Aktueller Titel
Livestream - radioeins live hören

Nächste Sendung:
Blühende Osterglocken im Februar (Hessen) © IMAGO / Jan Eifert
IMAGO / Jan Eifert

Klimawandel - Wärmster Februar seit Beginn der Aufzeichnungen

Der Februar 2024 bricht alle bisherigen Februar-Wärmerekorde: Mit einem Temperaturmittel von 7,0 Grad Celsius wird ist er der mildeste Februar seit Beginn der Messungen. Was die milden Temperaturen für Konsequenzen für die Natur und Tiere, und damit letztendlich auch uns Menschen hat, darüber sprechen wir mit dem Meteorologen Dr. Peter Hoffmann vom Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung.

© IMAGO / dts Nachrichtenagentur
IMAGO / dts Nachrichtenagentur

Ehemalige RAF-Terroristin verhaftet - Der Fall Daniela Klette

Die in Berlin verhaftete mutmaßliche RAF-Terroristin Daniela Klette soll bei ihren Nachbarn ruhig und freundlich wahrgenommen worden sein. Sie soll Mathe-Nachhilfe gegeben und Capoeira getanzt haben, Fotos zeigen sie feiernd, mitten im Paradezug vom Karneval der Kulturen. Nun wurde aber gestern Abend das gesamte Wohnhaus geräumt. Die Polizei soll Sprengstoff in der Wohnung von Daniela Klette gefunden haben. Außerdem soll sie in zahlreiche schwere Strafttaten verwickelt sein. Wir sprechen über den Fall Klette mit Willi Winkler, freier Journalist der SZ und Autor der Biografie: "Die Geschichte der RAF".

Beiträge

RSS-Feed
  • Nachrichten © radioeins
    radioeins

    radioeins-Nachrichten, 01.03.2024 , 01:00Uhr

  • Gerd Kroske © radioeins/Jochen Saupe
    radioeins/Jochen Saupe

    Interview 

    Gerd Kroske (Filmemacher)

    Gerd Kroske macht Dokumentarfilme. Sein umfangreiches Werk widmet sich seit Ende der 1980er Jahre deutschen Zuständen und Biografien im Umbruch, gewaltförmigen Manifestationen deutscher Geschichte und Randbereichen der Gesellschaft.

  • Jakob Hein © radioeins/Jochen Saupe
    radioeins/Jochen Saupe

    Interview 

    Jakob Hein "Betrunkenes Betragen"

    Der amerikanische Anthropologieprofessor Craig Macandrew hat gemeinsam mit Robert B. Edgerton 1969 ein bahnbrechendes Buch veröffentlicht. Drunken Comportment. A Social Explanation – also eine sozialwissenschaftliche Erklärung menschlichen Verhaltens in betrunkenem Zustand.

  • Uche Yara © radioeins/Jochen Saupe
    radioeins/Jochen Saupe

    Interview & Livemusik 

    Uche Yara

    Direkt von der Schulbank auf die große Bühne – diesen Traumstart hat Uche Yara hingelegt. Die Multiinstrumentalistin aus Österreich springt dabei munter zwischen den Genres hin und her: Mal lässt sie Dancehall-Sounds pumpen, um kurz darauf die Rock-Gitarre auszupacken oder eingängige Pop-Melodien aus dem Ärmel zu schütteln – und im nächsten Song zu schleppenden TripHop-Beats mit tiefergepitchter, getragener Stimme zu singen. Heute stellt sie ihre neue Doppelsingle "Yesterday I Was In London"/"Homesick" vor.

  • Die Whatsapp-Elefantengruppe
    radioeins

    Picknick

    Der eine hassts, der andere liebts: Gruppenunterhaltungen in Messengerapps wie Whatsapp, Signal, Telegram und wie sie alle heißen. Ganz besonders beliebt unter Eltern sind ja die Gruppen-Chats für Kita, Schule oder Verein. Dieser ganz besonderen Kommunikation unter Erwachsenen widmen sich Kathrin und Tommy Wosch unter anderem in ihrem täglichen Podcast "Ab 17" - und lassen uns wöchentlich an ihrem Kita-Gruppenchat teilhaben.

  • EM-Fußball für die EURO2024 © picture alliance/nordphoto GmbH/Engler
    picture alliance/nordphoto GmbH/Engler

    Fußballkurzfilm-Projekt 

    ON SCREEN - mit Fußball und Film Europa entdecken

    ON SCREEN - das europäische Fußballkurzfilm-Projekt von Brot und Spiele e.V. ist heute in Potsdam gestartet. Über ein wunderbares Projekt im Rahmen des Kunst- und Kulturprogramms zur UEFA EURO 2024 "Vom Fußball berührt" sprechen wir mit dem Festivalleiter Frank W. Albers.

  • Palästinenser warten an einer Spendenstelle in einem Flüchtlingslager im südlichen Gazastreifen auf Lebensmittel © Bashar Taleb/Zuma Press/dpa
    Bashar Taleb/Zuma Press/dpa

    Gaza-Konflikt 

    Dutzende Tote bei Verteilung von Hilfslieferungen im Gazastreifen

    Nach Angaben der palästinensischen Gesundheitsbehörden im Gazastreifen sind mehr als 100 Palästinenser bei der Ankunft von Hilfslieferungen in den Gazastreifen getötet worden. Die Hamas spricht von einem "Massaker" Israels und sieht die Schuld bei der israelischen Armee. Israel spricht von Ausschreitungen und "Schieben und Trampeln" bei der Ausgabe der Hilfsgüter. Außerdem hätten Palästinenser sich in bedrohlicher Weise israelischen Truppen genähert, die daraufhin das Feuer eröffnet hätten. ARD-korrespondent Jan-Christoph Kitzler berichtet darüber aus Tel Aviv.

  • Konfetti und eine zerschließene Regenbogenfahne © imago/IPON
    imago/IPON

    Aktuell 

    Homophobe Übergriffe und Hass in der Regenbogenhauptstadt Berlin

    Die Zahl polizeilich erfasster Straftaten gegen queere Personen steigt deutschlandweit seit Jahren kontinuierlich an, auch in der Regenbogenhauptstadt Berlin müssen queere Menschen häufiger um ihre Sicherheit besorgt sein als zuvor. Allein im Jahr 2022 verzeichnete die Opferberatungsstelle Maneo in Berlin 557 eindeutig queer-feindliche Übergriffe. Dies spiegelt auch die Realität des queeren Cafés Hoven in Berlin-Neukölln wider. Alfonso Pantisano, Queerbeauftragter des Senats, erklärte auf radioeins, dass es dringend geboten sei, queeres Leben in der Regenbogenhauptstadt zu verteidigen.

  • Auf diesem von der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Sputnik via AP veröffentlichte Foto hält Wladimir Putin seine Rede zur Lage der Nation in Moskau © Mikhail Klimentyev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa
    Mikhail Klimentyev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa

    Rede zur Lage der Nation 

    Putin gibt kurz vor der Wahl große soziale Versprechen und warnt NATO-Staaten

    Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine wird nach Darstellung von Kremlchef Putin von der "absoluten Mehrheit der Bevölkerung" unterstützt. Das sagte er in seiner Rede zur Lage der Nation. Er dankte den Bürgern und den Unternehmern für die Unterstützung. Das Volk arbeite in drei Schichten, um die Bedürfnisse der Front zu decken. Außerdem hat er große soziale Versprechen an das Volk gemacht - für Arme, Kranke und Großfamilien. Einzelheiten dazu von ARD-Russland-Korrspondent Björn Blaschke.

  • Ein Regenbogen über einem Karstadt-Kaufhaus © imago images/Becker&Bredel
    imago images/Becker&Bredel

    Jobwechsel 

    Karstadt-Mitarbeiter jetzt bei der Deutschen Rentenversicherung

    Wer an den Ex-Karstadt-Filialen in der Wilmersdorfer Straße oder am Leopoldplatz vorbeikommt, sieht leere Schaufenster, verschlossene Türen und ausgeräumte Regale. Die Filialen hatten im Januar geschlossen. Schon vor einigen Jahren mussten bereits Filialen von Karstadt schließen. Nach rbb-Informationen sind bisher rund 380 Mitarbeitende betroffen gewesen. rbb-Reporterin Helena Daehler hat herausgefunden, dass viele regelrecht abgeworben wurden - vom Deutschen Rentenversicherungs Bund.

  • Nnella © radioeins/Saupe
    radioeins/Saupe

    Lokalmatador*in 

    Nnella vor ihrem Konzert heute Abend in der Bar Bobu

    Fragt man unsere heutige Lokalmatadorin Nnella, wie sie selbst ihre Musik bezeichnen würde, lautet die Antwort: "Art Pop. Irgendwo zwischen Streicheln und Beißen." Schön auf den Punkt gebracht wurde dieses Spannungsfeld bereits im Titel ihres 2020er Debütalbums "Dear Beloved Asshole". Bis im April dessen Nachfolger "Closer To A Reality" erscheint, ist es zwar noch ein Weilchen hin – doch heute Abend schon ist sie live in Berlin zu sehen.

  • Fehl und Tadel. Oliver MacConnell
    MacConnell

    Fehl und Tadel - die Stilkritik mit Oliver MacConnell 

    Politik & Mode

    Manche Menschen haben Stil. Andere können darüber reden. Auf Oliver MacConnell trifft beides zu. Er arbeitete für Karl Lagerfeld, reist durch die Welt und lehrt Modemanagement in Berlin. Seine Worte wählt er genauso sorgfältig wie seine Kleidung. Schon nach wenigen Minuten in seiner Nähe wird klar: Wir alle sind in der Lage, etwas über Mode und Stil zu sagen. Nur: Er sagt das Richtige.

  • "Im Krieg" von Nora Krug © Penguin Verlag
    Penguin Verlag

    Favorit Buch 

    "Im Krieg" von Nora Krug

    Als der Krieg in der Ukraine aufbricht, nimmt die in New York lebende Illustratorin und Autorin Nora Krug Kontakt zu einer ukrainischen Journalistin und einem russischen Künstler auf. So entsteht ein Briefwechsel, in dem die Ukrainerin und der Russe über ihren Alltag berichten: über die Versuche, ihre Kinder vor dem Krieg in Sicherheit zu bringen. Über die psychologischen Folgen des Kriegszustands. Über das Bild, das die Menschen in Russland und der Ukraine voneinander haben. "Im Krieg. Zwei Illustrierte Tagebücher aus Kiew und St. Petersburg" heißt Nora Krugs Buch, radioeins-Literaturagent Thomas Böhm stellt es vor.

  • Zwei Wissenschaftler beraten sich © IMAGO/Ikon Images
    IMAGO/Ikon Images

    Gesundheit 

    Heute ist "Tag der seltenen Krankheiten"

    Diagnose “psychosomatisch” - das hören häufig Menschen und verstehen: "Das bilden Sie sich nur ein”. Die Diagnose kann dann aber auch eine “Seltene Krankheit” sein. Auf diese machen heute am seltenen 29. Februar Organisationen wie die "Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen" aufmerksam.

  • The Zone Of Interest © Leonine
    Leonine

    Kino King Knut Elstermann 

    "The Zone Of Interest", "Dune: Part Two" und "Wir waren Kumpel"

    Eine neue Woche mit neuen Filmen, die in den Kinos anlaufen. Drei davon stellt Ihnen radioeins-Kino King Knut Elstermann vor.

  • Bär & Bulle
    radioeins

    Wirtschaft 

    Gut & Börse

    Im Schönen Morgen werfen wir einen Blick auf wirtschaftliche Entwicklungen. Was machen Dax und Dow Jones? Wie sieht es auf dem Arbeitsmarkt aus? Was passiert in der Welt der Banken? Welche Unternehmen boomen, welche Unternehmen kämpfen ums Überleben? Wie steht es um die Zinsen? Inflation oder Deflation? Fragen über Fragen, auf die Sie fundierte Antworten bekommen vom Wirtschaftsjournalisten Nicolas Lieven - immer montags bis donnerstags.

  • Horst Evers
    radioeins

    Horst Evers 

    Stinken von gestern

    Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

  • Bermudadreieck
    radioeins

    Bermudadreieck 

    "My Kantele (Acoustic Reprise)" von Amorphis

    Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer*innen von radioeins.

  • Podcast Stimmt's?
    radioeins

    Wissen 

    Stimmt's, dass man mit der richtigen Ernährung das Schnarchen reduzieren kann?

    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Die Seilschaft
    Sandy Reichel/Promo

    Interview 

    Christian Haase, Sänger von Die Seilschaft

    Bereits seit 1992 gibt es die Seilschaft, bekannt als Begleitband des Liedermachers Gerhard Gundermann. Als Gundermann & Seilschaft gingen sie auf die Reise durch die wilden 90er Jahre. Damals entstand auch das erste gemeinsame Album "Der 7te Samurai".

  • Johannes Blume
    Johannes Blume

    Interview 

    Johannes Blume "Utopiekadaver"

    BERLIN UTOPIEKADAVER ist ein Dokumentarfilm über die letzten linksautonomen Hausprojekte und deren Bewohner*innen in Berlin. Der Film zeigt verschiedene Generationen einer Subkultur, die von sich erzählen und um ihre Existenz kämpfen.

  • radioeins Mikrofon © radioeins
    radioeins

    Noch mehr Beiträge finden Sie hier

Meinung

Jenni Zylka © fotostudioneukoelln.de
fotostudioneukoelln.de

Kommentar von Jenni Zylka - Mary Poppins nur noch mit Altersbegrenzung

Mary Poppins, das 1964 entstandene Film-Musical über die zauberhafte Nanny, die der Wind eines Tages vor das Haus der Familie Banks am Kirschbaumweg weht, soll nach einer neuen Altersfreigabe der englischen Filmklassifizierungsstelle BBFC von Kindern nur noch unter der Aufsicht Erwachsener geschaut werden. Begründet wird das mit rassistischer Sprache: In der Spielfilmversion des Kinderbuchklassikers wird eine veraltete und abwertende Bezeichnung für bestimmte indigene Volksgruppen in Afrika verwendet. Und zwar von Admiral Boom, der sich in einer Szene von einer Gruppe tanzender Schornsteinfeger attackiert sieht. Der Film spielt im London des angehenden 20. Jahrhunderts. Was nützt diese neue Einstufung?

Denkpause vom 1. März

Ich respektiere den Glauben der Menschen, aber ich respektiere nicht, dass sie diesen Glauben missbrauchen, um Angst und Kontrolle zu erzeugen."

Javier Bardem, Schauspieler

Das war die Berlinale

Highlights

Holger Luckas © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

Interview - Holger Luckas "Freistil geht in den Ruhestand"

Holger Luckas ist ein Radio-Urgestein. Alles begann beim Jugendsender DT64, danach wechselte er zu Radio Brandenburg (ORB) und ab August 1997 war er bei radioeins zuhause. Sein Wirken als Musikredakteur blieb für die meisten unsichtbar, war aber für uns Kolleg*innen unverzichtbar wertvoll. Mit seiner Sendung "Freistil" war er 34 Jahre lang Woche für Woche ein Garant für außergewöhnliche Hörerlebnisse. Vor allem seine über 100 "Deutschstunden" werden in Erinnerung bleiben, denn sie waren einzigartig in der Rundfunklandschaft.

Berlin liest ein Buch - Arbeit
radioeins/ S. Fischer

Aktion - Berlin liest ein Buch: "Arbeit" von Thorsten Nagelschmidt

Seit vier Jahren heißt es bei radioeins einmal im Jahr: ‚Berlin liest ein Buch‘- eine großartige Gemeinsam-Lese Event Erfahrung sozusagen. EIN Buch- das dann in der Region von möglichst vielen Menschen und an möglichst vielen Orten gelesen wird. Unser Buch beim diesjährigen ‚Berlin liest ein Buch‘ ist Thorsten Nagelschmidts Roman „Arbeit“.

Michel Friedman © Gaby Gerster
Gaby Gerster
Lesung zum Nachhören

"Judenhass" von Michel Friedman

"Was soll man eigentlich zu etwas sagen, zu dem alles gesagt wurde? Nichts ist neu. Kann man das noch hören: 'Wehret den Anfängen!'? Hätte man den Anfängen gewehrt – und wir sind die Zeugen unserer Zeit – dann wären wir heute nicht, wo wir sind." Mit diesen leise und eindringlich gesprochen Worten eröffnete Michel Friedman jüngst einen Abend im Berliner Ensemble. Er sprach über den Judenhass.

Die Weber
radioeins

Die Weber | Freitag | 10-13 Uhr - Die interaktive Talksendung mit Katja Weber

In unserer unendlich komplexen Welt wissen alle Bescheid und sagen gern ungefragt, wo's langgeht. Wo man hinschaut, überall und zu allem gibt es Expertinnen und Experten. Millionen Menschen sind die besseren Fußballtrainer, Paartherapeuten und Politikauskennerinnen. Nur Sie hat mal wieder keiner gefragt! Dabei sind Sie bestimmt auch ein Profi in einer ganz besonderen Disziplin des Alltags.

Live aus dem studioeins im Bikini Berlin

studioeins
radioeins/Jochen Saupe

Musik

Loss Of Life von MGMT
Mom+Pop

Album der Woche - "Loss Of Life" von MGMT

Loss of Life. Verlust des Lebens. Auf dem neuen Album von MGMT ist das nicht unbedingt gleichzusetzen mit dem körperlichen Verlust des Lebens – dem Tod. Vielmehr ist damit der emotionale Abschied einzelner Lebens-Abschnitte gemeint.

Bermudadreieck
radioeins

- "Polar Ar" von Ląki Lan

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer*innen von radioeins.

Musik
radioeins

Thema - Mehr Musikthemen

Interviews zum Nachhören, Plattenkritiken, Konzertankündigungen, Konzertmitschnitte – auf unserer Musik-Übersichtsseite finden Sie alles, was Ihr musikalisches Herz höher schlagen lässt.

Bei allen Alben-Heimspielen - live dabei sein © Colourbox
Colourbox

Freikarten - ALBA vs. EWE Baskets Oldenburg

Sie möchten die Albatrosse bei ihren Heimspielen in der Basketball Bundesliga, beim BBL-Pokal und in der EuroLeague anfeuern? Kein Problem! Sie können - mit etwas Glück - live dabei sein: radioeins vergibt Freikarten für alle Heimspiele der Berliner Basketballer! Das nächste Spiel ist am Sonntag (3.3.) um 17 Uhr. ALBA trifft in der Basketball Bundesliga auf EWE Baskets Oldenburg. Schreiben Sie uns bis zum 01.03. um 12 Uhr - Name, Adresse und Mail-Adresse - an mitmachen@radioeins.de. Stichwort: ALBA vs. Oldenburg.

Tippspiel @ IMAGO/Neundorf/Kirchner-Media
IMAGO/Neundorf/Kirchner-Media

Podcasts

Podcast Hörbar Rust
radioeins

Podcast - Ronald Zehrfeld in der Hörbar Rust

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes.

Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys © Steffen Jänicke/TV Spielfilm
Steffen Jänicke/TV Spielfilm

Podcast - Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys

Nicht alle alten weißen Männer sind doof. Okay, sie sind vielleicht kalk und auch welk - aber Oliver Kalkofe & Oliver Welke sind unterhaltsam, kritisch, witzig - und das nicht nur im Fernsehen.

This Band is Tocotronic
radioeins

Podcast - This Band is Tocotronic

Die 30-jährige Geschichte der Band Tocotronic wird in diesem Podcast als mitreißende Story erzählt: Aus drei Freunden werden vier, aus ihrer Band ein Raum für Inspiration, Zweifel, Scheitern, Angst, Wut, Exzess und Liebe. Tocotronic erleben die Nachwendejahre, das MTV- und VIVA-Zeitalter, Hamburger Subkultur und Berliner Fluchtpunkte, den Flüchtlingssommer 2015 und das Erstarken von Rechtspopulismus. Das alles kommt mit und wird zu Sound und Songs.

rbb-Reporterin Stefanie Groth begegnet den vier Bandmitgliedern in tiefgehenden Interviews. Sie geht ins Archiv, ins Studio, vor, hinter und auf die Bühne. Sie ist auch dabei, wenn Songs für das nächste Tocotronic-Album entstehen. Und sie trifft Begleiter*innen und Kritiker*innen aus den letzten 30 Jahren: darunter Fettes Brot, Thees Uhlmann, Bernadette La Hengst, Kersty Grether und Beatsteaks-Sänger Arnim Teutoburg-Weiß.

Für den Score der 9-teiligen Story von rbb, NDR Kultur und ARD Kultur hat Tocotronic-Produzent Moses Schneider Soundspuren von Tocotronic-Songs freigelegt.

Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds
Carsten Lerch/Mark Reeder

Podcast - Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds

Dieser Podcast erzählt die waghalsige und einzigartige Geschichte eines Musiknerds, der vor über 40 Jahren zufällig in Berlin strandet und zu einer Ikone der Musikszene wird. Mark Reeder und seine vielen Wegbegleiter:innen haben maßgeblich den Sound Berlins und den Ruf als "Stadt der Subkulturen" mitgeprägt. Journalistin Sophia Wetzke taucht gemeinsam mit Mark Reeder in vier Jahrzehnte Musikgeschichte ein. Eine Stadt- und Lebensgeschichte, atmosphärisch erzählt mit dem passenden Soundtrack.

wach & wichtig – Der Schöne Morgen © radioeins
radioeins

Podcast - wach & wichtig – Der Schöne Morgen

"wach & wichtig" ist wieder da ... aber etwas anders als im letzten Jahr. radioeins hat sich entschieden, in diesem Podcast die wichtigen Themen des Morgens in kompakter Form anzubieten. Ab sofort gibt es jeden Morgen ab 9 Uhr die Top-Themen, in 20 Minuten zusammengefasst und präsentiert von den Moderator:innen des "Schönen Morgens": Die wichtigsten Interviews, Kommentare und Stimmen zum Tagesgeschehen aus unserer Primetime-Sendung am Morgen.

Florian Schroeder wird auch weiterhin bei radioeins zu hören sein, u.a. in seiner wöchentlichen Kolumne, im Podcast Schroeder & Somuncu und beim radioeins Kommentatoren-Talk.

Podcasts
radioeins

Alle radioeins Podcasts

Mit dem radioeins-Podcast-Angebot können Sie die wichtigsten Informationen einer Sendung anhören, wann immer Sie möchten - unabhängig von Zeit und Ort, egal ob am heimischen PC oder mit dem MP3-Player in Bus & Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder abends beim Joggen im Park.

Satire und Comedy

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Stinken von gestern

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Ach, der geht doch noch

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Der Tick

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Dr. Pops Tonstudio - Verblüffende Musikproduktionen

Mit einem Beispiel jeweils aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren stellt uns Dr. Pop heute verblüffende Erkenntnisse aus der Musikproduktion vor. Es geht um einen Texthänger, einen progressiven Chor und eine Gitarre, die zu einem Blasinstrument wurde.

Podcast Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder! - Bezahlkarten für Migranten

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und nimmt das tagespolitische Geschehen auseinander.

Podcast Elterntelefonate
radioeins

Elterntelefonate - Erkältung

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt es endlich auf radioeins.

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Traumwelten

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Monogamie

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Probierpaket

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Dr. Pops Tonstudio - Brian May und die Red Special

Der besondere Gitarren-Sound von Queen ist nicht nur Brian May, sondern auch seinen Eltern zu verdanken. Sie unterstützten ihn vor 60 Jahren beim Bau der "Red Special". Dr. Pop zeigt, wie aus Mangel und Ressourcenknappheit Großes entstehen kann.

Videos