jane's Addiction

Perry Farrell zu Gast bei Raffaela Jungbauer im radioeins-Studio
radioeins/Jungbauer

Der Musiker aus New York war nicht nur Sänger von Jane's Addiction und Porno for Pyros, Perry Farrell ist auch Gründer und Organisator des "Lollapalooza" Festival, das vom 7. bis 9. September in Berlin stattfinden wird. Aber heute geht es um den Musiker Perry Farrell und sein neues Album "Kind Heaven", das er am Abend mit seiner neuen Band "Kind Heaven Orchestra" bei einem Konzert im Ballhaus Berlin vorstellen wird.

radioeins/Jungbauer
Download (mp3, 13 MB)
16.07.2019

Ida Mae

Ida Mae
Because Music

Der britische Ehepaar ist der perfekte Support für den amerikanischen Songwriter Josh Ritter, der heute Abend in der Passionskirche auftreten wird. Ida Mae, das sind Stephanie Ward und ihr Partner und Gitarrist Chris Turpin. Im Juni veröffentlichte das Ehepaar ihr Debutalbum "Chasing Lights", eine Sammlung mit erdigen Country, Blues und Folksongs. Das Album wurden live im Studio aufgenommen, unterstützt von Ethan Johns, der neben dem Drumpart auch die Produktion übernahm. Ida Mae sind ein eingespieltes Team und harmonieren auf der Bühne, ja, wie ein sich liebendes Ehepaar. Bevor ...

15.07.2019

Lola Marsh

Lola Marsh
Landstreicher Bookings

Das isrealische Indiepop Duo ist ein gern gesehener Gast auf radioeins. Seit ihrer ersten EP (2016) laufen die Songs von Lola Marsh im Programm und das Duo spielte auch schon ein feines Loungekonzert auf radioeins. Sängerin Yael Shoshana Cohen verfügt über eine Ausnahmestimme und ihre Songs verströmen einen ganz eigenen Charme. Momentan arbeitet das Duo an seinem zweiten Album und haben trotzdem die zeit gefunden, um bei uns im Studio vorbeizuschauen.

Landstreicher Bookings
Download (mp3, 15 MB)
15.07.2019

November Me

November Me ist ein Akustik-Duo aus Berlin. Der Sänger Sebastian liebt das Meer. Es ist das zentrale Thema in seinen Texten. Im Mai veröffentlichten die beiden Musiker ihr selbstproduziertes Album "Until Morning Comes Again", mit dem sie durch die Lande ziehen. November Me haben keine große Plattenfirma hinter sich, machen alles in DIY-Manier und gehen konsequent ihren eigenen Weg.

14.07.2019

Delhia de France

Olaf Zimmermann zusammen mit Delhia de France im Studio © radioeins/Ralf Schuster
radioeins/Ralf Schuster

Die Musikerin, Produzentin und Performerin Delhia de France hat in der Vergangenheit mit vielen Elektronikmusik-Größen, wie Deadbeat, Robag Wruhme, Douglas Greed, Adriatique und Robot Koch zusammen gearbeitet und ihre Musik ist in zahlreichen, populären, internationalen Filmen und Serien zu hören. Aus Jena kommend, lebt sie inzwischen in Berlin und Los Angeles. Dort ist auch in Zusammenarbeit mit Robot Koch ihre neue EP "Oceanides" entstanden, die sie als Studiogast von Olaf Zimmermann in den "elektro beats" vorgestellt hat.

radioeins/Ralf Schuster
Download (mp3, 22 MB)
12.07.2019

A Tale Of Golden Keys

A Tale Of Golden Keys © radioeins/Lara Schneider
radioeins/Lara Schneider

Die Band aus Franken hat am 12. Juli den Soundtrack "Tyry" veröffentlicht, den sie für ihren Freund, den Fotografen und Filmemacher Kilian Reil komponiert haben. "Tyry" ist ein Dokumentarfilm, in dem es um eine Reise durchs unberührte Jakutien (Sibirien, Russland) geht, die der Filmemacher zusammen mit seinem Freund Roman mit Fahrrad und Boot unternommen hat. Der Soundtrack von A Tale Of Golden Keys passt wunderbar zu dem bildgewaltigen Film. Marion Brasch hat die drei Musiker im radioeins-Studio im Babylon begrüßt.

radioeins/Lara Schneider
Download (mp3, 13 MB)
11.07.2019

Rising Appalachia

Rising Appalachia © radioeins/Lara Schneider
radioeins/Lara Schneider

Die Schwestern Leah Song und Chloe Smith aus Atlanta setzten mit ihrer Band "Rising Appalachia" auf akustische Instrumentierung. Ihr Sound wurzelt zwar tief in der Tradition der Appalachen, aber geht mit den oft jazzigen Arrangements weit darüber hinaus. Neben Bajo, Kontrabass und Geige, kommen auch afrikanische Percussioninstrumente zum Einsatz und der Satzgesang der beiden Schwestern ist betörend.

radioeins/Lara Schneider
Download (mp3, 20 MB)
10.07.2019

Lime Cordiale

Lime Cordiale © radioeins/Lara Schneider
radioeins/Lara Schneider

In Ihrer Heimat schon längst als absoluter Geheimtipp gehandelt, stattet das australische Surf-Pop-Duo, bestehend aus den Brüdern Oli und Louis Leimbach, Deutschland im Juli zum allerersten Mal einen Besuch ab. Im Gepäck hat die Band einiges an neuer Musik, denn im September erscheint ihr zweites Album mit dem Titel 'Inappropriate Behaviour'. Einen ersten Vorgeschmack darauf gibt die gleichnamige Single sowie der Song „Money“, der es beim Radiosender Triple J zum „most played“-Status geschafft hat. Lime Cordiale vereinen in ihrer Musik sonnige Gitarrenriffs, hallgeladenen Gesang und ...

radioeins/Lara Schneider
Download (mp3, 15 MB)
10.07.2019

Frank Turner

Frank Turner
Universal Music

Wie schön, dass mal wieder Zeit für ein Frank Turner Interview ist! Frank bringt nächsten Monat ein neues Album raus, in dem es thematisch nur um Frauen geht, deren Lebensgeschichten zu wenig Beachtung gefunden haben.

Universal Music
Download (mp3, 15 MB)
09.07.2019

Emma Elisabeth

Emma Elisabeth
Natalie Rose Dodd

Seit 2010 lebt die gebürtige Schwedin nun schon in Berlin. Seit ihrer Kindheit beschäftigt sich Emma Elisabeth mit Musik. Die 34 jährige erinnert in ihrem Songwriting ein wenig an Stevie Nicks und für ihr neues Album hat sie sich prominente Unterstützung ins Boot geholt. Musiker, die bereits mit den Tindersticks, Air, Franz Ferdinand und Nick Cave gearbeitet haben. Ende Juni wurde das Album "Melancholic Milkshake" veröffentlicht, das Emma Elisabeth am Donnerstag im Monarch vorstellen wird.

Natalie Rose Dodd
Download (mp3, 13 MB)
08.07.2019

Mockemalör

Heute Abend kehrt die Singer-Songwriterin Cäthe nach zweijähriger Babypause gemeinsam mit dem Berliner Chanson-Noir-Trio Mockemalör zurück auf die Bühne. Mockemalör, das sind Magdalena Ganter (Gesang & Akkordeon), Simon Steger (Keyboards) und Martin Bach (Schlagzeug). Die Drei lernten sich bei einem Theaterpojekt kennen und haben sich zu einer verschworenen Gewmeinschaft entwickelt. Cäthe & Mockemalör sind schon länger befreudet Ob das Geheimnis von Magdalena Ganter (Gesang & Akkordeon), Simon Steger (Keyboards) und Martin Bach (Schlagzeug) am gewachsenen Zusammenspiel liegt oder eher ...

08.07.2019

Derya Yildirim

Christiane Falk zusammen mit Derya Yildirim (li.) im Studio © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Kaum ist sie von Hamburg nach Berlin zum Studieren gezogen, schon ergattert sie sich ein Platz in unserer Rubrik „Lokalmatador“. Zusammen mit ihrer Band Grup Şimşek weiß Derya Yildirim mit einem Mix aus modernem Funk, Pop, Jazz und traditioneller Folklore zu überzeugen. Ihre Musik beschreibt die Wahl-Berlinerin als „anatolischen Psych-Pop“, der aus Eigenkompositionen, aber auch neu arrangierten türkischen Volksliedern besteht. Das Herzstück des im Mai erschienen Debütalbums bildet Deryas kraftvolle Stimme und ihr Spiel auf der Baglama, einer Langhalslaute. Das Album wurde im eigenen ...

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 13 MB)
07.07.2019

Dapayk & Vars

Olaf Zimmermann zusammen mit Dapayk & Vars im Studio © radioeins/Ralf Schuster
radioeins/Ralf Schuster

Der Produzent und Musiker Niklas Worgt veröffentlicht seit gut zwei Dekaden spannende Techno-/Elektro-Platten als Dapayk Solo, Marek Bois oder mit seiner Frau als Dapayk & Padberg. Seine jüngste Veröffentlichung und Liveprojekt verwirklicht er zusammen mit Timo Mitsch unter dem Trademark Dapayk & Vars. Beide waren in den "elektro beats" zu Gast bei Olaf Zimmermann.

radioeins/Ralf Schuster
Download (mp3, 28 MB)
04.07.2019

Holler My Dear

Holler My Dear © Jim Kroft
Jim Kroft

Wenn die Welt schwer auf den Schultern liegt, müssen die Beine umso leichtfüßiger zum Beat wippen. Mit Steady As She Goes kommt von den Berlinern Holler My Dear ein Disco-Folk-Album um die Ecke, das den tristen Status Quo in federnde Tunes verwebt.

04.07.2019

King Buffalo

King Buffalo, eine Band aus dem New Yorker Hinterland, ist trotz klassischer Trio-Besetzung schwer zu beschreiben. Ihre ausschweifenden und aufbrausenden Arrangements schreien nach mehr Aufmerksamkeit als die üblichen Genre-Beschreibungen vermuten lassen. Stoner, Psychedelic, Progrock ... alles richtig, aber es steckt einiges mehr an Überraschung und Eigensinn in dieser Band. Sean McVey, Dan Reynolds und Scott Donaldson sind trotz ihres noch nicht so hohen Alters fast so etwas wie Urgesteine der Rochester, NY Rock Szene. Seit 2013 nun unter dem Namen King Buffalo unterwegs und nach ...

02.07.2019

Dead Kittens

I Am Not A Ghost von Dead Kittens
Noisolution
02.07.2019

New Model Army

Justin Sullivan / New Model Army © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Seit nun fast 40 Jahren spielen New Model Army weltweit ihre Touren, haben 14 Studioalben, sechs Live-Alben und viele Compilations veröffentlicht, gelten seit jeher als rebellische und eher unbequeme Band. New Model Army waren nie weg und werden auch in disem Jahr zurückkommen. Im August wird ihr neustes Album "From Here" erscheinen und ein neue Tour wird sie am 12. Oktober diesem Jahres auch ins Berliner Huxleys führen. Max Spallek begrüßte den Gründer und Frontmann der New Model Army, Justin Sullivan, im radioeins-Studio und sprach mit ihm darüber.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 13 MB)
01.07.2019

Tan LeRacoon

Mikrofon im radioeins Studio
radioeins

Tanju Boerue hat eine Biografie, die weniger bescheidene Zeitgenossen schon lange literarisch ausgeschlachtet hätten, aktuell im Organisationsteam des Reeperbahn Festivals tätig, kennen ihn die meisten Hamburger wohl als Co-Betreiber des beliebten Kiezclubs "Hasenschaukel", den er zwölf Jahre lang zusammen mit Anja Büchel betrieb. Der Sänger und Multiinstrumentalist eröffentlicht mit "Funeral Parade Of Roses" zwar erst sein zweites Album unter eigenem Namen, hat aber seit den Siebzigern eine lange subkulturelle Odyssee vollzogen, die ihn vom Hamburger Osten über erste Punk-Fanzines in den ...

01.07.2019

Liily

Liily © Richie Davis
Richie Davis

Liily, das sind vier Teenager aus Los Angeles, genauer gesagt dem San Fernando Valley. Sie repräsentieren eine neue Generation junger Rockmusiker ihrer Stadt und ihre wilden frenetischen Shows mit dieser verrückten Intensität entwerfen nichts weniger als eine neue Vision von Rock. Und zwar eine, die eine Menge Spaß verspricht.

01.07.2019

Bodi Bill

Bodi Bill
Katia Wick / Sinnbus

Nach knapp sieben Jahren meldet sich die Berliner Band BODI BILL mit neuen Tracks und Konzertdaten für ihre kommende „Hands-on“ Tour zurück.

Katia Wick / Sinnbus
Download (mp3, 8 MB)
29.06.2019

EB Davis

Eb Davis © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

EB Davis, der Blues-Botschafter. Im Juni 2008 wurde ihm der offizielle Titel "Blues-Ambassador to the State of Arkansas" verliehen. Der Deutsche Rock- und Pop-Musik-Verband wählte ihn zum besten R&B-Sänger. Seit über 40 Jahren begeistert der in der Blues-Metropole Memphis aufgewachsene Blues- und Soul-Showman sein Publikum in aller Welt.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 10 MB)
28.06.2019

Kann Karate

Kann Karate © Peter Kunze
Peter Kunze

Wann habt ihr eigentlich das letzte Mal mit der Faust auf den Tisch gehauen? Weil euch alles bis zum Himmel gestunken hat. Weil ihr die Schnauze voll hattet. Weil euch danach war. Und noch viel wichtiger: Wenn nicht, warum tut ihr es nicht einfach? Kann Karate machen es auch. Kann Karate ist kein neuer alter Tomate-Tomate-Oma kann Karate-Witz. Das ist vertonte Ehrlichkeit und eines der wenigen Lösemittel für all den Mist auf der Welt, der sich plötzlich in messerscharfen Gitarrenriffs und großen Indie-Melodien, bitterer Ernsthaftigkeit und selbstschützenden Fluchtgedanken auflöst. ...

27.06.2019

An Horse

An Horse © radioeins/Marion Brasch
radioeins/Marion Brasch

Zwischen Brisbane, Montreal und New York haben sich Kate Cooper und Damon Cox wieder gefunden: An Horse sind zurück. Nach den zwei Alben "Rearrange Beds" (2010) und "Walls" (2011), unzähligen eigenen Shows auf der ganzen Welt und gemeinsamen Touren mit Death Cab For Cutie, Tegan and Sara oder den Silversun Pickups brauchte das australische Indierock-Duo eine Pause. Cooper zog es nach Montreal in Kanada, Cox verschlug es direkt ins Herz von Manhattan. Doch die gemeinsame Zeit schweißte die beiden unzertrennlich zusammen, sie blieben im ständigen Kontakt. Nach fast sechsjähriger Pause traf ...

radioeins/Marion Brasch
Download (mp3, 13 MB)
26.06.2019

Lui Hill

Männer mit Soul, umgeben von sanften Sounds, elektronisch, synthetisch, akustisch. Das ist der Fluss, auf dem auch Lui Hill sein Floss treiben lässt. Neben Rag n Bone Man, Hozier, Sampha, Ry X oder Sohn würde er sich imemr gut machen in einer Playlist.

26.06.2019

Children

Children © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Sie fingen als Trio an, 2014 war das. Aus dem Trio ist mittlerweile ein Duo geworden, bestehend aus Laura und Stefanie. Ihr Sound: Indie-Pop. In ihren Texten verhandeln die beiden Musikerinnen Alttägliches, beschreiben allseits bekannte Gemütszustände oder schwelgen in der einen oder anderen Erinnerung. Nach ihrem Debüt melden sich die beiden jungen Frauen nun mit neuer Musik zurück. Und damit sind sie heute zu Gast bei radioeins in Potsdam-Babelsberg.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 11 MB)
25.06.2019

Alex G.

Sein neues Album erscheint am 13.09.19 und heißt „House Of Sugar“.

24.06.2019

Gabríel Ólafs

Im Alter von nur 14 Jahren schrieb er „Absent Minded“ - die Debüt-Single vom kommenden gleichnamigen Album. Die zweifellos emotionalen Stücke sind für einen so jungen Künstler etwas überraschend - doch der junge Künstler gedeiht am besten, wenn er eine Sensibilität in seiner Musik verkörpert, die vielleicht im Erwachsenenalter verloren geht. Morgen steht Gabríel Ólafs beim One Little Indian im Berliner Silent Green auf der Bühne - heute war er bei Marion Brasch zu Gast im radioeins-Studio im Babylon.

21.06.2019

Malik Djoudi

Die Fête de la Musique entstand 1982 in Frankreich und das Fest der Musik wird mittlerweile in vielen europäischen Städten gefeiert. Frankreich endsendet jedes Jahr musikalische Botschafter in die Partnerstädte der Fête und heute Abend steigt die "French Night 2019" im Kesselhaus. Mit dabei Tambour Battant und der Elektromusiker Malik Djoudi, der sein neues, geheimnisvolles Album "Tempéraments" vorstellen wird.

20.06.2019

Onejiru

Onejiru
Tom Trambow

Onejirus Wurzeln liegen in Kenia und Wanne-Eickel. Die Sängerin und Aktivistin spielte u.a mit Jan Delay oder Patrice und wird im Herbst ihr neues Album "Higher Than High" herausbringen. Onejiru mixt Soul und Reggae mit Afrobeat und House und die Sängerin hat etwas zu sagen. Heute Abend wird sie beim Auftakt der Fete de la Musique gemeinsam mit Romano in Köpenick auftreten und am Tag der Fete selbst, wird Onejiru als Headliner um 21 Uhr auf der Bühne an der Mercedes-Benz-Arena stehen.

19.06.2019

Andrew Bird

My Finest Work Yet von Andrew Bird
Loma Vista

Der amerikanische Songwriter hat sein aktuelles Album "My Finest Work Yet" betitelt, was Andrew Bird sicherlich augenzwinkert gemeint hat, denn immerhin ist es bereits sein dreizehntes Album und die Vorläufer waren auch nicht schlecht. Seine Fans sind ihm immer gefolgt, den Andrew Bird kann große Melodien schreiben und ist immer für Überraschungen gut. Heute Abend wird Andrew Bird ein ausverkauftes Konzert heute im Funkhaus Berlin spielen und vorher ist er live zu Gast auf radioeins.

18.06.2019

Von Luft

Von Luft
Von Luft

Die Hamburger Band Von Luft ist das Projekt von Anne Otto und Jochen Schmadtke. Auf ihrem Debüt "Wo die Flamingos stehen" (V.Ö. 21. Juni) singen sie u.a. über halbkaputte Geldautomaten und natürlich über die Liebe. Musikalisch bewegen sich Von Luft irgendwo zwischen Americana und Chanson. Morgen Abend werden Von Luft in der Kantine am Berghain auftreten. Der Abend trägt den Titel "Ich brauche eine Genie Vol. 7" und neben der Musik steht auch Performance-Kunst und eine Lesung auf dem Programm.

18.06.2019

Bonaparte

Bonaparte
Dadi Thierry Kouame

Auf seinem sechstem Studioalbum "Was mir passiert" (14. Juni) hat Tobias Jundt aka Bonaparte komplett neue Wege beschritten. Erstmals wird fast nur auf Deutsch gesungen, es zahlreiche Gäste wie Farin Urlaub & Bela B., Fatoumata Diawara und Sophie Hunger waren mit im Studio. Das Album entstand diesmal nicht in Berlin, sondern wurde in Abidjan an der Elfenbeinküste, gemeinsam mit dort lebenden Musikerinnen aufgenommen und produziert. Bonaparte war heute zu Gast im radioeins-Studio und hat über dieses große Abenteuer berichtet.

Dadi Thierry Kouame
Download (mp3, 12 MB)
17.06.2019

Mari Samuelsen

Mari Samuelsen
Stefan Hoederath

Die norwegische Geigerin Mari Samuelsen hat für ihr neues Album "Mari" Werke ausgewählt, die die unterschiedlichen Herausforderungen unserer Gegenwart in Klänge übersetzen. Das Repertoire reicht von Max Richter, Philip Glass, Brian Eno, Jóhann Jóhannsson, Peter Gregson, Vladimir Martynov, P'teris Vasks bis hin zu Johann Sebastian Bach. Heute Abend wird Mari Samuelsen in den Uferhallen Berlin auftreten und am 26. Juni in der Philharmonie ein Konzert geben. An diesem Abend wird auch Max Richter dort spielen.

Stefan Hoederath
Download (mp3, 13 MB)
17.06.2019

Rufus Wainwright

Rufus Wainwright © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Rufus Wainwright hat tatsächlich noch "einen Koffer in Berlin". Hier traf er seinen späteren Ehemann, Rufus lebte eine Zeit lang in Berlin und die Fans in der Hauptstadt sind ihm treu ergeben. Es ist also gewissermaßen ein Heimspiel, wenn er am 22. Juni auf seiner Solotour in der Passionskirche Station macht. Heute kam Rufus Wainwright live ins radioeins-Studio zu Steen Lorenzen.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 15 MB)
14.06.2019

Low Cut Connie

Low Cut Connie © radioeins/Lara Schneider
radioeins/Lara Schneider

Im Rahmen ihrer allerersten Europatour feiert die nordamerikanische Rock’n’Roll-Band Low Cut Connie auch ihr Deutschland-Debüt. Das Quartett aus Philadelphia spielt heute eine exklusive Club-Show in der Kantine am Berghain, bei der es nicht nur das am 18. Mai 2018 erschienene Album „Dirty Pictures (Part2)“, sondern auch Stücke ihrer ersten vier Alben vorstellen wird.

radioeins/Lara Schneider
Download (mp3, 17 MB)
13.06.2019

Maxi Pongratz

Maxi Pongratz
Helle Tage Fotographie

Hauptamtlich ist Maxi Pongratz Songwriter und Akkordeonist der bayrischen Band Kofelschroa, die mit ihrer schrägen Volksmusik in den letzten Jahren Kultstatus erreichte. Doch nach zehn Jahren ist nun Schluss und Maxi Pongratz macht als Solomusiker weiter. Ende Mai erschien nun sein selbstbetiteltes Solodebüt, keine musikalische Revolution, aber eben doch das Werk eines Solokünstlers. Die Fans von Kofelschroa werden ihm auf seinem Pfad folgen und wie Maxi Pongratz nun ohne seine alten Mitstreiter*Innen live auf der Bühne rüberkommt, davon kann man sich am 15.6. beim Poesiefestival in ...

Helle Tage Fotographie
Download (mp3, 11 MB)
11.06.2019

Hayung

Christiane Falk zusammen mit Hayung (li.) und Robert im Studio © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Der Berliner Songwriter und Produzent Hayung hat bislang zwei Singles veröffentlicht und ist gerade dabei sein Debüt zu produzieren. Hayung drückt sein Unbehagen darüber aus, wie das Internet und die sozialen Medien unsere Wahrnehmung verändert, ohne dass wir es selbst registrieren. Passend zum Text setzt er musikalisch dabei auf dunkle Beats, Synthesizer und Gitarrenklänge, die an Radiohead oder James Blake erinnern.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 11 MB)
06.06.2019

The Sheepdogs

Ewan Currie und Ryan Gullen von The Sheepdogs © radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe

The Sheepdogs waren vor kurzem im Vorprogramm der Rival Sons zu erleben und überzeugten durch ihre starke Livepräzens. Heute Abend gehört den sympathischen Kanadier die ganze Bühne. Die klassische Gitarrenrock- Band hat bereits drei Mal den wichtigsten kanadischen Musikpreis JUNO gewonnen und war insgesamt sogar siebenmal nominiert. Im Musik & Frieden werden The Sheepdogs ihr aktuelles Album "Changing Colours" vorstellen und mit dabei ist ein neues Bandmitglied, der Gitarrist und Multiinstrumentalist Jimmy Bowskill. Er spielt u.a. Mandoline, Banjo, Geige und Pedal Steel Guitar, was dem ...

radioeins/Jochen Saupe
Download (mp3, 17 MB)
05.06.2019

Donna Regina

Donna Regina
Acud

Seit 1990 veröffentlichen Regina und Günther Janssen als Donna Regina ihre Musik. Donna Regina sind schon lange eine feste Größe in der deutschen Indie Pop- und Electronica-Szene und bestens vernetzt. Ihr neues Album "Transient", das erste seit vier Jahren, werden Donna Regina heute im Acud vorstellen.

04.06.2019

Oh Land

Oh Land
Pressefoto

Oh Land, so nennt sich die in Kopenhagen geborene Musikerin, die bürgerlich Nanna Øland Fabricius heißt. Am 3. Mai erschien ihr neues Album "Family Tree", das sie morgen Abend im Silent Green vorstellen wird. „Seit der Veröffentlichung meines letzten Albums ist wahnsinnig viel passiert in meinem Leben – ich habe die größten Höhen und Tiefen durchlebt“, erzählt Nanna, die während dieser Zeit Mutter geworden und nach einer Trennungs- und Scheidungsphase nach Dänemark zurückgekehrt ist, nachdem sie zuvor ein ganzes Jahrzehnt in NYC gelebt hatte. In Krisenzeiten schreiben viele Musiker*Innen ...

04.06.2019

Jamie Cullum

Jamie Cullum © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Bald wird er vierzig, aber auf der Bühne wirkt Jamie Cullum immer noch wie ein Teenager. Er hüpft und springt, ist energiegeladen und gibt den vollendeten Entertainer, wie am vergangenen Wochenende beim Elbjazz Festival in Hamburg. Sein Mix aus Jazz, Pop, Funk und Soul erreicht viele Herzen. Mehr als 10 Millionen Alben hat der britische Songwriter und Crooner mit der unverwechselbaren Stimme bislang verkauft. Am Freitag erscheint "Taller", das neue Album von Jamie Cullum, und heute war er live zu Gast bei Steen Lorenzen.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 15 MB)
03.06.2019

Yes We Mystic

Yes We Mystic
Callie Lugosi

Das Quintett aus Winnipeg hat ihr neues Album "Ten Seated Figures" mit Unterstützung von Marcus Paquin eingespielt, der bereits mit Arcade Fire und The National zusammengearbeitet hat. Die neuen Songs haben sehr komplexe Strukturen, manche klingen nach Art-Pop und mit dem Titel "Please Bring Me To Safety" hat die Band eine wahre Pophymne im Repertoire. Yes We Mystic werden heute Abend im Privatclub auftreten.

03.06.2019

Albertine Sarges & The Sticky Fingers

Albertine Sarges & The Sticky Fingers
Promo

Was brauchen wir eigentlich anderes über die bisher noch wenig in Erscheinung getretene Band Albertine Sarges & The Sticky Fingers sagen, als dass es sich bei deren Protagonistin Albertine Sarges um die bezaubernde Sängerin der Band Itaca handelt? Zum Beispiel, dass sich die Themen der Band weitestgehend, oder zumindest schwerpunktmäßig um Sinnliches, Genüßliches und Schmeckendes zu drehen scheinen. So wurde die erste EP (noch solo!) mit dem Namen Shrimp Favour in Form einer Instant-Ramen-Suppe veröffentlicht. So haben die Sticky Fingers ganz und gar nichts mit den Rolling Stones zu tun, ...

01.06.2019

Damon Albarn und Paul Simonon

Als Frontmann von Blur hat er sich in den 90ern als eines DER Aushängeschilder des Britpop etabliert. Er hat später solo unter seinem eigenen Namen Musik veröffentlicht, er ist schon als Schauspieler in Erscheinung getreten, und als Erfinder der Gorillaz hat er einen musikalischen Act geschaffen, der immer wieder Hits kreiert – und sich gleichzeitig dem typischen Popstar-Personenkult total entzieht: Damon Albarn.The Good the Band And The Queen - Unter diesem Namen hat er sich mit ein paar anderen sehr etablierten Namen zusammengetan. Da ist zum Beispiel The Clash-Legende Bassist Paul ...

31.05.2019

Darjeeling

Das Trio aus Wuppertal macht wunderbar verschwurbelte Musik, zwischen Pop, Kraut- und Psychedelic-Rock. Ihr zweites Album "Hokus Pokus" stürzt die Hörer in ein Wechselbad der Gefühle. Neben psychedelischen Jams, stehen Indiepop-Balladen im Mittelpunkt. Es gibt kurze Instrumentals, die die Songs verbinden, überraschend und dennoch stimmig. Darjeeling waren live zu Gast bei Marion Brasch.

31.05.2019

Irma

Irma
Vincent Thomas

In ihrer Wahlheimat Frankreich ist Irma bereits ein gefeierter Star mit zehntausenden Fans. Ihr Debütalbum "Letter To The Lord" erhielt Platin, die erste Single kletterte auf Platz 2 der französischen Single-Charts. Die gebürtige Kamerunerin erinnert ein wenig an die junge Tracy Chapman. Mit ihrem sehr rhythmisch orientierten Acoustic-Soul hat sie es bereits ins Vorprogramm von ZAZ oder Bob Dylan geschafft. Die Sängerin war vor ihrem Auftritt am 1. Juni beim Siebenklang-Festival in der Waldbühne am Mechesee in Bernau-Lobetal zu Gast bei radioeins.

Vincent Thomas
Download (mp3, 13 MB)
29.05.2019

Coladera

Coladera
Pressefoto

Coladera sind Victor Santana & Joao Pires, ein brasilianisch, portugiesisches Duo, das in ihren Songs die reiche Musiktradition der lusophonen Welt feiert. Von Samba, Bossa Nova, über Fado und die Musik der Cap Verden bis hin zu den Rhythmen Angolas, alles hat seinen Platz bei Coladera. Ende März erschien ihr Debüt "La Dotu Lado", das Coladera heute Abend in der Bar Tausend vorstellen werden.

29.05.2019

Jules Ahoi

Jules Ahoi
Pressefoto

Seit inzwischen mehr als zehn Jahren richtet der aus Deutschland stammende Singer-Songwriter Julian „Jules Ahoi“ Braun sein Leben nach den Gezeiten des Ozeans. Im Sommer verdiente er seinen Lebensunterhalt als Surflehrer, im Winter als Musiker und Songwriter. 2016 gegründete er seine Band JULES AHOI, die heute im Badehaus spielen werden. Seine Inspiration bezieht der Songwriter aus seiner Leidenschaft für das Meer. Vergangenen Freitag erschien die EP "Echoes", mit sechs neuen Songs.

29.05.2019

Fil Bo Riva

Fil Bo Riva © Landstreicher Booking
Landstreicher Booking

Der italienische Sänger und Songwriter Filippo Bonamici aka Fil Bo Riva lebt schon länger in Berlin und im März ist endlich sein Debüt "Beatiful Sadness" erschienen. Darauf mixt er Pop, Folk, ein bisschen Soul und Electronica. Autotune darf natürlich auch nicht fehlen ... dieses Album könnte uns durch den Sommer begleiten. Am 30. Mai spielt Fil Bo Riva im Huxleys und heute war er live zu Gast auf radioeins.

Landstreicher Booking
Download (mp3, 8 MB)
27.05.2019

Schwarz

SCHWARZ zu Gast bei Christiame Falk im radioeins-Studio © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Eigentlich sollte das neue Schwarz-Album bereits im März veröffentlicht werden und die Tour war auch bereits geplant. Aber dann hatte Roland Meyer de Voltaire aka Schwarz Zweifel, ob das eine richtige Entscheidung ist und verschob Album und Tour: „Leider merke ich, dass die Zeit nicht reicht, um meinen Ansprüchen an das Album und an die Shows gerecht zu werden. An alle, die sich darauf gefreut haben: Tut mir sehr leid und ich hoffe, ich sehe euch bald bei einer dafür umso besseren Show.“ Doch jetzt stimmt Alles, das Album ist am vergangenen Freitag erschienen und am 31. Mai 2019 wird die ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 12 MB)
24.05.2019

Daniel Norgren

Daniel Norgren
Larry Limpa

Ja, dieser Mann hat den Blues, Daniel Norgrens Songs sind meist in Moll gehalten, seine Stimme spendet Trost in dunklen Zeiten und auf seinem neuen Album "Wooh Dang" gibt es auch bisschen dreckigen Rhythm & Blues zu hören. Daniel Norgren war zu Gast bei Marion Brasch im radioeins-Studio im Babylon.

23.05.2019

Mörk

Mörk © radioeins/Marion Brasch
radioeins/Marion Brasch

Das Psychedelic Soul-Quartett aus Budapest hat gerade den zweiten Teil ihres Albums „The Death and Resurrection of Mörk” veröffentlicht und wird die brandneuen Songs heute Abend im Quasimodo vorstellen. Mörk, die Band um Sänger Mark Zentai, lassen in ihre Musik auch Soul und Funk einfließen und verweben das Ganze zu einem unverwechselbaren, leicht melancholischen Sound. Mörk haben bereits auf vielen Festivals ihre Visitenkarte abgegeben, aber nun sind sie zum ersten Mal unter eigener Flagge auf Tour. Bevor es am Freitag auf die Bühne des Quasimodo geht, schauen Mörk heute bei radioeins vorbei.

radioeins/Marion Brasch
Download (mp3, 14 MB)
22.05.2019

Saint Agnes

Saint Agnes spielen rauen, gradlinigen Rock, strickt analog aufgenommen und selbstproduziert. Das Quartett um Frontfrau Kitty Austen und Jon James Tufnell kommt aus London und wird heute Abend im Maze rocken.

21.05.2019

Jordan Rakei

Jordan Rakei © radioeins
radioeins

Das "Berlin Jazz Experiment" Festival musste ja leider abgesagt werden, aber das Konzert von Jordan Rakei heute Abend im Privatclub ist davon nicht betroffen. Zum Glück, denn sein Auftritt ist seit Wochen ausverkauft und das völlig zu Recht. Der Weggefährte von Loyle Carner und Rosie Lowe verbindet klassische Downbeats mit Jazz und Soul zu einem unverwechselbaren Sound. "Wallflower", sein letztes Album, war ein großer Wurf und mit Spannung wird nun das neue Werk "Origin (Heavyweight)" erwartet, das Mitte Juni erscheinen wird. Heute Abend wird man sich schon einige der neuen Songs hören, ...

21.05.2019

Hayden Thorpe

Hayden Thorpe © Oliver Chanarin
Oliver Chanarin

Die Wild Beasts sorgten 16 Jahre lang für berührende Musik. Für Hayden Thope, den Frontmann der Wild Beasts, stand mit der Auflösung der Band fest, dass er auf jeden Fall mit der Musik weiter macht. "Diviner" ist Hayden Thorpes Solo-Debüt - ein zutiefst offenes und emotionales Album, das eine überraschende Abkehr von seiner früheren Arbeit mit den Wild Beasts markiert.

Oliver Chanarin
Download (mp3, 12 MB)
20.05.2019

Polkageist

Polkageist
Polkageist

Gute Laune hat die Band aus Berlin ja quasi immer, aber jetzt ist das Strahlen noch größer, denn am kommenden Freitag erscheint das neue Album "Rückwärts durch die Geisterbahn" und das wird nur einen Tag später mit einer rauschenden Party im SO36 gefeiert. Zahlreiche Überraschungsgäste haben sich angesagt und mit ihrem Mix aus Polka, Gipsyswing, Balkanbeats und Ska schaffen es Polkageist problemlos das SO36 zum Beben zu bringen. Eine Kostprobe gibt es vorab bei ihrem Besuch im radioeins Studio.

20.05.2019

Ben Osborn

Ben Osborn © radioeins/Kristin Krüger
radioeins/Kristin Krüger

Der britische Songwriter, Produzent und Multi-Instrumentalist Ben Osborn lebt und arbeitet seit einiger Zeit in Berlin und hier ist auch die Idee zu seinem Debutalbum "Letters From The Border" entstanden, das soeben erschienen ist. Die Musik von Ben Osborn ist ein Hybrid aus kammermusikalischen Klavierminiaturen und elektronischen Beats, die im positiven Sinne an Thom Yorke von Radiohead erinnern. Es ist ein Grenzgänger Album, ganz wie der Albumtitel "Letters From The Border" verspricht. Am 26. Mai wird es ein Record Release Konzert in der Villa Neukölln in Haus und am 19. Juni wird Ben ...

radioeins/Kristin Krüger
Download (mp3, 10 MB)
17.05.2019

Kate Tempest

Kate Tempest
James Nagel

Kate Tempest war zwar grade erst beim XJazz-Festival - aber die britische Sängerin ist wieder in Berlin, denn Mitte Juni erscheint ihr neues Album "The Book Of Traps And Lessons". Silke Super begrüßte Kate Tempest im radioeins-Studio im Babylon.

16.05.2019

Levin Goes Lightly

Levin Goes Lightly © Tapete Records
Tapete Records

Die Hüllen fallen lassen. Den Schutzpanzer ablegen. Nackt sein. Levin Stadler bricht mit dem Gewohnten. Dabei hätte doch alles beim Alten bleiben können. Sein Projekt Levin Goes Lightly hat schließlich in letzter Zeit viele Adelungen erhalten: Die Cover-Version, die Levin von Iggy Pops „Nightclubbing“ eingespielt hatte, drang bis zum Meister selbst durch und dieser spielte sie prompt in seiner BBC-Radioshow. Dann meldete sich Trentemøller, um den Song „1989“ auf einer von ihm herausgegebenen Compilation verwenden zu dürfen. Levin Goes Lightly wird also längst jenseits der üblichen ...

Tapete Records
Download (mp3, 12 MB)
16.05.2019

Sultans Court

Das Quartett aus Berlin fand sich 2014 beim Dockville Festival in Hamburg zusammen. Alle verfolgt eine gemeinsame musikalische Idee, Indierock mit Elektronik zu verbinden. sie stehen damit in der Tradition von Alt-J oder Glass Animals, klingen jedoch etwas dunkler, zumindest, wenn man ihre erste Single "Haunted" hört, die Ende April erschienen ist. im Spätsommer soll dann die erste EP fertig sein. Sultans Court könnte das nächste "große Ding" aus Berlin werden.

15.05.2019

Fabrizio Cammarata

Fabrizio Cammarata
Haldern Pop

„Es gibt keinen einzigen depressiven Moment auf dem Album", sagt Fabrizio Cammarata über sein neues Werk "Lights". „Es strömt vor Lebenswillen, Erneuerung und der Freude, einen tanzenden Stern in sich selbst zur Welt zu bringen ... Es ist ein erbarmungsloser Spruch gegen Selbstsucht, Falschheit und Individualismus und eine Elegie für das Konzept der Vereinigung.“ Wer kann das schon über seine Musik sagen? Der Sizilianer mit der feinen Stimme wird 17. Mai im Silent Green auftreten und ist heute bei radioeins zu Gast.

14.05.2019

Tété

„Fauthentique“ (französischer Ausdruck für „falsch authentisch”), so lautet der Titel seines neuen Albums. Fake News sind eins seiner Themen und das Tété in seiner Jugend viel Tom Waits, Jazz und französischen Rap gehört hat, ist unüberhörbar. Tété liebt es zu experimentieren, sein neues Album bietet eine unglaubliche Stilvielfalt, auch weil Tété bei begeisteter Reisender ist.

13.05.2019

Vögel die Erde essen

Vögel die Erde essen
Bandcamp

Das Trio aus Berlin begeistert seit ein paar Jahren mit ihrem eigenständigen Mix aus Krautrock, Noise, EleKtronika und modern R&B. Auf ihrem neuen Album, „Die goldene Peitsche“, das Vögel die Erde essen morgen in der Kantine am Berghain vorstellen werden, gibt es zudem mehr funkige Rhythmen und Surf-artige Melodien zu hören und die Texte setzen sich humorvoll mit unserem Sein auseinander. Einen Tag vor ihrer Show schauen "Vögel die Erde essen" im radioeins Studio vorbei.

10.05.2019

DenManTau

DenManTau
DenManTau

DenManTau, auf Plattdeutsch "dann mach mal", kommmen aus Niedersachsen und machen ihrem Namen alle Ehre. Die Musiker kennen sich seit Schultagen und haben es tatsächlich geschafft sich in Los Angeles durchzusetzen. Seit ein paar Jahren leben die fünf Norddeutschen ihren persönlichen "american dream" und traten bereits in legendären Clubs wie dem "Troubadours" oder "Whiskey A Go Go" auf.

09.05.2019

Joep Beving

Joep Beving
Universal

Der niederländische Pianist und Komponist wurde vor allem durch Streamingdienste wie Spotify bekannt. Seine Neoklassik trifft den Nerv der Zeit und mittlerweile hat Joep Beving auch zwei Studioalben vorgelegt. Am 28. Mai wird Joep Beving ein Konzert im Funkhaus Berlin spielen und heute schaute er bei radioeins vorbei.

09.05.2019

Say Yes Dog

Say Yes Dog © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Mit "Vogage" legt das deutsch-luxemburgische Trio sein zweites Album vor. Say Yes Dog stehen für eigenwilligen und dabei eingängigen Elektropop. Diesmal setzt die Band verstärkt auf analoge Sounds im Stile der 80er. Voyage wurde durch die zahlreichen, unvergesslichen Reisen und Geschichten, die die drei Bandmitglieder in den letzten Jahren miteinander erlebt haben, geprägt.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 10 MB)
08.05.2019

SYML

Sein Künstlername bedeutet auf Walisisch "simpel", aber so ist die Musik von Brian Fennel nicht gestrickt. Fennel, der unter dem Namen SYML gerade sein Debüt veröffentlicht hat, kommt aus Seattle hat aber mit Grunge nichts am Hut. Stattdessen steht er auf Dreampop, produziert mit viel Elektronik und Autotune.

07.05.2019

Inner City

Inner City
Loft Concerts

Kevin Saunderson gründete die Band Inner City Ende der 80er in Detroit. Saunderson ist einer der prägenden Protagonisten des Detroit Techno, der in den 90ern die Clubszene revolutionierte. Das erste Inner City Album "Paradise" gilt als Meilenstein des Genres und enthielt mit Big Fun den größten Hit der Band. Viele Clubgänger von damals werden auch noch die Tracks "Pennies From Heaven und "Good Life" im Ohr haben. Jetzt sind Inner City zurück und Kevin Saunderson wird am 9. Mai zum dreißzigjährigen Bestehen der Band im "Musik & Frieden" ein Konzert geben, mit den alten Clubhits und neuem ...

06.05.2019

Alex St. Joan

Alex St. Joan
Jana van de Boldt

Die junge Australierin, mit Wohnsitz in Berlin, veröffentlichte am Freitag ihre Debüt EP "Kick & Rise", inklusive eines Buches mit Kurzgeschichten und auch für das Artwork zeichnet die Künstlein verantwortlich. Alex St. Joan ist extrem kreativ und breit aufgestellt. Und das gilt auch für ihre Musik, die Fans von James Blake oder Christine & The Queens sicher schätzen werden. Am 7. Mai wird sie in einem Doppelkonzert mit Tellavision ein Record Release Konzert im Urban Spree geben.

Jana van de Boldt
Download (mp3, 17 MB)
06.05.2019

Lily & Madeleine

Lily & Madeleine
New West Records

Das New Yorker Schwestern-Duo Lily & Madeleine Jurkiewicz präsentiert heute ihr viertes Album „Canterbury Girls“ live im Musik & Frieden. Lily und Madeleine, beide Anfang zwanzig, sind kürzlich aus der Prince-Stadt Indianapolis nach New York City gezogen und haben jeweils getrennt und gemeinsam an musikalischen Ideen für das neue Album gearbeitet. Für die Aufnahmen ging es dann nach Nashville, wo sie mit dem Produzententeam Daniel Tashian und Ian Fitchuk zusammenarbeiteten, die bereits an der Produktion des Erfolgsalbums „Golden Hour“ (4 Grammys!) von Kacey Musgraves beteiligt ...

New West Records
Download (mp3, 14 MB)
02.05.2019

Daddy Long Legs

Daddy Long Legs © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

Das Trio aus New York spielt erdigen, dreckigen Blues- und Garagerock ohne Schnörkel, an dem Quentin Tarrantino seine Freude hätte. Heute Abend werden Daddy Long Legs ihr drittes Album "Lowdown Ways" im Auster Club vorstellen. Vorab waren die drei Musiker zu Gast bei Marion Brasch im radioeins-Studio im Babylon.

radioeins/Saupe
Download (mp3, 8 MB)
02.05.2019

Frollein Smilla

Christiane Falk (mi.) zusammen mit Desna Wackerhagen und Julius Kaufmann von Frollein Smilla © radioeins/Kristin Krüger
radioeins/Kristin Krüger

TANZBALLADENSOULJAZZ & PIRATINNENLIEBESFUNK, so definiert die achtköpfige Band aus Berlin ihren Sound. "Freak Cabaret", so heißt das neue Album von Frollein Smilla, das am 3. Mai erscheinen wird. Und darauf wird nicht nur mehrsprachig gesungen, auch stilitisch setzt sich die Band keine Grenzen. Soul, Jazz und Funk bilden die Basis für ihren fulminanten Sound, der am 4. Mai live bei ihrer Record Release Party im Gretchen zu hören sein wird.

radioeins/Kristin Krüger
Download (mp3, 11 MB)
30.04.2019

San2 & his Soul Patrol

San2 & his Soul Patrol
Pressefoto

Die Texte des bayerischen Soul und Bluessängers sind sehr persönlich gehalten und seine musikalische Reifeprüfung absolvierte Sans2 in Californien, wo er eine Zeit lang lebte und mit diversen Bands aus der Bay Area auf Tour ging. Auf der Bühne zeigt Sans2 echte Entertainer Qualitäten und das wird er am 3. Mai im Badehaus mit seiner Band unter Beweis stellen.

30.04.2019

Django Lassi

Django Lassi
Nida

Die Musik von Django Lassi allein auf Gipsyswing zu reduzieren, wird dem Sextett nicht gerecht. Die Band aus Berlin hat sich seit ihrer Gründung 2005 die unterschiedlichsten Stile angeeignet. Tango, Flamenco, Folk, ja auch Hip Hop haben ihren Sound bereichert und auf der Bühne geht es ganz klar darum, das Publikum zum Tanzen zu bringen. Das sollte auch heute Abend in der UFA Fabrik kein Problem sein.

29.04.2019

Lion Sphere

Lion Sphere
Lion Sphere

Das Berliner Quartett Lion Sphere verfolgt seine ganz eigene Soundvision, in der Funk und Electro ebenso Platz finden wie Indierock und Progrockelemente. Im vergangenen Jahr erschien ihr Debut "A Moving Sun" und das Album steht auch im Zentrum ihres Auftrittes im Badehaus heute Abend. Es ist die erste Headliner-Tour in Deutschland für die vier jungen Musiker.

26.04.2019

Lee Fields

Lee Fields

Lee Fields Karriere begann in den späten 60ern. Damals nahm er erste Singles auf, konnte sich aber nicht gegen die Big Names behaupten. Danach trat er musikalisch kaum noch in Erscheinung, aber zeitgleich mit Karrieren von Sharon Jones und Charles Bradley, kehrte auch Lee Fields auf die Bühne zurück. Gemeinsam mit seiner Begleitband The Expressions veröffentlicht Lee Fields in regelmäßigen Abständen beeindruckende Soulalben, sein letztes "It Rains Love" ist gerade erschienen. Bei seinen Konzerten lässt er die große Tradition der Soulshows wieder aufleben und da macht ihm keiner etwas vor, ...

25.04.2019

Gerry Cinnamon

Gerry Cinnamon © CAA
CAA

Ein Mann, eine Gitarre, eine Sensation: Gerry Cinnamon. Der schottische Solomusiker bricht mit allen Marktregeln. Es sind große Worte, aber sie sind bei Gerry Cinnamon angebracht: Seit den Anfangstagen von Bob Dylan hat es die Musikwelt nicht mehr erlebt, dass ein einzelner Musiker mit einer akustischen Gitarre und kämpferischen, authentischen, in keinster Weise auf Kommerzialität gebürsteten Songs derart rasant von einem Geheimtipp zu einem internationalen Star gereift ist. Noch vor vier Jahren spielte der 33jährige vor 50 Leuten in einem Pub in seiner Heimatstadt Glasgow, Ende ...

25.04.2019

ANNA VR

ANNA VR © Alex de Brabant
Alex de Brabant

Mit zarten 14 Jahren erlebt Anna von Raison ein Konzert - und das soll ihr gesamtes zukünftiges Musikerinnendasein entscheidend prägen: Der Künstler den sie damals sieht, ist - nicht gerade teenager-typisch - die amerikanische Jazz-Legende Herbie Hancock. Nach dem Konzert entscheidet Anna - ich studiere jetzt Jazzpiano. Tut sie dann auch, in Amsterdam und New York - entdeckt im Anschluss elektronische Beats und Avantagarde für sich und mischt seitdem all diese Komponenten zu ihrer eigenen musikalischen Handschrift unter dem Namen ANNA VR. Vor kurzem kam die zweite EP "Vibration" der ...

Alex de Brabant
Download (mp3, 10 MB)
24.04.2019

Sam Fender

Hypersonic Missiles von Sam Fender
Polydor

Der britische Singer-Songwriter Sam Fender tritt am Abend im Columbiatheater in Berlin auf, wo er auch sein Debut-Album "Hypersonic Missiles" vorstellt.

23.04.2019

Tics

TICS
Patrick Essex

Der Drummer der Beatsteaks hat die Kölner Postpunk Band für sein Plattenlabel unter die Fittiche genommen. Und das überrascht nicht, denn Tics spielen raue, schnelle energetische Songs, die wie bei den Ramones kaum die zwei Minuten Grenze überschreiten. Das Quartett folgt dem Prinzip "schneller, härter, lauter" und in ihren Texten zeigen sie Haltung. Anfang März erschien ihr zweites Album "Agnostic Funk", das die Tics morgen Abend im Schokoladen krachend vorstellen werden.

18.04.2019

The Picturebooks

The Hands Of Time von The Picturebooks
Century Media Records (Sony Music)

Nach zahlreichen Supports für Turbonegro oder Kadavar ist das deutsche Rock-Duo nun auf ihrer eigenen großen Europa Tour. Im Gepäck haben The Picturebooks ihr neues Album „The Hands Of Time“, das allen Fans der Black Keys aus dem Herzen sprechen müsste. The Picturebooks, heute live im Bi-Nuu und vorbei auf radioeins.

Century Media Records (Sony Music)
Download (mp3, 15 MB)
17.04.2019

Howie Gelb

Gathered von Howe Gelb
Fire Records

Im Oktober 2018 spielt Howe Gelb eine ausverkaufte, beeindruckende Soloshow im Alte Rote Löwe Rein, dem kleinen Lokal in Berlin Neukölln. Und dieser Laden hat den Musiker und Produzenten Howe Gelb so gut gefallen, dass das dort entstandene Foto jetzt tatsächlich das Cover seiner neuen Platte "Gathered" ziert. Und für den Sänger von Giant Sand, Produzenten, Songwriter, Gitarristen und Pianisten war klar, das er die neuen Songs auch nur hier live im Löwe Rein vorstellen möchte. Heute Abend wird Howe Gelb dort auf der Bühne stehen. Warum ihm der Alte Rote Löwe Rein so ans Herz gewachsen ...

16.04.2019

The Dead South

The Dead South beim radioeins Parkfest © radioeins/Krüger

Gleich an zwei Abenden spielt unsere Lieblings Country & Bluegrass Band im Astra. The Dead South aus Kanada füllen die Lücke, die Mumford & Sons nach ihrem Aufbruch in Richtung Stadion hinterlassen haben. The Dead South stehen für handgemachte Musik und sind eine großartige Liveband. Ihr Loungekonzert auf radioeins (2016) hat den Stein so richtig ins rollen gebracht.

16.04.2019

Granada

Thomas und Xidi von Granada © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Die Indierock Band aus Graz macht zupackende, eingängige Songs mit viel Gefühl für Pop und einer Menge Humor. Im Gepäck haben sie ihr Erfolgsalbum „Ge Bitte“ auf dem auch Berlin sein Fett wegkriegt. Wir freuen uns über den Besuch von Sänger Thomas und Xidi am Akkordeon im Studio und ihren Livesong.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 10 MB)
11.04.2019

Ben Barritt

Ben Barritt
Guido Rottmann

Der in London geborene Sänger und Gitarrist fühlt sich in seiner Wahlheimat Berlin freier als in seiner Heimat. In Berlin hätte er bessere Möglichkeiten seine musikalischen Visionen umzusetzen und so zog er vor ein paar Jahren hierher. Ben Barritts Musik auf seinem neuen Album "Everybody’s Welcome" erinnert an die jazzige Eleganz von Steely Dan, klingt aber keineswegs überproduziert. Am 14. April wird Ben Barritt mit seiner Band in der Kantine am Berghain auftreten.

Guido Rottmann
Download (mp3, 10 MB)
10.04.2019

Der Bürgermeister der Nacht

Der Bürgermeister der Nacht
Der Bürgermeister der Nacht

Um die Abgründe und das Leben in ihrer Heimatstadt Hamburg drehen sich die Texte von Der Bürgermeister der Nacht. "Viel Spaß in der Zukunft", so heißt ihr neues Album und das ist natürlich doppelbödig gemeint. Das Quartett hat viele musikalische Freunde bei den Aufnahmen mit ins Boot geholt und in Hamburg ein 24 ! Stunden Konzert gespielt, um die Veröffentlichung zu feiern. So lang wird ihr Auftritt heute im Acud nicht dauern, aber ein außergewöhnliches Ereignis wird dieser Abend ganz sicher.

Der Bürgermeister der Nacht
Download (mp3, 14 MB)
10.04.2019

Tiny Ruins

Tiny Ruins
Ebony Lamb

Zu Beginn ihrer Karriere war "Tiny Ruins" noch das Soloprojekt von Hollie Fullbrook. Doch mittlerweile ist das Projekt der neuseeländischen Songwriterin zu einer echten Band gewachsen. Das tut ihren Komposition richtig gut und mit ihrem neuen Album "Olympic Girls" hat sie genau den richtigen Sound für ihre zerbrechlichen Indiepop-Perlen gefunden.

10.04.2019

The Cranberries

The Cranberries 2019 © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Etwas mehr als ein Jahr nach dem tragischen Tod ihrer Sängerin Dolores O'Riordan veröffentlichen die Cranberries ihr letztes Album "In The End". Die Tracks wurden noch gemeinsam mit Dolores O'Riordan eingespielt, es ist das Vermächtnis der Band. Es war sicherlich keine einfache Aufgabe dieses Album fertig zu stellen.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 14 MB)
09.04.2019

Subway To Sally

Subway To Sally
Alexander Schlesier

Nach fünf Jahren Pause haben sich Subway To Sally am 8. März mit dem neuen Album "Hey!" zurückgemeldet und kurz danach ging es gleich auf Tour. Am Donnerstag werden Subway To Sally im Huxleys auftreten und was uns da erwartet, hat Eric von Subway To Sally im Interview verraten.

Alexander Schlesier
Download (mp3, 15 MB)
09.04.2019

DJ Ipek

DJ Ipek
Melis Özdil

Ipek Ipekcioglu, besser bekannt als DJ Ipek, ist die Kuratorin des diesjährigen "#disPlaced - #rePlaced", das vom 11-13. April im Radialsystem über die Bühne gehen wird. Im Fokus des Festivals stehen türkische Künstler*innen, die es auch aus politischen Gründen nach Berlin verschlagen hat. Drei Tage lang stehen Konzerte, Tanz-Performances, Filmvorführungen und Videocollagen auf dem Programm.

04.04.2019

General Elektriks

General Elektriks © Tim Deussen
Tim Deussen

Seit vielen Jahren führt der französische vintage Keyboarder Hervé Salters bereits ein Leben als "Expat", zuerst in Paris, dann in San Francisco und nun in Berlin. Sein Repertoire reicht von Hip Hop über Pop und Rock bis hin zu Jazz und Klassik. Das alles vereint er in seinem Solo-Projekt "General Elektriks".

04.04.2019

The Groovy Cellar

The Groovy Cellar
Susann Klauck

The Groovy Cellar aus Berlin lieben den Sound Londons der sechziger Jahre. Auf ihren neuen Album „Soulmates“ lassen sie das "Swinging London" wiederauferstehen und das wird gefeiert mit einem Record Release Konzert am 5. April im Schokoladen.

03.04.2019

Mogli

Mogli © Isabel Hayn
Isabel Hayn

„Ein Blick in den Spiegel ist ein Blick zurück und in die Zukunft“, so Mogli über das Gefühl, das sie zu ihrer anstehenden „The Mirrors Tour“ antreibt. So mysteriös der Blick in die Zukunft noch ist, so klar ist jener auf die Vergangenheit der Künstlerin mit all ihren Meilensteinen.

02.04.2019

These New Puritans

These New Puritans © Harley Weir
Harley Weir

These New Puritans sind die großen Ketzer der britischen Musik, furchtlose Innovatoren mit Außenseitergeist. Vor zehn Jahren veröffentlichte die Band ihr Debütalbum Beat Pyramid. Immer wieder vermischen sie Rock, Klassik, Elektronik, Pop und experimenteller Musik und begeistern damit ihre Fans und bekommen Lob von Künstlern wie Björk, Massive Attack und Elton John. Das brutale und wunderschöne vierte Studioalbum "Inside The Rose" ist jedoch das bisher innovativste der Barnett-Brüder Jack und George. Aufgenommen in Berlin, London und Southend-on-Sea und in L.A gemischt, ist es anders als ...

01.04.2019

Alice Phoebe Lou

Straßen-Musikerin Alice Phoebe Lou
radioeins

Manchmal scheint es, als wäre die Welt zu klein für Alice Phoebe Lou. Die Singer- Songwriterin kommt aus Südafrika, lebt in Berlin, tourt durch Europa, Japan und die USA. Sie singt viel von fremden Galaxien und Sternen und schwebt manchmal ein bisschen über den Dingen. Alice Phoebe Lou spielt Konzerte in Planetarien, bei denen sie mit ihrem Publikum und ihrer Musik durch bewegte Bilder von Planeten und Milchstraßen fliegt. Gerade erschien ihr zweites Album "Paper Castles". In ihren neuen Songs singt sie über fremde Galaxien, über den Mond und leuchtende Sterne. Heute ist sie zu Gast im ...

29.03.2019

The Legendary Tigerman

Misfit von The Legendary Tigerman © India Records
India Records

In vielen Ländern Europas, aber auch in Brasilien, in Mexiko und in China kennt man ihn bereits. Nun ist The Legendary Tigerman in Deutschland auf Tour. Dahinter steckt der in Mosambik geborene und in Portugal aufgewachsene und lebende Musiker Paulo Furtado. Seine erste Band gründete er als Teenager Ende der 1980er Jahre. Seit 2002 ist der Musiker das Ein-Mann-Orchester live mit Band-Support namens The Legendary Tigerman. Musikalisch liegen seine Wurzeln im Blues und im Rock'n'roll. Das ist alles nachzuhören auf seinem aktuellen Album "Misfit".

28.03.2019

Sarah McCoy

Sarah McCoy
2019 Universal Music Jazz Germany

Sarah McCoy hat es geschafft, den Pianisten und Multitalent Chilly Gonzalez bei einem Auftritt in Paris so vom Hocker zu reißen, dass dieser sich kurzerhand dazu entschied ihr Debutalbum zu produzieren! Im Januar erschien dann „Blood Siren“ auf dem in jedem Klavieranschlag die Geschichte des Rhythm and Blues mitschwingt, und man hört dieser musikalischen Stilsicherheit an, dass Sarah McCoy jahrelang in den kleinen, heißen Clubs von New Orleans spielte. Jetzt kommt die Musikerin das erste Mal nach Berlin und spielt heute Abend in der Bar „TheLiberate“, zuvor war Sie zu Gast im radioeins ...

2019 Universal Music Jazz Germany
Download (mp3, 19 MB)
28.03.2019

Bernadette La Hengst

Bernadette La Hengst © Jasper Kettner
Jasper Kettner

Bernadette La Hengst ist Musikerin und Theatermacherin mit einem Hang zu sozial-politischen Themen und utopischen Ideen. Ihre Konzerte sind alles andere als selbstverliebter Diskurs-Pop mit Betroffenheitsfaktor; Keyboardsounds und Samples aus der Konserve. Ihre Beats sind fett, ihr Charme entwaffnend, ihre Stimme ist wunderbar kraftvoll und leidenschaftlich. Bernadette La Hengst auf der Konzertbühne ist unvergleichliches Entertainment, mitreißend und heiß wie ein Vulkan, der alle kurz vorm Ausbruch nochmal tanzen lässt. Klar im Vordergrund stehen ihre Texte, die auch gerne mal mit ...

Jasper Kettner
Download (mp3, 11 MB)
28.03.2019

Fat White Family

Fat White Family © Ben Graville
Ben Graville

Fat White Family hat für Furore gesorgt, sie hat seit ein paar Jahren die britische Musikszene mit Hausbesetzer-Kultur, Postpunk, psychedelischen Sounds und auch jeder Menge Drogen infiziert. Dass auf britische Bands nach dem Brexit Kosten und bürokratische Hürden zukommen, wenn sie in Europa touren wollen, darauf haben Fat White Family Aufmerksam gemacht. Und natürlich sind sie schon deshalb gute Gesprächspartner am heutigen Tag hier bei radioeins. "Serf's Up!", so heißt das dritte Album der britischen Post-Punk-Band Fat White Family. Es erscheint im April. Steen Lorenzen sprach mit Lias ...

27.03.2019

Le Butcherettes

Teri Gender Bender von Le Butcherettes
C.Niehaus

Die Band um Sängerin, Gitarristin und Pianistin Teri Gender Bender gründete sich 2007 und befindet sich in einem Universum irgendwo zwischen dem Surrealisten Luis Bunuel und der furchtlosen Rock Ikone PJ Harvey. Sie überzeugen mit der richtigen Mischung aus krachigen, catchigen Songs die dauerhaft im Ohr bleiben und ihren wilden, kathartischen Live-Shows. Das besondere an den Le Butcherettes ist nicht nur, dass die Band von einer Frau angeführt wird sondern vor Allem die Theatralik und der Hang zur großen Geste, die der Präsenz der Band eine ganz eigene mystische Note verleiht. Heute ...

26.03.2019

Tiwayo

Tiwayo © Décibels Productions
Décibels Productions

Der junge Franzose Tiwayo stammt mitten aus der lebendigen Pariser Musikszene und hat die Bühne unter Anderem schon für Patrice, Sting und Norah Jones eröffnet. Im Januar erschien sein Debütalbum „The Gypsy Soul Of Tiwayo“ und enthält eine Mischung aus Blues, Soul, Rock und Reggea der 60er und 70er Jahre, gesungen von einer mitreißenden und berührenden Stimme. Produziert wurde das Album von Mark Neill, welcher auch Produzent der Black Keys ist. Tiwayo spielt heute in Berlin im Privatclub, zuvor war er zu Gast im radioeins-Studio im Babylon.

Décibels Productions
Download (mp3, 17 MB)
25.03.2019

CATT

CATT
k.A.

Die Musikerin CATT zog es mit 19 Jahren aus ihrem kleinen Heimatdorf mitten im Wald in die Großstadt Berlin um Musikproduktion zu studieren. Nebenbei war Sie schon an mehreren Musikprojekten beteiligt wie z.B von Judith Holofernes, Prinz Pi, Fil Bo Riva oder Teesy! Im März letzten Jahres veröffentlichte die mittlerweile 23 jährige Multiinstrumentalistin Ihre Debutsingle "Moon", gab im Sommer kleine Konzerte in ganz Deutschland und veröffentlichte im November dann ihre nächste Single "Sea" - ein weiteres Beispiel für Ihre farbenreiche Komposition und eine Stimme die sich mit Leichtigkeit ...

23.03.2019

Jon and Roy

Raffaela Jungbauer zusammen mit Jon and Roy im Studio © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Nachdem Jon And Roy in den letzten Jahren ausführlichst die Welt bespielt haben, melden sie sich im März 2019 auch in Deutschland wieder zurück! Mit im Gepäck der Kanadier ist auch das neue Album „Here“, das uns wieder unzählige Indie-Folk-Stunden schenkt. Dafür haben sich Jon und Roy in die Wälder ihrer Heimat Vancouver verzogen, um einen „classic Jon And Roy sound“ zu kreieren. Diesen Klang werden sie dann auch heute Abend ins Berliner Lido mitbringen und den Club im Herzen Kreuzbergs in eine Stätte warmen Indie-Folk-Soundtracks verwandeln.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 11 MB)
22.03.2019

Rebekka Bakken

Rebekka Bakken © Sony Classical
Sony Classical

Die Musik von Rebekka Bakken ist von verschiedenen Musikstilen geprägt - hinzu kommt ihre außergewöhnliche Stimme. In ihren Songs finden sich Einflüsse des Rock, Pop, Chanson, Jazz und der Folkmusik wieder. Im Herbst erschien ihr achtes Studioalbum "Things You Leave Behind", mit dem die gebürtige Norwegerin derzeit durch Deutschland tourt.

Sony Classical
Download (mp3, 13 MB)
21.03.2019

Robert Gläser

Brich aus von Robert Gläser
Spv Recordings

Robert Gläser macht seit Kindesbeinen Musik mit Herz und Seele - am 29.03 erscheint nun sein zweites Soloalbum "Brich aus", welches er nur einen Tag später in der Alten Chemiefabrik in Cottbus vorstellt. Robert Gläser ist der ehemalige Six-Bassist und außerdem der Sohn des lägenderen DDR-Rockmusikers Peter Cäsar Gläser. Heute ist er live zu Gast im Babylon.

Spv Recordings
Download (mp3, 12 MB)
21.03.2019

Rilès

Im März 2018 hatte Rilès eine offizielle Ankündigung zu machen: Er hatte gerade einen Vertrag zwischen seinem eigenen Label Rilèsundayz und der amerikanischen Firma Republic Records unterzeichnet. Dieser produktive 22-jährige Rapper aus Rouen, Normandie, kann stolz auf sich sein. Vor einigen Jahren beschloss der autodidaktische Hip-Hop-Liebhaber, in seinem Schlafzimmer ein Heimstudio zu bauen und zu lernen, was er tun sollte, während er sich im DIY-Stil bewegte. Jede Woche von September 2016 bis September 2017 lud er ein YouTube-Video für einen neuen Song hoch, den er ganz allein ...

21.03.2019

Ural Thomas

ural thomas the pain
k.A.

Wenn dieser Künstler nicht schon 80 Jahre alt wäre, würde man vielleicht sagen: was für eine wunderbare, neue Soulstimme! Tatsächlich hat Ural Thomas ähnlich wie Charles Bradley erst spät im Leben eine Solokarriere starten können. In den 60er und 70er Jahren sang er zwar für James Brown, Otis Redding und Stevie Wonder, musste zwischendurch aber auch als Laufbursche in Hotels jobben. Mit seiner Band The Pain präsentiert Ural Thomas nun ein neues Soul-Album. Heute Abend spielen Sie im Privatclub, zuvor sind Sie zu Gast im Babylon.

21.03.2019

D'angerous

Dangerous
Peter Plantar

D’angerous sind eine Berliner Rockband mit einer neuseeländischen Urgewalt am Mikrofon! Am 15.März haben Sie ihr Debutalbum "Moonshine Over Jet Black Skies" rausgebracht und gehen nun im April anlässlich der Veröffentlichung unter dem Motto „The First Tour Is The Deepest“ auf erste eigene Headliner Tour. Heute sind Sie zu Gast im Radioeins Studio!

19.03.2019

Peter Gregson

Peter Gregson © York Christoph Riccius
York Christoph Riccius

300 Jahre nach ihrer Komposition (1717-1723) gehören Johann Sebastian Bachs Cello-Suiten (BWV 1007-1012) im Klassik-Kanon zu den bekanntesten und beliebtesten Werken überhaupt. Der preisgekrönte schottische Cellist und Komponist Peter Gregson hat sie nun auf überraschende Weise neu interpretiert.

York Christoph Riccius
Download (mp3, 15 MB)
19.03.2019

Stewart Copeland

Stewart Copeland und Christiane Falk © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Stewart Copeland - ist der Masse der Musikfans bekannt als Gründer und Schlagzeuger von Police. Der Rolling Stone listete ihn 2016 als zehnten besten Drummer aller Zeiten. Stewart hat sich auch durch seine Filmmusik-Kompositionen einen Namen gemacht und Golden Globe sowie den Grammy gewonnen. Filme wie Wallstreet (Oliver Stone), Talk Radio (Oliver Stone), Rumble Fish (Francis Ford Copola), Rapa Nui (Kevin Costner), 9 1/2 Wochen ... 2019 feiert Stewart nun seine einzigartige Karriere mit einer Weltpremiere: Stewart wird zusammen mit dem Filmorchester Babelsberg seine Filmmusik, einige ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 12 MB)
18.03.2019

Vizediktator

Vizediktator auf „Schere“ Tour 2019

Die Band Vizediktator kommt direkt aus Kreuzberg und genauso klingt ihr Sound - wunderschön und dreckig zugleich. Im Februar veröffentlichten Sie ihre EP "Schere", welche der langersehnte Nachfolger ihres gefeierten Debutalbums "Kinder der Revolution" ist! Die vier neuen Songs auf der EP ballen die Faust, zielen unter die Haut und gehen direkt ins Herz! Am 23.3 spielen Sie in Cottbus im Bebel - heute sind sie aber erstmal im radioeins Studio zu Gast!

14.03.2019

Fun Lovin‘ Criminals

New Yorks lässigste Alternative-Rock Institution meldet sich mit neuem Album ›Another Mimosa‹ zurück.

14.03.2019

TÜSN

TÜSN © Jaro Suffner
Jaro Suffner

Seit 2014 weiss man "Reden ist Silber, Tanzen ist Gold" – das erste schallenden Lebenszeichen aus der Single "Schwarzmarkt" des Trios TÜSN aus Berlin, welches seitdem so einige Festivals und Tanzbereiche zum beben gebracht hat. Die Jungs animieren mit ihrem Indie-Pop zum Tanzen. Aber nicht solchen, wie man ihn sonst kennt. TÜSN stellt uns vor Herausforderungen, weil diese Band definitiv anders ist, deswegen finden wir die auch gut. "KÜSN" hat uns direkt eingefangen und direkt für tanzende Herzen gesorgt! Nun ist das Album "TRENDELBURG" am 08.03.19 auf den Ladentisch gekommen und die ...

13.03.2019

Skinny Lister

Geschult an den Pogues und Dexy's Midnight Runners, setzen Skinny Lister für 2019 ihr neues Album "The Story Is..." auf den Lehrplan. Mit der vierten Platte vereinen die Briten solide Folk-Fans, Pogo tanzende Punkrocker und trinkfeste Kelten-Freunde zu einer einzigartigen Feiergemeinschaft, mit der sie gemeinsam seit bald zehn Jahren ihre ausufernden Konzerte zu großen Partys machen. Das Sextett verwandelt jedes Konzerthaus in einen vollen Pub, in dem es ihre Shanties, ihre punkigen Folk-Sing-alongs und ihre stimmungsvollen Songs anstimmt und es darf - ja muss sogar - getanzt und gesungen ...

12.03.2019

Kettcar

Kettcar
Andreas Hornoff

"Ich vs. Wir", so lautet der Titel des aktuellen Kettcar Albums, das im Oktober 2017 erschienen ist. Die Hamburger Urgesteine hatten seit ihrem letzten Album fünf Jahre ins Land streichen lassen und Sänger und Songwriter Marcus Wiebusch veröffentlichte zwischendrin sein Solodebüt "Konfetti" und war auch als Schauspieler aktiv. Die Band Kettcar lag so lange auf Eis, aber jetzt haben die alten Kumpels wieder richtig Spaß miteinander. 2018 waren Kettcar fast pausenlos auf Tour und haben immer noch nicht genug. 2019 geht die "Ich vs. Wir"-Tour weiter und führt Kettcar am 17. März in die ...

Andreas Hornoff
Download (mp3, 16 MB)
11.03.2019

The toten Crackhuren im Kofferraum

Toten Crackhuren im Kofferraum
Landstreicher

Deutschlands letzte RIOTGRRRRL-Band macht ihre„bitchlifecrisis“ auf dem gleichnamigen Album zum Programm! Fünf Jahre hat die Elektoclash-Punkrockgirlband seit Erscheinen ihres letzten Albums versucht ihre Spätpubertät hinter sich zu lassen und sich selbst zu therapieren, so verstehen Sie sich weniger als Band, mehr als Selbsthilfegruppe oder auch psychosoziales Experiment. Ihre Tour startet nächste Woche und am 24. März spielen Sie im Cassiopeia.

11.03.2019

Ricky Dietz

Ricky Dietz (Sway Clarke & Pierre Baigorry) © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Pierre Baigorry, Sänger von Seeed und erfolgreicher "Stadtaffe" Peter Fox, gilt nach wie vor als einer der bekanntesten und erfolgreichsten Berliner Musiker. Doch in den letzten Jahren ist es um ihn ruhig geworden. Vergangenen Mittwoch erschien nun eine neue Single - als Ricky Dietz. Was Pierre Baigorry anfasst, wird zu Gold: Mit seiner Band Seeed hat der Berliner in diesem Jahrtausend den Sound einer ganzen Generation geprägt und das Album "Stadtaffe" (2008) von seinem Alter Ego Peter Fox hat nicht nur dem Deutschrap einen neuen Anstrich verpasst, sondern auch seiner Heimatstadt Berlin ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 11 MB)
07.03.2019

Dagobert

Der aus der Schweiz stammende Wahlberliner Dagobert hat letzte Woche sein drittes Album "Welt ohne Zeit" herausgebracht - thematisch dreht es sich wie gewohnt natürlich um die Liebe und große Gefühle!

06.03.2019

Orville Peckeck

Orville Peck ist ein rätselhafter Typ, der ebenso enigmatische Musik macht. Sein Gesicht versteckt er stets hinter einem Cowboyhut mit langen Fransen. Obwohl, verstecken stimmt nicht ganz: Als er im Interview gefragt wurde, was die Sache mit der Maske solle, antwortete er nur ganz trocken: „What mask?“

06.03.2019

Pierre Baigorry über Ricky Dietz

Ricky Dietz: Pierre Baigorry (a.k.a. Peter Fox) und Sway Clarke
Jan Kapitän

Pierre Baigorry, Sänger von Seeed und erfolgreicher "Stadtaffe" Peter Fox, gilt nach wie vor als einer der bekanntesten und erfolgreichsten Berliner Musiker. Doch in den letzten Jahren ist es ihn ruhig geworden. Am Mittwoch erscheint nun eine neue Single - als Ricky Dietz.

05.03.2019

Jungstötter

Jungstötter im radioeins Studio im Babylon
radioeins/Brasch

Egal, wo man derzeit in Deutschland qualitativ hochwertige Musik entdeckt: Die Nerven-Sänger Max Rieger hat seine Finger im Spiel. So produzierte er das Debut von Fabian Altstötter alias Jungstötter, der bereits mit seiner Band Sizarr für einiges Aufsehen sorgte. Für sein Soloprojekt hat Jungstötter sich nun noch mehr fokussiert und das Ergebnis spricht für sich. Auf seinem gerade erschienenen Album "Love is" zelebriert er seine düsteren Pop-Balladen mit einer Gelassenheit, die ihresgleichen sucht.

radioeins/Brasch
Download (mp3, 10 MB)
05.03.2019

Boy Harsher

boy harsher
xWillxOliverx xRmvx

Das 2014 gegründete Dark – Wave Duo Boy Harsher ist bekannt für seinen treibenden, detailverliebten Elektrosound, welcher auch auf dem neuen Album „Careful“ gut zur Geltung kommt. Live ist es vor Allem die leidenschaftliche Stimme von Sängerin Jae Matthews, die einen ganz besonderen Vibe versprüht. Heute Abend spielt das Duo in der ausverkauften Panorama Bar im Berghain - davor sind Sie zu Gast im radioeins Studio.

xWillxOliverx xRmvx
Download (mp3, 10 MB)
04.03.2019

La Stampa

La Stampa
Simone Scardovelli
Simone Scardovelli
Download (mp3, 11 MB)
28.02.2019

Garda

Garda
Ask Helmut

Das Sextett aus Dresden steht mit ihrer Musik im Spannungsfeld zwischen Bands wie Wilco oder The National. Garda verbinden Folk mit Pop und Postrockelementen. Auf ihren neuen Album "Odds" entwickeln sich die Songs zu ungewöhnlich dichten Soundstrukturen mit Streichern, Bläsern, Vibraphon, Pedal Steel Guitar und Percussion, die besonders live auf der Bühne zum Tragen kommen. Man spürt, dass sich die beteiligten Musiker teilweise seit mittlerweile über 25 Jahren kennen. Morgen werden Garda gemeinsam mit dem Ensemble Tanderas im Lido auftreten.

28.02.2019

Kitty Solaris

Kitty Solaris © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Auf ihrem neuen Album "Cold City" geht es um Berlin und wie die Stadt sich ständig verändert, ohne zu wissen wohin die Reise geht. Berlin in all seiner Widersprüchlichkeit ist Magnet und Hassobjekt zugleich. Kitty Solaris bringt das Lebensgefühl in dieser Stadt mit ihrem Album auf den Punkt. "Cold City" erschien vergangenen Freitag und am 24. März spielt Kitty Solaris dann in der Kantine am Berghain.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 9 MB)
27.02.2019

De Staat

Nach ihrem begeisternden Auftritt auf dem Haldern Pop-Festival im August und einer ausverkauften Clubshow im niederrheinischen Weeze Anfang September 2018 bereiten sich die niederländischen Alternative Rocker De Staat auf die Veröffentlichung ihres neuen, noch unbetitelten Albums vor und kündigen in diesem Zusammenhang eine Deutschland-Tour mit sieben Terminen Ende Februar/Anfang März 2019 an.

27.02.2019

Sasami

Sasami, die Ex-Cherry Glazerr Gitarristin, wird am Weltfrauentag, den 8. März, ihr selbstbetiteltes Solodebüt veröffentlichen. "Es ist eine Mischung aus einem Tagebuch und einer Sammlung von Briefen, die geschrieben, aber nie verschickt wurden, an Menschen, mit denen ich auf die eine oder andere Weise eng verbunden war", erklärt die aus Los Angeles stammende Songwriterin und Multi-Instrumentalistin Sasami Ashworth.

26.02.2019

René Marik & The Sugar Horses

René Marik & The Sugar Horses
René Marik

Ein Jahr lang hat René Marik in einem kleinen Club in Berlin „Die Lieblingsshow" gehostet, zu der er seine Lieblingskünstler und Künstlerinnen aus den Bereichen Musik, Poetry und Comedy eingeladen hatte. Immer mit dabei: Die Showkapelle, mit der er zusammen für jede Show einen Lieblingssong erarbeitet hatte. Die Lieblingsshow ist mittlerweile Geschichte, aber die Arbeit mit diesen fantastischen Musikern und Musikerinnen hat so viel Spaß gemacht, dass daraus die Band "SUGAR HORSES" wurde. Das Quintett spielt neben den eigenwilligen Interpretationen ihrer Lieblingssongs auch immer mehr ...

26.02.2019

Bilderbuch

Maurice Ernst von Bilderbuch © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Zwei Alben im Abstand von nur einem Monat zu veröffentlichen ist schon ein Statement in Zeiten der Streaming- Dienste. Alben zu verkaufen wird immer schwerer, aber Bilderbuch nehmen sich die Freiheit, so zu agieren wie sie es wollen. Die österreichische Band hat nach dem Riesenerfolg von "Magic Life" - u.a. Gewinner des radioeins Soundcheck Award 2017 - nicht unter Kreativitätsarmut zu leiden, die Ideen sprudeln nur so und ein drittes Album ist für dieses Jahr fest angekündigt. Aber jetzt geht es auf "Vernissage My Heart" - aktuell das Album der Woche auf radioeins - erst einmal um das ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 12 MB)
25.02.2019

Morcheeba

Morcheeba
Trinity

Nach dem Ausstieg von Paul Godfrey besteht die britische Trip Hop Formation Morcheeba im Kern aus dessen Bruder und Gitarrist/Keyboarder Ross Godfrey und der charismatischen Frontfrau Skye Edwards. Morcheeba gründeten sich vor mehr als 20 Jahren und die Band fuhr zunächst im Fahrwasser von Massive Attack. Mit den kommenden Veröffentlichungen zeigten Morcheeba einen deutlichen Hang zum Pop und fanden ihren ganz eigenen Sound. Mit ihren neuen Album "Blaze Away" versuchen Morcheeba nun sowohl einen Neustart als auch Rückkehr zu den Wurzeln der in der Londoner Clubszene groß gewordenen ...

21.02.2019

ADAM13

ADAM13 © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Schlagzeug, Gitarre, Gesang, mehr braucht es nicht, das haben bereits die White Stripes und Black Keys unter Beweis gestellt. Auf ihren Spuren wandelt auch das Berliner Duo ADAM13. Seit 2013 bilden Phatsen und Simon Brauer das Duo ADAM13 und beeindrucken durch erdige, dreckige Grooves und ihre intelligenten deutschen Texte. Morgen erscheint ihr Album "Zwei Mach Eins" und das wird mit einem Konzert im Supamolly gefeiert. ADAM13 - unser Lokalmatador in dieser Woche.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 10 MB)
20.02.2019

Bob Moses

Bob Moses
Zackery Michael

Hinter Bob Moses steht kein Solokünstler, sondern die beiden Musiker Tom Howie und Jimmy Vallance. Das Duo aus Vancouver steht für intelligente House und Dance- Grooves, zu denen man tanzen muss. Zwei Laptops, Gesang und Gitarre reichen aus, um jeden Ort in einen Club zu verwandeln und heute Abend werden Bob Moses das Funkhaus Berlin in einen Tanztempel verwandeln.

Zackery Michael
Download (mp3, 11 MB)
19.02.2019

Thomas Dybdahl

Thomas Dybdahl in der radioeins Dachlounge
radioeins/Saupe

Der norwegische Songwriter Thomas Dybdahl hat seit 2002 sieben Alben herausgebracht. Seine melancholischen Indiepop Songs machten den 39 jährigen nicht nur in seiner Heimat zum Star. Sein aktuelles Album "All These Things" wurde von Larry Klein produziert, der nicht nur ein hervorragender Bassist ist, sondern vor allem durch seine Arbeit als Produzent für Joni Mitchell, Madeleine Peyroux oder Holly Cole bekannt geworden ist. Ähnlich filigran sind auch die neuen Songs von Thomas Dybdahl geraten, die er heute Abend mit seiner neuen Band im Frannz präsentieren wird.

radioeins/Saupe
Download (mp3, 13 MB)
18.02.2019

Barbara Morgenstern

Barbara Morgenstern

"Unschuld und Verwüstung", so hat Barbara Morgenstern ihr neues und bereits 10. Album benannt. Gleich im ersten Song gibt es einen Verweis auf Michael Stipe von R.E.M., aber musikalisch ist sich die Wahlberlinerin treu geblieben. Ihr feinsinniger Elektro-Pop war schon immer einmalig und bekommt durch die Unterstützung von Klavier und Harmonium noch mehr Klasse. Heute Abend wird Barbara Morgenstern, gemeinsam mit Mint Mind, auf Einladung von Britta in der Volksbühne auf der Bühne stehen.

14.02.2019

Malonda

Malonda © radioeins
radioeins/Schuster

Achan Malonda, die Tochter einer Kongolesin und eines Sudanesen, wuchs in Essen auf und die Leidenschaft für Popmusik, Soul und Funk wurde ihr quasi in die Wiege gelegt. Hildegard Knef und Grace Jones, zwischen diesen beiden Polen bewegt sich die Musik der erklärten "Elektrik Diva". Malonda sang zwei Jahre lang eine Hauptrolle im Musical "König der Löwen" und lernte dabei wie man professionell und diszipliniert arbeitet. Malonda schreibt auch für andere Künstler, aber jetzt steht ihre eigene Karriere im Vordergrund. Am 21.02.2019 steigt die Release-Party zur ihrer EP "Mondin" im Kater ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 10 MB)
12.02.2019

Ry X

Ry X zu Gast bei Christiane Falk
radioeins

Ry Cuming, besser bekannt als Ry X, hat eine Stimme zum dahinschmelzen. Der australische Sänger und Musiker hat sich in den letzten Jahren eine stetig wachsende, treue Fangemeinde erspielt und füllt die großen Hallen. Ry X lebte eine Zeit lang in unserer Stadt und hat mit der Single "Berlin" der Hauptstadt ein schönes Geschenk gemacht. Am 15. Februar wird sein neues Album "Unfold" erscheinen, aber bereits morgen gibt es die Gelegenheit das Album im Beisein des Musikers exklusiv vorab zu hören. Wir begrüßten Ry X live im Studio.

07.02.2019

BLVTH

Blut von BLVTH
BLVTH

Mit seinen Beats veredelte BLVTH die Alben von Casper, Marteria oder Ahzumjot. Der in Berlin lebende Produzent ist aber auch unter eigener Flagge unterwegs und bezeichnet seinen Sound als "Future Grunge". Den gibt es auch bei seiner "Pre-Stadium Tour 2019" am 23. Februar im Musik & Frieden zu hören. Und was "Future Grunge" ist und wie er klingt, dazu BLVTH im Interview auf radioeins.

05.02.2019

Steven Wilson

To The Bone von Steven Wilson
Caroline

Der Ex-Porcupine Tree Frontmann Steben Wilson ist ein gern gesehener Gast auf radioeins. In der Dachlounge begeisterte er mit seinem Auftritt und sein letztes Studioalbum "To The Bone" war eins der besten Alben 2017. Mit diesem Album ist Steven Wilson immer noch auf Tour. Letztes Jahr spielte er drei ausverkaufte Konzerte in der "Royal Albert Hall", die demnächst als Livealbum veröffentlicht werden und heute Abend gibt Steven Wilson mit seiner Band ein Konzert im Tempodrom.

04.02.2019

Mighty Oaks

Mighty Oaks
Marco Fischer

Drei Musiker treffen sich in Berlin und gründen eine Band, die Mighty Oaks. Gleich ihr Debütalbum "Howl" knackte die Top 10 der deutschen Albums Charts und das Nachfolgealbum "Dreamer" war ebenso erfolgreich. Die Mighty Oaks haben den Durchbruch geschafft, und bevor ihr drittes Album veröffentlicht wird, machen sie auf ihrer acoustic Tour heute in der Volksbühne Station.

31.01.2019

Arbeitsgruppe Zukunft (AGZ)

Das nächste grosse Ding von Arbeitsgruppe Zukunft
Staatsakt

Gerüchte, die Arbeitsgruppe Zukunft hätte sich aufgelöst, können nicht bestätigt werden. Im Gegenteil: Die AGZ veröffentlicht am 01.02.2019 ihr neues Album „Das nächste große Ding“. Die Arbeitsgruppe Zukunft besteht nach wie vor aus Marc-Uwe-Kling, Julius Fischer, Michael Krebs, Onkel (Ja, der Drummer von den Ohrbooten) und Boris the Beast (Himself!). Das neue Album ist das erste Studio-Album der Arbeitsgruppe Zukunft, zuvor gab es die Live-LP „Viel schönes dabei“. „Wir glauben, dass „Das nächste große Ding“ das nächste große Ding wird“, erklärt Marc-Uwe Kling (AGZ Head of Whatever). ...

31.01.2019

Ouzo Bazooka

Ouzo Bazooka
(© Elad Baranga & Gal Melnick)

„Transporter“, das neue album von Ouzo Bazooka ist psychedelisch, zugänglich, abenteuerlustig und freigeistig aber gleichzeitig gefüllt mit Hymnen, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Stilistisch ist das Album die Summe anatolischen Psych-Rock der 70er, gepaart mit Surf-Rock sowie den Klängen des des Mittleren Osten, wo das Album seinen Ursprung fand. Zur Feier von "Transporter" werden Ouzo Bazooka heute im Cassiopeia auftreten und schauen vorher bei radioeins vorbei.

(© Elad Baranga & Gal Melnick)
Download (mp3, 10 MB)
31.01.2019

Pothead

Jeff Dope und Brad von Pothead © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Ihre Konzerte zum Jahresbeginn im Huxleys sind mittlerweile eine Institution. Und nächsten Samstag ist es endlich so weit und Pothead werden dort die Halle rocken. Das Berliner Rocktrio wird ein Queerschnitt aus mehr als zwanzig Jahren Bandgeschichte präsentieren. ein neues Album soll es auch bald geben, vielleicht bekommen wir am 2. Februar einen Vorgeschmack.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 12 MB)
30.01.2019

Actress

Darren J. Cunningham aka Actress zählt zu den innovativsten Kräften der britischen Elektroszene. Beim diesjährigen CTM Festival wird er gemeinsam mit Young Paint zwei Abende bestreiten. Zum ersten Mal werden beide Künstler miteinander performern und was uns da erwartet, dazu nun Darren J. Cunnigham im Interview. Actress & Young Paint am 1 & 2. Februar, ab 21 Uhr 30 im Haus der Kulturen der Welt.

30.01.2019

Prime Circle

Prime Circle zählen zu den Top Rockbands Südafrikas. Jedes ihrer sechs Alben stürmte in ihrer Heimat die Charts und mit dem Single - Hit “Ghosts“ wurden sie auch bei uns bekannt. Auf ihrer „Innocence Tour 2019“ machen Prime Circle am 12. Februar im Lido Station. Heute begrüßen wir die Sängerin der Band, Ross Learmoth, im radioeins Studio.

29.01.2019

Sven Van Thom

Sven van Thom
Caroline Pitzke

Einen Abend voller fieser Liebeslieder werden die Besucher der Bar jeder Vernunft erleben, wenn Sven van Thom heute und an den kommenden drei Tagen dort seine Songs präsentiert. Vor zehn Jahre veröffentlichte er sein Debütalbum „Phantomschmerz“ und das wird jetzt mit vier Jubiläumskonzerten gefeiert. Kaputter Liebe, gebrochenen Herzen und schrulligen Außenseiter gibt Sven van Thom seine Stimme. Mit seiner Begleitband „Die stahlharten Bäuche“ wird Sven van Thom fast alle Songs seines Debütalbums spielen und einige nagelneue Knaller und Klassiker seiner Solokarriere präsentieren. Ab heute ...

Caroline Pitzke
Download (mp3, 12 MB)
28.01.2019

Durand Jones & The Indications

Durand Jones & The Indications S/T
Dead Oceans

Moderner Soul mit nostalgischem Retrofilter. Durand Jones & The Indications veröffentlichen mit „Morning In America“ eine weitere Single vom neuen Albums „American Love Call“, das am 1. März erscheint. Heute spielen sie im Lido... Die US-amerikanische Musikpresse ist sich einig: Trotz des seit einigen Jahren anhaltenden Retro-Soul-Booms habe es bislang noch keine Platte gegeben, die die wahren Werte und Qualitäten des Sixties-Soul derart authentisch in die Moderne überführt wie das selbstbetitelte Debütwerk von Durand Jones & The Indications. „Zweifellos das tiefgründigste ...

25.01.2019

Thunder

Die englische Rock-Band Thunder veröffentlichte im Dezember 2018 die Neuauflage ihres Songs “Miracle Man“ samt Video. Die Single erschien das erste mal vor zehn Jahren auf dem Album “Bang!“ und wird beim Re-Release radikal aufgefrischt..

25.01.2019

Del Suelo

Del Suelo veröffentlicht eine neue Album/Buch-Kreation "The Musician's Compass" und kommt für eine Tour nach Deutschland. Del Suelo ist kaum zu bremsen: gerade erst von einer erfolgreichen Europa-Tour mit The Dead South erholt, die er nicht nur als Cellist, sondern auch als Support begleitete, war er schon im Rahmen unseres Youngbloods Konzepts im Februar wieder auf (bisher erfolgreichster) 14-tägiger Deutschland-Tournee. Nun bringt Erik alias Del Suelo sein außergewöhnliches Projekt nach Deutschland und hat für diese Zwecke sogar seine Band im Gepäck. Was uns erwartet, erzählt er uns auf ...

24.01.2019

Jimi Tenor

Jimi Tenor
Studio Wong

Dieser extrem produktive Künstler mag zwar seine Zeit damit verbringen, durch die nahegelegenen Wälder zu streifen, dort Pilze zu sammeln oder sich in kreativer Stimmung in sein Heimstudio zurückzuziehen, aber das neue Album Order of Nothingness klingt so gar nicht nach Einsamkeit. Ganz im Gegensatz dazu platzt es geradezu vor Lebenslust, Energie und Lebendigkeit.

24.01.2019

Jim James

Jim James © Neil Krug
Neil Krug

Der Sänger, Songwriter und Multi-Instrumentalist Jim James hat mit seiner Stammband "My Morning Jacket" bislang sieben Studioalben veröffentlicht. Seit 2013 tritt er jedoch auch als Solokünstler in Erscheinung. Im Juni 2018 brachte James sein drittes Studioalbum heraus. "Uniform Distortion" erschien in zwei Versionen, einmal in elektronisch geprägter Form und als Akustikversion unter dem Titel "Uniform Clarity". Jim James live in Berlin ist ein erstes Konzerthighlight im Januar. Morgen Abend spielt er im Musik & Frieden - präsentiert von radioeins - und heute war er zu Gast bei Silke ...

24.01.2019

Skunk Anansie

Skunk Anansie © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

1996 veröffentlichten die damaligen Rock-Newcomer und Outsider Skunk Anansie die Single „Hedonism (Just Because You Feel Good)“ aus ihrem zweiten Album „Stoosh“. Sängerin Skin schrieb den Song, der umgehend zum Fanliebling avancierte, um eine harte Trennung zu verarbeiten. „Hedonism“ wurde ein Top 20 Hit in ganz Europa. Über zwei Jahrzehnte später gilt das britische Quartett als eine der wichtigsten und erfolgreichsten Rockbands der Welt. Anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums veröffentlichen Skunk Anansie nächste Woche das Livealbum „25LIVE@25“. Wir begrüßten Sängerin Skin und ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 14 MB)
23.01.2019

Lou Doillon

Lou Doillon © radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe

Sie ziert das Cover der aktuellen Weihnachtsausgabe der Vogue Paris – und meldet sich dieser Tage auch als Musikerin zurück: Die Französin Lou Doillon hat soeben ihr drittes Studioalbum angekündigt, das auf den Namen "Soliloquy" hören und am 1. Februar 2019 erscheinen wird.

radioeins/Jochen Saupe
Download (mp3, 16 MB)
22.01.2019

J.S. Ondara

J.S. Ondara
radioeins/Saupe

Auf seinem Debütalbum “Tales Of America”, das am 1. Februar 2019 herauskommt, verarbeitet der in Nairobi/Kenia geborene und heute in Minneapolis lebende Singer/Songwriter J.S. Ondara Eindrücke von seiner neuen Heimat. Für das Album setzte er sich mit dem amerikanischen Traum aus der Perspektive eines Außenstehenden auseinander. Heute stellt er es im der in der Kantine am Berghain vor. “Es ist im Grunde genommen eine Dokumentation meiner Zeit in Amerika”, erklärt Ondara, “eine Reflexion über die Gegenwart und meine Suche nach Weisheit und dem amerikanischen Traum.” Produziert wurde ...

radioeins/Saupe
Download (mp3, 11 MB)
22.01.2019

Terry Hall von The Specials

Terry Hall zu Gast bei Christiane Falk auf radioeins
radioeins/Günther

Ohne sie würde die Popwelt heute anders klingen. Wie kaum eine andere Band stehen die Specials für die Fusion von Ska, Punk und Reggae. Von London aus traten die Specials Ende der 1970er die zweite Ska-Welle los. Das legendäre Two-Tone-Label gab der besonderen Bewegung damals ihren Namen. Die zwei Farben schwarz und weiß wurden zum Markenzeichen der Two-Tone-Musik – als Symbol gegen Rassismus. Und die Specials? Von Anfang an mitten drin! Mit ihrer Debütsingle "Gangsters" fing für die Specials vor 40 Jahren alles an. Unzählige Hits und zwei goldprämierte Alben folgten. Die ...

radioeins/Günther
Download (mp3, 15 MB)
21.01.2019

Maurice Summen

Maurice Summen
Gabriele Summen

Der Musiker und Labelchef Maurice Summen kennt weder Zeit- noch Genre-Grenzen. Er gründete mit alten Freunden die Band Die Türen und das Label staatsakt. Das beste deutsche Indielabel gibt es inzwischen seit 15 Jahren. Am 25. Januar erscheint ein neues Album von "Die Türen". Und am 9. Februar spielen sie im Festsaal Kreuzberg. Viel Gesprächsstoff für Marion Brasch und Maurice Summen auf radioeins...

Gabriele Summen
Download (mp3, 12 MB)
17.01.2019

Steiner & Madlaina

Steiner & Madlaina © Nils Lucas
Nils Lucas

Steiner & Madlaina malen das Bild einer Welt, die wir schon lange nicht mehr so eindrücklich und reflektiert wahrgenommen haben. Aufbruch, Licht und Schatten und die Bedrängnis der Gegenwart, ausgedrückt in bezauberndem Indie-Folk-Pop, der Zähne zeigt und enorme Dynamik entwickelt. Mal erinnert ihr zweistimmiger Gesang an First Aid Kit, ihre liedschreiberische Zugänglichkeit lässt an den perlenden Pop von Boy denken, dann wieder geleiten uns Nora Steiner und Madlaina Pollina an düstere Abgründe, wie sie auch Emily Jane White beschreibt. Allerdings sind dies nur ungefähre ...

17.01.2019

Elke Brauweiler

Elke Brauweiler
Elke Brauweiler

Nach vielen Jahren als Frontfrau der Band „Paula“, ihrem Nebenprojekt "Commercial Breakup", als Bratschistin im Ensemble von José González & the String Theory sowie vielzähligen Seitenprojekten, legt Elke Brauweiler ihr erstes Soloalbum mit dem Titel FREUND vor. Nach dem Album mit französischen Coverversionen von 2006 ihr erstes „richtiges“ Soloalbum. Es erscheint am 18.01.2019 und wird von ihr am 05. Februar mit Band im ACUD in Berlin Mitte live vorgestellt.

Elke Brauweiler
Download (mp3, 11 MB)
16.01.2019

Der Nino aus Wien

Der "Nino aus Wien" heisst Bürgerlich Nino Mandl und ist wirklich aus Wien. In Österreich schon ein bekannter Liedermacher, wird er in Deutschland noch als Geheimtip gehandelt. Dem radioeins Hörer ist er aber vielleicht schon aus dem Musik Programm mit dem Titel "Überall das Meer" bekannt.

15.01.2019

Kat Frankie

Die australische Sängerin Kat Frankie während eines Konzertes © imago/Christoph Worsch
imago/Christoph Worsch

Berlin kann sich freuen, dass die Australierin Kat Frankie die Stadt 2004 als neue Heimat wählte. Seitdem hat sie die Songwriterinnen-Szene geprägt wie keine andere. Mal hat sie mit Akustikgitarre mal mit Band begeistert und dabei immer wieder bewiesen, dass bei ihr eine wundervolle eigene Stimme auf sehr gutes Songwriting trifft. Mit ihrem aktuellen Album „Bad Behaviour" hatte sie einen langen Festivalsommer. Mit "Du/Ich" hat Kat Frankie jetzt zum ersten Mal eine Single mit deutschem Gesang geschrieben und arbeitet an einem neuen Album.

imago/Christoph Worsch
Download (mp3, 16 MB)
15.01.2019

Michael Wollny

Michael Wollny am Flügel © imago/Votos-Roland Owsnitzki
imago/Votos-Roland Owsnitzki

Wie klingt das Bauhaus? Ausgehend von dieser Frage hat der deutsche Jazzpianist Michael Wollny zur Eröffnung des Festivals eine Musik konzipiert, die auf den mannigfaltigen Bezügen zwischen den Protagonisten des Bauhauses und den sie umgebenden Klängen und Kompositionen beruht.

imago/Votos-Roland Owsnitzki
Download (mp3, 15 MB)
14.01.2019

Rhonda

Rhonda
Carlos Fernandez

Rhonda machen breitwandige Soul-Musik vom Allerfeinsten. Das hat sich inzwischen auch international herumgesprochen. Paul Weller, der Modfather himself, schwärmt nicht nur in höchsten Tönen von dem Quartett aus Hamburg, sondern hat es schon gleich nach Bandgründung mit auf Tour genommen. Dass auch die Punkrocker von Turbostaat bereits mit Rhonda gemeinsam auf die Bühne gingen, ist dabei kein Widerspruch, denn der Sixties-Soul von Sängerin Milo Milone und ihren Jungs kommt mit einer gehörigen Portion Punk-Attitüde daher. Nun präsentieren Rhonda neue Songs auf ihrer ausgedehnten ...

Carlos Fernandez
Download (mp3, 12 MB)
11.01.2019

Westbam

Westbam zu Gast bei Christiane Falk im radioeins-Studio © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Am 1. Februar erscheint das neue Album "Risky Sets" von Westbam. Heute war der DJ schon mal zu Gast bei Christiane Falk im radioeins-Studio und hat sein neues Werk vorgestellt.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 11 MB)
11.01.2019

Flake von Rammstein macht Party

Jetzt ist Flake – exklusiv für radioeins Hörer – auch als DJ zu erleben! Heute lädt er zur Party ins Foyer im Haus des Rundfunks. Christian „Flake“ Lorenz, der Keyboarder von Rammstein und Bestseller-Autor, moderiert seit 2017 einmal im Monat „Die Sendung“ auf radioeins. Ob Freiheit, Humormusik, Hans im Glück, Mädchennamen oder Pfeiflieder - jede seiner Sendungen hat ein spezielles Thema. Dazu serviert Flake zwei Stunden lang den passenden Soundtrack und gibt persönliche Geschichten, biografische Anekdoten und intime Gedanken zum Besten. Flakes Musikauswahl überrascht immer wieder und ...

10.01.2019

Doc Horn & The Hornbabes

Endlich ist das dritte Album fertig und das muss gefeiert werden, mit einer Record Release Party im Roadrunners Paradise am 26. Januar 2019. Rock'n'Roll, Swing, Country und eine Prise Punk mit Doc Horn & The Hornbabes.

10.01.2019

The Grand Acid

Das Power Trio aus Berlin ist im Psychedelic Rock und Blues zu Hause, Hauptsache erdig und druckvoll muss die Musik klingen. Im Dezember erschien das selbstbetitelte Debüt von The Grand Acid und am 26. Januar gibt es die fällige Record Release Party im Musik & Frieden. The Grand Acid - unsere Lokalmatadoren auf radioeins.

09.01.2019

Emma Elisabeth

Erdigen Rhythm & Blues und Soul präsentiert die schwedische Newcomerin auf ihren beiden neuen Singles, die Ende 2018 erschienen sind. Und hoffentlich folgt auch bald das erste Album. Produziert hat Emma Elisabeth hier in Berlin und morgen Abend wird sie in der Bar Bobu auftreten.

08.01.2019

theAngelcy

TheAngelcy
Alex Farfuri

Vor sieben Jahren startete der damals obdachlose Sänger Rotem Bar Or das Bandprojekt theAngelcy in Tel Aviv. Das Quintett bezeichnet ihre Musik als "Alternative Acoustic Lyrical". Was das zu bedeuten hat, erfahren wir im Interview, bevor sich theAngelcy auf den Weg ins Funkhaus Berlin machen, wo sie heute auftreten werden.

07.01.2019

Laura Carbone

Laura Carbone
Julia Beyer

Indierock in der Tradition von PJ Harvey oder Nick Cave, dafür steht Laura Carbone. Die deutsch-italienische Sängerin und Gitarristin begann ihre Karriere mit der Band Deine Jugend und ist seit ein paar jahren als Solokünstlerin aktiv. Am 19. Januar wird sie in der Berghain Kantine ihr aktuelles Album "Empty Sea" vorstellen, präsentiert von radioeins.

04.01.2019

Johanna Amelie

Die Songs von Johanna Amelie handeln oft vom Reisen, in welcher Form auch immer. Auf ihrem aktuellen Album "Distance" wurde sie von prominenten Mitstreitern wie Gordon Raphael (The Strokes), Moritz Krämer (Die Höchste Einsenbahn) und Matze Pröllochs (Me & My Drummer) unterstützt. Am Freitag war die Singer/Songwriterin zu Gast bei Knut Elstermann im radioeins-Studio im Babylon.

03.01.2019

Woods Of Birnam

Grace von Woods Of Birnam
Royal Tree Records (Broken Silence)

Nach drei Jahren Tourpause kommt die Dresdener Band endlich wieder nach Berlin. Woods Of Birnam präsentieren ihren Mix aus Krautrock und Elektro heute Abend live im Lido. Die lange Bühnenabstinenz ist kein Wunder, denn Sänger Christian Friedel (Das weiße Band/Babylon Berlin/Parfum) war als Schauspieler sehr gefragt und hatte schlicht keine Zeit sich auf die Band zu konzentrieren.

Royal Tree Records (Broken Silence)
Download (mp3, 12 MB)
03.01.2019

Berlin Boom Orchestra

Berlin Boom Orchestra - Neujahrskonzert
Buback Konzerte

Ska, Reggae mit einer Prise Punk, dafür steht das Berlin Boom Orchestra und sie werden das SO36 zum Brodeln bringen, bei ihrem Neujahrskonzert morgen Abend. Es ist ein warm-up Gig für ihre "Originaler Stil" Tour 2019, die im April starten wird und die Band am 30. April 2019 ins Lido führen wird.

Buback Konzerte
Download (mp3, 9 MB)
28.12.2018

17 Hippies

17 Hippies
Andreas Riedel

Auch das hat mittlerweile Tradition, kurz vor dem Jahreswechsel laden die 17 Hippies zum Tanz in der Kulturbrauerei. Das "Kirschenzeit" Tourfinale 2018 feiert die Band mit zwei Heimspielen am 29. und 30. Dezember. Heute waren die 17 Hippies zu Gast auf radioeins.

Andreas Riedel
Download (mp3, 14 MB)
27.12.2018

Scheinheilige Nacht

Scheinheilige Nacht
Scheinheilige Nacht

Einen Tag nach dem "offiziellen" Weihnachten kann man heute nachfeiern, bei der "Scheinheiligen Nacht" im Kesselhaus. Das Musikprogramm an diesem Abend wird bestimmt durch die Urgesteine von Engerling und Ton Stein Scherben (Kai & Funky feat. Gymmick). Außerdem mit dabei Ret Marut + Special Guest: Shir-Ran Yinon. Die Pankower Band Ret Marut um den Tatort-Kommissar Bernd Michael Lade. Ihr Debütalbum „Sommer der Anarchie“ erschien im Herbst 2008. Gemeinsam mit der Gitarristin Maria Simon wird Lade auf der Bühne den Punk zurückbringen. Die "Scheinheilige Nacht", am 27.12. im Kesselhaus und ...

Scheinheilige Nacht
Download (mp3, 15 MB)
27.12.2018

Danny Dziuk & Antoine Villoutreix

Steen Lorenzen (re.) zusammen mit Danny Dziuk und Antoine Villoutreix © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Zwei Generationen, zwei Nationalitäten, Danny Dziuk und der Franzose Antoine Villoutreix haben sich zufällig kennengelernt und beschlossen, zusammen „mal was zu machen“. Herausgekommen ist nun ein Song über das „Tempelhofer Feld“. Und den beiden gelingt das Kunststück die Atmosphäre auf Berlins größter Freifläche perfekt einzufangen. Musikalisch groovt der Titel lässig wie bei J.J. Cale und der Text beschreibt das Lebensgefühl an einem Sommertag, wie man ihn nur hier erleben kann. „Tempelhofer Feld“ hat das Zeug dazu, ein Klassiker in Sachen Berlin Songs zu werden.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 12 MB)
22.12.2018

David Nesselhauf

21.12.2018

David Nesselhauf

20.12.2018

Justine Electra

Justine Electra
Christoph Voy

Justine Electra mag die Weihnachtstage in Berlin, wenn die Stadt halbleer ist und die Kneipen auch. Alles geht relaxter zu als sonst und dieses Lebensgefühl hat die Musikerin auf ihrer EP "Christmas in Berlin" eingefangen...

20.12.2018

Freunde der italienischen Oper

Freunde der italienischen Oper
Freunde der italienischen Oper

Operarien werden die Freunde der italienischen Oper nicht zum Besten geben, dafür aber ein explosive Mischung aus Gothic-Rock, Dark Wave und Indierock auf die Bühne bringen. Gegründet in der ehemaligen DDR beschreibt sich die Band so: "Aufgewachsen in der Diktatur, geschunden, gedemütigt, bestohlen und geknechtet, sind wir das Produkt der gleichzeitig existierenden Tragödie und Komödie. Subkultur und Kunst werden durch eine Neuinterpretation der „opera in musica“ zur Kultur einer geschändeten Generation.“ Morgen Abend live in der Kantine am Berghain.

Freunde der italienischen Oper
Download (mp3, 13 MB)
20.12.2018

Erdmöbel

Erdmöbel © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

Weihnachten feiern mit Erdmöbel, das hat mittlerweile Tradition. Seit Jahren veröffentlicht die Kölner Band pünktlich zum Fest einen Weihnachtssong und sie gehen auf Tour, um mit ihren Fans in Weihnachtsstimmung zu kommen. "Sie nannten ihn Putte", so lautet der Titel ihres Weihnachtssongs 2019 und den wird man heute Abend im Frannz hören können. "Weihnachten mit Erdmöbel!" heute ab 20 Uhr und im Vorprogramm spielt die Berliner Songwriterin Hanna Fearns Songs zwischen Country und Lee Hazelwood.

radioeins/Saupe
Download (mp3, 13 MB)
20.12.2018

Kati von Schwerin

Kati von Schwerin
Phillipp Plum

Sie hat Philosophie und Kunst studiert, Ausstellungen gemacht und mit "Inspired By The Riot" soeben ihr zweites Album veröffentlicht. Kati von Schwerin beeindruckt mit starker Stimme und kraftvollen Songs zwischen Rock und Pop. Für sie ist dieses Album ein echter Befreiungsschlag. Warum das so ist, erfahren wir heute im Interview auf radioeins.  

19.12.2018

Don The Tiger

Matanzas von Don The Tiger
Crammed (Indigo)

Der Musiker und Journalist Adrián de Alfonso aka Don The Tiger lebt zwar schon eine Weile in Berlin, aber Deutsch kann er noch nicht so richtig. Der Katalane hat im Oktober sein zweites Album vorgelegt, einen experimentellen Mix aus Latinsounds, Dub und Electro. Morgen Abend tritt er damit im Arkaoda auf und vorab ist Don The Tiger zu Gast bei radioeins und wird auch einen Track live performen.

Crammed (Indigo)
Download (mp3, 12 MB)
18.12.2018

Luke Sital-Singh

Der britische Songwriter kann mit seiner sanften, eindringlichen Stimme einen ganzen Saal zum schweigen bringen. Jetzt hat er sich entschieden den Wohnort zu wechseln und von Bristol nach Los Angeles zu ziehen. Wie sich das sonnige Wetter sein Songwriting aufwirken wird, wird die Zukunft zeigen. Heute erwärmt Luke Sital-Singh unsere Gemüter mit einem Konzert im Auster Club.

17.12.2018

Gaddafi Gals

Gaddafi Gals
Dorka Csora

Kurz vor Weihnachten wird es heute in der Kantine am Berghain noch einmal punkig und schrill, denn die Gaddafi Gals haben sich angekündigt. Das Trio mit wienerisch-berliner Wurzeln steht auf Punk, Hip Hop und Filmsoundtracks. Ein Mix der es in sich hat.

14.12.2018

Voodoo Beach

Voodoo Beach
dp agency

Psychedelic-Rock, Post-Punk und Garage - die Berliner Band Voodoo Beach hat sich auf ihrer Debüt-EP "Ozean" stilistisch breit aufgestellt. Das Quartett wird am Samstag, den 15.12.2018, im Berliner Monarch auftreten, denn dann feiert ihre Plattenfirma "Späte Palace" ihren fünften Geburtstag.

13.12.2018

Irmin Schmidt (CAN)

Irmin Schmidt © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Am Sonntag steigt das CAN-Tribute Konzert in der Volksbühne und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Gleich nebenan proben gerade das Deutsche Filmorchester Babelsberg mit Irmin Schmidt, dem letzten noch lebenden Gründungsmitglied von CAN. Irmin Schmidt wird das Orchester am Sonntag dirigieren und wir freuen uns, dass er die Zeit gefunden, die Orchesterprobe heute kurz zu unterbrechen und zum Interview vorbeizuschauen.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 14 MB)
12.12.2018

Jackie Charles

Jackie Charles
NBHAP

Jackie Charles, so heißt das Projekt der Songwriterin Kaja Bremnes gegründet. Die Tochter der norwegischen Sängerin Kari Bremnes lebt seit einiger Zeit in Berlin und wird im April 2019 ihr Debüt "Future Fantasies" veröffentlichen. Bislang gibt es die Single "Birthday Song",ein schöner Dream Pop Track mit Synthesizern als Basis und hallenden Gitarren.

12.12.2018

Tara Nome Doyle

Tara Nome Doyle © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Die 21jährige Sängerin und Pianistin Tara Nome Doyle, hat norwegisch-irische Wurzeln, ist aber eine waschechte Berlinerin. Im November erschien ihre erste EP "Dandelion" - mit dabei auch Musiker von Isolation Berlin. In ihren Texten erzählt die Musikerin persönliche Geschichten, untermalt von melancholischen Klavierakkorden und zarten Beats.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 11 MB)
11.12.2018

Mamas Gun

Mamas Gun © radioeins
radioeins

Das Quintett aus London, das bereits bei einem Loungekonzert auf radioeins das Publikum begeisterte, wird heute ihr aktuelles Album "Golden Days" live in der Kantine am Berghain vorstellen. Trotz Umbesetzung in der Band setzten sie musikalisch ihre Reise fort und präsentieren auf "Golden Days" einen Mix aus Soul, Pop, Funk und R&B. Bevor es heute auf die Bühne geht, sind Mamas Gun zu Gast bei Marion Brasch.

10.12.2018

Paint

Paint
Matthew Correia

Paint, das ist das neue Soloprojekt des Allah-Las Gitarristen Pedrum Siadatian und während er mit seiner Stammband eher im Garage Rock unterwegs ist, lebt er mit Paint seine Vorliebe für John Lennon und Lou Reed aus. Heute Abend gastieren Paint in der Kantine am Berghain um ihr selbstbetiteltes Debüt vorzustellen.

Matthew Correia
Download (mp3, 13 MB)
06.12.2018

Lyambiko

Lyambiko
Uwe Arens/Sony Music

Die Weltklasse-Jazzsängerin Lyambiko hat ihre Lieblings-Weihnachtshits aufgenommen und mit Klavier, Gitarre, Cello und Kontrabass in farbenreichen Akustik-Pop im Stil von Sting und Simon & Garfunkel verwandelt. Silke Super begrüßte Lyambiko im Studio.

Uwe Arens/Sony Music
Download (mp3, 15 MB)
06.12.2018

Tamino

Tamino
Loft Concerts

Bei diesjährigen Reeperbahn Festival war sein Konzert eines der absoluten Highlights. Auf seinem sehr intimen und intensiven Debütalbum "Amir" mixt der junge Belgier mit ägyptisch-libanesischen Wurzeln Pop mit arabischen Rhythmen. Heute Abend wird Tamino im ausverkauften Quasimodo auftreten und sein Publikum verzaubern.

06.12.2018

Wenzel

Es sind die Zwischentöne, die kleinen Begebenheiten des Lebens und die Absurditäten des Alltags, die Wenzels Texte so besonders machen. Der Autor und Musiker kümmert sich nicht um Schubladen und auf dem Platz zwischen den Stühlen hat er sich gut eingerichtet. Auszeichnungen ohne Ende hat Wenzel trotzdem erhalten. Am Freitag erscheint Wenzels neues Album "Wo liegt das Ende dieser Welt?" und einen Tag später folgt die Record Release Party im Kesselhaus.

04.12.2018

Bill And The Belles

Das Bluegrass Jambouree ist mittlerweile eine Institution in Berlin. Zum 10. Mal macht das Festival in der Hauptstadt Station und heute Abend werden The Brother Brother, Bill & The Bells und Jeff Scroggins & Colorado im Columbia Theater auftreten. Silke Super begrüßte Bill & The Bells live im radioeins-Studio im Babylon.

04.12.2018

AnnenMayKantereit

AnnenMayKantereit - Henning May und Christopher Annen © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Am Freitag erscheint "Schlagschatten", das neue Album der Senkrechtstarter aus Köln und im April 2019 geht es dann auf große Tour. Ihr Konzert am 31. August in der Wuhlheide ist bereits restlos ausverkauft, aber AnnenMayKantereit spielen einen Tag vorher noch eine Zusatzshow und dafür gibt es noch Tickets.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 12 MB)
04.12.2018

Joe Jackson

Joe Jackson
Edel Ear Music

Von Pub Rock über Jazz bis hin zu Klassik hat Joe Jackson in seiner Karriere vieles ausprobiert. Der 64-jährige Brite hatte seinen größten Erfolg mit dem Album "Night & Day" (1982) inklusive der Hitsingle "Steppin' Out" und seine Fans lieben ihn für Klassiker wie "Look Sharp", "Is She Really Going Out With Him?" und der wunderbaren Ballade "Slow Song". Bis heute produziert Joe Jackson regelmäßig Alben und geht auf Tour. Immer an seiner Seite: Bassist Graham Maby. 40 Jahre Bühnenerfahrung haben das Leben von Joe Jackson geprägt und das wird gefeiert mit dem neuen Album "Fool", das Ende ...

Edel Ear Music
Download (mp3, 11 MB)
03.12.2018

Saintseneca

Saintseneca
Anti (Pressefoto)

Die Folk-Rock Band aus Ohio hat vor kurzem ihr neues Album "Pillar Of Na" veröffentlicht. Ein Crossover Wunderwerk in dem man sowohl Anklänge an Bands wie die Fleet Foxes und Conor Oberst, als auch an Soundgarden oder Fairport Convention heraushört. Songwriter und Frontmann Zac Little hat über Jahre an den Songs gearbeitet, die Idee zum Titeltrack ist ihm bereits vor 11 Jahren gekommen und ist überglücklich, das Album nun endlich fertig gestellt zu haben. Produzent Mike Mogis stand ihm zur Seite und das Ergebnis ist wirklich beeindruckend. Heute Abend spielen Saintseneca im Schokoladen.

Anti (Pressefoto)
Download (mp3, 11 MB)
30.11.2018

Julia Holter

Julia Holter
Domino

Mit ihrem neuen Album "Avairy" begibt sich die kalifornische Musikerin auf eine faszinierende experimentelle Reise, um die Kakophonie der Gegenwart und ihre Wirkung auf das Individuum musikalisch einzufangen. Über ihr neues Werk hat Julia Holter mit Silke Super gesprochen.

29.11.2018

Gregory Alan Isakov

Gregory Alan Isakow
Blue Gabor

Ob solo, mit kleiner Band oder in großer Besetzung, der Songwriter aus Colorado ist ein beeindruckender Performer. Das wissen auch die Berliner und so ist sein Konzert heute Abend in der Passionskirche restlos ausverkauft. Mit seinen melancholischen Country/Folksongs und seiner sanften Stimme garantiert Gregory Alan Isakow Seelenbalsam an kalten Novembertagen. Im Gepäck hat er sein neues Album "Evening Machines".

29.11.2018

Eddi + Elma

Eddi + Elma sind kein Duo, wie man vermuten würde, sondern ein Quintett. Die fünf Berliner Schülerinnen und Student*innen, zwei Schwesternpaare Emmi & Rosi, Maria & Esther sowie Kaspar, bewegen sich musikalisch irgendwo zwischen Indie, Pop und Folk. einordnen. Gitarren, Geige, Ukulele, Bass und Gesang prägen den Sound ihrer ersten EP "Purple Moons in July", die vor kurzem erschien. Sie enthält fünf Stücke, selbst produziert, zuhause in einem kleinen Zimmer. Mehr DIY geht kaum. Am 21. Dezember spielen Eddi + Elma im Vorprogramm von Lane Of Lion im "Musik & Frieden" und heute sind drei ...

28.11.2018

Malakoff Kowalski

Morgen Abend spielt der Wahlberliner mit persisch/amerikanischen Wurzeln in der Volksbühne. Malakoff Kowalski ist nicht nur ein hervorragender Pianist, sondern arbeitet auch sehr erfolgreich als Theater- und Fimkomponist. Vor ein paar Wochen legte er beim Elektrobeats Festival von radioeins auf. Sein aktuelles Album "My First Piano" enthält 10 Klavierstücke und ist ein Ausflug in seine frühe Kindheit. Was es mit dem Albumtitel auf sich hat, dazu Malakoff Kowalski im Interview bei Silke Super.

23.11.2018

Hozier

Heute gastiert der irische Musiker in der Verti Music Hall und wird u.a. seine neue EP "Nina Cried Power" vorstellen.

22.11.2018

Oi Va Voi

Das britische Crossover-Projekt Oi Va Voi war 2003 in aller Munde. Mit ihrem Album "Laughter Through Tears" gelang dem Sextett um Sängerin KT Tunstall und Multiinstrumentalistin Sophie Solomon ein echtes Meisterwerk zwischen Jazz, Pop, jüdischer Folklore und Clubmusik. Nach neun Jahren Pause erschien Anfang November endlich wieder ein neues Album von Oi Va Voi. Auf "Memory Drop" spielen neben den verbliebenen Gründungsmitgliedern nun Michael Vinaver (Gitarre), Anna Phoebe (Violine) und die faszinierende Sängerin Zohara Niddam. Und so wird die Band auch heute im Bi-Nuu zu erleben sein.

22.11.2018

Gary Lightbody von Snow Patrol

Bis zum Konzert von Snow Patrol müssen sich die Fans noch etwas gedulden, denn das ist erst am 16. Januar 2019. Aber Sänger & Songwriter Gary Lightbody schaute bei uns mit seiner Gitarre im Studio vorbei.

21.11.2018

DeWolff

Das Trio aus den Niederlanden spielt klassischen, lupenreinen Bluesrock in der Tradition der 70er Jahre, psychedelisch und heavy. "Thrust" heißt ihr neues Album und nach zwei fantastischen Shows auf dem Reeperbahn Festival kommen DeWolff nun nach Berlin und spielen am heute im Musik & Frieden.

21.11.2018

Baretta Love

Die drei Berliner werden morgen ihr neues, selbstbetitelts Album " Baretta Love" mit einer Record Release Party im Cassiopeia feiern.

20.11.2018

Kandace Springs

Kandace Springs
Jeff Fomey

Prince war so begeistert von Kandace Springs, das er sie einlud zum 30. Jubiläum von "Purple Rain" im Paisley Park aufzutreten. Heute Abend wird die junge Sängerin und Pianistin ihr neues Album "Indigo" bei einem exklusiven Deutschlandkonzert im Quasimodo präsentieren. Auf ihrem zweiten Album "Indigo" mixt Kandace Springs Eigenkompositionen mit ausgesuchten Coverversionen u.a. "People Make The World Go Round" von den Stylistics und "The First Time Ever I Saw Your Face" von Roberta Flack. Durch ihre rauchige, aber geschmeidige Stimme und ihr ausdrucksvolles Klavierspiel gibt Kandace ...

20.11.2018

Brant Bjork

Brant Bjork © radioeins/Schuster
radioeins

Brant Bjork ist durch seine Arbeit bei Kyuss untrennbar mit dem Begriff Stonerrock verbunden. 1993 verließ der Schlagzeuger die Band spielte danach u.a. für Fu Manchu und Vista Chino und startete 1999 seine Solokarriere. Dreizehn Alben hat Brant Bjork seitdem unter seinem Namen veröffentlicht, sein letztes, „Mankind Woman“, wird er heute Abend im Festsaal Kreuzberg vorstellen und natürlich auch ein paar Klassiker von früher.

16.11.2018

Nikki Hill

Nikki Hill
nikkihillrocks.com

Wer auf klassischen Rock'n'Roll und rauen Stax Sound steht, sollte sich dieses Konzert nicht entgehen lassen. Nikki Hill hat eine Röhre wie Tina Turner und ihre Band, die sie selbst als „The Pirate Crew“ bezeichnet, sind versierte Soul & Rock Musiker. Heute ist ein besonderer Tag, den Nikki Hill veröffentlicht ihr neues Album "Feline Roots" und das Quasimodo bietet ihr den perfekten, intimen Rahmen für einen schweißtreibenden Abend.

nikkihillrocks.com
Download (mp3, 12 MB)
15.11.2018

Postcards

Beim radioeins Parkfest im August begeisterte die Band aus Beirut mit wunderbarem Dreampop von ihrem neuen Album ""I'll Be Here In The Morning". Musik wie man sie eher von einer US-amerikanischen Band erwartet hätte, aber die Postcards machen einfach die Musik, die sie selbst gerne hören. "Wir hören nicht viel arabische Musik, das ist auch kein Wunder denn wir sind schon auf der Schule vor allem auf Englisch oder Französisch unterrichtet worden, so Sängerin Julia... "unsere Texte handeln dennoch von unserem Alltag in Beirut.” Bevor Postcards heute Abend im Badehaus ein Konzert geben ...

14.11.2018

Lisa Bassenge

Die Berliner Sängerin Lisa Bassenge präsentiert sich auf ihrem neuen Album "Borrowed And Blue" als Interpretin, verzichtet diesmal auf Eigenkompositionen und covert stattdessen Songs von den ganz Großen wie den Beatles, Townes Van Zandt, Bill Withers oder Paul Simon.

13.11.2018

Public Service Broadcasting

Public Service Broadcasting
Trinity Concerts

Das Trio aus London kommt heute mit ihrem neuen Abum "Every Valley" in den Frannz Club.Ees ist ein Konzeptalbum über den industriellen Niedergang in ihrer Heimat Großbritanien, musikalisch wie immer faszinierend umgesetzt, very british eben. Warum Public Service Broadcasting gerade jetzt dieses Thema gewählt haben, dazu die Band im Interview.

Trinity Concerts
Download (mp3, 13 MB)
08.11.2018

Ori Alboher

Ori
orialboher

Der israelische Multiinstrumentalist & Produzent Ori Alboher in Berlin operiert mit Loops und Beats und mixt Soul, Pop, modern R&B zu einem ganz eigenständigen Sound. Eine Zeit lang lebte Ori in Berlin aber mittlerweile ist er in die Nähe von Jerusalem gezogen. Seine Kontakte nach Berlin bestehen natürlich immer noch und so wird Ori bei der "Schönen Party" am Samstag in der Kalkscheune auftreten.

08.11.2018

Rosie Carney

Rosie Carney
Daniel Alexander Harris

Die britische Songwriterin wird Anfang Januar ihr Debütalbum "Bare" veröffentlichen und die Vorabsingle "Thousand", eingespielt mit Lisa Hannigan, klingt wie ein Versprechen. Die Stimmen der beiden harmonieren ganz wunderbar und passend perfekt zum folk-poppigen Arrangement des Songs. Heute wird Rosie Carney als Support für Phoria im Urban Spree auftreten, aber im kommenden Jahr kommt sie hoffentlich mit Band und ihrem neuen Album zurück.

Daniel Alexander Harris
Download (mp3, 12 MB)
08.11.2018

Mockemalör

Mockemalör zu Gast bei Steen Lorenzen (m.) © radioeins/Schuster
radioeins

Das Berliner Trio Mockemalör verbindet auf ganz eigene Weise Downbeat und Minimalsounds mit der Ästhetik des Chansons. Sängerin Magdalena Ganter verfügt über eine eindringliche Stimme, ihre Texte sind bildreich, mysteriös und immer einen Hauch melancholisch. Mockemalör klingen komplett einzigartig und hätten von ihrer Anmutung auch gut zu "Babylon Berlin" gepasst. Ihr neues Album heißt „Science-Fiction“ wurde von Mockemalör und Vicente Celi in Berlin produziert und erschien Mitte Oktober.

07.11.2018

Marlon Williams

Marlon Williams
Steve Gullick

In diesem Jahr schaffte der neuseeländische Songwriter endgültig den Durchbruch. Mit seinem Album "Make Way For Love" und zahlreichen ausverkauften Konzerten konnte sich Marlon Williams fest in der Countryszene verankern. Heute Abend kann man ihn und seine Band noch einmal live in Berlin erleben. Vor seinem Auftritt im Heimathafen Neukölln begrüßten wir Marlon Williams bei radioeins.

07.11.2018

Herbert Grönemeyer

Herbert Grönemeyer © radioeins/Ralf Schuster
radioeins/Ralf Schuster

Grönemeyer liefert mit "Tumult" das passende Werk zur aktuellen Zeit. Der Rechtsruck, das Hassgeschwätz im Netz, das Schüren von Ängsten, all das beschäftigt den 62jährigen. Das Album hält zudem die ein oder andere Überraschung parat. Sonja Koppitz und Max Spallek sprachen mit Herbert Grönemeyer darüber.

radioeins/Ralf Schuster
Download (mp3, 12 MB)
06.11.2018

Ryley Walker

Ryley Walker © radioeins/Kristin Krüger
radioeins/Kristin Krüger

Im Juni spielte der Gitarrist und sänger aus Chicago ein feines Loungekonzert auf radioeins. Das war nur eine knappe Stunde langt, aber heute kann man Ryley Walker & Band mit seinem Mix aus Folk, Rock und intensiven Jams live im Frannz erleben, präsentiert von radioeins.

radioeins/Kristin Krüger
Download (mp3, 14 MB)
06.11.2018

Dan Mangan & Laura Gibson

Dan Mangan & Laura Gibson
City Slang

Ein Doppelkonzert der Extraklasse steht morgen im Festsaal Kreuzberg auf dem Programm. Dan Mangan & Laura Gibson sind hervorragende Songwriter und beide haben fast gleichzeitig neue Alben veröffentlicht. "More Or Less", das Album des kanadischen Songwriters Dan Mangan ist aktuell unser "Album" der Woche" und "Goners" von Laura Gibson wird zu Recht von der Musikpresse gefeiert. Im Festsaal Kreuzberg stehen die beiden gleichberechtigt auf der Bühne und vielleicht gibt es ja auch ein paar Duette als Zugabe. Wir freuen uns auf den Besuch von Dan Mangan & Laura Gibson bei Steen Lorenzen auf ...

05.11.2018

The Blue Stones

Steen Lorenzen (mi.) zusammen mit The Blue Stones im Studio © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Diese beiden Kanadier haben den Blues. Seit der Schule machen Tarek Jafar und Justin Tessier gemeinsam Musik. Wie bei den White Stripes oder Black Keys sind sie ein perfekt aufeinander abgestimmtes Duo mit viel Power. Beim diesjährigen Reeperbahn Festival zählten The Blue Stones zu den Entdeckungen und heute sind sie live im BiNuu zu sehen.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 12 MB)
01.11.2018

Tusq

Tusq © Chantal Weber Fotographie
Chantal Weber Fotographie

Tusq ist eine Indie-Band mit Mitgliedern aus Berlin und Hamburg. Am Freitag, den 02.11.2018, erscheint das dritte Album „The Great Acceleration“, ein gewichtiges Stück Gesellschaftskritik. Es geht um das Höher, Schneller, Weiter unserer modernen Gesellschaft – und die Frage nach dessen Sinnhaftigkeit. In Berlin fand man mit Schlagzeuger Matthias Frank und Bassist Michael Schlücker nicht nur zwei ausgezeichnete neue Mitmusiker, sondern obendrein zwei nicht minder begabte und leidenschaftliche Songwriter, die ihrerseits ihren Teil zum neuen Tusq-Sound beitrugen.

Chantal Weber Fotographie
Download (mp3, 10 MB)
01.11.2018

Ah! Kosmos

Ah! Kosmos
Günak

Die Produzentin und Musikern Basak Günak wurde in Istanbul geboren und hat ihren Lebensmittelpunkt in Berlin gefunden. Unter dem Namen Ah! Kosmos veröffentlicht sie seit 2013 ihre Musik. Darüber hinaus komponiert sie für Film, Theater und Tanzaufführungen. Ihr neues Album heißt "Beautiful Swamp", ein Mix aus treibenden Grooves und orientalisch, psychedelischen Gitarrenläufen, die an die momentan so angesaten Khruangbin erinnern. Am 7. November live im Vorprogramm von Eleanor Friedberger in der Berghain Kantine.

01.11.2018

Jens Friebe

"Fuck Penetration", das neue Album von Jens Friebe wird morgen erscheinen und der Rolling Stone feiert die neuen Songs wegen der Texte und der raffinierten musikalischen Umsetzung. "Fuck Penetration" ist bereits sein sechstes Studioalbum und diesmal singt Jens Friebe sogar teilweise auf Englisch. Wir freuen uns auf seinen Besuch bei radioeins und wer Jens Friebe live erleben möchte, am 8. Dezember spielt er gemeinsam mit zwei anderen Bands im Bi-Nuu und im Januar geht es dann auf große Tour (Berlin 25.1).

31.10.2018

Gaye Su Akyol

Die türkische Musikerin wuchs im kosmopolitischen Istanbul auf und wurde sowohl von der anatolischen Musikikone Selda Bagcan als auch durch Kurt Cobain musikalisch sozialisiert. Ob traditionelle Balladen, Surf Rock oder Post Punk, Gaye mit ihrer Band spielt die Musik, die ihr gefällt. Ihr neues Album heißt "Istikrali Hayal Hakikattir" und ist nach Aussage der Musikerin ein Statement für die Freiheit und ein Plädoyer so zu sein, wie man ist. Heute ist Gaye Su Akyol zu Gast auf radioeins und morgen Abend spielt sie live im Yaam.

31.10.2018

Ida Nielsen

Prince hat immer gerne weibliche Musikerinnen in seinen Bands und auch deren Solokarrieren wurden von ihm massiv unterstützt. Das gilt auch für die dänische Bassistin Ida Nielsen, die sowohl bei „The New Power Generation“ als auch bei Prince letzter Begleitband „3rdeyegirl“ für die tiefen Töne sorgte. Ida Nielsen hatte vor ihrer Arbeit mit Prince bereits zwei eher funkige Alben veröffentlicht und nach dessen plötzlichen Todes brauchte sie eine Weile um sich von dem Schock zu erholen. Nun ist ihr drittes Soloalbum „Turnitup“ erschienen, ein Mix aus Funk, Hip Hop und Reggae, das sie heute ...

30.10.2018

Bixiga 70

Bixiga 70
Carpe diem

Das Afrobeat Projekt aus dem brasilianischen Metropole Sao Paulo besteht aus 10 Musikern und kommt ganz ohne Gesang aus. Bixiga 70 stehen für treibende, energetische Grooves zu denen man einfach tanzen muss. Neben Afrobeat, verarbeiten Bixiga 70 auch Ethio Jazz und Carimbó aus der Amazonas-Region in ihren Tracks. Im Oktober erschien ihr neues Album „Quebra Cabeça“, das die Band heute im Yaam vorstellen wird.

29.10.2018

And The Golden Choir

Christiane Falk zusammen mit Tobias Siebert a.k.a. And The Golden Choir © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Der Sänger und Multiinstrumentalist Tobias Siebert und sein Projekt "And The Golden Choir" gastiert mit vielen Gästen am 8. November im NEUE L!EBE im Admiralspalast, präsentiert von radioeins. Er verspricht einen Abend so düster wie die Tiefe der Nacht, einen Abend so bunt wie das Kleid eines Pfauen. Was sich dahinter verbirgt, dazu Tobias Siebert im Interview mit Christiane Falk.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 9 MB)
26.10.2018

ÄTNA

La Famiglia-An Audiovisual Suite von ÄTNA © House of Strength (Indigo)
House of Strength (Indigo)

Meist ist die Musik, die man schwer zu beschreiben vermag, die faszinierendste: ÄTNA vereinen nicht nur Gegensätze sondern lösen diese gänzlich auf und zeigen, dass starke Emotionen und Eklektizismus ganz hervorragend miteinander funktionieren. Der unaufhaltsame Drang hin zur Ganzheitlichkeit vereint Klang und visuelle Ästhetik zu etwas Einzigartigem. ÄTNA sind Sängerin Inéz und Drummer Demian - und wenn man sich ihrer Musik hingibt, mag man kaum glauben, dass dieser gewaltige und ungewöhnliche Sound von nur zwei Musikern erschaffen wird. ÄTNA generieren eine druckvolle, ...

House of Strength (Indigo)
Download (mp3, 12 MB)
25.10.2018

The Courettes

The Courettes auf dem radioeins Parkfest © radioeins/Krüger

Flavia ist Brasilianerin und sie singt, schreit und spielt Gitarre. Martin ist Däne, spielt Schlagzeug und ist für die Backing Vocals zuständig. Und die beiden sind ein Paar. Dass sie anfangs mit den White Stripes verglichen wurden, habe sie etwas irritiert, aber Menschen brauchen halt Vergleiche, Verbindungen zu etwas, dass sie schon kennen, so Flavia, und deswegen stört es sie nicht mehr. Die Musik brachte die beiden zusammen. Und sie flippten regelrecht aus, als sie feststellten, dass ihre Plattensammlungen praktisch identisch waren! Deshalb mussten sie einfach heiraten. The Courettes ...

25.10.2018

Lui Hill

Lui Hill © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Männer mit Soul, umgeben von sanften Sounds, elektronisch, synthetisch, akustisch. Das ist der Fluss, auf dem auch Lui Hill sein Floss treiben lässt. Neben Rag n Bone Man, Hozier, Sampha, Ry X oder Sohn würde er sich imemr gut machen in einer Playlist. Doch wer ist dieser Lui Hill?

radioeins/Schuster
Download (mp3, 11 MB)
24.10.2018

Rue Royale

Die britisch-amerikanische Alternative-Indie-Folk-Band Rue Royale veröffentlichen in dieser Woche ihr viertes Album "In Parallel“.

24.10.2018

William Fitzsimmons

William Fitzsimmons © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Die leisen und intimen Songs von William Fitzsimmons beeindrucken durch ihre tiefe Emotionalität. William Fitzsimmons schafft es mühelos sein Publikum in den Bann zu ziehen. wenn er anfängt zu singen, verstummen die Gespräche und man gibt sich seinen Geschichten hin. Das war auch bei seinem feinen Auftritt beim radioeins Parkfest zu beobachten. Heute Abend wird er mit seinem Kumpel Joshua Radin ein von radioeins präsentiertes Doppelkonzert im Heimathafen Neukölln spielen. Vorher schaut er bei Steen Lorenzen im radioeins-Studio vorbei.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 11 MB)
23.10.2018

Farao

Farao © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Kari Jahnsen aka Farao, Multi-Instrumentalistin und Retro-Pop-Künstlerin, veröffentlichte am 19. Oktober ihr zweites Album „Pure-O“.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 12 MB)
22.10.2018

Odd Beholder

Odd Beholder
Sinnbus

Melancholie schwingt immer mit, wenn man diese Stimme hört. Odd Beholder, das Projekt der Schweizerin Daniela Weinmann, operiert mit sehr reduzierten Beats und Produzent Martin Schenker lässt den minimalistischen Tracks viel Raum. Ihr Debüt "All Reality Is Virtual" ist vor ein paar Tagen erschienen und das Release-Konzert findet am 27.10. im West Germany in Berlin statt.

19.10.2018

Ebony Bones

Ebony Bones
Antonello Trio

Ebony Bones nimmt in ihren Texten kein Blatt vor den Mund. Ob in Genderfragen, zu Trump oder den Brexit, die britische Musikerin hat eine Haltung. Die verpackt sie in avantgardistische Clubsounds, passend zu ihrem aufregenden Outfits. Am Samstag wird Ebony Bones im HAU 2 eine Show spielen.

Antonello Trio
Download (mp3, 13 MB)
19.10.2018

The Marcus King Band

"Soulbeeinflusster, psychedelischer Southern Rock" - so umschreibt der 21-jährige Marcus King den Stil seiner sechsköpfigen Band. Gemeinsam fabrizieren sie eine aufregende Mischung aus Blues, Jazz, Country, Rock und Soul. Seit Jahren steht die Truppe unermüdlich auf der Bühne und konnte sich mit ihren energetischen Live-Shows bereits eine große Fangemeinde erspielen. „Carolina Confessions“ heißt das aktuelle, dritte Album der Marcus King Band. Bevor sie es heute Abend im Festsaal Kreuzberg live vorstellt, kommt uns ihr Frontmann Marcus King im 260° besuchen. Und natürlich wird der ...

18.10.2018

Jacob Banks

Jacob Banks
Universal

Jacob Banks gilt als die neue Soulhoffnung Englands. Der Sänger aus Birmingham hat mit drei EP's für Furore gesorgt, mit seiner kraftvollen Stimme und fetten Beats. Gekonnt vermischt Jacob Banks Tradition und Moderne. Dass er mit seinem Debütalbum durchstarten wird, gilt als sicher. Erscheinen soll das Album "Village" am 2. November und am 29.11. spielt Jacob Banks dann ein Konzert im Astra. Heute ist er ist Berlin und wird für radioeins eine Kostprobe seines Könnens geben.

17.10.2018

My Baby

My Baby © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

My Baby, das Trio aus Amsterdam, hat bislang vier Alben veröffentlicht und sich mit ihrem mitreißenden Mix aus Blues und Beats eine stetig wachsende Fangemeinde erspielt. Das liegt auch an ihren hochenergetischen Liveshows, die mit Licht- und Visualeffekten als echte Happenings angelegt sind. Heute Abend kann man sich von ihren Livequalitäten im Bi-Nuu überzeugen.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 8 MB)
15.10.2018

Moritz Krämer

Moritz Krämer (Die höchste Eisenbahn, Gesang und Gitarre)
radioeins/Melzer

Bekannt geworden ist Moritz Krämer 2008 mit der Band "Virginia Jetzt"! Gemeinsam mit Francesco Wilking verkörpert er heute die Band "Die Höchste Eisenbahn". Aktuell arbeitet er an einem Solo-Doppelalbum („Ich hab einen Vertrag unterschrieben“), dessen erster Teil im November digital erscheinen soll. So lang sollten wir nicht warten. Heute Abend ist Moritz Krämer begleitet von Andi Fins zu Gast auf der Bühne bei Marion Brasch - radioeins live aus dem 260 Grad.

radioeins/Melzer
Download (mp3, 9 MB)
15.10.2018

Alexander Hacke und Danielle de Picciotto

Danielle de Picciotto und Alexander Hacke
rbb

Das Künstlerpaar Danielle de Picciotto, Mitbegründerin der Loveparade, und Alexander Hacke, Bassist der Einstürzenden Neubauten, tourte zehn Jahre durch die Welt, ohne festen Wohnsitz, immer auf der Suche nach Inspirationen und Klängen. Aus ihrem Unterwegssein sind zwei Alben enstanden: “Perseverantia” und “Menetekel”. Ein weiters ungewöhnliches Werk ist mit ihren Reisen entstanden: Der Stummfilm "Crossroads". Stummfilme im Radio sind kompliziert, jedoch in der radioeins Bühnen-Show live aus dem 260 Grad kommen unsere Gäste in den Genuss, Ausschnitte zu erleben. Die radioeins ...

15.10.2018

Cloves

Cloves auf der Bühne des Lollapalooza Music Festival in Chicago
imago/ZUMA Press

Die Sängerin aus Australien hat sich für ihr Debütalbum Produzentencracks wie Justin Parker (Lana del Rey, Rihanna) und Rich Cooper (Tom Odell, Mumford & Sons) an Bord geholt. Für Hittauglichkeit ist also gesorgt und die kraftvolle Sängerin hat genug gute Songs im Gepäck. Cloves will es wissen und den internationalen Markt erobern. Auf ihrer ersten Welttour macht die Musikerin heute Abend im Privatclub Station.

imago/ZUMA Press
Download (mp3, 6 MB)
12.10.2018

Punklegende Jello Biafra

Jello Biafra © imago/Future Image
imago/Future Image

Jello Biafra, die Punklegende aus San Francisco, hat radioeins zu sich nach Hause eingeladen. Ein Gespräch über die Dead Kennedys, wo er Leadsänger war, seine Vita und die politischen Zustände in den USA.

imago/Future Image
Download (mp3, 14 MB)
12.10.2018

Die Dänin Karen Marie Ørsted aka MØ hat seit ihrem Debüt "No Mythologies to Follow" (2014) einen kometenhaften Aufstieg erlebt. Duette mit Major Lazer und Justin Bieber folgten, ihre Konzerte sind ausverkauft und alle sind gespannt auf ihr neues Album "Forever Neverland", das am 19. Oktober erscheinen wird. Knapp einen Monat später wird MØ die neuen Songs am 20. November im Astra vorstellen. Was uns da erwartet, dazu MØ im Interview auf radioeins.

11.10.2018

Yusuf Sahilli

Atoms & The Void von Yusuf Sahilli
Musszo Records (Edel)

Der Berliner mit türkisch-arabischen Wurzeln spielt einige Instrumente und ist auch musikalisch breit aufgestellt. Von Blues, über Pop bis hin zum Rocksound der 60er reicht die Palette seiner Songs. Nun ist endlich sein Debüt "Atoms & The Void" erschienen, das Yusuf Sahilli heute Abend in der Kantine am Berghain vorstellen wird.

Musszo Records (Edel)
Download (mp3, 8 MB)
10.10.2018

The Mystery Of The Bulgarian Voices & Lisa Gerrard

Steen Lorenzen zusammen mit Lisa Gerrard (mi.) und der Chor-Managerin Boyana Bounkova © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Außergewöhnliche Stimmen treffen bei diesem Gemeinschaftsprojekt aufeinander. Da ist zum einen den bulgarische Frauenchor "The Mystery of the Bulgarien Voices", seit mehr als 60zig Jahren das Aushängeschild der traditionellen Musik ihres Landes und Lisa Gerrard, Sängerin von Dead Can Dance. Morgen Abend werden sie gemeinsam auf der Bühne der Universität der Künste stehen und mit ihren Stimmen das Publikum verzaubern. Steen Lorenzen begrüßte die Chorleiterin und Lisa Gerrard im radioeins-Studio.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 15 MB)
09.10.2018

Greg Errico (Sly & the Family Stone)

Anja Caspary im Gespräch mit Greg Errico © radioeins/Rolf Kunz
radioeins/Rolf Kunz

Anja Caspary hatte Greg Errico zu Besuch im radioeins-Studio im Goethe-Institut in San Francisco und sprach mit ihm über die Stadt und natürlich „Sly & the Family Stone“, die Band, die den Funk-Soul erfunden und so viele andere inspiriert hat.

radioeins/Rolf Kunz
Download (mp3, 33 MB)
09.10.2018

Dena

Steen Lorenzen zusammen mit Dena im Studio © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Denitza Todorova kurz Dena hat im September ihr Album "If It's Written" veröffentlicht. Ein Elektroalbum, das hauptsächlich am Laptop entstand und bei dem sich Dena stark von dem DIY Spirit der Neuköllner Musikszene inspirieren ließ. Die gebürtige Bulgarin lebt seit einigen Jahren in Berlin und zum ersten Mal übernahm die Musikerin auch die Produktion des Albums, ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Unabhängigkeit.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 10 MB)
08.10.2018

Razorlight

Johnny Borrell von Razorlight im radioeins Studio
radioeins/Lara Schneider

Zwei Soloalbem hat Johnny Burrell bereits veröffentlicht und präsentiert darauf eher seine experimentelle Seite. So veröffentlichte Borrell in diesem Jahr seine neue Single "My World, My Life", aber seine Stammband Razorlight hat er trotzdem nicht verlassen. 10 Jahre lang gab es kein neues Album der Band, doch jetzt hat das Warten ein Ende. Ende Oktober soll "Olympus Sleeping" erscheinen. Wie das Album klingen wird und welche Solopläne Johnny Borrell hat, dazu mehr im Interview auf radioeins.

radioeins/Lara Schneider
Download (mp3, 11 MB)
04.10.2018

Chris Imler

Chris Imler © Max Zerrahn
Max Zerrahn

Nein, es ist nicht so, dass das Phänomen Chris Imler in der deutschsprachigen Welt ganz unbestaunt geblieben wäre. Sein Debüt-Album „Nervös“ galt beispielsweise dem österreichischen Standard als „eine der spannendsten Platten des Jahres“, dem Berliner Stadtmagazin Zitty als „Berliner Platte des Jahres“. Auch dem Musikexpress entging nicht, dass hier „arg schräge, großartige Popmusik“ stattfand. Kultische Verehrung erfährt der Prophet aber nur im Ausland, vor allem in Frankreich und Italien. So ist Imler Stammstar auf der jährlichen Spielzeitabschlussparty im Centre Dramatique, dem [oder ...

04.10.2018

Lisa Bassenge

Die Berliner Sängerin Lisa Bassenge präsentiert sich auf ihrem neuen Album "Borrowed And Blue" als Interpretin. Diesmal versicht sie auf Eigenkompositionen und covert stattdessen Songs von den ganz Großen wie den Beatles, Townes Van Zandt, Bill Withers oder Paul Simon. das ist immer ein Risiko, aber die reduzierten, jazzigen Arrangements mit Klavier und Kontrabass passen zu ihrer Stimme und machen ihre Interpretationen zu Jazzstandarts. Heute ist Lisa Bassenge zu Gast bei Christiane Falk und wer sie mit ihrem Trio live erleben möchte, hat am 17. November im Quasimodo die Gelegenheit dazu.

02.10.2018

Roosevelt

Der DJ und Musiker Marius Lauber sorgte 2016 mit seinem selbstbetitelten Debüt für Furore. Sein cleverer Mix aus Chillout- Harmonien, Pop und Indierock hat Roosevelt auch international bekannt gemacht. Ende september ist "Young Romance", sein zweiter Longplayer erschienen, das er am 24. Oktober im Astra vorstellen wird.

28.09.2018

Xavier Rudd

Xavier Rudd © imago/Pacific Press Agency
imago/Pacific Press Agency

Musik machen, surfen und die Welt retten: Für den Australier Xavier Rudd ist das alles dasselbe, denn für ihn gehört das alles zusammen. Mit nötigem Ernst, aber auch unterhaltsam erzählt der Multiintrumentalist davon in und mit seinen Songs. Silke Super begrüßte Xavier Rudd im radioeins-Studio im Babylon.

imago/Pacific Press Agency
Download (mp3, 16 MB)
27.09.2018

Alex Stolze

Violinist, Komponist und Produzent Alex Stolze hat als Kind in der DDR eine strenge Geigenausbildung durchlaufen. Heute spielt er auf einer selbstgebauten fünfsaitigen Violine und mit allerlei digitalen Gerätschaften eine eigenwillige Mischung aus Elektronica, Indie-Pop und Neoklassik – und singt dazu.

25.09.2018

Ana Silvera

Ana Silvera © radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe

Die britische Musikerin Ana Silvera schlägt die Brücke zwischen Folk, Klassik und Kammerpop. Auf ihrem neuen Album "Oracles" ist die Nähe zu Kate Bush und vor allem zu Tori Amos zu spüren. Ana Silvera Stimme ist unglaublich intensiv und wandlungsfähig. Eine Zeit lang lebte Ana Silvera in Berlin und wird am 26. September im Donau 115 in Berlin auftreten.

radioeins/Jochen Saupe
Download (mp3, 15 MB)
25.09.2018

Jeff Mills

Jeff Mills © radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe

Detroit Techno trifft auf Afrobeats, zwei Groovemeister haben sich hier zusammen getan. Techno DJ & Produzent Jeff Mills und Drummer Tony Allen, der früher für Fela Kuti trommelte vermischen Analoges und Digitales und kreieren daraus einen ganz eigenen Klangraum. "Tomorrow Comes The Harvest", so heißt ihr erstes gemeinsames Album, das am 29. September erscheinen wird. Zwei Tage vorher sind beide im Funkhaus Berlin zu Gast und werden das Album live performen. Tony Allen kommt er kurz vor dem Gig nach Berlin, aber Jeff Mills ist bereits in der Stadt und kommt heute zum Interview ins Babylon.

radioeins/Jochen Saupe
Download (mp3, 14 MB)
25.09.2018

Eliza Shaddad

Eliza Shaddad © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Eliza Shaddad ist eine echte Allrounderin. Die Sängerin und Komponistin spricht vier Sprachen und hat zudem Psychologie studiert. Mit dem Künstlerkollektiv "Girls Girls Girls" versucht sie unterschiedliche Künstlerinnen in Großbritanien miteinander zu verbinden. Die engagierte Musikerin wird im Oktober ihr Debüt "Future" veröffentlichen, eine Sammlung von Indierock- Perlen, auf der ihre ausdrucksstarke Stimme besonders gut zur Geltung kommt.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 9 MB)
25.09.2018

Element of Crime

Christoph Azone, JakoB Ilja, Sven Regener und Stefan Rupp (v.l.) © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Seit 33 Jahren bringen sie Platten raus, die nie in eine Schublade passen. Ist es Artrock, ist es Kinderlied? Ist es Krachophonie oder Schmalzmelodie? Es ist Element of Crime! Am 5. Oktober erscheint das neue Album „Schafe, Monster und Mäuse". Drei Tage vorher stellen sie ihr Album bereits live im großen Sendesaal des rbb vor, leider ausverkauft, aber dafür live übertragen von radioeins. Eine Liebeserklärung an Berlin, mal lakonisch, mal tiefgründig. Und immer mit den unverwechselbaren Texten von Sven Regener. Der Sänger ist gemeinsam mit seinem Gitarristen Jakob Friderichs zu Gast bei ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 13 MB)
24.09.2018

Cassia

Cassia im radioeins Studio
radioeins/Saupe

Rock mit karibischen und afrikanischen Grooves, dafür steht das Trio aus Großbritanien. Ähnlich wie Vampire Weekend haben Cassia ihr Herz für Hi-Life Gitarrenriffs entdeckt, was ihrem Indierock eine wunderbar leichte Stimmung verleiht.

radioeins/Saupe
Download (mp3, 15 MB)
24.09.2018

The Kooks

MC Lücke (mi.) Zusammen mit Luke Pritchard und Hugh Harris von The Kooks im Studio © radioeins/Norbert Mertens
radioeins/Norbert Mertens

Ihren jugendlichen Charme haben The Kooks auch nach 14 Jahren Bandgeschichte nicht verloren. Und vielleicht liegt genau darin der Grund, warum sie immer noch so erfolgreich sind. Gerade ist ihr fünftes Studioalbum "Let's go Sunshine" erschienen und das klingt genauso wie der Titel es verspricht: frischen, sonnendurchfluteten Britpop. Am 2. April 2019 werden The Kooks im Tempodrom spielen, präsentiert von radioeins. Heute sind The Kooks in Berlin und waren bei MC Lücke zum Interview im radioeins-Studio.

radioeins/Norbert Mertens
Download (mp3, 13 MB)
21.09.2018

Svavar Knútur

Svavar Knútur
Zippo Zimmermann

"Ahoy! Side A" heißt das neue Album des isländischen Musikers Svavar Knútur. Darauf gibt es fünf neue Stücke zu hören und vier ältere Tracks, die Svavar Knútur extra neu arrangiert hat. Das zweisprachig eingesungene Album ist eine Geschichte über Schmerz, Angst, wunderbare Beziehungen und vieles mehr. Während die neuen Songs eine Mischung aus Indierock, Pop, an Herz gehende Balladen sind, haben die alten Songs eine eher folkige Stimmung. Svavar Knútur war zu Gast im radioeins-Studio im Babylon.

Zippo Zimmermann
Download (mp3, 14 MB)
20.09.2018

Flavien Berger

Flavien Berger
MCT

Das Konzert des französischen Elektromusikers Flavien Berger ist bereits seit Wochen restlos ausverkauft. Vor seinem mit Spannung erwarteten Auftritt heute in der Kantine am Berghain schaut er bei uns im radioeins Studio vorbei.

20.09.2018

UMA

Christiane Falk zusammen mit Ella von UMA (li.) © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

UMA, das sind das Ehepaar Ella und Florian Zwietnig, die eigentlich auch Österreich kommen, aber nun schon lange in Berlin leben. 1998 kam zunächst Florian und wurde Teil der pulsierenden Elektroszene und zehn Jahre später zog Ella nach, der Liebe wegen. Seitdem hat sich Berlin stark verändert, aber das Duo ist trotzdem geblieben. Beide gründeten das gemeinsame Projekt UMA, arbeiten aber hauptsächlich getrennt voneinander an ihren Tracks. Ella ist die Sängerin und für die Texte und Melodiebögen zuständig, Florian für die passenden Sounds. Morgen erscheint ihr neues Album "If You Fall, ...

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 9 MB)
19.09.2018

Wargirl

Wargirl sehen ihre Musik in der Tradition von The Clash und mixen gesellschaftliche Kritik mit partytauglichen Grooves. Das multi-ethnische Sextett aus Long Beach setzt dabei auf catchy Discosounds und Funk, um dann im nächsten Song Richtung Garage Rock zu wechseln.

18.09.2018

Any Other

Sängerin Adele Nigro aus Mailand ist heute mit ihrem Indierock Trio Any Other im Monarch zu Gast, um dort die Songs aus dem neuen Album "Two Geography" vorzustellen. Any Other bieten einen vielschichtigen Mix aus Folk, Jazz, Pop und Elektro, avantgardistisch und frei.

17.09.2018

Honig

Honig
Honig live

Auf dem vierten Album geht der Songschreiber Stefan Honig einen neuen Weg. Zum ersten Mal hat Stefan Honig seine Songs gemeinsam mit seiner Band eingespielt und so klingt "The Last Thing The World Needs" ganz klar wie ein Bandprojekt. Heute Abend werden Honig im Privatclub auftreten. Vorher sind sie zu Gast bei radioeins...

14.09.2018

Nico Semsrott

Nico Semsrott © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Ende August einen Kalender herauszubringen, birgt unter normalen Umständen ein gewisses wirtschaftliches Risiko. Weihnachten ist noch weit weg, das neue Jahr noch etwas weiter. Dieses Vorhaben könnte also scheitern. Passenderweise geht es hier aber um den "Kalender des Scheiterns". Herausgegeben hat ihn der Kabarettist und Poetry-Slammer Nico Semsrott, den man unter anderem aus der "heute-show" kennt. Vielleicht kann man diesen Kalender also doch jetzt schon gebrauchen. Sonja Koppitz und Max Spallek haben Nico Semsrott im radioeins-Studio begrüßt.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 9 MB)
13.09.2018

Dota

Dota Kehr © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

"Die Freiheit", so hat Dota Kehr ihr neues Album benannt, das ab morgen in den Läden stehen wird. Meist jazzig akustisch sind die meisten Stücke arrangiert, aber diesmal gibt es sogar ein paar Ausflüge in Richtung Elektronik. Dota singt konsequent deutsche Texte und auch wenn der Albumtitel es vermuten lässt, sie gibt keine politischen Statements ab. Außer vielleicht in dem Sinne, "das das Private immer politisch ist". Stattdessen erzählt sie Alltagsgeschichten und wie ihr das gelingt, das gibt es nur selten im deutschsprachigen Raum. Selbst wenn Dota über ihren "Märchenprinz" singt, ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 11 MB)
12.09.2018

Tami Neilson

Tami Neilson
Neilson records

Kurvig, tempramentvoll, charmant und mit einer begnadeten Stimme gesegnet, das ist Tami Neilson aus Neuseeland. Eigentlich müsste die Sängerin hierzulande schon lange ein Star sein, aber nach down under wandert der musikalische Blick einfach viel zu selten. Ihr musikalisches Spektrum reicht von Country in der Tradition von Johnny Cash über Rhythm & Blues bis hin zum Soul. Immer erdig und authentisch, begleitet von einer stilsicheren Band, ist Tami Neilson live ein echtes Ereignis. Heute Abend wird Tami Neilson im Quasimodo auf der Bühne stehen, ein Konzert, das man sich nicht entgehen ...

Neilson records
Download (mp3, 7 MB)
11.09.2018

Manu Delago

Parasol Peak von Manu Delago
One Little Indian

Der Musiker und Komponist Manu Delago hat sich gemeinsam mit sechs weiteren Musikern, einer Film- und Audio-Crew auf eine Bergexpedition durch die Tiroler Alpen bis hinauf auf die Parasol Spitze, um dort in verschiedenen Höhenlagen insgesamt acht Musikstücke inmitten der Natur einzuspielen. Daraus entstand ein Album und ein Musikfilm, der dieses spannende Abenteuer dokumentiert. "Parasol Peak', so der Titel dieses Gesamtkunstwerkes, erschien am vergangenen Freitag und wird am 12. September in zwei Spezialvorführungen inkl. Liveperformance im Filmrauschpalast aufgeführt. Manu Delago war zu ...

One Little Indian
Download (mp3, 14 MB)
11.09.2018

Ivy Flindt

Ivy Flindt
Peter Honnemann

Ende August ist "In Every Move", das Debüt des Hamburger Duos Ivy Flindt erschienen und gleich geht das Duo auf Tour. Sängerin Cate Martin und ihr musikalischer Partner Micha Holland haben sich für ihre elegischen Posongs lange Zeit genommen, aber das Ergebnis hat sich gelohnt. Perfekter Pop den kommenden Herbst. Heute aber sind Ivy Flindt in der Kantine am Berghain und zuvor bei radioeins zu Gast.

Peter Honnemann
Download (mp3, 15 MB)
10.09.2018

Frolllein Smilla

Frollein Smilla aus Berlin vereinen wilden Tanz und Lebensfreude mit dem Mut zum Traurigsein. Entstanden aus Freundschaft, angetrieben von Leidenschaft und von Liebe zur Musik, gewachsen an dem Wahnsinn der Möglichkeiten, verliebt in die Schönheit der Kleinigkeiten ... Die siebenköpfige Berliner Kombo lässt sich nur schwer in ein Genre zwängen: funkige Gitarre,romantisches Akkordeon, swingende Drums, und kraftvolle Bläser, rauchiger Soulgesang oder vierstimmige Balladen, Jazzpiano oder wilde Piratenchöre. Am 12. September spielen Frollein Smilla im Badehaus.

10.09.2018

Laing

Am vergangenen Freitag erschien "Fotogena", das neue Album von Laing und noch bevor klar war, wie es klingen würde, war ihr Konzert am 18.11 im Lido restlos ausverkauft, so dass die Band gleich einen Zusatztermin für den Januar nachlegte.

09.09.2018

Jorja Smith

Wenn man mit 18 Jahren einen Song auf Soundcloud veröffentlicht, rechnet man sicher nicht damit, dass ein Rap-Superstar ihn findet und zu seinem Lieblingssong kürt. So erging es jedoch Jorja Smith aus London, als Rapper und R&B-Sänger Drake sie einer breiten Öffentlichkeit präsentierte. Der Hype war vorprogrammiert, aber bis heute zeigt die R&B-Sängerin großen Major-Labels die kalte Schulter und konzentriert sich lieber auf ihre Definition von Neo-Soul.

09.09.2018

Fink

Wenn Fin Greenall alias Fink auf der Bühne steht, mag man gar nicht glauben, dass die Karriere des mittlerweile in Berlin lebenden Briten als Dance-DJ begann: die bluesige Stimme, der schwere Groove seiner Band, das feine Songwriting, sein ganz eigenes Gitarrenspiel und vor allem sein Charisma lassen eher erahnen, dass er als Sänger und Songwriter geboren wurde. Zuletzt erschien 2017 das Album »Resurgam«, von dem Fink hoffentlich »Not Everything Was Better In The Past« und »Cracks Appear« spielen wird.

09.09.2018

Giant Rooks

Braucht es heute überhaupt noch ein Debütalbum, um zum gefeierten Live-Act zu werden? Nicht, wenn man so gut ist und so unermüdlich tourt wie die junge Band aus Hamm. Kern der Lobeshymnen ist zwar oft die dunkle, charismatische Stimme des Sängers und Gitarristen Frederik, aber auch Songwriting und Spielfreude beweisen, dass man es hier mit einer von Freunden gegründeten Bandeinheit zu tun hat. Seid ihr bereit für die nächste Indie-Rock-Generation?

09.09.2018

Trettmann

„Alles neu, alles passt", singt Ronny Trettmann im Titeltrack seines Killeralbums „#DIY". Ein treffendes Fazit. Nach Jahren unter dem Radar wurde 2017 zum Trettmann-Jahr. Kitschkrieg lieferten die deepen Beats für seine ehrlichen Texte, Trettmanns Leben das Futter für eben diese und seiner Stimme hört man auch im zeitgemäßen Autotune-Sound an, dass sie viel Leben und Leiden in sich trägt. Auch das „#DIY" kommt nicht von ungefähr: Trettmann setzt in Sachen Label und Booking komplett auf die eigene Crew. Ein erstaunlicher zweiter Frühling, den er beim Lolla im Spätsommer noch einmal ...

08.09.2018

The Wombats

The Wombats © Frieder Unselt
Frieder Unselt

Hits wie »Moving To New York«, »Techno Fan« oder »Let's Dance To Joy Division« sorgen seit Jahren für volle Tanzflächen in der Indie-Disco. An Hits mangelt es der Indie-Rock-Band aus Liverpool jedenfalls nicht. Ihr Gespür für eingängige Melodien und ihr schräger Humor kommen auch auf dem aktuellen Album zum Tragen und sorgen dafür, dass die Wombats live ein Garant für eine wilde Party sind.

Frieder Unselt
Download (mp3, 6 MB)
08.09.2018

The National

Seit fast 20 Jahren spielen The National nun schon ihren düsteren, atmosphärischen Indie-Rock. Auf dem neuen Album »Sleep Well Beast« zeigt sich die Band aus Cincinnati so politisch wie nie. Und warum auch nicht? Dass The National packende Texte können, haben sie schließlich oft genug bewiesen und die knurrige Stimme von Matt Berninger scheint ja auch wie gemacht für wütende Ansagen.

08.09.2018

Years & Years

Years & Years setzen überall dort Häkchen, wo die Charts gerne welche sehen: 90er-Jahre R&B kombiniert mit juvenilen Dance-Klängen und einer zarten Stimme, die in diesem Falle Olly Alexander zuzuordnen ist. Anfang 2015, gleich nach Erscheinen der Single »Take Shelter«, erklomm das Londoner Trio die Spitze des »Sound-Of…«-Polls der BBC und überholte damit sogar James Bay und Stormzy. Nun stellt es die Tanzbarkeit seiner Songs auch bei uns unter Beweis!

08.09.2018

L.A. Salami

Der Mann heißt wirklich so: Lookman Adekunle Salami, besser bekannt als L.A. Salami, veröffentlicht nun sein Debüt-Album “Dancing With Bad Grammar” auf Sunday Best Records. Wenn jemand das Do-It-Yourself-Prinzip verinnerlicht hat, so er! Seine erste Gitarre bekam er erst mit 21 Jahren, das Spielen hat er sich selbst beigebracht, und "Dancing With Bad Grammar" wurde in nur einer Woche in den Urchin Studios in London - natürlich ausschließlich Live aufgenommen, denn Musik aus der Konserve interessiert ihn nicht. Seinen Produzenten Matt Ingram lernte er durch die gemeinsame Freundin Lianne ...

08.09.2018

Fil Bo Riva

Dieser junge Mann hat bereits viel erlebt, und seine einnehmende Stimme erzählt davon. Fil Bo Riva ist in Rom geboren und in Dublin aufgewachsen, seit einiger Zeit lebt er in Berlin und gilt zu Recht als einer der spannendsten Newcomer des letzten Jahres. In seiner Musik verbindet Fil Bo Riva Folk, Soul und Pop zu einem ebenso eingängigen wie eigenständigen Sound. Kaum zu glauben, dass jemand mit Anfang 20 solche Songs schreibt!

08.09.2018

Von Wegen Lisbeth

„Gespräche über guten Milchschaum haben keine Existenzberechtigung", finden die fünf Berliner, machen aus diesem Statement gleich einen ganzen Song und bieten so den auch noch so profanen Alltagserlebnissen eine Bühne. Die Jungs halten nichts von sentimental-pseudotiefgründigen Texten und wirken mit ihrer schnörkellosen Ehrlichkeit umso charmanter. Der Sound des Quintetts, das 2016 sein Debütalbum veröffentlichte, ist funky, sehr tanzbar und immer ein bisschen experimentell. Live sind sie ein besonderes Erlebnis: Die Instrumente werden durchgehend gewechselt, Langeweile kommt hier ...

08.09.2018

Gurr

Gurr © Frieder Unselt
Frieder Unselt

Wenn jemand weiß, was Fleiß ist, dann Laura Lee und Andreya Casablanca. Die beiden Berlinerinnen sind seit der Veröffentlichung ihres großartigen Debüts »In My Head« ununterbrochen auf Tour. Nicht nur im Vorprogramm von Kraftklub und Jimmy Eat World begeisterten sie das Publikum, mittlerweile füllen sie die Läden auch alleine. Ihr »First Wave Gurrrl Core« ist clever, laut, eingängig und genau das Richtige für den Festivalsommer.

Frieder Unselt
Download (mp3, 8 MB)
08.09.2018

Sofi Tukker

Sofi Tukker © radioeins/Sophie Sulzenberger
radioeins/Sophie Sulzenberger

Am 18. Januar 2016 liefen Sofi Tukker zum ersten mal bei radioeins, seitdem hat sich eine wunderbare Freundschaft entwickelt: Als erste Radiostation in Europa bekamen wir jeweils ihre neuen Songs per We-Transfer geschickt und waren deshalb die ersten, die Hits wie "Matadora", "Awoo" oder "Drinkee" spielten, ein halbes Jahr bevor der erste Tonträger veröffentlicht wurde! Inzwischen haben Sophie Hawley und Tucker Halpern mit ihrem Gute-Laune-Sound die Welt erobert: Die Werbung (FIFA, Apple) hat ihre Songs entdeckt, ein Plattenvertrag bei Sony ist unterschrieben und im letzten Jahr wurden ...

radioeins/Sophie Sulzenberger
Download (mp3, 7 MB)
08.09.2018

Kat Frankie

Kat Frankie bei Steen Lorenzen © radioeins/Sophie Sulzenberger
radioeins/Sophie Sulzenberger

Berlin kann sich freuen, dass die Australierin Kat Frankie die Stadt 2004 als neue Heimat wählte. Seitdem hat sie die Songwriterinnen-Szene geprägt wie keine andere, hat mal mit Akustikgitarre mal mit Band begeistert und dabei immer wieder bewiesen, dass bei ihr eine wundervolle eigene Stimme auf sehr gutes Songwriting trifft. Mit ihrem aktuellen Album „Bad Behaviour" hat sie nun zum großen Aufschlag angesetzt: Hier stimmt einfach alles. Ihr Sound klingt größer, ihre Stimme wandlungsfähiger, die Texte sind eigener – und das Ergebnis begeistert nicht nur ihre Fans sondern auch die ...

radioeins/Sophie Sulzenberger
Download (mp3, 6 MB)
08.09.2018

Oliver Koletzki

Oliver Koletzki (re.) bei Steen Lorenzen © radioeins/Sophie Sulzenberger
radioeins/Sophie Sulzenberger

Dieser Mann hat in seiner jahrelangen Schaffensphase schon so einige Musiktrends kommen und gehen sehen. Beste Voraussetzungen also, um ganz unaufgeregt an der eigenen Vision zu feilen. Die hat nicht nur internationale Club-Hits, sondern auch sein eigenes Label Stil Vor Talent hervorgebracht und steht vor allem für Techno mit einem ausgeprägten Faible für Melodien.

radioeins/Sophie Sulzenberger
Download (mp3, 4 MB)
07.09.2018

Henrik Schwarz & Bugge Wesseltoft

Henrik Schwarz © radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe

Henrik Schwarz & Bugge Wesseltoft lieben beide das Experiment. Während der Technoproduzent Schwarz seit Jahren zur Speerspitze der elektronischen Szene zählt, ist der norwegische Pianist Bugge Wesseltoft im experimentellen Jazz zu Hause. In der Reihe UMLAUT im Radialsystem werden sie morgen Abend ihr Gemeinschaftsprojekt "Scripted & Prepared Pianos" live auf die Bühne bringen. Darauf erschaffen Schwarz & Wesseltoft mit Hilfe von präparierten Instrumenten und Computern eine ganz eigene Klangwelt zwischen Jazz, Ambient und Electronica.

radioeins/Jochen Saupe
Download (mp3, 9 MB)
07.09.2018

Hodja

Hodja © radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe
Download (mp3, 11 MB)
06.09.2018

Daniel Kahn

Daniel Kahn and The Painted Bird
Trinity Music

Mit dem neuen Album The Butcher’s Share, dem ersten seit fünf langen Jahren, stellen sich Daniel Kahn und seine Band The Painted Bird den großen politischen und persönlichen Themen unserer Zeit. Der in Berlin lebende, aus Detroit stammende Songschreiber Kahn hat seine Band mit neuen und alten Freunden und Weggefährten neu formiert. Daniel Kahn, Sänger, Gitarrist und Akkordeonist, zeigt sich in Top­-Form und hat einige der besten Songs seiner Karriere geschrieben. Manchmal komisch, manchmal wie ein Albtraum, mitunter todtraurig, dann wieder wild und zum Tanz auffordernd und kämpferisch – ...

06.09.2018

Bobo&Herzfeld feat. Zabélov

Sängerin Bobo und Akkordeonist Yegor Zabélov von Bobo & Herzfeld © radioeins/Schuster
radioeins

"Blick in den Strom", so heißt das neue Gemeinschaftsalbum von Sängerin Bobo und ihrem musikalischen Partner, dem Theaterkomponisten Sebastian Herzfeld. Diesmal hat er Gedichte aus der deutschen Romantik vertont, klassische Texte von Rilke, Goethe oder Eichendorff vertont, die in diesem neuen Kontext und gesungen von Bobo ganz neue Perspektiven eröffnen. Am 28. September wird das Album erscheinen, aber bereits am 9. September feiern die beiden Musiker, begleitet von dem Akkordeonisten Yegor Zabélov eine Record Release Party im Stummfilmkino Delphi in Berlin.

05.09.2018

ok.wedding

Ok.wedding
Ok.wedding

Am 7. September wird „Vor die Hunde“, die neue EP des Elektro-Duos aus Berlin erscheinen. Ok.wedding, das sind Naomi Knopf und Falk von Zadow und sie mischen Pop mit Elektro, greifen moderne Klanga¨sthetik und Vocoder-Effekte auf, um daraus ihren eigenen Sound zu formen. Die Texte bilden dabei den roten Faden der EP, auf der es um die Fallstricke des Großstadtlebens geht. Morgen Abend präsentieren ok.wedding ihre neuen Songs im Privatclub.

04.09.2018

Riders Connection

Riders Connection
IsabellaLichtbilder

Die Formation Riders Connection machte ihre ersten Schritte als Straßenmusiker. Durch Ihre Beatbox- und Mudtrompetensounds begleitet von Gitarre, Bass und Gesang klingen die drei wie eine richtige Band. Seid 2018 wird das Trio nun durch knackige Bläsersätze, herzerwärmende E-Gitarren Sounds, treibende Percussions und gefühlvolle bis funky Piano Sounds auf der Bühne bereichert. Am 14.09 hat man die Gelegenheit die Riders Connection im Berliner SO36 zu erleben, wo sie ihr neues Album vorstellen. Heute gab es schon mal eine Kostprobe auf radioeins.

IsabellaLichtbilder
Download (mp3, 11 MB)
03.09.2018

Wooden Shjips

Das psychedelic Quartett aus San Fransico begreift ihr neues Album "V" als Balsam für die Seele, als Mutmacher in dunklen Zeiten. Das gilt auch für ihren Auftritt heute Abend im Lido.

03.09.2018

Bayuk

Im Mai veröffentlichte der Sänger & Songwriter Magnus Hesse aka Bayuk sein Debut "Rage Tapes" und präsentiert darauf einen Mix aus Folk und Electronica, der sehr ausgereift klingt. Bayuk ist 27 Jahre alt, lebt seit einiger Zeit in Berlin Neukölln und tritt heute Abend im Privatclub auf.

30.08.2018

Nik & The Mojos

Die fünf Jungs sind seit 2017 in Berlin unterwegs und haben gerade ihre erste EP im Studio aufgenommen. Nik & The Mojos touren durch Berliner Bars, Clubs und Festivals, wie Musik & Frieden, Privatclub, Mensch Meier, ... und beschreiben ihre Musik als “4/20 Coral-Pop”, authentisch und tanzbar, mit Liebe zum Detail.