Aktueller Titel
Livestream - radioeins live hören

Nächste Sendung:

King Hannah im radioeins Loungekonzert

King Hannah im radioeins Loungekonzert
radioeins/Schuster

Kleiner Sendesaal des rbb - Das Loungekonzert zum Nachhören

Als sie Ende März zu Besuch im studioeins waren, machten Hannah Merrick und Craig Whittle im Interview bereits neugierig auf das am 31. Mai erscheinende neue King Hannah-Album "Big Swimmer". Am Tag vor dessen Veröffentlichung lud die Band zu einem intimen Loungekonzert im Kleinen Sendesaal des rbb ein.

Geraldine Rauch, Präsidentin der TU-Berlin, steht vor dem Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin © Christoph Soeder/dpa
Christoph Soeder/dpa

Konsequenzen gefordert - Likes für strittige Gaza-Posts - Druck auf TU-Präsidentin Rauch wächst

Die Präsidentin der Technischen Universität Berlin, Rauch, steht weiter unter Druck, weil sie antisemitische Tweets geliked hat. Gestern hat sie ich dafür entschuldigt, die Tweets geliked zu haben und sich von den Inhalten und Autoren distanziert. Die Berliner CDU und Kultursenator Chialo fordern weitere Konsequenzen - Wissenschaftssenatorin Czyborra fordert vorerst nicht ihren Rücktritt. Die TU sei jetzt am Zug und müsse mit Bedacht darüber sprechen. Wir sprechen darüber mit dem Antisemitismusbeauftragten des Landes Berlin - Samuel Salzborn.

Saša Stanišić © Magnus Terhorst
© Magnus Terhorst

Deutschlandpremiere - Saša Stanišić im Großen Sendesaal des rbb: Ein gerührter Autor und ein warmes Gefühl ums Herz

Spätestens seit seinem Roman "Herkunft" ist Saša Stanišić nicht nur ein Megaseller Autor, sondern auch mit Literaturpreisen überhäuft. Nach "Herkunft" hat er erstmal Kinderbücher geschrieben. Nun gibt es endlich einen neuen Erzählband: "Möchte die Witwe angesprochen werden, platziert sie auf dem Grab die Gießkanne mit dem Ausguss nach vorne". Gestern hat Stanišić sein neues Buch vorgestellt. radioeins-Reporterin Cora Knoblauch war dabei, die ein sehr warmes Gefühl ums Herz verspürte.

Beiträge

RSS-Feed
  • Nachrichten © radioeins
    radioeins

    radioeins-Nachrichten, 31.05.2024 , 00:00Uhr

  • Anja Schneider © Kerstin zu Pan
    Kerstin zu Pan

    Interview 

    Anja Schneider

    Anja Schneider ist DJ, Produzentin, Radiomacherin und Labelinhaberin. Ihr Spezialgebiet ist elektronischen Tanzmusik. Anja Schneider arbeitete für verschiedene Radiosender, wie Radio Fritz und auch für radioeins, wo sie vier Jahre lang die Musiksendung Club Room moderierte. Sie war Resident-DJ im Berliner Club Watergate, legte regelmäßig im WMF auf und gründete nach einigen Produktionen 2005 das Label Mobilee Records und ist inzwischen auch Gründerin von Sous Records. Insgesamt kann Anja Schneider jetzt auf 20 Jahre Techno Business zurückblicken. Höchste Zeit für ihre neue Party Reihe PuMp und eine Jubiläums-Compilation. Radioeins gratuliert heute persönlich. Anja Schneider ist heute zu Gast im studioeins im Bikini Berlin.

  • Wilhelmine © Shauna Summers
    Shauna Summers

    Interview 

    Wilhelmine

    Die Berliner Deutschpop-Sängerin versteht es hervorragend, auch schwere Themen in Songs zu verpacken, die sich leicht anfühlen. Anfang des Monats erschien ihr neues Album "Meere", heute ist Wilhelmine zu Gast im studioeins.

  • Ein Mann zieht eine EU-Flagge aus der Hosentasche © imago/Ikon Images
    imago/Ikon Images

    Parteiencheck zur Europawahl 

    Die Sozialdemokraten im EU-Parlament

    Am 9. Juni 2024 wird ein neues Europaparlament gewählt. Wir schauen im Vorfeld, welche Wahl wir denn da überhaupt haben. Heute schauen wir auf die Sozialdemokraten. Die S&D-Fraktion ist die derzeit zweitstärkste Kraft im Europaparlament mit 139 Mitgliedern. 16 von ihnen kommen aus Deutschland. Wofür sie stehen, kann Paul Vorreiter, ARD-Korrespondent in Brüssel, sagen.

  • Ein Verkehrsschild mit einem Storch darauf warnt vor dem Storch, der im Hintergrund in seinem Nest zu sehen ist © rbb/Franceschina
    rbb/Franceschina

    Abenteuerliche Sturzflüge 

    Storch in Dissen sorgt für Aufruhr - Warnung durch Schild

    In Dissen (Spree-Neiße) warnt ein Verkehrsschild vor einem rabiaten Stroch. Das Tier hatte in den letzten Monaten immer wieder mit Sturzflügen auf Autos für Aufsehen gesorgt - und dabei Fahrer gehörig erschreckt. Der Storchen-Experte Albrecht Hanke erklärte auf radioeins, dass der Storch noch jung und entsprechend übermütig sei.

  • Ein einsamer Mann © imago images/Ikon Images/Gary Waters
    imago images/Ikon Images/Gary Waters

    Einsamkeitsbarometer vorgestellt 

    Einsamkeit - eine Herausforderung für die gesamte Gesellschaft

    Bundesfamilienministerin Lisa Paus hat heute ein Einsamkeitsbarometer präsentiert. Einsamkeit nannte sie eine Herausforderung für die gesamte Gesellschaft. "Ältere und jüngere Menschen sind am häufigsten betroffen, außerdem Menschen, die intensive Care-Arbeit leisten. Wir müssen uns der großen Herausforderung stellen, Einsamkeit gemeinsam anzugehen", sagt die Bundesfamilienministerin. Wir sprechen darüber mit Martin Gibson-Kunze, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. und Co-Autor des Einsamkeitsbarometers.

  • Reinigungskräfte arbeiten auf einer Treppe in der U-Bahnline U8 © Jens Kalaene/dpa
    Jens Kalaene/dpa

    Pilotprojekt 

    BVG will "Reinigungsstreife" auf der U8 ausweiten

    U-Bahn fahren kann in Berlin eine Herausforderung sein. Vor allem in der berüchtigten U8. Überall Müll, Menschen, die Drogen konsumieren oder verkaufen, Vandalismus und Bauschäden. Seit drei Monaten schickt die BVG deshalb Reinigungsstreifen durch die Züge und Bahnhöfe der U8 zwischen Jannowitzbrücke und Hermannstraße. Künftig soll das Konzept ausgeweitet werden, wie die BVG, der Regierende Bürgermeister Wegner und Wirtschaftssenatorin Giffey heute bekanntgegeben haben. rbb-Reporter Jan Menzel berichtet darüber.

  • Schatten von Passanten auf dem Gehweg © imago images/Kolvenbach
    imago images/Kolvenbach

    Reportage 

    Integration für Geflüchtete in den Arbeitsmarkt - am Beispiel von Potsdam

    Auf dem Arbeitsmarkt ist jede Menge Platz für Menschen, die arbeiten wollen – auch für die, die hierher geflüchtet sind. Das kann ganz schnell gehen, aber manche Hürden fallen auch nur langsam. radioeins-Brandenburg-Reporterin Amelie Ernst berichtet darüber.

  • Sanierte Wohnhäuser stehen in einer Straße in Berlin Kreuzberg © imago images / photothek
    imago images / photothek

    Wohnungsmarkt 

    Berliner Mietspiegel: Heute wurden neue Zahlen veröffentlicht

    Alle Jahre wieder kommt er raus, der Berliner Mietspiegel. Heute ist es wieder so weit. Der Berliner Mietspiegel war zuletzt wegen seiner Erhebungsmethodik recht umstritten. Jetzt gab es eine neue Methode und er wird wieder von allen Beteiligten anerkannt. Der heute Morgen veröffentlichte Mietspiegel Berlins zeigt einen moderaten Anstieg bei Berliner Bestandsmieten. Ob das gute Neuigkeiten für Berlin sind und was man dem Papier sonst noch entnehmen kann, erklärt Thorsten Gabriel von der rbb-Landespolitik.

  • AB Syndrom © radioeins/Cora Knoblauch
    radioeins/Cora Knoblauch

    Lokalmatador*in 

    AB Syndrom

    Morgen erscheint "Blindflug", die neue und gemeinsam mit Trille aufgenommene Single von AB Syndrom, was dann abends gebührend mit einem Release-Konzert im Maschinenhaus der Kulturbrauerei gefeiert wird. Damit startet zugleich quasi der Countdown zum sechsten Album des innovativen Electro-Duos, das im Frühjahr 2025 erscheinen soll. Bereits heute sind Anton Bruch und Bennet Seuss als unsere Lokalmatadore zu Gast bei radioeins, stellen "Blindflug" als exklusive Radiopremiere vor und plaudern über Zukunftspläne sowie aus dem sprichwörtlichen Nähkästchen.

  • Fehl und Tadel. Oliver MacConnell
    MacConnell

    Fehl und Tadel - die Stilkritik mit Oliver MacConnell 

    Anlassmode

    Opernabend oder Premieren-Konzert: für besondere Anlässe holen viele Menschen was Besonderes aus dem Kleiderschrank. Ein schickes Kleidchen, einen adretten Anzug. Die Modebranche spricht da von "Anlassmode". Wenn die Bewohner*innen der Hauptstadt zu besonderen Anlässen gehen, kleiden sie sich zwar auch besonders, aber besonders... berlinerisch. Mehr dazu von Oliver MacConnell.

  • Franz Kafka © IMAGO / CPA Media
    IMAGO / CPA Media

    "Ein Käfig ging einen Vogel suchen" 

    Ein Franz-Kafka-Abend mit Lena Gorelik, Jella Haase und Sven Regener

    Franz Kafka erscheint uns rätselhaft, dabei schreibt er doch eigentlich ganz einfache Sätze. Warum verstehen wir nicht, was er sagt? Oder verstehen wir, können aber nicht sagen, was wir eigentlich verstehen? Suchen wir bei Kafka ein Rätsel, wo keines ist? Aus diesen Überlegungen heraus hat der Schriftsteller und Element of Crime-Sänger Sven Regener ein Projekt gestartet: Er hat alle Romane Kafkas und die zu Kafkas Lebzeiten erschienen Erzählungen eingelesen. Das Ergebnis: ein 34stündiges Hörbuch. Am Sonntag gibt es daraus eine Auskopplung, wenn Sven Regener zusammen mit den Schauspielerin Jella Haase und der Schriftstellerin Lena Gorelik im Haus des Rundfunks über Franz Kafka spricht. Mehr von radioeins-Literaturagent Thomas Böhm.

  • Informationsmaterial zur Europawahl © IMAGO / Andreas Franke
    IMAGO / Andreas Franke

    Der radioeins-Parteiencheck zur Europawahl 

    Zusammenarbeit mit Europas Rechten?

    Bei der Europawahl wird mit einem Rechtsruck gerechnet. Rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien könnten, den meisten Umfragen nach, ein Viertel der Sitze im Europaparlament erringen und damit künftig in sehr viel größerem Umfang den Kurs in der EU steuern. Eine Richtungswahl, sagt EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und will unter bestimmten Bedingungen mit Abgeordneten rechter Parteien kooperieren. Wir sprechen mit Thorsten Faas, Politikwissenschaftler an der FU Berlin.

  • Eine Person hält einen kleinen Eichenkeimling in den Händen
    IMAGO/blickwinkel/R. Rebmann

    Mehr Grün für Berlin 

    Initiative Volksentscheid Baum

    "100 % Tempelhofer Feld", "Berlin 2030 Klimaneutral", "Deutsche Wohnen & Co. enteignen": Berlin ist die Hauptstadt der Volksentscheide. Jetzt soll ein weiterer durchgeführt werden. Die Initiative Volksentscheid Baum hat am Montag die offizielle Fassung für ihr sogenanntes "Bäume-Plus-Gesetz" vorgestellt. Worum es der Initiative genau geht, besprechen wir mit Heinrich Strößenreuther, Umweltaktivist und Initiator des Volksentscheides.

  • Golda - Israels Eiserne Lady © Aidem Media Ltd./Embankment Films/Sean Gleason
    Aidem Media Ltd./Embankment Films/Sean Gleason

    Kino King Knut Elstermann 

    "Alle die Du bist", "Golda" & "May December"

    Eine neue Woche mit neuen Filmen, die in den Kinos anlaufen. Drei davon stellt Ihnen unser Kino King Knut Elstermann vor.

  • Bär & Bulle
    radioeins

    Wirtschaft 

    Gut & Börse: Meyer-Werft mit Problemen & Inflation legt wieder zu

    Die Meyer-Werft am Abgrund: Hunderte Jobs fallen weg - warum eigentlich? Will keiner mehr Schiffe kaufen? // Inflation legt gerade wieder zu: 2,2 Prozent waren es im April, jetzt gibt das Statistische Bundesamt bekannt: Die Verbraucherpreise lagen im Mai um 2,4 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Geht das jetzt wieder los?

  • Eine Kellnerin mit einem Tablett
    IMAGO / Elmar Gubisch

    Debatte 

    Der Mindestlohn in der Gastronomie

    Wer voll arbeitet, muss auch davon leben können. Eine Forderung, die wohl fast alle nachvollziehen können. Auch deswegen gibt es den Mindestlohn. Der liegt momentan bei 12,41 Euro. Zu wenig, sagen Gewerkschaften, Sozialverbände und zuletzt auch SPD-Bundeskanzler Olaf Scholz – und fordern 15 Euro Mindestlohn. Gerade in der Gastronomie sagen aber viele Arbeitgeber*innen: Das ist zu viel, das können wir uns nicht leisten, dann müssten wir Leute entlassen oder dicht machen. Wir sprechen darüber mit Robin Enderlein, er ist Inhaber und Geschäftsführer der Berliner Catering-Firma Mr. Roster.

  • Horst Evers
    radioeins

    Horst Evers 

    Underdressed

    Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

  • Bermudadreieck
    radioeins

    Bermudadreieck 

    "Vortex Surfer" von Motorpsycho

    Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer*innen von radioeins.

  • Podcast Stimmt's?
    radioeins

    Wissen 

    Stimmt's, dass es Monsterwellen gibt?

    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Katharine Mehrling; © Barbara Braun
    Barbara Braun

    Interview 

    Katharine Mehrling - "Jede:r ist jemand"

    Das Berliner Ensemble veranstaltet am 4. Juni erneut zusammen mit Igor Levit und Michel Friedman ein großes Solidaritätskonzert. Nach der Veranstaltung "Gegen das Schweigen. Gegen Antisemitismus" im November letzten Jahres ist es das zweite Solidaritätskonzert seit dem Terroranschlag der Hamas am 7. Oktober und dem darauffolgenden Krieg in Gaza. Unter dem Titel "Jede:r ist jemand", soll die Veranstaltung mit zahlreichen namhaften Gäst:innen ein Zeichen gegen Hass setzen – gegen Antisemitismus, Islamophobie und Rassismus gleichermaßen.

  • radioeins Mikrofon © radioeins
    radioeins

    Noch mehr Beiträge finden Sie hier

Meinung

Jenni Zylka © fotostudioneukoelln.de
fotostudioneukoelln.de

Kommentar von Jenni Zylka - Kann man Aliens und Roboter als Zeichen für Diversität und Gleichberechtigung sehen?

Der mittlerweile 80jährige George Lucas ist der Erfinder des Star Wars-Universums, seine ersten sechs Filme und seine Figuren, vor allem auch die nicht-menschlichen Droiden wie R2D2 oder C3PO, gehören zur Popkultur. In Cannes hatte Lucas in diesem Jahr einen Ehrenpreis erhalten und sich bei der Gelegenheit zum Thema Diversität geäußert. Nicht etwa alte weiße Männer wären die Helden dieser Filme, sagte Lucas, die meisten der Figuren in den Filmen seien schließlich Aliens. Und das sei seiner Ansicht nach eindeutig ein Beleg dafür, dass im Star Wars-Universum alle gleich sind. Ein Kommentar dazu von der Kulturjournalistin Jenni Zylka.

Denkpause vom 31. Mai

Wenn du nicht in die Masse passt, könnte es daran liegen, dass du dazu berufen bist, sie anzuführen.

Marilyn Monroe, Schauspielerin

Highlights

Berlin liest ein Buch
rbb

Aktion - Berlin liest ein Buch

Es gibt kaum etwas Schöneres als etwas gemeinsam zu machen. radioeins, rbbKultur und der Landesverband Berlin des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) würden gern wieder gemeinsam mit Ihnen lesen. Eine ganze Stadt liest ein Buch. Aber welches? Sie hätten eine Idee? Dann her damit! Denn bevor Berlin ein Buch liest, suchen wir erst eines! Vom 16. bis 30. November können Sie sich mit Ihren Ideen einbringen: in allen öffentlichen Berliner Bibliotheken.

House of Podcast
rbb

Vom 30. August bis zum 1. September 2024 - House of Podcast

Das Haus des Rundfunk wird zum "House of Podcast". Der Rundfunk Berlin-Brandenburg startet sein erstes eigenes Podcast-Festival und präsentiert vom 30. August bis zum 01. September zahlreiche prominente Formate und Gäste auf der Bühne. Dafür werden nicht der der Große und Kleine Sendesaal geöffnet, auch Studios, in denen sonst Hörspiele produziert werden, verwandeln sich in kleinere Podcast-Bühnen.

Saša Stanišić © Magnus Terhorst
© Magnus Terhorst

Zum Nachhören - Saša Stanišić liest aus seinem neuen Buch im Großen Sendesaal des rbb

Allein schon am Titel seines neuen Buches lässt sich die Erzähl- und Fabulierlust von Saša Stanišić ablesen. Es heißt: "Möchte die Witwe angesprochen werden, platziert sie auf dem Grab die Gießkanne mit dem Ausguss nach vorne". Am 29. Mai hat Saša Stanišić sein neues Buch im Großen Sendesaal des rbb vorgestellt und daraus gelesen. Es war ein besonderer Abend, den Sie hier noch mal in voller Länge nachhören können.

King Hannah © Joséphine Leddet
Joséphine Leddet

Kleiner Sendesaal des rbb - radioeins Loungekonzert mit King Hannah am 30. Mai ab 20 Uhr

Als sie Ende März zu Besuch im studioeins waren, machten Hannah Merrick und Craig Whittle im Interview bereits neugierig auf das am 31. Mai erscheinende neue King Hannah-Album "Big Swimmer". Am Tag vor dessen Veröffentlichung setzt radioeins nun noch eins drauf und lädt die beiden zu einem intimen Loungekonzert im Kleinen Sendesaal des rbb.

Jetzt bewerben! - Die rbb Dialogwoche bei radioeins

Sie hören regelmäßig radioeins? Sie freuen und ärgern sich über das Programm oder haben Verbesserungsvorschläge? Sie wollen wissen, wie unsere Nachrichten entstehen, wie die Musik ins Programm kommt und wie wir die Themen auswählen?

Eine verschlissene Europa-Fahne © imago images/CHROMORANGE
imago images/CHROMORANGE

Zum Nachhören - Kommentatoren-Talk: Rückt Europa nach rechts? Wir haben die Wahl!

Am 9. Juni sind wir aufgerufen, ein neues Europaparlament zu wählen und bei vielen ist die Sorge groß, dass rechtsnationalistische Kräfte weiter an Einfluss gewinnen – so wie in vielen Mitgliedsländern. In Italien und Ungarn sind Rechtspopulisten in der Regierungsverantwortung, in anderen Ländern hatten sie große Wahlerfolge, wie z.B. Finnland und den Niederlanden. Und auch für die AfD in Deutschland sieht es in Umfragen gut aus, auch wenn sie derzeit mit einigen Krisen zu kämpfen haben. Und genau diese zeigen, wo es mit der AfD hingehen könnte.

Der Schriftsteller Salman Rushdie im Deutschen Theater bei der Lesung seines neuen Buches "Knife. Gedanken nach einem Mordversuch" © picture alliance/dpa | Soeren Stache
picture alliance/dpa | Soeren Stache

Zum Nachhören - Buchpremiere: Salman Rushdie mit "Knife"

Zum ersten Mal und in eindrücklichen Details schildert Salman Rushdie die traumatischen Ereignisse des Attentats am 12. August 2022 in seinem Memoir "Knife. Gedanken nach einem Mordversuch". Entstanden ist ein fesselnder Bericht, der das Überleben der Messerattacke auf den Ausnahme-Autor 30 Jahre nach Erlass der Fatwa schildert.

Die Weber
radioeins

Die Weber | Freitag | 10-13 Uhr - Die interaktive Talksendung mit Katja Weber

In unserer unendlich komplexen Welt wissen alle Bescheid und sagen gern ungefragt, wo's langgeht. Wo man hinschaut, überall und zu allem gibt es Expertinnen und Experten. Millionen Menschen sind die besseren Fußballtrainer, Paartherapeuten und Politikauskennerinnen. Nur Sie hat mal wieder keiner gefragt! Dabei sind Sie bestimmt auch ein Profi in einer ganz besonderen Disziplin des Alltags.

Live aus dem studioeins im Bikini Berlin

studioeins
radioeins/Jochen Saupe

Musik

"Here In The Pitch" von Jessica Pratt © City Slang
City Slang

Album der Woche - "Here in The Pitch" von Jessica Pratt

Die Musikerin aus Los Angeles hat sich zu einer markanten Songwriterin ihrer Generation entwickelt. Sie spielt klassische Gitarre und ihr Gesang geht ins Betörende – dazu wirken ihre Songs nahezu mystisch. In jedem Falle aber entschleunigt und atmosphärisch-entrückt und vor allem zeitlos.

Bermudadreieck
radioeins

- "Brothers In Arms" von Dire Straits

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer*innen von radioeins.

Musik
radioeins

Thema - Mehr Musikthemen

Interviews zum Nachhören, Plattenkritiken, Konzertankündigungen, Konzertmitschnitte – auf unserer Musik-Übersichtsseite finden Sie alles, was Ihr musikalisches Herz höher schlagen lässt.

Tippspiel @ IMAGO/Neundorf/Kirchner-Media
IMAGO/Neundorf/Kirchner-Media

Podcasts

Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben © radioeins
radioeins

Podcast - Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben

Als Ton Steine Scherben sich 1970 gründen, gehören sie zu den ersten, die Rockmusik mit deutschen Texten machen – ohne, dass es peinlich oder nachgemacht klingt. Doch die Scherben sind mehr als nur eine Band: Sie versuchen das, was sie singen, auch zu leben. Philip Meinhold ("Wer hat Burak erschossen?", "Mein Freund Floh") erzählt die Geschichte der vielleicht wichtigsten deutschen Band von ihren Anfängen als Politrockband über die Solo-Karriere ihres Sängers Rio Reiser bis zu ihrer Bedeutung heute. Erstmals zu hören sind dabei viele Töne eines 60-stündigen Gespräch Rio Reisers, das er 1993 für seine Autobiographie geführt hat.

Podcast Ferngespräche
radioeins

Podcast - Ferngespräche

Einmal im Monat bittet radioeins-Moderator Holger Klein Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt zum Gespräch. Wofür im täglichen Nachrichtengeschäft oft keine Zeit ist, wird hier ausführlich besprochen:

Was lief in den vergangenen Jahren in Venezuela schief, dass das Land heute so in der Krise steckt? Welche Ziele verfolgt die chinesischen Regierung mit dem Ausbau der neuen Seidenstraße? Welche Chancen und Hoffnungen haben die Menschen im Sudan nach dem Sturz der Militärregierung? Wie lebt es sich auf einem Hausboot im durchgentrifizierten London? Und was hat das schließlich alles mit uns in Deutschland und in Berlin-Brandenburg zu tun?

Hintergründe, Zusammenhänge, Entwicklungen... Holger Klein lässt Expertinnen und Experten über ihre Korrespondentenregionen zu Wort kommen. Erkenntnisreich, überraschend und immer unterhaltsam.

Podcast Hörbar Rust
radioeins

Podcast - Svea Mausolf aka Sveamaus in der Hörbar Rust

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes.

Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys © Steffen Jänicke/TV Spielfilm
Steffen Jänicke/TV Spielfilm

Podcast - Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys

Nicht alle alten weißen Männer sind doof. Okay, sie sind vielleicht kalk und auch welk - aber Oliver Kalkofe & Oliver Welke sind unterhaltsam, kritisch, witzig - und das nicht nur im Fernsehen.

Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds
Carsten Lerch/Mark Reeder

Podcast - Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds

Dieser Podcast erzählt die waghalsige und einzigartige Geschichte eines Musiknerds, der vor über 40 Jahren zufällig in Berlin strandet und zu einer Ikone der Musikszene wird. Mark Reeder und seine vielen Wegbegleiter:innen haben maßgeblich den Sound Berlins und den Ruf als "Stadt der Subkulturen" mitgeprägt. Journalistin Sophia Wetzke taucht gemeinsam mit Mark Reeder in vier Jahrzehnte Musikgeschichte ein. Eine Stadt- und Lebensgeschichte, atmosphärisch erzählt mit dem passenden Soundtrack.

wach & wichtig – Der Schöne Morgen © radioeins
radioeins

Podcast - wach & wichtig – Der Schöne Morgen

"wach & wichtig" ist wieder da ... aber etwas anders als im letzten Jahr. radioeins hat sich entschieden, in diesem Podcast die wichtigen Themen des Morgens in kompakter Form anzubieten. Ab sofort gibt es jeden Morgen ab 9 Uhr die Top-Themen, in 20 Minuten zusammengefasst und präsentiert von den Moderator:innen des "Schönen Morgens": Die wichtigsten Interviews, Kommentare und Stimmen zum Tagesgeschehen aus unserer Primetime-Sendung am Morgen.

Florian Schroeder wird auch weiterhin bei radioeins zu hören sein, u.a. in seiner wöchentlichen Kolumne, im Podcast Schroeder & Somuncu und beim radioeins Kommentatoren-Talk.

Podcasts
radioeins

Alle radioeins Podcasts

Mit dem radioeins-Podcast-Angebot können Sie die wichtigsten Informationen einer Sendung anhören, wann immer Sie möchten - unabhängig von Zeit und Ort, egal ob am heimischen PC oder mit dem Smartphone in Bus & Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder abends beim Joggen im Park.

Satire und Comedy

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Underdressed

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Mähfreier Mai

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Ein Neuanfang

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder! - Echte Paschas

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und nimmt das tagespolitische Geschehen auseinander.

Podcast Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Dr. Pops Tonstudio - Verrückte Hitgeschichten

Vier Hitgeschichten hat Dr. Pop für uns vorbereitet. Von Stevie Wonder, Michael Jackson, Celine Dion und Peter Fox. Und für den Fall von Michael Jackson hat er eine Schallplatte aus dem Jahr 1981 in Schweden ausfindig machen können.

Podcast Elterntelefonate
radioeins

Elterntelefonate - Streik

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt es endlich auf radioeins.

Podcast Elterntelefonate
radioeins

Elterntelefonate - Geld

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt es endlich auf radioeins.

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Telefontasche

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Generation Kräutertee

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Eye of the Tigermücke

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Dr. Pops Tonstudio - Billie Eilish beim Zahnarzt

Alltagsgeräusche von Wassermühlen, Schreibmaschinen oder Fußgängerampeln haben Eingang in die Musik gefunden. Dr. Pop stellt Beispiele aus dem Barock bis zur Gegenwart von Billie Eilish vor und baut seine Kaffeemaschine im Tonstudio auch in ein Lied ein.

Videos