Aktueller Titel
Livestream - radioeins live hören

Nächste Sendung:

radioeins auf der re:publica

Der franösische Präsident Emmanuel Macron in Berlin © IMAGO / Chris Emil Janßen
IMAGO / Chris Emil Janßen

Staatsbesuch - Macron in Deutschland

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron ist am Sonntag zu einem dreitägigen Staatsbesuch in Berlin eingetroffen. Im Laufe des ersten derartigen Besuchs eines französischen Staatsoberhaupts seit 24 Jahren wird er unter anderem auch in Dresden und Münster Station machen.

Beiträge

RSS-Feed
  • Nachrichten © radioeins
    radioeins

    radioeins-Nachrichten, 28.05.2024 , 19:00Uhr

  • Barrierefreiheit: Ein Rollstuhl-Piktogramm auf einer Taste © IMAGO/Panthermedia/Markus Mainka
    IMAGO/Panthermedia/Markus Mainka

    Barrierefreiheit  

    KI, digitale Tools und Inklusion

    Sprachnachricht, Diktierfunktion oder die „Ok Google“-Funktion – das sind alles Funktionen, die viele im Alltag ganz selbstverständlich benutzen. Vor allem Menschen mit Behinderung können solche KI-Tools den Alltag erleichtern. Etwa durch Chatbots für Menschen mit Sehschwäche oder Avatare für Gebärdensprache. Ob Künstliche Intelligenz die Inklusion wirklich voranbringt, dieser Frage ist unsere Kollegin Tabea Hallmann nachgegangen. Und hat mal geschaut, wie KI denn konkret bei der Barrierefreiheit helfen kann.

  • Geflüchtete betreten die Empfangshalle des Ankunftszentrums Tegel © picture alliance/dpa | Carsten Koall
    picture alliance/dpa | Carsten Koall

    Landesamt kündigt Verbesserungen an 

    Kritik an den Lebensumständen im Ankunftszentrum für Geflüchtete in Tegel

    Seit der Eröffnung vor gut zwei Jahren wurden im Ankunftszentrum für Geflüchtete in Tegel 116.000 Menschen erfasst, erstbetreut und versorgt. Wie allerdings die Stimmung dort in Tegel ist, davon hört man eher wenig. Bewohner berichten von unzumutbaren Verhältnissen. Es gab immer wieder Probleme mit dem Sicherheitsschutz, Privatsphäre ist Fehlanzeige. Das Landesamt für Geflüchtete (LAF) hat nun Verbesserungen angekündigt. "Wir versuchen in einer schwierigen Lage das Beste rauszuholen", erklärte LAF-Präsident Mark Seibert. rbb-Reporterin Sabine Müller berichtet darüber.

  • Presseausweis © radioeins/Chris Melzer
    radioeins/Chris Melzer

    Media Ownership Monitor 

    Wer kontrolliert deutsche Medien und Meinungsmacht?

    Ein Team von Datenjournalisten und Rechercheuren hat die vergangenen Monate angeschaut, wem in Deutschland welches Medium gehört und wie die Eigentumsverhältnisse strukturiert sind. Ziel war es, ein übersichtliches Register zu erstellen, auf das alle Zugriff haben, die sich fragen, wer hinter welchem Medium steht, wie es finanziert wird und wer welche Befugnisse hat. Selbst für die Medienprofis waren einige ihrer Erkenntnisse überraschend. Wir sprechen darüber mit dem Medieninsider Matthias Bannert.

  • "Row Zero: Gewalt und Machtmissbrauch in der Musikindustrie" von Lena Kampf und Daniel Drepper © Eichborn
    Eichborn

    Buch 

    "Row Zero: Gewalt und Machtmissbrauch in der Musikindustrie"

    Lena Kampf und Daniel Drepper haben über viele Monate hinweg recherchiert und mit mehr als zweihundert Menschen aus der Musikindustrie gesprochen. Packend geschrieben und einfühlsam erzählen die Autoren vom Machtmissbrauch in der Musikindustrie. Sie beschreiben die Strukturen, die einen solchen Missbrauch ermöglichen. Und sie zeigen, warum dieses System jetzt – dank mutiger Frauen, dank unterstützender Aktivistinnen – allmählich ins Wanken gerät. Wir sprechen darüber mit Daniel Drepper.

  • Fish Chowder © Johannes Paetzold
    Johannes Paetzold

    Paetzold platziert 

    Fish Chowder

    Johannes Paetzold meldet sich wieder einmal von unterwegs. Er bereist gerade Amerikas Ostküste in Maine. Als Hobbie-Ornithologe auf der Fährte der Puffins, der Papageientaucher. Aber natürlich auch immer auf der Suche nach Gerichten, Rezepten und kulinarischen Reise-Eindrücken.

  • Podcast Tiere streicheln Menschen
    radioeins

    Tiere streicheln Menschen 

    Ein Neuanfang

    Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

  • Dirk von Lowtzow (Sänger und Gitarrist) der Band "Tocotronic". © NDR/Sven Wettengel
    NDR/Sven Wettengel

    ARD-Doku 

    "Die Hamburger Schule – Eine Musikszene zwischen Pop und Politik"

    Gitarrenrock mit Gesellschaftskritik und deutschsprachige Texte mit intellektuellem Anspruch: Die "Hamburger Schule" ist eine der bedeutendsten Musikrichtungen der deutschen Popmusik-Geschichte – entstanden Mitte der 90er in der Hansestadt. Tocotronic, Blumfeld und Die Sterne gehören zu ihren wichtigsten Vertretern. Ein Dokumentarfilm von NDR Kultur und ARD Kultur verfolgt die Geschichte dieser kreativen Bewegung jetzt in zwei Teilen. Die Autorin Natascha Geier erzählt darin persönlich von der Aufbruchszeit und der Wirkung der Hamburg Schule bis ins heute hinein. Wir sprechen mit Natascha Geier.

  • Wegen eines Wasserrohrbruchs in Berlin-Neukölln ist ein Teil der Sonnenallee gesperrt worden © Arthur Sullivan/dpa
    Arthur Sullivan/dpa

    Berlin-Neukölln 

    Wasserrohrbruch in der Sonnenallee - Menschen müssen Wohnungen verlassen

    Ein Teil der Sonnenallee in Berlin-Neukölln steht unter Wasser, weil ein Wasserrohr geplatzt ist. Betroffen ist der Bereich zwischen Grenzallee/Dammweg und Treptower/Hertzbergstraße in beiden Richtungen. Polizei und Feuerwehr haben mehrere Häuser evakuiert - eines davon gilt wegen Unterspülung möglicherweise als einsturzgefährdet. Weitere Gebäude würden geprüft. Strom und Gas wurden teilweise abgestellt. Keller liefen voll, die Fahrbahn war überschwemmt. rbb-Reporter Hendrik Schröder ist vor Ort und berichtet über die aktuelle Lage.

  • Duck Detective: The Secret Salami © Happy Broccoli Games
    Happy Broccoli Games

    Das Videospiel der Woche 

    Duck Detective: The Secret Salami

    Banküberfälle, Juwelenraub, Kunstdiebstähle: Solche Sachen gehören für Kriminalisten zum ganz normalen Alltag. Wenn es allerdings um geschmuggelte Salami geht, dann muss die Ente ran! "Duck Detective: The Secret Salami" macht uns zu Ermittlern in einem sehr mysteriösen Kriminalfall. Das Spiel stammt von einem Studio aus Berlin, ist letzte Woche erschienen und Magnus von Keil hat es näher unter die Lupe genommen. Sein Urteil: Ein super-süßes Spiel und eine sehr unterhaltsam und witzig geschriebene Story.

  • "Lives Outgrown" von Beth Gibbons © Domino
    Domino

    Favorit Musik 

    Beth Gibbons

    Nach ihrem Album "Out Of Season" mit Rustin Man im Jahr 2002, erschien jetzt gerade mit "Lives Outgrown" das erste Solo-Album von Beth Gibbons, das sie am Sonntag live in der ausverkauften Uber Eats Music Hall vorstellt. Interviews zum neuen Album gab es keine, radioeins-Kollege M.C. Lücke weiß trotzdem, was die Fans am Sonntag erwartet.

  • Ein Mann hält ein Hologramm eines vernetzten Globus © IMAGO/Panthermedia
    IMAGO/Panthermedia

    Inklusion 

    Digitale Barrierefreiheit mit Hilfe von KI und digitalen Tools

    Texte formulieren, Sprachen übersetzen, Bilder beschreiben – all das sind Aufgaben, die künstliche Intelligenz übernehmen kann, und das sind alles Funktionen, die gerade für Menschen mit Behinderungen sehr hilfreich sind. Casey Kreer kennt sich auf dem Gebiet gut aus und nutzt einige Tools selbst. Sie ist Programiererin, freiberufliche Beraterin für digitale Barrierefreiheit und hat eine angeborene Sehbehinderung. Ist KI nun Hilfe oder Hürde? Wir sprechen mit ihr darüber.

  • Podcast Einfach Schroeder
    radioeins

    Einfach Schroeder! 

    Echte Paschas

    Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und nimmt das tagespolitische Geschehen auseinander.

  • Sonja Koppitz nach der MSR 300 © Britta Nothnagel
    Britta Nothnagel

    MSR 300 - "Die beste Radfahrt deines Lebens"

    Sonja Koppitz hat am Samstag die weiteste und längste Radfahrt ihres Lebens absolviert. 300 Kilometer um die Mecklenburger Seenplatte bei der MSR 300. Sie berichtet darüber und wir sind gespannt, was als nächstes kommt.

  • Podcast Dr. Pops Tonstudio
    radioeins

    Dr. Pops Tonstudio 

    Verrückte Hitgeschichten

    Vier Hitgeschichten hat Dr. Pop für uns vorbereitet. Von Stevie Wonder, Michael Jackson, Celine Dion und Peter Fox. Und für den Fall von Michael Jackson hat er eine Schallplatte aus dem Jahr 1981 in Schweden ausfindig machen können.

  • Ein Politiker wühlt die Menge mit aufrührerischer Sprache auf © imago images/Ikon Images/Eva Bee
    imago images/Ikon Images/Eva Bee

    Hintergrund 

    Die Maschen der Brandstifter

    Bei den anstehenden Wahlen wird die AfD sich versuchen medial als wählbare Alternative darzustellen. Ein guter Anlass, um darüber zu sprechen, wie sprachliche Framings der extremen Rechten langsam in die Mitte der Gesellschaft gesickert sind. Unter dem Titel "Die Maschen der Brandstifter" wird Katharina Nocun einen Vortrag darüber auf der re:publica halten. Wir sprechen mit der Bürgerrechtlerin und Publizistin darüber.

  • Bär & Bulle
    radioeins

    Wirtschaft 

    Gut & Börse: Galeria Karstadt Kaufhof & Streifen auf Sporthosen

    Gläubigerversammlung: Bekommt der Insolvenzplan für Galeria Karstadt Kaufhof grünes Licht? // Streifen auf Sporthosen: Darf Nike das? Adidas klagt. Heute wird es ein Urteil geben.

  • Spielende Kinder © IMAGO/Panthermedia/scusi
    IMAGO/Panthermedia/scusi

    Weltspieltag 2024 

    Warum ist spielen so wichtig für Kinder?

    Was haben Sie eigentlich als Kind als Liebstes gespielt? Fangen? Lego? Immer mit demselben Kuscheltier? Oft sind auch Kinderleben schon durchgetaktet. Warum ist Spielen so wichtig für Kinder? Und wie sieht es bei Erwachsenen aus? Am Weltspieltag sprechen wir darüber mit Claudia Neumann, Referentin für Spiel und Raum beim Deutschen Kinderhilfswerk.

  • Rafah: Menschen stehen in Trümmern nach einem israelischen Angriff © picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Jehad Alshrafi
    picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Jehad Alshrafi

    Nach Rafah-Angriff mit vielen Toten 

    Völkerrechtler Dr. Schwarz: Müssen zurück zu Verrechtlichung der internationalen Streitbeilegungen

    Israel muss aufgrund der katastrophalen Lage im Gazastreifen seine Offensive in Rafah unverzüglich stoppen. Das entschied in der vergangenen Woche der Internationale Gerichtshof, kurz IGH. 124 Staaten erkennen den IGH an, Israel und die USA gehören nicht dazu. Israel setzt seine Offensive aber weiter fort, was auch die Bundesrepublik - trotz Staatsräson - unter Druck setzt. Wir sprechen darüber mit Dr. Alexander Schwarz, stellvertretender Leiter des Programmbereichs Völkerstraftaten und rechtliche Verantwortung am European Center for Constitutional and Human Rights.

  • Bermudadreieck
    radioeins

    Bermudadreieck 

    "Don't Take My Coconuts" von Kid Creole & The Coconuts

    Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer*innen von radioeins.

  • Podcast Stimmt's?
    radioeins

    Wissen 

    Stimmt's, dass es auf der Erde Orte gibt, an denen keine Mücken leben?

    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • radioeins Mikrofon © radioeins
    radioeins

    Noch mehr Beiträge finden Sie hier

Meinung

Harald Welzer © imago images/Future Image/Dwi Anoraganingrum
imago images/Future Image/Dwi Anoraganingrum

Kommentar von Harald Welzer - Über den politischen Umgang mit dem Phänomen Populismus

Was tun gegen Rechtspopulismus? Das ist natürlich auch ein Thema bei der re:publica. Wolfgang Schmidt, Chef des Bundeskanzleramtes, hat gestern darüber bei einer re:publica-Session laut nachgedacht und folgende Theorie an die Wand geworfen: Populistische Momente sind ein immer wiederkehrendes Phänomen in der Geschichte. Sie wiederholen sich quasi unabwendbar wie in der Wirtschaft Hochkonjunktur und Rezession. Ist das ein guter Ansatz für einen politischen Umgang mit dem Phänomen Populismus?

Denkpause vom 28. Mai

Im Leben kommt es nicht darauf an, ein gutes Blatt in der Hand zu haben, sondern mit schlechten Karten gut zu spielen."

Robert Louis Stevenson, Schriftsteller

Highlights

Berlin liest ein Buch
rbb

Aktion - Berlin liest ein Buch

Es gibt kaum etwas Schöneres als etwas gemeinsam zu machen. radioeins, rbbKultur und der Landesverband Berlin des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) würden gern wieder gemeinsam mit Ihnen lesen. Eine ganze Stadt liest ein Buch. Aber welches? Sie hätten eine Idee? Dann her damit! Denn bevor Berlin ein Buch liest, suchen wir erst eines! Vom 16. bis 30. November können Sie sich mit Ihren Ideen einbringen: in allen öffentlichen Berliner Bibliotheken.

House of Podcast
rbb

Vom 30. August bis zum 1. September 2024 - House of Podcast

Das Haus des Rundfunk wird zum "House of Podcast". Der Rundfunk Berlin-Brandenburg startet sein erstes eigenes Podcast-Festival und präsentiert vom 30. August bis zum 01. September zahlreiche prominente Formate und Gäste auf der Bühne. Dafür werden nicht der der Große und Kleine Sendesaal geöffnet, auch Studios, in denen sonst Hörspiele produziert werden, verwandeln sich in kleinere Podcast-Bühnen.

King Hannah beim radioeins Parkfest
radioeins

Kleiner Sendesaal des rbb - radioeins Loungekonzert mit King Hannah am 30. Mai

Als sie Ende März zu Besuch im studioeins waren, machten Hannah Merrick und Craig Whittle im Interview bereits neugierig auf das am 31. Mai erscheinende neue King Hannah-Album "Big Swimmer". Am Tag vor dessen Veröffentlichung setzt radioeins nun noch eins drauf und lädt die beiden zu einem intimen Loungekonzert im Kleinen Sendesaal des rbb.

Jetzt bewerben! - Die rbb Dialogwoche bei radioeins

Sie hören regelmäßig radioeins? Sie freuen und ärgern sich über das Programm oder haben Verbesserungsvorschläge? Sie wollen wissen, wie unsere Nachrichten entstehen, wie die Musik ins Programm kommt und wie wir die Themen auswählen?

Eine verschlissene Europa-Fahne © imago images/CHROMORANGE
imago images/CHROMORANGE

Zum Nachhören - Kommentatoren-Talk: Rückt Europa nach rechts? Wir haben die Wahl!

Am 9. Juni sind wir aufgerufen, ein neues Europaparlament zu wählen und bei vielen ist die Sorge groß, dass rechtsnationalistische Kräfte weiter an Einfluss gewinnen – so wie in vielen Mitgliedsländern. In Italien und Ungarn sind Rechtspopulisten in der Regierungsverantwortung, in anderen Ländern hatten sie große Wahlerfolge, wie z.B. Finnland und den Niederlanden. Und auch für die AfD in Deutschland sieht es in Umfragen gut aus, auch wenn sie derzeit mit einigen Krisen zu kämpfen haben. Und genau diese zeigen, wo es mit der AfD hingehen könnte.

Der Schriftsteller Salman Rushdie im Deutschen Theater bei der Lesung seines neuen Buches "Knife. Gedanken nach einem Mordversuch" © picture alliance/dpa | Soeren Stache
picture alliance/dpa | Soeren Stache

Zum Nachhören - Buchpremiere: Salman Rushdie mit "Knife"

Zum ersten Mal und in eindrücklichen Details schildert Salman Rushdie die traumatischen Ereignisse des Attentats am 12. August 2022 in seinem Memoir "Knife. Gedanken nach einem Mordversuch". Entstanden ist ein fesselnder Bericht, der das Überleben der Messerattacke auf den Ausnahme-Autor 30 Jahre nach Erlass der Fatwa schildert.

Die Weber
radioeins

Die Weber | Freitag | 10-13 Uhr - Die interaktive Talksendung mit Katja Weber

In unserer unendlich komplexen Welt wissen alle Bescheid und sagen gern ungefragt, wo's langgeht. Wo man hinschaut, überall und zu allem gibt es Expertinnen und Experten. Millionen Menschen sind die besseren Fußballtrainer, Paartherapeuten und Politikauskennerinnen. Nur Sie hat mal wieder keiner gefragt! Dabei sind Sie bestimmt auch ein Profi in einer ganz besonderen Disziplin des Alltags.

radioeins

Zum Nachhören - "Musik ist eine Waffe" – Der Talk zum Ton Steine Scherben-Podcast

Nach acht erfolgreichen Folgen haben wir gemeinsam mit Ihnen am 15. Mai im Studio 14 den Abschluss unserer radioeins-Podcastserie "Musik ist eine Waffe - die Geschichte von Ton Steine Scherben" mit einem zweistündigen Talk gefeiert. radioeins-Moderatorin Sophia Wetzke hat mit Host Philip Meinhold gesprochen. Zu Gast waren zudem Nikel Pallat, Jan Müller von Tocotronic und Koljah von der Antilopen Gang. Und Livemusik gab‘s auch von Kai & Funky feat. Birte Volta.

Villagers im radioeins Loungekonzert
radioeins/Schuster

Zum Nachhören - radioeins-Loungekonzert: Villagers

Seit gut anderthalb Jahrzehnten ist O'Brien als verlässliche Instanz in Sachen melancholischer Indie-Pop mit Folkeinschlag bekannt. Frühen Tourneen im Vorprogramm von beispielsweise Neil Young und Tracy Chapman folgten rasch stetig größer werdende eigene Konzerte. Nun folgt also der Sechstling "That Golden Time", dessen schöne Vorab-Single "You Lucky One" radioeins-Hörer*innen bereits bestens bekannt sein dürfte, und den der Bandchef als "das wahrscheinlich verletzlichste Album, das ich bisher gemacht habe" bezeichnet.

Live aus dem studioeins im Bikini Berlin

studioeins
radioeins/Jochen Saupe

Musik

"Here In The Pitch" von Jessica Pratt © City Slang
City Slang

Album der Woche - "Here in The Pitch" von Jessica Pratt

Die Musikerin aus Los Angeles hat sich zu einer markanten Songwriterin ihrer Generation entwickelt. Sie spielt klassische Gitarre und ihr Gesang geht ins Betörende – dazu wirken ihre Songs nahezu mystisch. In jedem Falle aber entschleunigt und atmosphärisch-entrückt und vor allem zeitlos.

Milena Fessmann © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

- Free Falling

Da trifft die Gitarre auf den Sampler, deutsche Texte auf englische und fette Beats auf zarte Melodien. Auf der Schnittstelle zwischen Clubmusik und Popmusik gibt es jede Woche neue Songs und Sounds zu entdecken. Dazu Studiogäste und die eine oder andere ganz und gar abseitige, ungewöhnliche, merkwürdige Musik gibt's natürlich auch.

Musik
radioeins

Thema - Mehr Musikthemen

Interviews zum Nachhören, Plattenkritiken, Konzertankündigungen, Konzertmitschnitte – auf unserer Musik-Übersichtsseite finden Sie alles, was Ihr musikalisches Herz höher schlagen lässt.

Tippspiel @ IMAGO/Neundorf/Kirchner-Media
IMAGO/Neundorf/Kirchner-Media

Podcasts

Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben © radioeins
radioeins

Podcast - Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben

Als Ton Steine Scherben sich 1970 gründen, gehören sie zu den ersten, die Rockmusik mit deutschen Texten machen – ohne, dass es peinlich oder nachgemacht klingt. Doch die Scherben sind mehr als nur eine Band: Sie versuchen das, was sie singen, auch zu leben. Philip Meinhold ("Wer hat Burak erschossen?", "Mein Freund Floh") erzählt die Geschichte der vielleicht wichtigsten deutschen Band von ihren Anfängen als Politrockband über die Solo-Karriere ihres Sängers Rio Reiser bis zu ihrer Bedeutung heute. Erstmals zu hören sind dabei viele Töne eines 60-stündigen Gespräch Rio Reisers, das er 1993 für seine Autobiographie geführt hat.

Podcast Ferngespräche
radioeins

Podcast - Ferngespräche

Einmal im Monat bittet radioeins-Moderator Holger Klein Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt zum Gespräch. Wofür im täglichen Nachrichtengeschäft oft keine Zeit ist, wird hier ausführlich besprochen:

Was lief in den vergangenen Jahren in Venezuela schief, dass das Land heute so in der Krise steckt? Welche Ziele verfolgt die chinesischen Regierung mit dem Ausbau der neuen Seidenstraße? Welche Chancen und Hoffnungen haben die Menschen im Sudan nach dem Sturz der Militärregierung? Wie lebt es sich auf einem Hausboot im durchgentrifizierten London? Und was hat das schließlich alles mit uns in Deutschland und in Berlin-Brandenburg zu tun?

Hintergründe, Zusammenhänge, Entwicklungen... Holger Klein lässt Expertinnen und Experten über ihre Korrespondentenregionen zu Wort kommen. Erkenntnisreich, überraschend und immer unterhaltsam.

Podcast Hörbar Rust
radioeins

Podcast - Svea Mausolf aka Sveamaus in der Hörbar Rust

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes.

Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys © Steffen Jänicke/TV Spielfilm
Steffen Jänicke/TV Spielfilm

Podcast - Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys

Nicht alle alten weißen Männer sind doof. Okay, sie sind vielleicht kalk und auch welk - aber Oliver Kalkofe & Oliver Welke sind unterhaltsam, kritisch, witzig - und das nicht nur im Fernsehen.

Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds
Carsten Lerch/Mark Reeder

Podcast - Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds

Dieser Podcast erzählt die waghalsige und einzigartige Geschichte eines Musiknerds, der vor über 40 Jahren zufällig in Berlin strandet und zu einer Ikone der Musikszene wird. Mark Reeder und seine vielen Wegbegleiter:innen haben maßgeblich den Sound Berlins und den Ruf als "Stadt der Subkulturen" mitgeprägt. Journalistin Sophia Wetzke taucht gemeinsam mit Mark Reeder in vier Jahrzehnte Musikgeschichte ein. Eine Stadt- und Lebensgeschichte, atmosphärisch erzählt mit dem passenden Soundtrack.

wach & wichtig – Der Schöne Morgen © radioeins
radioeins

Podcast - wach & wichtig – Der Schöne Morgen

"wach & wichtig" ist wieder da ... aber etwas anders als im letzten Jahr. radioeins hat sich entschieden, in diesem Podcast die wichtigen Themen des Morgens in kompakter Form anzubieten. Ab sofort gibt es jeden Morgen ab 9 Uhr die Top-Themen, in 20 Minuten zusammengefasst und präsentiert von den Moderator:innen des "Schönen Morgens": Die wichtigsten Interviews, Kommentare und Stimmen zum Tagesgeschehen aus unserer Primetime-Sendung am Morgen.

Florian Schroeder wird auch weiterhin bei radioeins zu hören sein, u.a. in seiner wöchentlichen Kolumne, im Podcast Schroeder & Somuncu und beim radioeins Kommentatoren-Talk.

Podcasts
radioeins

Alle radioeins Podcasts

Mit dem radioeins-Podcast-Angebot können Sie die wichtigsten Informationen einer Sendung anhören, wann immer Sie möchten - unabhängig von Zeit und Ort, egal ob am heimischen PC oder mit dem Smartphone in Bus & Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder abends beim Joggen im Park.

Satire und Comedy

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Ein Neuanfang

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder! - Echte Paschas

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und nimmt das tagespolitische Geschehen auseinander.

Podcast Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Dr. Pops Tonstudio - Verrückte Hitgeschichten

Vier Hitgeschichten hat Dr. Pop für uns vorbereitet. Von Stevie Wonder, Michael Jackson, Celine Dion und Peter Fox. Und für den Fall von Michael Jackson hat er eine Schallplatte aus dem Jahr 1981 in Schweden ausfindig machen können.

Podcast Elterntelefonate
radioeins

Elterntelefonate - Streik

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt es endlich auf radioeins.

Podcast Elterntelefonate
radioeins

Elterntelefonate - Geld

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt es endlich auf radioeins.

Peter Zudeick © imago images/Eventpress
imago images/Eventpress

Nachgehakt - Der Wochenrückblick mit Peter Zudeick

Was waren die wichtigsten Themen? Worüber haben sich die Gemüter am meisten erhitzt? Wer hat sich am schlimmsten blamiert? Und auf wen könnten wir eigentlich verzichten? Peter Zudeick mit seiner ganz eigenen Bewertung.

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Telefontasche

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Generation Kräutertee

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Eye of the Tigermücke

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Dr. Pops Tonstudio - Billie Eilish beim Zahnarzt

Alltagsgeräusche von Wassermühlen, Schreibmaschinen oder Fußgängerampeln haben Eingang in die Musik gefunden. Dr. Pop stellt Beispiele aus dem Barock bis zur Gegenwart von Billie Eilish vor und baut seine Kaffeemaschine im Tonstudio auch in ein Lied ein.

Podcast Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder! - 75 Jahre Grundgesetz

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und nimmt das tagespolitische Geschehen auseinander.

Videos

  • Aktuelle Events