Konzert - Emilíana Torrini & The Colorist Orchestra

Emilíana Torrini
Emilíana Torrini | © Pressefoto

Vor sechs Jahren arbeitete Emilíana Torrini zum ersten Mal mit den Colorist Orchester zusammen. Das belgische Duo bestehend aus den Multinistrumentalisten Aarich Jespers und Kobe Proesmans und die isländische Sängerin harmonierten wunderbar, und so wird 2023 mit "Racing The Storm" ein weiteres gemeinsames Album erscheinen.

Der Ansatz von The Colorist Orchestra ist ungewöhnlich, denn sie haben sich darauf spezialisiert Songs von anderen Interpret*innen radikal neu zu arrangieren und ihnen damit eine neue Bedeutung zu geben. Dazu nutzen sie auf ungewöhliche Weise klassische Instrumente, dazu selbstgebaute Klangkörper und innovative Sounds und Grooves.

Um ihre Musik live aufführen zu können, gründeten die Beiden ein achtköpfiges Orchester.

Bei ihrer ersten Kollaboration griffen sie auf bestehende Repertoire von Emilíana Torrini zurück und nicht nur die Sängerin, sondern vor allem das Publikum reagierten begeistert.

Auf dem neuen Album sollen nur viele neue gemeinsame komponierte Stücke zu hören sein. Ein sehr spannendes Projekt mit dem Emilíana Torrini im März 2023 im "großen Sendesaal des rbb" auftreten wird.