Aktueller Titel
Livestream - radioeins live hören

Nächste Sendung:

In dieser Woche wichtig:

Katrin Göring-Eckardt (Bündnis90/Die Grünen), Bundestagsvizepräsidentin © picture alliance / dts-Agentur
picture alliance / dts-Agentur

75 Jahre Grundgesetz: - Katrin Göring-Eckardt (Die Grünen): Brauchen Debatte darüber, was uns ausmacht

Das deutsche Grundgesetz wird 75 Jahre alt. Anlass genug, diesen besonderen Geburtstag zu würdigen. Denn unsere Verfassung gilt als eine der modernsten der Welt, ist Vorbild für viele nachfolgende Verfassungen anderer Länder. Doch ist das Grundgesetz auch für die Zukunft gewappnet? Wir sprechen darüber mit Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt von den Grünen.

Der Slogan "Europa neu denken!" steht auf einem Wahlplakat der AfD zur Europawahl 2024 © picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer
picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer

ID gegen AfD - AfD aus Rechtsaußen-Fraktion ID im Europaparlament ausgeschlossen

Im Europaparlament wurden die AfD-Abgeordneten aus der Rechtsaußen-Fraktion "Identität und Demokratie" (ID) heute ausgeschlossen. Die ID-Fraktionsspitze hatte zuvor einen entsprechenden Antrag gestellt und damit auf umstrittene Äußerungen des AfD-Spitzenkandidaten Krah zur SS reagiert. ARD-Korrespondent Thomas Spickhofen mit den Einzelheiten dazu.

Beiträge

RSS-Feed
  • Nachrichten © radioeins
    radioeins

    radioeins-Nachrichten, 25.05.2024 , 03:00Uhr

  • Jade Pearl Baker: Badeperle@BKA © Sven Ihlenfeld
    Sven Ihlenfeld

    Interview 

    Jade Pearl Baker

    Jade Pearl Baker. Mit großer Stimme, rauchigem Timbre, dezentem Hüftschwung und stilvollen Auftritt verzaubert die junge Dragqueen ihr Publikum. Jade Pearl Baker zelebriert regelmäßig ihren Nachtclub auf der kleinen Bühne im BKA, manchmal lädt sie sich auch Gäst*innen ein. Und weil das Bad im übergroßen Martiniglas von Dita Von Teese besetzt ist, geht es bei Jade Pearl Baker eher klassisch zu, und sie badet schlicht in einer Wanne. Am 25. Mai können sie dabei sein bei der neusten Ausgabe der Late-Night-Show BADEPERLE. Sehr musikalisch, mit sehr viel Schminke und mit edlen Getränken. Ein bisschen Glitzer und Flair erleben sie heute schon. Jade Pearl Baker ist zu Gast bei Silke Super im Studioeins im Bikini Berlin.

  • Thomas Böhm © radioeins/Saupe
    radioeins/Saupe

    Interview mit Thomas Böhm 

    Berlin liest ein Buch

    Die rbb-Literaturaktion BERLIN LIEST EIN BUCH geht in die heiße Phase. Die Aktion verwandelt Berlin vom 26. Mai bis 9. Juni 2024 bereits zum vierten Mal in einen großen Lesekreis. Das Buch, das in diesem Jahr Stadtgespräch werden soll, ist Thorsten Nagelschmidts Roman "Arbeit. Die Auftaktveranstaltung mit Thorsten Nagelschmidt findet am 26. Mai um 18.00 Uhr im Kleinen Sendesaal des rbb und live im Radio statt, moderiert von radioeins Literaturagent Thomas Böhm und Anja Herzog von radio3. Eine Nachtschicht im Radio wird es dieses Jahr ebenfalls geben. Und derjenige der Tag und Nacht mitten im Geschehen sein wird, ist heute unser Gast im studioeins im Bikini Berlin. Herzlich willkommen Thomas Böhm!

  • POLKAHOLIX © Tutti Nitz
    Tutti Nitz

    Interview 

    Polkaholix

    "Rock'n'Roll & Punk & Ska are really just Polka!" Verkünden Polkaholix – und es scheint was dran zu sein, immerhin ist die Berliner Rasselbande seit über zwei Jahrzehnten im Zeichen des Zweivierteltakts unterwegs und erfreut sich großer Beliebtheit.

  • Bergmannstraße in Berlin-Kreuzberg © imago images/A. Friedrichs
    imago images/A. Friedrichs

    Berlin 

    Lange Woche der Kiezgeschichte

    Urige Bars am Savignyplatz, kulturelle Vielfalt im Bergmannkiez, zahlreiche Cafés, Restaurants und Imbisse im Simon-Dach-Kiez, das Hipster-Scheunenviertel in Mitte, der Hotspot der homosexuellen Szene im Schöneberger Nollendorfkiez oder familiäre Ruhe im Pankower Florakiez: Berlin besitzt je nach Definition hunderte Kieze - und die sollen ab morgen entsprechend gewürdigt werden. Zum ersten Mal findet dann bis zum 2. Juni die "Lange Woche der Kiezgeschichte" statt. Wir sprechen dazu mit dem Historiker Dr. Hanno Hochmuth über die Besonderheiten der Kieze.

  • Ein Mann hält auf einer Demonstration das Grundgesetz in der Hand © imago images/Jannis Große
    imago images/Jannis Große

    75 Jahre Grundgesetz 

    Artikel 1, Absatz 1: Die Würde des Menschen ist unantastbar

    Gestern feierte das Grundgesetz, die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, sein 75. Jubiläum. radioeins beschäftigt sich anlässlich dessen jeden Tag mit einem Artikel aus dem Grundgesetz: heute mit Artikel 1. Wir sprechen darüber mit Prof. Dr. Heiner Bielefeldt, Inhaber des Lehrstuhls für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik am Institut für Politische Wissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie ehemaliger UN-Sonderberichterstatter für Religionsfreiheit.

  • Greta Gerwig, Vorsitzende der Jury, kommt zur Premiere des Films "The Shrouds" bei den 77. Internationalen Filmfestspielen in Cannes © Daniel Cole/Invision/AP/dpa
    Daniel Cole/Invision/AP/dpa

    Filmfestspiele 

    Cannes und der Wettbewerb um die Goldene Palme

    Am Samstag enden die 77. Internationalen Filmfestspiele von Cannes mit der Verleihung der Goldenen Palme. Knut Elstermann über die Preisanwärter und die Highlights der vergangenen Woche an der Croisette.

  • Screenshot aus dem Computerspiel "Death From Above" © Lesser Evil
    Lesser Evil

    Propaganda, Parteinahme, Provokation 

    "Death From Above" - Computerspiel macht den Ukraine-Krieg spielbar

    Ist es moralisch vertretbar, einen Konflikt spielbar zu machen, der in der Realität Tag für Tag Menschenleben fordert? In dem Computerspiel "Death From Above" kämpfen Spieler mit einer Drohne gegen russische Angreifer. Über die Beweggründe, aus dem aktuellen Ukraine-Krieg ein Spiel zu machen, sprechen wir mit dem Entwickler des Spiels, Hendrik Lesser, CEO von Remote Control Productions und Präsident der European Game Developers Foundation.

  • Kalkofes letzte Worte
    Steffen Jänicke 2017

    Neues vom Medien-Wixxer 

    Die neue EinBuchstabenSprache

    Grimme-Preisträger Oliver Kalkofe, bekannt durch die Kultshow "Kalkofes Mattscheibe", gilt als Meister der Mediensatire. In seiner Kolumne "Kalkofes letzte Worte" nimmt er sein Lieblingsmedium Fernsehen, aber auch dessen Zuschauer*innen, satirisch aufs Korn.

  • Trauerfeierlichkeiten für Raisi in Teheran © AP Photo/Vahid Salemi
    AP Photo/Vahid Salemi

    Hubschrauber-Absturz 

    Was ändert sich im Iran nach Raisis Tod?

    Ebrahim Raisi war ein Hardliner, ultrakonservativ, verantwortlich für Massenhinrichtungen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Unter seiner Herrschaft gab es Irans offenen Angriff auf Israel. Am Sonntag ist der iranische Präsident bei einem Hubschrauberabsturz gemeinsam mit dem iranischen Außenminister und sieben weiteren Insassen ums Leben gekommen. Seitdem häufen sich Kritik und Spekulationen. Wir sprechen mit Dr. Katajun Amirpur.

  • Geräusch der Woche
    radioeins

    Spiel 

    Geräusch der Woche

    Es existiert meist unerkannt, man kann es nicht sehen, anfassen oder riechen - man kann es nur hören: Das Geräusch der Woche. Wir vertonen ein Ereignis der letzten sieben Tage.

  • House of Podcast
    rbb

    Podcast-Festival 

    Robert Skuppin über "House of Podcast"

    Das Haus des Rundfunks steht fast 100 Jahre lang für Audioproduktionen und Rundfunkübertragungen. In diesem Jahr wird es nun erstmalig zum "House of Podcast" - am letzten Augustwochenende vom 30. August bis 1. September 2024. Der Architekt des "House of Podcast" ist unser ehemaliger Programmchef und Leiter des Bereichs Kultur beim rbb - Robert Skuppin. Wir sprechen mit ihm darüber.

  • Der DFB-Pokal steht im Stadion © imago images/Oliver Ruhnke
    imago images/Oliver Ruhnke

    Fußball 

    DFB-Pokalfinale und Relegationsspiele

    Es war ein spannender letzter Spieltag. Der 1. FC Union Berlin hat in letzter Minuten den Klassenerhalt geschafft. Und bevor es in die Sommerpause geht, bis zum Start der Fußball-EM in Deutschland am 14. Juni, gibt es ja noch ein paar Relegationsspiele und das DFB-Pokalfinale zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Bayer 04 Leverkusen. Mehr dazu von Andreas Ulrich.

  • Medizinisches Personal in einem Krankenhaus © imago/imagebroker
    imago/imagebroker

    Verbrauchertipp 

    Krankenhaus-Zusatzversicherung - Für wen ist sie sinnvoll?

    Sie stockt die Leistungen der gesetzlichen Kran­ken­ver­si­che­rung auf und zahlt im Krankenhaus die Chefarztbehandlung und die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer - doch günstig ist sie nicht, die Krankenhaus-Zusatzversicherung. Ob und für wen der Zusatzschutz sinnvoll ist, das weiß Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur von Finanztip.de.

  • Pro-Palästinensischen Demonstranten haben am Institut für Sozialwissenschaften der Berliner Humboldt-Universität (HU) ein Transparent "Free Palästine" aufgehängt © Soeren Stache/dpa
    Soeren Stache/dpa

    Humboldt-Universität zu Berlin 

    CDU kritisiert Duldung der propalästinensischen Uni-Besetzung

    Die Besetzung des Instituts für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität durch pro-palästinensische Aktivisten sorgt für kontroverse Diskussionen in der schwarz-roten Berliner Koalition. Die CDU kritisiert die Duldung, da sie als Ermunterung für weitere Straftaten missverstanden werden könnte, erklärte Burkard Dregger, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion. Wir sprechen mit ihm darüber.

  • Peter Zudeick © imago images/Eventpress
    imago images/Eventpress

    Nachgehakt 

    Der Wochenrückblick mit Peter Zudeick

    Was waren die wichtigsten Themen? Worüber haben sich die Gemüter am meisten erhitzt? Wer hat sich am schlimmsten blamiert? Und auf wen könnten wir eigentlich verzichten? Peter Zudeick mit seiner ganz eigenen Bewertung.

  • Bermudadreieck
    radioeins

    Bermudadreieck 

    "Unmarked" von Yazoo

    Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer*innen von radioeins.

  • Podcast Stimmt's?
    radioeins

    Wissen 

    Stimmt's, dass es veganes Bodybuilding gibt?

    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Ciao - v.l.n.r.: Emre Aksızoğlu, Knut Berger, Jonas Dassler, Taner Şahintürk © Esra Rotthoff

    Interview 

    Jonas Dassler, Emre Aksızoğlu, Knut Berger, Taner Sahintürk

    Vier Männer: Emre, Jonas, Taner, Knut. Eine Band. Laut. Wütend. Kampf. Freundschaft. Liebe. Scheitern. Abschied.Tod. Neues. Darum geht es im kurz gesagt in CIAO, dem neuesten Stück am Maxim Gorki Theater in Berlin. Am 1.Juni feiert CIAO Uraufführung. Die Schauspieler verhandeln in dem Stück die Erkenntnis, dass wir unser Leben nicht mehr so weiterleben können, wie wir es bisher taten. Doch einem Abschied kann gleichsam Hoffnung auf etwas Neues, Schönes und Beflügelndes innewohnen, denn CIAO heißt bekanntlich auch HALLO. Das Theaterstück ist das collagenhafte Ergebnis eines kollektiven Prozesses: Idee, Bühnenbild, Kostüm, Regie und jede Menge Musik werden allesamt gemeinschaftlich erarbeitet und auf der Bühne präsentiert.

  • Ika Sperling © Berthold-Leibinger-Stiftung/Tobias-Funk
    Berthold-Leibinger-Stiftung/Tobias-Funk

    Interview 

    Ika Sperling (Comic-Künstlerin)

    "Der große Reset" heißt das neuste Werk der Comic Künstlerin Ika Sperling aus Rheinland Pfalz. Sie erzählt darin von einem Wochenende während der Pandemie in der alten Heimat und der Entdeckung, dass sich in ihrer Familie bzw. bei ihrem Vater die Dinge zum Schlechten entwickelt haben. Radikalisierung, Entfremdung. Bruch. Für "Der große Reset" wurde Ika Sperling bereits mit dem Hamburger Literaturpreis ausgezeichnet. Am 23. Mai stellt Sie ihr neues Buch beim Salon für grafische Literatur, in der Bibliothek am Luisenbad in Berlin Wedding vor. Perfekter Anlass, Ika Sperling ins studioeins im Bikini Berlin einzuladen. Heute ist Sie bei uns, im Gespräch mit Marion Brasch.

  • Fred Garden
    Fred Garden

    Interview 

    Fred Garden

    Fred Garden ist eine junge Neo-Soul-Band aus Berlin. Das Debütalbum "My Meadow" erscheint im Juni. Seit dem 17. Mai ist die zweite Single "Collateral Love" da. In dieser von der Gitarre getragenen Ballade, singt die Frontsängerin Zuza Jasinska von Liebe, die auch in schwierigen Zeiten entstehen kann, wenn man ehrlich zu sich selbst und im Miteinander ist. Das Hinzukommen von dezenten Drums und einem den Gesang unterstützenden Bläsersatz, transportieren zusammen mit dem empfindsamen Gesang ein Gefühl von melancholischer Verbundenheit. Heute Abend stellt sich die achtköpfige Band im studioeins im Bikini Berlin vor.

  • radioeins Mikrofon © radioeins
    radioeins

    Noch mehr Beiträge finden Sie hier

Meinung

Hajo Schumacher © imago images/Sven Simon
imago images/Sven Simon

Kommentar von Hajo Schumacher - Verpasste Chance? Das Grundgesetz und der Osten Deutschlands

75 Jahre Grundgesetz - dieses Jubiläum betrifft nur den Westen des Landes. Denn im Osten gilt das Grundgesetz erst seit dem 3. Oktober 1990. Damals trat die DDR dem Geltungsbereich des Grundgesetzes bei. Nach Artikel 23. Es hätte aber noch eine andere Möglichkeit gegeben: Artikel 146. Dann hätten beide Seiten eine neue gemeinsame Verfassung erarbeitet. Das aber geschah nicht. Im Westen änderte sich mit der Einheit wenig, im Osten dafür fast alles. Hat Deutschland 1990 einen gesamtdeutschen Verfassungsgebungsprozess verpasst?

Denkpause vom 25. Mai

Das hier ist eine verdammt harte Galaxis. Wenn man hier überleben will, muss man immer wissen, wo sein Handtuch ist!"

Douglas Adams, Schriftsteller

Highlights

Radioday "Bio, Bauern und Proteste" © picture alliance/dpa
© picture alliance/dpa

Radioday zum Nachhören - Bio, Bauern & Proteste

An diesem Tag hat sich alles um "Landwirtschaft und Ernährung" gedreht. Klimawandel, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Tierwohl und teure technologische Investitionen sind für viele Landwirte und Landwirtinnen Themen. Im Gespräch dazu Cem Özdemir, Julia Bar-Tal und Axel Vogel. radioeins-Reporterin Amelie Ernst war auf einem Hof unterwegs, wir haben mit einer Agrar-Influencerin gesprochen, die Bauerproteste waren Thema, es ging um die Bedeutung von Bauernregeln, um die Hühnerhaltung in der Stadt, um Hightech und Moral im Schweinestall und mehr.

House of Podcast
rbb

Vom 30. August bis zum 1. September 2024 - House of Podcast

Das Haus des Rundfunk wird zum "House of Podcast". Der Rundfunk Berlin-Brandenburg startet sein erstes eigenes Podcast-Festival und präsentiert vom 30. August bis zum 01. September zahlreiche prominente Formate und Gäste auf der Bühne. Dafür werden nicht der der Große und Kleine Sendesaal geöffnet, auch Studios, in denen sonst Hörspiele produziert werden, verwandeln sich in kleinere Podcast-Bühnen.

King Hannah beim radioeins Parkfest
radioeins

Kleiner Sendesaal des rbb - radioeins Loungekonzert mit King Hannah am 30. Mai

Als sie Ende März zu Besuch im studioeins waren, machten Hannah Merrick und Craig Whittle im Interview bereits neugierig auf das am 31. Mai erscheinende neue King Hannah-Album "Big Swimmer". Am Tag vor dessen Veröffentlichung setzt radioeins nun noch eins drauf und lädt die beiden zu einem intimen Loungekonzert im Kleinen Sendesaal des rbb.

Eine verschlissene Europa-Fahne © imago images/CHROMORANGE
imago images/CHROMORANGE

Zum Nachhören - Kommentatoren-Talk: Rückt Europa nach rechts? Wir haben die Wahl!

Am 9. Juni sind wir aufgerufen, ein neues Europaparlament zu wählen und bei vielen ist die Sorge groß, dass rechtsnationalistische Kräfte weiter an Einfluss gewinnen – so wie in vielen Mitgliedsländern. In Italien und Ungarn sind Rechtspopulisten in der Regierungsverantwortung, in anderen Ländern hatten sie große Wahlerfolge, wie z.B. Finnland und den Niederlanden. Und auch für die AfD in Deutschland sieht es in Umfragen gut aus, auch wenn sie derzeit mit einigen Krisen zu kämpfen haben. Und genau diese zeigen, wo es mit der AfD hingehen könnte.

Der Schriftsteller Salman Rushdie im Deutschen Theater bei der Lesung seines neuen Buches "Knife. Gedanken nach einem Mordversuch" © picture alliance/dpa | Soeren Stache
picture alliance/dpa | Soeren Stache

Zum Nachhören - Buchpremiere: Salman Rushdie mit "Knife"

Zum ersten Mal und in eindrücklichen Details schildert Salman Rushdie die traumatischen Ereignisse des Attentats am 12. August 2022 in seinem Memoir "Knife. Gedanken nach einem Mordversuch". Entstanden ist ein fesselnder Bericht, der das Überleben der Messerattacke auf den Ausnahme-Autor 30 Jahre nach Erlass der Fatwa schildert.

Die Weber
radioeins

Die Weber | Freitag | 10-13 Uhr - Die interaktive Talksendung mit Katja Weber

In unserer unendlich komplexen Welt wissen alle Bescheid und sagen gern ungefragt, wo's langgeht. Wo man hinschaut, überall und zu allem gibt es Expertinnen und Experten. Millionen Menschen sind die besseren Fußballtrainer, Paartherapeuten und Politikauskennerinnen. Nur Sie hat mal wieder keiner gefragt! Dabei sind Sie bestimmt auch ein Profi in einer ganz besonderen Disziplin des Alltags.

radioeins

Zum Nachhören - "Musik ist eine Waffe" – Der Talk zum Ton Steine Scherben-Podcast

Nach acht erfolgreichen Folgen haben wir gemeinsam mit Ihnen am 15. Mai im Studio 14 den Abschluss unserer radioeins-Podcastserie "Musik ist eine Waffe - die Geschichte von Ton Steine Scherben" mit einem zweistündigen Talk gefeiert. radioeins-Moderatorin Sophia Wetzke hat mit Host Philip Meinhold gesprochen. Zu Gast waren zudem Nikel Pallat, Jan Müller von Tocotronic und Koljah von der Antilopen Gang. Und Livemusik gab‘s auch von Kai & Funky feat. Birte Volta.

Villagers im radioeins Loungekonzert
radioeins/Schuster

Zum Nachhören - radioeins-Loungekonzert: Villagers

Seit gut anderthalb Jahrzehnten ist O'Brien als verlässliche Instanz in Sachen melancholischer Indie-Pop mit Folkeinschlag bekannt. Frühen Tourneen im Vorprogramm von beispielsweise Neil Young und Tracy Chapman folgten rasch stetig größer werdende eigene Konzerte. Nun folgt also der Sechstling "That Golden Time", dessen schöne Vorab-Single "You Lucky One" radioeins-Hörer*innen bereits bestens bekannt sein dürfte, und den der Bandchef als "das wahrscheinlich verletzlichste Album, das ich bisher gemacht habe" bezeichnet.

Live aus dem studioeins im Bikini Berlin

studioeins
radioeins/Jochen Saupe

Musik

"Lives Outgrown" von Beth Gibbons © Domino
Domino

Album der Woche - "Lives Outgrown" von Beth Gibbons

"People started dying" sind die Worte von Beth Gibbons zu ihrem neuen und ersten offiziellen Soloalbum. Die englische Musikerin, die mit Portishead berühmt wurde, thematisiert auf "Lives Outgrown" Verlust, Angst und Trauer in zehn scharfsinnigen, sanft-düsteren Liedern.

Musik
radioeins

Thema - Mehr Musikthemen

Interviews zum Nachhören, Plattenkritiken, Konzertankündigungen, Konzertmitschnitte – auf unserer Musik-Übersichtsseite finden Sie alles, was Ihr musikalisches Herz höher schlagen lässt.

Tippspiel @ IMAGO/Neundorf/Kirchner-Media
IMAGO/Neundorf/Kirchner-Media

Podcasts

Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben © radioeins
radioeins

Podcast - Musik ist eine Waffe – Die Geschichte von Ton Steine Scherben

Als Ton Steine Scherben sich 1970 gründen, gehören sie zu den ersten, die Rockmusik mit deutschen Texten machen – ohne, dass es peinlich oder nachgemacht klingt. Doch die Scherben sind mehr als nur eine Band: Sie versuchen das, was sie singen, auch zu leben. Philip Meinhold ("Wer hat Burak erschossen?", "Mein Freund Floh") erzählt die Geschichte der vielleicht wichtigsten deutschen Band von ihren Anfängen als Politrockband über die Solo-Karriere ihres Sängers Rio Reiser bis zu ihrer Bedeutung heute. Erstmals zu hören sind dabei viele Töne eines 60-stündigen Gespräch Rio Reisers, das er 1993 für seine Autobiographie geführt hat.

Podcast Ferngespräche
radioeins

Podcast - Ferngespräche

Einmal im Monat bittet radioeins-Moderator Holger Klein Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt zum Gespräch. Wofür im täglichen Nachrichtengeschäft oft keine Zeit ist, wird hier ausführlich besprochen:

Was lief in den vergangenen Jahren in Venezuela schief, dass das Land heute so in der Krise steckt? Welche Ziele verfolgt die chinesischen Regierung mit dem Ausbau der neuen Seidenstraße? Welche Chancen und Hoffnungen haben die Menschen im Sudan nach dem Sturz der Militärregierung? Wie lebt es sich auf einem Hausboot im durchgentrifizierten London? Und was hat das schließlich alles mit uns in Deutschland und in Berlin-Brandenburg zu tun?

Hintergründe, Zusammenhänge, Entwicklungen... Holger Klein lässt Expertinnen und Experten über ihre Korrespondentenregionen zu Wort kommen. Erkenntnisreich, überraschend und immer unterhaltsam.

Podcast Hörbar Rust
radioeins

Podcast - Svea Mausolf aka Sveamaus in der Hörbar Rust

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes.

Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys © Steffen Jänicke/TV Spielfilm
Steffen Jänicke/TV Spielfilm

Podcast - Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys

Nicht alle alten weißen Männer sind doof. Okay, sie sind vielleicht kalk und auch welk - aber Oliver Kalkofe & Oliver Welke sind unterhaltsam, kritisch, witzig - und das nicht nur im Fernsehen.

Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds
Carsten Lerch/Mark Reeder

Podcast - Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds

Dieser Podcast erzählt die waghalsige und einzigartige Geschichte eines Musiknerds, der vor über 40 Jahren zufällig in Berlin strandet und zu einer Ikone der Musikszene wird. Mark Reeder und seine vielen Wegbegleiter:innen haben maßgeblich den Sound Berlins und den Ruf als "Stadt der Subkulturen" mitgeprägt. Journalistin Sophia Wetzke taucht gemeinsam mit Mark Reeder in vier Jahrzehnte Musikgeschichte ein. Eine Stadt- und Lebensgeschichte, atmosphärisch erzählt mit dem passenden Soundtrack.

wach & wichtig – Der Schöne Morgen © radioeins
radioeins

Podcast - wach & wichtig – Der Schöne Morgen

"wach & wichtig" ist wieder da ... aber etwas anders als im letzten Jahr. radioeins hat sich entschieden, in diesem Podcast die wichtigen Themen des Morgens in kompakter Form anzubieten. Ab sofort gibt es jeden Morgen ab 9 Uhr die Top-Themen, in 20 Minuten zusammengefasst und präsentiert von den Moderator:innen des "Schönen Morgens": Die wichtigsten Interviews, Kommentare und Stimmen zum Tagesgeschehen aus unserer Primetime-Sendung am Morgen.

Florian Schroeder wird auch weiterhin bei radioeins zu hören sein, u.a. in seiner wöchentlichen Kolumne, im Podcast Schroeder & Somuncu und beim radioeins Kommentatoren-Talk.

Podcasts
radioeins

Alle radioeins Podcasts

Mit dem radioeins-Podcast-Angebot können Sie die wichtigsten Informationen einer Sendung anhören, wann immer Sie möchten - unabhängig von Zeit und Ort, egal ob am heimischen PC oder mit dem Smartphone in Bus & Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder abends beim Joggen im Park.

Satire und Comedy

Peter Zudeick © imago images/Eventpress
imago images/Eventpress

Nachgehakt - Der Wochenrückblick mit Peter Zudeick

Was waren die wichtigsten Themen? Worüber haben sich die Gemüter am meisten erhitzt? Wer hat sich am schlimmsten blamiert? Und auf wen könnten wir eigentlich verzichten? Peter Zudeick mit seiner ganz eigenen Bewertung.

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Telefontasche

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Generation Kräutertee

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Eye of the Tigermücke

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Dr. Pops Tonstudio - Billie Eilish beim Zahnarzt

Alltagsgeräusche von Wassermühlen, Schreibmaschinen oder Fußgängerampeln haben Eingang in die Musik gefunden. Dr. Pop stellt Beispiele aus dem Barock bis zur Gegenwart von Billie Eilish vor und baut seine Kaffeemaschine im Tonstudio auch in ein Lied ein.

Podcast Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder! - 75 Jahre Grundgesetz

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und nimmt das tagespolitische Geschehen auseinander.

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Fahrgeschäft

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Lieferdienste

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Ich geh nach Palma

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Dr. Pops Tonstudio - Plagiat und Toneingriff beim ESC

Beim diesjährigen ESC griff die Produktion bei Buh-Rufen gegen Israel ein. Dr. Pop erklärt das technische Vorgehen und spricht auch einen möglichen Plagiatsfall an. Das Fazit zum Wettbewerb aus musikalischer Sicht fällt für Dr. Pop im Vergleich zum letzten Jahr aber positiv aus.

Podcast Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder! - Angriffe auf Politiker

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und nimmt das tagespolitische Geschehen auseinander.

Videos

  • Aktuelle Events