radioeins Musik
radioeins
Marius Müller-Westernhagen (r.) und Friedrich Dönhoff © radioeins/Knoblauch
radioeins/Knoblauch

- Marius Müller-Westernhagen & Friedrich Dönhoff

Der deutsche Rock-Musiker Marius Müller-Westernhagen kann auf eine lange Geschichte und ein spannendes Leben zurückschauen. Geboren 1948 in Düsseldorf, spielte bereits als Kind in Fernseh- und Rundfunkproduktionen. Neben seiner Karriere als Schauspieler startete er schon früh erste Versuche als Musiker.

Wanda im Waschhaus Potsdam
radioeins

Zum Nachhören und -sehen - Wanda live im Waschhaus Potsdam

Die "Rocker aus Wien" haben am 25. November 2022 ein – für ihre Verhältnisse – kleines Clubkonzert im Waschhaus Potsdam gespielt. Die 1200 Tickets dafür waren im Nu ausverkauft. Kein Wunder, die österreichische Band um Sänger Marcus Wanda ist eine der besten Livebands im deutschsprachigen Raum, eine der wenigen Bands, die es geschafft hat, Rockmusik auch heute wieder modern klingen zu lassen. Hier gibts das Konzert zum Nachhören und Nachsehen und eine Bildergalerie dazu.

Ausblick auf das Programm

Inhaler
Lewis Evans

- Inhaler

Die Band aus Dublin gibt es bereits seit 2012 und von Anfang an dabei ist auch Elijah Hewson, der Sohn von U2-Sänger Bono. Nach einigen Singles veröffentlichte die Band im vergangenen Jahr ihr Debütalbum "It Won’t Always Be Like This", das sowohl in Irland als auch in England auf Platz 1 der Albumcharts landete.

Dr. Pop
Marvin Puppert

- Dr. Pops Sprechzimmer

In Dr. Pops Sprechzimmer lädt Markus Henrik, alias Dr. Pop, in diesem Herbst seine Gäste und das Publikum in die kleine Arena des Tempodroms in Berlin ein. Mit dabei diesemal: Schiller und Mine. Im Mittelpunkt steht stets die Frage, was Musik und Kultur in unserem Leben besser macht.

Heavy Seas At The Cape Of Good Hope von Christian Ronig
Motor Music

- Kap der Guten Hoffnung

Griechische Volksmusik in Dark Folk zu verwandeln – auf diese Idee kam der Münsteraner Christian Ronig in der heimischen Taverne und in Athen, wo er im Lockdown das Album „Heavy Seas At The Cape Of Good Hope“ aufnahm: Seemannslieder der anderen Art.

Dennis Lyxzén (Refused)
picture alliance / Photoshot

- Dennis Lyxzén - Special

Dennis Lyxzén, der in diesem Jahr seinen 50sten Geburtstag feiern durfte, gehört zu den musikalisch vielschichtigsten und kreativsten Musikern Schwedens.

MORE D4TA von Moderat
Monkeytown Records (Rough Trade)

- Interviewhighlights 2022 (Teil 1)

In einem Dreiteiler präsentiert Olaf Zimmermann zum Jahresende „elektro beats“- Interviewhighlights 2022. Mit dabei in Teil 1 sind Moderat, die „Two Lanes“, Michael Rother & Vittoria Maccabruni, Bonobo, Dominik Eulberg, die Gruppe „Kreidler“, Gregor Tresher (Produzent des neuen Sven Väth- Albums) und Tangerine Dream

Die radioeins Musicspecials

RSS-Feed
  • Schöne Töne
    radioeins

    Modern Classic 

    Schöne Töne

  • HappySad

    Songs and Faces 

    HappySad

  • Freistil

    Exoten, Extreme, Experimente 

    Freistil

  • Swagga
    radioeins

    Music with attitude 

    Swagga!

    Hier geht's vor allem um aktuelle Musik, um Trends, die brodeln, um neue Sounds und um gesellschaftliche Fragen, die sich in der Musik widerspiegeln. Musik aus Genres wie R'n'B, Hip Hop, Pop. Mainstream-Künstler, Chartmusik – alles möglich, wenn die Haltung stimmt...

  • Free Falling
    radioeins/imago

    Hemmungslos persönlich 

    Free Falling

    Da trifft die Gitarre auf den Sampler, deutsche Texte auf englische und fette Beats auf zarte Melodien. Auf der Schnittstelle zwischen Clubmusik und Popmusik gibt es jede Woche neue Songs und Sounds zu entdecken. Dazu Studiogäste und die eine oder andere ganz und gar abseitige, ungewöhnliche, merkwürdige Musik gibt's natürlich auch.

  • Die Sendung
    radioeins

    Musiker machen Radio 

    Die Sendung

  • Mikrofon im radioeins Studio
    radioeins

    Das Rockuniversum 

    Experience

  • Laut & Kantig
    radioeins

    Indie Rock 

    Laut & Kantig

  • Sister Moon
    radioeins/Warnow

    Hier tropft das Herzblut 

    Sister Moon

  • Elektrobeats
    Kerstin Warnov / radioeins

    Ambient- und Elektrosounds 

    Elektro Beats

  • King's Hour
    radioeins

    New Melancholic Stuff 

    King's Hour

  • Sounds & Stories mit MC. Lücke
    radioeins/Colourweb

    Musikgeschichte 

    Sounds & Stories

  • Late Night Lounge

    blubbernd, fluffy, mellow 

    Late Night Lounge

  • Planet Fruit

    International Urban Vibes 

    Planet Fruit

  • Kaleidoskop

    Jazzanova Radio 

    Kaleidoskop

  • Tanzhalle

    Das Aufwärmprogramm für Samstagnacht 

    Tanzhalle

  • Weekender
    radioeins/ Kerstin Warnov

    Weekender

  • Elevation
    radioeins

    Ein musikalischer Höhenflug 

    Elevation

  • Michael Lücke © radioeins/Saupe
    radioeins/Saupe

    Musikgeschichte 

    Sounds & Stories

  • Soundcheck
    radioeins

    Neuerscheinungen 

    Soundcheck

  • Schöne Töne
    radioeins

    Modern Classic 

    Schöne Töne

  • HappySad

    Songs and Faces 

    HappySad

Album der Woche

Silence Wore A Silver Coat von Stella Sommer
Buback

- Silence Wore A Silver Coat von Stella Sommer

Die Berliner Musikerin Stella Sommer hat aus ihrem dritten Soloalbum gleich ein Doppelalbum gemacht: Ganze 24 Songs umfasst „Silence Wore A Silver Coat“ – ein Werk, das sich um die düstere Seite des Lebens dreht.

Musikalische Interviews und Beiträge

Lemony Rug © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

Interview & Livemusik - Lemony Rug

Der Hamburger Musiker Léon Rudolf, seines Zeichens Sänger der Band Bilbao, hat neben seinem musikalischen Hauptbetätigungsfeld 2021 auch sein Soloprojekt Lemony Rug auf den Weg gebracht.

Malebox von Patrick Cowley
Dark Entries Records

High Fidelity - Malebox von Patrick Cowley

Patrick Cowley ist einer der unsung heroes der elektronischen Musikgeschichte. In seinem Studio in San Francisco hat er Ende der Siebziger, Anfang der Achtziger die Disco Music weiterentwickelt, ihr einen durchgehenden Rhythmus ohne Breaks gegeben, sie schneller, hypnotischer, treibender gemacht.

Tamara Danz (Silly, 1989)
imago/teutopress

Interview - Ritchie Barton über seine Zeit mit Tamara Danz und Silly

Tamara Danz war eine der ganz großen Rocksängerinnen der DDR. Ein Vulkanausbruch auf der Bühne. Am 14.12. wäre Sie 70 Jahre alt geworden. Dazu wird es eine Lesung im Pfefferberg-Theater geben und Radioeins wird der Rocksängerin und ihrer Band Silly diesen Tag mit Songs und Interviews widmen.

Shybits © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

Interview & Livemusik - Shybits & Eddie Argos

Jetzt kommt die Zeit für Weihnachtslieder und damit haben ja viele ein Problem. Aber es gibt auch die "anderen" Weihnachtssongs, schräg und lustig oder hoffnungsvoll, so wie "Hope This Christmas" von Shybits & Eddie Argos. Das Berliner Indie-Rock Trio Shybits und Eddie Argos von der britischen Art-Punk-Kultband Art Brut haben zusammen diesen Song aufgenommen.

Brandão – Faber – Hunger
Jeremiah

Favorit Musik - Brandão Faber Hunger spielen drei Konzerte in Berlin

Bevor Sophie Hunger in die Babypause geht, spielt sie noch einmal an drei Tagen gemeinsam mit Faber und Dino Brandão im Babylon. Die drei hatten mit ihrem Mundart-Bandprojekt und dem Album "Ich liebe Dich" unerwartet so großen Erfolg, dass die Konzerte im Babylon in Berlin rasend schnell ausverkauft waren. radioeins-Reporterin Laurina Schräder weiß genau warum.

Annahstasia
Pressefoto

Interview & Livemusik - Annahstasia

Die nigerianisch-amerikanische Musikerin Annahstasia sieht sich selbst als "Multimedia-Künstlerin", der viele Millionen Menschen in den Sozialen Medien folgen. Ihre Fangemeinde überzeugt sie mit ihrer Stimme, die unter die Haut geht, ihr aktueller Song "Power" ganz besonders. Annahstasia bewegt sich zwischen Jazz, Soul und Gospel, ihre Songs und ihre Gesangs-Performance sind unglaublich eindringlich. Und dafür braucht sie nicht mehr als ihre Stimme und eine Gitarre.

Charlotte Brandi
radioeins/Jochen Saupe

Interview & Livemusik - Charlotte Brandi

Charlotte Brandi war früher Teil des Duos „Me And My Drummer“ und könnte daher einigen bekannt sein. Seit 2019 wandelt die Berliner Musikerin auf Solopfaden. Drei Singles hat sie von ihrem zweiten Album bereits veröffentlicht und die sind musikalisch so unterschiedlich, dass die Spannung auf ihren ersten deutschsprachigen Longplayer, der im Februar erscheint, steigt.

Kira Hummen
Nadia Wardi

Interview & Livemusik - Kira Hummen

Kira Hummen präsentiert auf ihrem neuen Album „My Body Is The Only Place“ einen eigenwilligen Popentwurf, inklusive Hip Hop Beats, Electronic und Gitarren. Mal auf eine sanftere Art und Weise und mal ganz direkt und unverfroren. Aber die Musikerin bleibt immer bei sich und ihr Gesang schwebt über allem. Nachdem ihr Debüt noch von den Corona-Anfängen verschluckt wurde, ist sie mit diesem Album jetzt voll angekommen.

Nikko Weidmann © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Lokalmatador - Nikko Weidmann vom Moka Efti Orchestra

Das Moka Efti Orchestra wurde für die erfolgreiche Serie Babylon Berlin zusammengestellt, aber Orchester-Chef Nikko Weidemann hat das Ensemble eigenständig werden lassen. Auf dem neuen Album "Telegramm" ist das deutlich zu hören, denn darauf kommen auch ganz andere Einflüße als die der "Goldenen Zwanziger" zum Tragen. Nämlich Bossa Nova, Frank-Sinatra-Orchestrierung, Lee Hazelwood und Nancy Sinatra oder auch Serge Gainsbourg. Über die neue Musik haben wir mit Nikko Weidemann gesprochen, der bei uns zu Gast war.

Marius Müller-Westernhagen (r.) und Friedrich Dönhoff © radioeins/Knoblauch
radioeins/Knoblauch

Interview - Marius Müller-Westernhagen & Friedrich Dönhoff

Der deutsche Rock-Musiker Marius Müller-Westernhagen kann auf eine lange Geschichte und ein spannendes Leben zurückschauen. Geboren 1948 in Düsseldorf, spielte bereits als Kind in Fernseh- und Rundfunkproduktionen. Neben seiner Karriere als Schauspieler startete er schon früh erste Versuche als Musiker.

I Have Ideas, Too von Mellie © Adagio830
Adagio830

High Fidelity - I Have Ideas, Too von Mellie

Zwei Jahre nach ihrer Debüt Mini EP erscheint Mellies erstes Album „I Have Ideas, Too“ auf dem sie ihren melancholischen und aus der Zeit gefallenen Indie Rock, der gleichzeitig melodiös und verspielt ist, verfeinern.

Joesef
Nathan Dunphy

Interview & Livemusik - Joesef

Für sein Debüt hat der schottische Musiker viel Zeit investiert. Bereits vor zwei Jahren wurde Joesef in das BBC Sound of 2020-Ranking gewählt, mehrere Singles, EP's und gefeierte Auftritte haben den Weg zu seinem Debüt "Permanent Damage" geebnet.

Atum: A Rock Opera In Three Acts von The Smashing Pumpkins © Thirty Tigers
Thirty Tigers

Favorit Musik - The Smashing Pumpkins

Jahrelang hatte Mastermind Billy Corgan die Fans an seiner Idee einer Rockoper in drei Akten teilhaben lassen, einer Trilogie mit dem Titel "Atum", an der Corgan in den letzten vier Jahren gearbeitet hat. Mit "Atum: A Rock Opera In Three Acts" veröffentlichten die Smashing Pumpkins nun das erste Album dieser Rockoper, die insgesamt drei Alben umfassen wird.

Beatenberg
radioeins/Jochen Saupe

Interview & Livemusik - Beatenberg

Ihr Bandname geht auf eine Skizze des Malers Paul Klee zurück. Das Trio aus Kapstadt zählt zu den erfolgreichsten Bands Südafrikas. Mit zahlreichen Top 10 Hits in ihrer Heimat und mit einer großen weltweiten Fangemeinde auf Spotify im Rücken, kommen Beatenberg nun für eine exklusive Deutschlandshow nach Berlin.

ULVN
Ellen Kallert

Interview & Livemusik - ULVN

Wenn ein queerer Landschaftsarchitekt zur Gitarre greift und seine Erlebnisse in Songs verarbeitet, muss ja quasi zwangsläufig etwas Besonderes dabei herauskommen. Nachdem ULVN mit seinen ersten Veröffentlichungen noch unter dem Radar blieb, befreit sich der humorvolle Künstler mit seinem heute erschienen Album "WWWY" nun endgültig aus dem Schattendasein.

Mit Marco Michael Wanda und seinem Gitarristen Manuel Christoph Poppe kurz vor dem Auftritt im Waschhaus im Backstagebereich © radioeins/Robin Krempkow
radioeins/Robin Krempkow

Interview - Wanda

Bevor es im kommenden Jahr auf große Hallentour geht, dürfen sich die Fans von Wanda noch auf die lang ersehnten Nachholtermine ihrer ursprünglich für 2020 geplanten Konzerte freuen. Heute ist es im Potsdamer Waschhaus endlich soweit. Kurz vor Beginn des Konzertes sprach radioeins-Moderator Torsten Groß Wanda im Waschhaus.

Toni Mahoni
Toni Mahoni

Interview & Livemusik - Toni Mahoni

Toni Mahoni ist Kunstfigur, Schriftsteller, Aktivist und Youtuber. Und natürlich Köpenicker.

Neal Francis
Wizard Promotions

Interview & Livemusik - Neal Francis

Die musikalischen Wurzeln des US-Sängers aus Chicago liegen im Soul, Rhythm & Blues und Rock. "In Plain Sight" heißt sein neues Album, das der Musiker an einem ganz besonderen Ort aufgenommen hat: in der St. Peter's United Church of Christ. Dort lebte Neal Francis fast zwei Jahre. Da werden Erinnerungen an die legendären "Trinity Sessions" der Cowboy Junkies wach. Neal Francis spielt hervorragend Klavier, was ihm unter anderem Vergleiche mit Allen Toussaint eingebracht hat.

Charlie's Good Tonight © Ullstein Paperback
Ullstein Paperback

Musiker Biografie - "Charlie's Good Tonight" von Paul Sexton

Charlie Watts erste musikalische Liebe gehörte dem Jazz, aber für die Rolling Stones war es essenziell ihn als Drummer in der Band zu haben. Interviews gab Charlie Watts nur ungern und selten, der Platz im Rücken der Band war ideal für ihn. Auch sein Privatleben hielt der Musiker aus der Öffentlichkeit fern und Skandale waren nicht seine Sache.

Silk Mob © radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe

Lokalmatadoren - Silk Mob

Der Silk Mob ist zurück. Die Hip-Hop Formation, bestehend aus Donvtello, Opti Mane, Jamin, FidMella und Lex Lugner, hat mit ihrer neuen Single "Snooze" eine Hymne auf die Faulheit, den Genuss, den Rausch und den Müßiggang aufgenommen, betont lässig und cool. Der Track ist ein Vorbote auf ihr neues Album "New Silk", das Anfang Dezember erscheinen wird. Darüber sprechen wir mit der Band.

Albertine Sarges
Chris Schalko

Interview & Livemusik - Albertine Sarges

Pop, Electro und Rock sind die Zutaten auf der neuen EP „Family Of Things“ von Albertine Sarges aus Berlin.

Gregor McEwan
Kati von Schwerin

Interview & Livemusik - Gregor McEwan

Der Wahlberliner Gregor McEwan heißt eigentlich Hagen Siems. Nachdem er pandemiebedingt seine Tour unterbrechen musste, schrieb der Songwriter viele neue Stücke und brachte vier EPs heraus. 17 Songs, die er dann zu einem Album zusammenfügte, das im Februar unter dem Titel "Four Seasons" erschien.

Der Junge unterm Fenster © Thomas Ecke
Thomas Ecke

Der Junge unterm Fenster - Für Florentine

Er lernt viele Frauen kennen. Er verliert sie wieder. Er versucht sie mit einem Lied zurückzugewinnen. Der Junge unterm Fenster!

Wanda
Tim Brüning

Favorit Musik - Wanda im Waschhaus Potsdam

Am kommenden Freitag spielen Wanda im Waschhaus Potsdam und natürlich ist das Konzert ausverkauft. Aber Wanda Fans müssen nicht traurig sein, wenn sie noch keine Tickets haben - denn wir verlosen die letzten! Und selbst wenn es da nicht klappt - radioeins überträgt das Konzert live on air und im Stream.

Konzerte

RSS-Feed
  • Brandão – Faber – Hunger
    Jeremiah

    Zusatzshow 

    BRANDÃO FABER HUNGER "Ich liebe dich"

    Sophie Hunger hat immer davon geträumt einmal in der Elbphilharmonie zu spielen. Das ist ihr im vergangenen Jahr gelungen, allerdings nicht als Solokünstlerin, sondern als Teil des Bandprojektes BRANDÃO FABER HUNGER!

  • Brandão – Faber – Hunger
    Jeremiah

    Zusatzshow 

    BRANDÃO FABER HUNGER "Ich liebe dich"

    Sophie Hunger hat immer davon geträumt einmal in der Elbphilharmonie zu spielen. Das ist ihr im vergangenen Jahr gelungen, allerdings nicht als Solokünstlerin, sondern als Teil des Bandprojektes BRANDÃO FABER HUNGER!

  • Brandão – Faber – Hunger
    Jeremiah

    Konzert 

    BRANDÃO FABER HUNGER "Ich liebe dich"

    Sophie Hunger hat immer davon geträumt einmal in der Elbphilharmonie zu spielen. Das ist ihr im vergangenen Jahr gelungen, allerdings nicht als Solokünstlerin, sondern als Teil des Bandprojektes BRANDÃO FABER HUNGER!

  • Laura Veirs bei einem Live-Konzert
    imago/PA Images

    Konzert 

    Laura Veirs auf "Found Light“ Tour

    Die amerikanische Singer-Songwriterin Laura Veirs wird am 12. Dezember 2022 eine exklusive Deutschland-Show im Quasimodo spielen. Mit im Gepäck hat sie ihr mittlerweile 12. Studioalbum „Found Light“.

  • Ehrenfeld Intergalactic Tour 2023
    Joseph Strach & Erik Heise

    Konzert 

    Jan Böhmermann und das "Rundfunk Tanzorchester Ehrenfeld"

    Wir schreiben das Jahr 2023: Ein tödliches Virus hat den Planeten Erde befallen und alles menschliche Leben in einen zerstrittenen Haufen genervter, netflixsüchtiger und leicht übergewichtiger Miesepeter:innen verwandelt!

  • Loyle Carner © Jack Davison
    Jack Davison

    Konzert | Columbiahalle 

    Loyle Carner mit dem neuen Album "Hugo"

    Der Süd-Londoner Rapper Loyle Carner ist bekannt dafür, poetische Texte über seine Familiengeschichte und seine eigene Identität zu schreiben. Mit Studioalbum Nummer drei "Hugo" präsentiert er nun ein persönliches und politisches Manifest, welches er mit seiner kompletten Band bei drei Shows in Deutschland live zum Besten geben wird.

  • Pothead - hier beim radioeins Loungekonzert
    radioeins / Schuster

    Konzert 

    Pothead im Huxleys

    Brad, Jeff Dope und Robert Puls – das sind die Jungs von Pothead. Ihre Musik mit den tiefen Gitarrenakkorden und kräftigen Basslines steht für authentischen Rock.

  • Danger Dan live in der Waldbühne © radioeins/Schuster
    radioeins/Schuster

    Konzert 

    Danger Dan - leider ausverkauft!

    Nach seiner komplett ausverkauften Tour 2022, gibt es im Januar 2023 einen Nachschlag.

  • Fantastic Negrito
    IMAGO/Pacific Press Agency/Carlo Vergani

    Konzert 

    Fantastic Negrito "White Jesus Black Problems"

    Der Musiker sagt zu sich selbst, er mache „black roots music for everyone“. Und das ist nicht übertrieben, denn Fantastic Negrito bewegt sich musikalisch über alle Gernre-Grenzen hinaus und seine Texte sind hoch politisch. So auch auf seinem aktuellen Album "White Jesus Black Problems", das ein Konzeptalbum ist, zu dem auch ein Film entstanden ist. Sein exklusiver Deutschland-Auftritt ist nicht nur ein Konzert, auch der Film wird gezeigt und Fantastic Negrito möchte mit den Zuschauern darüber diskutieren!

  • Knorkator - Sieg der Vernunft
    Knorkator

    Konzert 

    Knorkator "Sieg der Vernunft" Tour 2023

  • Knorkator - Sieg der Vernunft
    Knorkator

    Konzert 

    Knorkator "Sieg der Vernunft" Tour 2023

  • Lee Fields
    Christophe Martin Chabada

    Konzert 

    Lee Fields "Sentimental Fool" Tour

    Lee Fields steht vor allem für eines: klassischen Soul der alten Schule. Schließlich blickt der amerikanische Soulsänger auf eine 50-jährige Karriere zurück. Am 21. Februar 2023 kann man mit ihm gemeinsam im Festsaal Kreuzberg auf Soul-Zeitreise gehen.

  • Röyksopp
    IMAGO/Gonzales Photo

    Exklusives Konzert 

    Röyksopp auf "Profound Mysteries" Tour

    Am 23. Februar 2023 wird die norwegische Band auf große Europa Tour gehen. Der Name – True Electric – ist Programm. Das Duo, bestehend aus Svein Berge und Torbjørn Brundtland, ist bekannt für ihre energetischen Beats. Allein in diesem Jahr veröffentlichten sie zwei Alben – Profound Mysteries & Profound Mysteries II.

  • Henry Rollins
    Ross Halfin

    Konzert 

    Henry Rollins "Good To See You"

    Henry Rollins ist das vielseitigste Multitalent der amerikanischen Subkultur.

  • The Teskey Brothers © Ben Houdijk
    Ben Houdijk

    Konzert 

    The Tesky Brothers

    Nach drei Jahren ist es so weit: The Tesky Brothers kommen für ihre Headliner-Tour nach Europa. Am 04. März 2023 kommen sie dafür auch nach Berlin, in die Verti Music Hall.

  • José González
    imago-images /POP-EYE/Christina Kratsch

    Konzert 

    José González auf "Local Valley" Tour

    Bei seinem Konzert im Astra 2021 war hatte José González mit Stimmproblemen zu kämpfen und wurde trotzdem von seinen Fans gefeiert. Von einigen Songs aus seinem aktuelles Album "Local Valley" gibt es mittlerweile spannende Remixe, aber live ist José González einfach einzigartig.

  • Death Cab For Cutie
    Pressefoto/Warner

    Konzert 

    Death Cab For Cutie auf "Asphalt Meadows" Tour

    Trotz räumlicher Trennung hat es die Band um Ben Gibbard geschafft ein neues Album einzuspielen.

  • Wanda
    Tim Brüning

    Konzert 

    Wanda "Don't Stop The Rock"

    Wanda aus Wien stehen für "Amore" und sie rocken nicht nur in ihrer Heimatstadt, sondern längst auch die Hauptstadt. Nach langer Liveabstinenz kommen Wanda endlich wieder nach Berlin.

  • Emilíana Torrini
    Pressefoto

    Konzert 

    Emilíana Torrini & The Colorist Orchestra

    Vor sechs Jahren arbeitete Emilíana Torrini zum ersten Mal mit den Colorist Orchester zusammen. Das belgische Duo bestehend aus den Multinistrumentalisten Aarich Jespers und Kobe Proesmans und die isländische Sängerin harmonierten wunderbar, und so wird 2023 mit "Racing The Storm" ein weiteres gemeinsames Album erscheinen.

  • Jane Birkin
    Semmel Concerts

    Konzert 

    "Je t´aime" Jane Birkin in Concert

    Die Ikone Jane Birkin kommt nach Berlin und wird ihre größten Hits live präsentieren. Die künstlerlische und musikalische Leitung auf ihrer Tour wird kein geringerer als Etienne Daho innehaben.

  • Heaven 17
    Ask Helmut

    Konzert 

    Heaven 17 "Greatest Hits" Tour

    Ihre erste Single "(We Don't Need This) Fascist Groove Thang" aus dem Jahr 1981 ist leider immer noch aktuell. Tanzen gegen Rechts mit Heaven 17!

  • Aldous Harding
    FKP Scorpio

    Konzert 

    Aldous Harding "Warm Chris"

    Die neuseeländische Musikerin kommt mit ihrem aktuellen Album "Warm Chris" auf Tour.

  • Eels
    Gus Black

    Konzert 

    Eels mit den Alben "Down To Dora" & "Extreme Witchcraft"

    Mark Oliver Everett hat nach "Earth To Dora" bereits ein neues Album aufgenommen. "Extreme Witchcraft" entstand in Zusammenarbeit mit John Parish (PJ Harvey) und wurde im Januar 2022 pünktlich zu "Lockdown Hurricane" Tour veröffentlicht.

  • Tori Amos
    Pressefoto

    Konzert 

    Tori Amos "Ocean To Ocean"

    Wie großartig die Livepräsenz von Tori Amos ist, kann man auf ihrem aktuellen Livealbum "The Whispered Scream (Live L.A. 1994)" nachhören. Jetzt kommt sie endlich wieder live nach Berlin!

  • Martin Kohlstedt © Warner Classics / Mike Zenari
    Warner Classics / Mike Zenari

    Konzert 

    Martin Kohlstedt im großen Sendesaal des rbb

  • Joy Bogat © radioeins/Krüger
    radioeins/Krüger

    Konzert 

    Joy Bogat

    Bei ihrem Auftritt im Rahmen des radioeins Parkfest 2022 gelang es der jungen Musikerin problemlos das Publikum um den Finger zu wickeln.

  • Phillip Boa
    Pressefoto

    Konzert 

    Phillip Boa & The Voodoo Club auf "Special Best Of Shows" Tour 2023

    Die Fans von Phillip Boa & The Voodoo Club dürfen sich auf besondere Konzerte im Frühjahr freuen, denn der Musiker präsentiert eine Werkschau ausgewählter Songs der beliebten Alben „Helios“ und von „Boaphenia“, dem erfolgreichsten Album der Bandgeschichte sowie einem Best of Set ausgewählter Singles aus der gesamten Schaffensphase.

  • Brot weint nicht von Fettes Brot
    Fettes Brot

    Die Abschiedstour! 

    Fettes Brot … is history - Tour 2023

    Nach 30 Jahren soll jetzt Schluss sein?! Echt jetzt?... Doch so hat es das Hamburger Trio nun verkündet. Aber zum Abschied lassen es Fettes Brot noch einmal krachen und feiern mit ihren Fans eine große Party.

  • Kitty, Daisy & Lewis
    Graeme Durham

    Konzert 

    Kitty, Daisy & Lewis "Superscope" Tour

    Die drei Geschwister präsentieren ihr zuletzt erschienenes Album "Superscope" live in Berlin.

  • Elton John "Farewell Yellow Brick Road Tour"
    Semmel Concerts

    Konzert 

    Elton John "Farewell Yellow Brick Road" Tour 2023

    Nach zwei Jahren mit Verschiebungen werden wir Elton John & Band endlich live erleben.

Soundcheck - Das musikalische Quartett

Jeden Freitag zwischen 21.00 und 23.00 Uhr empfängt Andreas Müller im Wechsel mit Torsten Groß drei Musik-Journalisten und Journalistinnen auf radioeins. Vier Alben, die am Freitag neu erscheinen werden ausführlich besprochen. Produktionen großer Stars werden genauso einer gnadenlos kritischen Überprüfung unterzogen wie die Alben junger und völlig unbekannter Bands. Am Ende steht das Urteil. Aus drei Kategorien müssen die Kritiker auswählen und damit bekennen, was sie von der Platte halten: ist die CD ein Hit? Eine Niete? Oder heißt es – die geht in Ordnung?!

Die Meinungen der Soundchecker sind hemmungslos subjektiv, euphorisch und polemisch – also immer voller Begeisterung für die Musik. Wenn Sie finden, das Quartett liegt völlig richtig oder auch total daneben, dann melden Sie sich...

RSS-Feed

Plattenkritiken

RSS-Feed
  • Silence Wore A Silver Coat von Stella Sommer
    Buback

    Album der Woche 

    Silence Wore A Silver Coat von Stella Sommer

    Die Berliner Musikerin Stella Sommer hat aus ihrem dritten Soloalbum gleich ein Doppelalbum gemacht: Ganze 24 Songs umfasst „Silence Wore A Silver Coat“ – ein Werk, das sich um die düstere Seite des Lebens dreht.

  • World Record von Neil Young & Crazy Horse © Reprise
    Reprise

    Album der Woche 

    World Record von Neil Young & Crazy Horse

    Neil Young und Crazy Horse haben ein Album für und über die Welt gemacht: "World Record" entstand in Zusammenarbeit mit einer weiteren Ikone: Rick Rubin, der zusammen mit Young produzierte. Die Aufnahmen fanden in Rubins Shangri-La-Studio in Malibu statt.

  • Profound Mysteries III von Röyksopp
    Embassy Of Music

    Album der Woche 

    Profound Mysteries III von Röyksopp

    Eigentlich hieß es, dass „The Inevitable End“ 2014 das letzte Studioalbum von Röyksopp sein soll, doch das norwegische Duo ist zurück, und zwar in diesem Jahr gleich mit drei Alben. Jetzt erscheint das dritte der „Profound Mysteries“-Serie.

  • Only The Strong Survive von Bruce Springsteen
    Warner

    Album der Woche 

    Only The Strong Survive von Bruce Springsteen

    Das neue Studioalbum von Bruce Springsteen ist eine Sammlung von 15 Soulmusik-Klassikern mit dem Titel „Only The Strong Survive“. Mit Lead-Vocals von Springsteen zelebriert das Album Soul-Juwelen aus den legendären Katalogen von Motown, Gamble and Huff, Stax und vielen mehr.

  • Shot Shot Cherry von Lola Marsh © Universal
    Universal

    Album der Woche 

    Shot Shot Cherry von Lola Marsh

    Die Kernmitglieder der israelischen Band Lola Marsh, Yael Shoshanna Cohen und Gil Landau, begannen mit der Arbeit an „Shot Shot Cherry“ während der ersten Welle der Pandemie, als sie in ihren jeweiligen Wohnungen in Tel Aviv eingeschlossen waren. Das Schaffen von Musik unter restriktiven Umständen brachte die Band dazu, mit kantigeren Klängen und Dance-Elementen zu experimentieren und gleichzeitig den unverwechselbaren, magnetischen Indie-Pop-Stil, für den sie bekannt sind, weiter zu vertiefen.

  • Sieg der Vernunft von Knorkator © Tubareckorz
    Tubareckorz

    Album der Woche 

    Sieg der Vernunft von Knorkator

    Die meiste Band der Welt bringt eine neue Platte heraus und nicht irgendeine, sondern eine mit feinsten Melodien und unschlagbaren Songzeilen. "Sieg der Vernunft" heißt das neue Album der Berliner, die seit über 25 Jahren mit ihrer aus intelligentem Humor und breitwandigen Gitarren maßgeschneiderten Musik ein Unikum sind.

  • Loyle Carner "Hugo" © EMI
    EMI

    Album der Woche 

    Hugo von Loyle Carner

    In Loyle Carners neuestem Album "Hugo" geht es darum, inmitten von Schmerz Hoffnung aufzubauen. Schmerz in unseren Familien, in uns selbst und in der Welt im Allgemeinen. Der Rapper aus dem Süden Londons verfasst mit seiner vielfältigen Instrumentierung ein persönliches und politisches Manifest.

  • Olympia von Betterov © Island
    Island

    Album der Woche 

    Olympia von Betterov

    Mit „Olympia“ legt Betterov ein mutiges Album vor, auf dem er sich auch mit dem Thema geistige Gesundheit befasst. „Olympia“ beschreibt schwere Zeiten, sucht nach den Gründen und spendet Hoffnung. Es geht um Liebe, verlorene Liebe, um den Wunsch, jemand anderes zu sein, sich selbst zu finden, zu einer Gruppe dazugehören zu wollen, um am Ende zu erkennen, dass genau diese Unangepasstheit eigentlich die größte Stärke ist.

  • Into The Blue von Broken Bells
    30th Century Records (Membran)

    Album der Woche 

    Into The Blue von Broken Bells

    Acht lange Jahre hat es gedauert – doch jetzt haben es Brian Burton, besser bekannt als Danger Mouse, und James Mercer, Sänger der The Shins wieder getan. Eine erneute Zusammenarbeit der beiden Musiker führte zu "Into The Blue", dem dritten Album ihres Gemeinsamen Projekts Broken Bells.

  • Wanda S/T
    Vertigo Berlin (Universal Music)

    Album der Woche 

    Wanda von Wanda

    "Ich kann sicher nicht mit meiner Cousine schlafen, obwohl ich gerne würde, aber ich trau mich nicht" - mag die überraschendste erste Songzeile eines Debütalbums gewesen sein. Acht Jahre ist es her, dass Wanda mit dem Song "Bologna" und dem Album "Amore" schon zu Beginn ihrer Musikkarriere und fortan mit 14 Platinschallplatten überhäuft wurden, dass es nun ein Leichtes wäre, das musikalisch kultige Erbe lebenslang zu verwalten. Aber genau das liegt nicht im Interesse der Band.

  • Ali von Vieux Farka Toure & Khruangbin
    Dead Oceans

    Plattenkritik 

    Ali von Vieux Farka Toure & Khruangbin

  • Unwind von Saib
    Jakarta

    Plattenkritik 

    Unwind von Saib

  • My Boy von Marlon Williams
    Dead Oceans / Cargo

    Album der Woche 

    My Boy von Marlon Williams

    Der Neuseeländer veröffentlicht mit „My Boy“ sein drittes Album gut vier Jahre nach seinem Durchbruchsalbum „Make Way For Love“.

  • Hideous Bastard von Oliver Sim
    Young

    Album der Woche 

    Hideous Bastard von Oliver Sim

    Er ist Teil des Londoner Indie-Trios The XX und mit "Hideous Bastards" veröffentlicht Oliver Sim nun sein erstes Soloalbum.

  • Pre Pleasure von Julia Jacklin
    Transgressive

    Album der Woche 

    Pre Pleasure von Julia Jacklin

    Julia Jacklin, die Australierin aus den Blue Mountains, zeigte schon mit ihren ersten beiden Platten ein immenses Geschick, ihr Publikum zu fesseln. Ihre Songs handelten von Prüfungen, Leiden und Triumphen, waren aber in unglaublich euphorisierte Melodien verpackt. Dieses Prinzip hat sie auch auf ihrem neuen Album „Pre Pleasure“ beibehalten. Songs mit lyrischer Tiefe und mitreißenden Melodien.

  • Trust von SOHN
    4AD

    Album der Woche 

    Trust von SOHN

    Auf dem neuen und dritten SOHN-Album „Trust“ ist Gemeinschaft neben Intimität, Offenheit und Familie eines der Hauptthemen. Das spiegelt auch die neue Verantwortung des Künstlers als Vater von drei Kindern wider.

  • Freakout/Release von Hot Chip
    Domino

    Album der Woche 

    Freakout/Release von Hot Chip

    Seit 20 Jahren liefert die Londoner Band Hot Chip um Alexis Taylor und Joe Goddard Quälität ab in Sachen Independent-Tanzmusik und gerade haben sie ihr 8. Album namens "Freakout Release" veröffentlicht.

  • Vulture Prince von Arooj Aftab
    Verve

    Plattenkritik 

    Vulture Prince von Arooj Aftab

  • Dancing Dimensions von Ural Thomas & The Pain
    Bella Union

    Plattenkritik 

    Dancing Dimensions von Ural Thomas & The Pain

    Der 82- jährige Soulsänger hatte eigentlich schon längst mit dem Musikgeschäft abgeschlossen. Zu oft wurde Ural Thomas um den Lohn seiner Arbeit gebracht, zu viele Enttäuschungen hat der Sänger und Komponist erlebt, aber nun widerfährt Ural Thomas Gerechtigkeit.

  • Cheat Codes von Danger Mouse & Black Thought © BMG
    BMG

    Album der Woche  

    Cheat Codes von Danger Mouse & Black Thought

    "Cheat Codes" ist das erste Hip-Hop-Album von Danger Mouse seit seiner "DANGER-DOOM"-Kollaboration, und zwar zusammen mit dem Rapper Tariq Trotter alias Black Thought von The Roots.

  • The Theory Of Whatever von Jamie T
    Universal / IMAGO / Rene Traut

    Album der Woche 

    The Theory of Whatever von Jamie T

  • Entering Heaven Alive von Jack White
    Third Man Records

    Album der Woche 

    Entering Heaven Alive von Jack White

  • Special von Lizzo
    Warner

    Album der Woche 

    Special von Lizzo

    Sie musste lange dafür kämpfen, doch dann kam ihr Album "Cuz I Love You" und Lizzo startete eine der beeindruckendsten Pop-Karrieren der letzten zwei Jahrzehnte.

  • The Other Side Of Make-Believe von Interpol
    Matador

    Album der Woche 

    The Other Side of Make-Believe von Interpol

    "The Other Side of Make-Believe" ist "erst" das 7. Studioalbum von Interpol, wenn man bedenkt, dass die Band in diesem Jahr ihr Bandjubiläum feiert.

  • Ghost Woman S/T
    Full Time Hobby

    Album der Woche 

    Ghost Woman S/T

  • Sweet Boy von Sons
    PIAS

    Plattenkritik 

    Sweet Boy von Sons

  • Osam von Tosca
    !K7 / Indigo

    Elektro Beats 

    Osam von Tosca

  • Dear Scott von Michael Head & The Red Elastic Head
    Modern Sky

    Plattenkritik 

    Dear Scott von Michael Head & The Red Elastic Band

  • The Spur von Joan Shelley
    No Quarter

    Plattenkritik 

    The Spur von Joan Shelley

  • Giant Palm von Naima Bock
    Sub Pop

    Album der Woche 

    Giant Palm von Naima Bock

    Sie war Bassistin bei der Londoner Indie-Rock-Band GOAT GIRL, doch sie schrieb schon seit Teenagerzeiten eigene Songs und jetzt veröffentlicht Naima Bock mit "Giant Palm" ihr Solodebüt.

Neue Titel: Spotify Playlist

Hier finden sie jeden Dienstag unsere aktuellen Entdeckungen, die "Neu auf der Playlist" von radioeins sind, verknüpft mit Spotify. Klicken Sie auf den Button, um die Playlist bei Spotify anzuzeigen. Beim Laden der Playlist werden Daten an Spotify übertragen.

Spotify-Playlist laden

Highlights im Rückblick

25 Jahre radioeins: Die Geburtstagskonzertsause © radioeins
radioeins

Vielen Dank! - Das war die große Geburtstagskonzertsause von radioeins in der Waldbühne

Am 27. August 1997, vor 25 Jahren also, war der Sendestart von radioeins. Das musste gefeiert werden und dies taten wir mit einem großen eintägigen Konzertfestival in der Berliner Waldbühne. Wie im letzten Jahr - nur größer! Und es war uns ein Fest! Wir bedanken uns bei allen beteiligten Musiker*innen und allen unseren Hörer*innen, die dabei waren - vor Ort, am Radio oder beim Videolivestream!

radioeins Parkfest 2022
radioeins

Rückblick - Das radioeins Parkfest 2022

Rund eine Woche haben wir mit Ihnen gemeinsam gefeiert. Beim radioeins-Parkfest im Park am Gleisdreieck. Mit viel Live-Musik unter anderem von Kat Frankie, Mani Orrason, King Hannah und VØR. Comedy gab es von Fil und Horst Evers.

Wir haben die schönen Eindrücke vom radioeins Parkfest 2022 für Sie gesammelt: Hier finden Sie Konzerte und Interviews zum Nachhören und Anschauen.

Listen
radioeins

Alle Listen - alle Jurymitglieder - Wir machen 100!

Seit 2017 stehen die Sommer-Sonntage in der Ferienzeit ganz im Zeichen unserer Top 100-Charts!

Zusammengestellt von einer erlesen Jury, bestehend aus über 100 Frauen und Männern aus allen Bereichen der Musikszene, deren persönliche Top 10-Listen die Grundlage der Top 100-Charts bilden.