On Air
Mo15.10.
16:00 - 19:00

mo-do, 16:00 - 19:00

radioeins ab vier

Katja Weber

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

17:38

Immobilienmarkt

Daten-Projekt zu Wohneigentum: Wem gehört Berlin?

Blick über Berlin aus einem Flugzeug © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Unter dem Titel "Wem gehört Berlin?" laden der Tagespiegel und das gemeinnützige Recherchezentrum Correctiv zu einer gemeinsamen Crowdrecherche ein, um mehr Transparenz über die ... [mehr]

17:10

Schöner Lesen

Die radioeins-Bücherliste

Vergessen Sie die großen Bestsellerlisten

Neu auf Platz 5 der radioeins Bücherliste: „Troll“ von Michal Hvorecky.

Schöner Lesen: Eine Frau liest vor einem Plakat mit einem aufgefächerten Buch © dpa - Bildfunk
dpa - Bildfunk

Sie arbeiten mit allen Mitteln: es wird gelogen, verwirrt, gedroht, provoziert und verängstigt. Internet-Trolle haben auf Social Media Plattformen, Blogs und Chats jede Menge zu tun. Zeit also, Ihnen das Handwerk zu legen.

Zwei Außenseiter haben genau das vor und wollen ein Troll-System von innen zersetzen. Wie sie das tun, weiß Eleni Efthimiou aus der Buchhandlung Leseglück in Kreuzberg. Sie hat „Troll“ von Michal Hvorecky gelesen.

Katja Weber und Holger Klein sprechen mit ihr darüber.
[mehr]

Schöner Lesen: Eine Frau liest vor einem Plakat mit einem aufgefächerten Buch © dpa - Bildfunk
dpa - Bildfunk
Download (mp3, 6 MB)
16:42

Wissen - Denken - Meinen

Die Grünen in Bayern haben alle Wahlziele erreicht

"Wir wollten erstmalig zweistellig werden, wir wollten zweitstärkste Kraft werden und wir wollten endlich in Bayern die absolute Mehrheit der CSU beenden. All das haben wir deutlich erreicht", sagte der zweite Spitzenkandidat der Grünen in Bayern, Ludwig Hartmann, heute früh auf radioeins.

Stage-Diving: Der Grünen-Spitzenkandidat Ludwig Hartmann lässt sich auf der Wahlparty der Grünen in München feiern © imago/Christian Mang
imago/Christian Mang

Es gibt eine neue Farbe auf der bayerischen Landkarte. In Bayern haben die Grünen mit 17,5 Prozent ihr Landtagswahlergebnis 2013 von 8,6 Prozent mehr als verdoppelt. Außerdem ist es den Grünen zum ersten Mal gelungen, der Union bei der Landtagswahl einige Direktmandate abzujagen. Und das ist nur einer von vielen Aspekten des gestrigen Wahlergebnisses.

Nach dem guten Wahlergebnis bei der Landtagswahl in Bayern haben die Grünen angekündigt, sowohl im Freistaat als auch im Bund Druck auf die regierenden Parteien zu machen. Grünen-Chef Habeck sagte, dass gute Abschneiden seiner Partei beinhalte den Auftrag, eine veränderte Politik durchzusetzen. Die Wähler hätten ein klares Signal für Veränderung gegeben.

Wie ist der Erfolg der Grünen in Bayern zu erklären? Ein Kommentar von Harald Welzer.
[mehr]

Stage-Diving: Der Grünen-Spitzenkandidat Ludwig Hartmann lässt sich auf der Wahlparty der Grünen in München feiern © imago/Christian Mang
imago/Christian Mang
Download (mp3, 4 MB)
16:18

CSU nach der Landtagswahl in Bayern

Seehofer will Doppelspitze mit Söder

Horst Seehofer, Bundesinnenminister und CSU-Parteivorsitzender, zusammen mit Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern © dpa/Michel Kappeler
dpa/Michel Kappeler

Der Vorstand der CSU hat den bayrischen Ministerpräsidenten Söder offiziell wieder für das Amt nominiert. Die Abstimmung per Handzeichen sei einstimmig gewesen, hieß es von Teilnehmern. Bei dem ... [mehr]

Horst Seehofer, Bundesinnenminister und CSU-Parteivorsitzender, zusammen mit Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern © dpa/Michel Kappeler
dpa/Michel Kappeler
Download (mp3, 5 MB)

Rubriken

Schöner hören

Schöner Hören

Die passende Musik zu wirklich jedem Thema

Sarah Bosetti © Daniel Hoth

Eintagssiege

Der skurrile Kosmos von Sarah Bosetti!