Aktueller Titel
Livestream - radioeins live hören

-

Nächste Sendung:
Die Schöne Lesung mit Juli Zeh und Simon Urban
radioeins/Thomas Ecke

Zum Nachhören - Die Schöne Lesung mit Juli Zeh und Simon Urban

"Zwischen Welten" - so heißt der neue Roman, den Juli Zeh gemeinsam mit Simon Urban geschrieben hat. Am 27. Januar gab es dazu die Deutschlandpremiere im Großen Sendesaal des rbb in Berlin.

radioeins hat die Lesung live übertragen - die Sie hier in voller Länge nachhören können.

Pflanzen
IMAGO / Ikon Images

Wissenschaft - Pflanzenarten mit Hilfe von Social Media entdeckt

Vom Hobbyfotografen zum Artenentdecker. Die Wissenschaft bekommt in verschiedenen Gebieten tatkräftige Unterstützung von sogenannten "Citizen Scientists" oder Bürgerwissenschaftler*innen. So auch bei der Entdeckung sechs neuer Arten des fleischfressenden Sonnentaus in Westaustralien. Vier der zuvor unbekannten Arten wurden nämlich über Fotos auf Online-Plattformen identifiziert. Wir sprechen mit dem Botaniker und "Citizen Science"-Fan Dr. Andreas Fleischmann.

Beiträge

RSS-Feed
  • Nachrichten © radioeins
    radioeins

    radioeins-Nachrichten, 29.01.2023 , 02:00Uhr

  • Ameisen krabbeln über ein Blatt © imago images/photothek
    imago/photothek

    Der Benecke 

    Über Ameisen ohne Respekt vor Hitze

    Ameisen sind überlebenswichtig für die Tier- und Pflanzenwelt. Ein Team von Biologinnen und Biologen der North Carolina State University hat eine Studie veröffentlicht, die belegen soll, dass Ameisen nur schlecht auf die Erderwärmung vorbereitet sind. Je wärmer es wird, desto schneller machen sie schlapp. Das hält die Arbeiter-Ameisen jedoch nicht davon ab, sich auf der Futtersuche auch gefährlich hohen Temperaturen auszusetzen. Warum die Insekten Schwierigkeiten haben sich anzupassen und was das für unser Ökosystem bedeuten könnte, erklärt Dr. Mark Benecke.

  • Eine Person wirft einen Stimmzettel in eine Wahllurne
    IMAGO / Ikon Images

    Wissenschaft 

    Wahlrecht ab 16: Unterschiedliche Wahlberechtigungen verwirren junge Menschen

    Laut einer neuen Studie der Otto-Brenner-Stiftung ist unter 18Jährigen oft unklar, bei welchen Wahlen sie ihre Stimme abgeben dürfen. Je nach Bundesland sind 16- und 17-Jährige für Landtags- und Kommunalwahlen nur für eine der beiden Ebenen wahlberechtigt - oder überhaupt erst ab der Volljährigkeit. Welche Folgen hat der "föderale Flickenteppich"? Welche Vorteile hätte eine einheitliche Absenkung des Wahlalters auf Bundesebene? Wir sprechen mit Arndt Leininger, Juniorprofessor an der Technischen Universität Chemnitz und einer der Autoren der Studie.

  • Silhouette einer Justitia-Skulptur mit Schwert und Waagschalen vor schwarzen, düsteren Wolken und Gegenlicht © imago images/Ralph Peters
    imago images/Ralph Peters

    Wissenschaft 

    Künstler*innen verklagen künstliche Intelligenzen

    "Male ein Bild von Olaf Scholz beim Windsurfen im Stil von Leonardo da Vinci" - so könnte ein Befehl an eine KI lauten, die aus Textbefehlen neue Kunstwerke kreiert. Algorithmen wie Stable Diffusion oder Midjourney klingen nach unterhaltsamen Spielzeugen, doch einige Künstler*innen durch sie ihre Jobs und ihre persönlichen Stile gefährdet. Deswegen ziehen in den USA und Großbritannien die ersten Kreativen sowie eine Bildagentur gegen die Anbieter der Algorithmen vor Gericht. Wir sprechen mit Dr. Till Kreutzer von iRights.info, einem gemeinnützigen Informationsportal für Verbraucher und Kreative in der digitalen Welt.

  • Conny from the Block
    radioeins

    Berliner Verwaltung 

    Conny from the Block - die Amtsfluencerin

    Die Kunstfigur Conny from the Block postet auf Instagram satirische Videos über den öffentlichen Dienst. Hinter dem Account steckt eine Frau, die tatsächlich als Beamtin in einem Berliner Bezirk als Recruiterin arbeitet.

  • Klaus Lederer (Linke)
    Fotostand

    Kandidatencheck 

    Klaus Lederer (Die Linke)

    Berlins Kultur- und Europasenator ist er seit gut sechs Jahren, jetzt möchte Klaus Lederer, der Spitzenkandidat der Linken, als Regierender Bürgermeister ins Rote Rathaus einziehen: "Ich meine, der beste Regierende Bürgermeister wäre selbstverständlich ich, ist ja gar keine Frage."

  • Peter Zudeick - Der Wochenrückblick
    radioeins

    Nachgehakt 

    Der Wochenrückblick mit Peter Zudeick

    Was waren die wichtigsten Themen? Worüber haben sich die Gemüter am meisten erhitzt? Wer hat sich am schlimmsten blamiert? Und auf wen könnten wir eigentlich verzichten? Peter Zudeick mit seiner ganz eigenen Bewertung.

  • Podcast Stimmt's?
    radioeins

    Wissen 

    Stimmt's, dass man gute Laune auch übertreiben kann?

    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Plakat mit dem Portrait des iranischen Rappers Toomaj Salehi © IMAGO / aal.photo
    IMAGO / aal.photo

    Iran 

    Rapper Toomaj Salehi droht Todesstrafe

    Seit Beginn der Proteste im Iran vor vier Monaten spielt Musik eine wichtige Rolle für die Bewegung. Wie machtvoll diese Songs sind, zeigt, dass viele Musikerinnen und Musikerin verhaftet wurden. Auch der berühmte Rapper Toomaj Salehi sitzt seit dem 30. Oktober im Gefängnis. Ihm droht die Todesstrafe. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ye-One Rhie hat die politische Patenschaft für Salehi übernommen.

  • Fahnen von Russland und der EU © imago images/Rainer Unkel
    imago images/Rainer Unkel

    Moskau 

    Wie reagiert der Kreml auf die Leopard-Entscheidung?

    Russland hat gereizt auf die angekündigten Panzerlieferungen aus dem Westen an die Ukraine reagiert. Das sei eine eklatante Provokation und eine direkte Kriegsbeteiligung. Im Staatsfernsehen wird sogar von einer bevorstehenden nuklearen Eskalation gewarnt. Ist das nur die zu erwartende Empörung oder müssen wir dieses Säbelrasseln sehr ernst nehmen? Darüber sprechen wir mit unserer Korrespondentin in Moskau, Christina Nagel.

  • Jenni Zylka © fotostudioneukoelln.de
    fotostudioneukoelln.de

    Kommentar von Jenni Zylka 

    Deutscher Film "Im Westen nichts Neues" für neun Oscars nominiert

    Es ist eine kleine Sensation: Bei der Oscar-Verleihung hat der deutsche Film “"Im Westen nichts Neues"” gleich neun mal die Chancen auf eine Auszeichnung. Unter anderem wurde die Adaption des Buchs von Erich Maria Remarque in der Königsklasse als bester Film nominiert. Ein Kommentar dazu von der Kulturjournalistin Jenni Zylka.

  • Eine Schülerin malt viele Fragezeichen an eine Tafel © imago images/Shotshop
    imago images/Shotshop

    Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus 

    Wahlcheck: Bildung

    Die Berliner Schul- und Bildungslandschaft gleicht einer Ruinenlandschaft. Man versucht, auftretende Personal-Löcher mit Lehrerinnen und Lehrern zu füllen, die es gar nicht gibt. Quereinsteiger werden zunächst hofiert und dann später, im Betrieb, wie Lehrer zweiter Klasse behandelt. Viele Gebäude sind marode, die Ausstattung ist vielerorts ein schlechter Witz. Wir sprechen mit Tom Erdmann, Vorsitzender beim GEW-Landesverband Berlin.

  • Gardening von Siv Jakobsen
    The Nordic Mellow

    Album der Woche 

    Gardening von Siv Jakobsen

    Siv Jakobsen hat viel Unkraut gejätet. Und immer auf’s Neue sprießen Gräser und Kräuter aus dem Boden. Sie wird niemals fertig sein mit der Arbeit. „Gardening“ ist ein Album, das vom tatsächlichen Gärtnern inspiriert ist, aber sich vor allem mit dem emotionalen Gärtnern beschäftigt. Es thematisiert das Hegen und Pflegen des eigenen – Siv Jakobsens – Seelenlebens, um Platz zu schaffen für neue schöne Erlebnisse ohne aber das Vergangene zu ignorieren. Denn ohnehin kommt es – wie Unkraut – immer wieder durch, an die Oberfläche, so sehr man sie auch ignorieren mag.

  • Das Logo des "Königreich Deutschland" prangt an einem Gebäude © picture alliance/Jan Woitas
    picture alliance/Jan Woitas

    Uckermark 

    Völkische Siedler und Reichsbürger breiten sich aus

    Schon mal vom "Königreich Deutschland" und seinem selbst ernannten König Peter Fitzek gehört? Der Verfassungsschutz zählt diese Gruppierung zum Extremismus und ordnet sie den Reichsbürgern zu. Die GRuppierung versucht sich nun in Rutenberg bei Lychen anzusiedeln. rbb-Kollege Peter Huth recherchiert dazu und berichtet darüber.

  • Till - Kampf um die Wahrheit
    Universal Pictures

    Kino King Knut Elstermann 

    Close, Till - Kampf um die Wahrheit, Caveman

  • Stefan Kuzmany
    Privat

    Kommentar von Stefan Kuzmany 

    Ist die Lieferung von Leopard-2-Panzern an die Ukraine richtig?

    Bundeskanzler Scholz hat gestern offiziell mitgeteilt, dass Deutschland der Ukraine Leopard 2 Kampfpanzer liefern wird. Zum Auftakt der Regierungsbefragung im Bundestag sagte der SPD-Politiker, die Entscheidung sei in enger Abstimmung mit den Verbündeten erfolgt. Es gelte weiter das Prinzip alles zu tun, um die Ukraine zu unterstützen und gleichzeitig eine Eskalation des Konflikts zu vermeiden. Ist die Entscheidung für die Kampfpanzer-Lieferung richtig?

  • Bär & Bulle
    radioeins

    Wirtschaft 

    Gut & Börse

    Der Wirtschaftsjournalist Nicolas Lieven berichtet das Neueste von DAX, Dow Jones, NASDAQ und Co. - live im Schönen Morgen.

  • Horst Evers
    radioeins

    Horst Evers 

    Underdressed

    Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

  • Bermudadreieck
    radioeins

    Bermudadreieck 

    A Whiter Shade Of Pale von Procol Harum

    Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer*innen von radioeins.

  • Aktenordner mit Schriftstücken © IMAGO / McPHOTO
    IMAGO / McPHOTO

    Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus 

    Wahlcheck: Verwaltungspläne

    Lange Wartezeiten, viel Papierkram, wenige und wenn, dann wenig funktionierende digitale Abläufe. Eine der großen Problemzonen der Stadt sind die Verwaltungen. Für die einen geht es um die "funktionierende Stadt", für die anderen um ein "besseres Berlin" oder einfach nur Bürokratieabbau. In einem sind sich alle einig: Die Balance zwischen dem Senat und den Bezirken muss neu austariert werden.

  • Harald Welzer © radioeins/Saupe
    radioeins/Saupe

    Kommentar von Harald Welzer 

    Deutschland liefert Leopard-Panzer an die Ukraine

    Es ist die Nachricht des Tages: Deutschland liefert der Ukraine 14 "Leopard"-Panzer. Zudem erteilt die Bundesregierung anderen Staaten die Genehmigung zur Lieferung eigener "Leopard"-Panzer. Das hat Bundeskanzler Olaf Scholz heute für die Bundesregierung im Kabinett und im Bundestag verkündet. In einem ersten Schritt werde Deutschland dazu eine Kompanie mit 14 "Leopard-2A6" zur Verfügung stellen. Ukrainische Soldaten sollten zügig an den Panzern in Deutschland ausgebildet werden.

  • Mikrofon im radioeins Studio
    radioeins

    Noch mehr Beiträge finden Sie hier

Kandidatencheck zur Berliner Abgeordnetenhauswahl 2023
IMAGO

Denkpause vom 28. Januar

Gar nicht krank ist auch nicht gesund."

Karl Valetin, Komiker

HIGHLIGHTS IM PROGRAMM

Teurer Wohnen
rbb

Doku-Podcast-Serie - Neue Folge: Teurer Wohnen

Der Wohnungsneubau leidet unter steigenden Preisen. Stehen bald alle Kräne still? An einer Ecke in Berlin-Charlottenburg jedenfalls nicht. Hier ist ein Nachkriegsbau verschwunden. Den Abriss hat ein Immobilienunternehmen bestellt, das teure Eigentumswohnungen baut. Statt acht Euro Kaltmiete kostet der Quadratmeter an dieser Ecke bald 22.600 Euro. Wie kann das passieren? Antworten gibt es in dem siebenteiligen Podcast "Teurer Wohnen" von detektor.fm und radioeins. Mit einem Score von Volker Bertelmann aka Hauschka.

radioeins Loungekonzert mit Nina Persson & James Yorkston © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Das radioeins Loungekonzert mit Nina Persson & James Yorkston

Der schottische Musiker James Yorkston ist tief im britischen Folk verwurzelt. Doch er war und ist immer ein Grenzgänger, der keine Berührungsängste hat, weder mit indischer Klassik noch mit Pop. Auf seinem neuen Album singt er gemeinsam mit der Cardigans-Sängerin Nina Persson. Am 24. Januar 2023 spielten James Yorkston und Nina Persson gemeinsam ein exklusives Loungekonzert für radioeins. Die beiden trugen die Songs als Duo vor. Ein magischer Abend in der radioeins Lounge.

Porky und Kryptik Joe von Deichkind © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Interview - Porky & Kryptik Joe von Deichkind zum neuen Album

Deichkinds Vorab-Single „In Der Natur“ wählten die Hörerinnen und Hörer von radioeins zum "Song des Jahres 2022". Das neue, mittlerweile achte Album von Deichkind trägt den Namen "Neues vom Dauerzustand" und wird am 27. Februar erscheinen. Alle sind gespannt, was sich Porky, La Perla und Kryptik Joe haben einfallen lassen.

Die Weber
radioeins

Die Weber | Freitag | 10-13 Uhr - Die Weber

In unserer unendlich komplexen Welt wissen alle Bescheid und sagen gern ungefragt, wo’s langgeht. Wo man hinschaut, überall und zu allem gibt es Expertinnen und Experten. Millionen Menschen sind die besseren Fußballtrainer, Paartherapeuten und Politikauskennerinnen. Nur Sie hat mal wieder keiner gefragt! Dabei sind Sie bestimmt auch ein Profi in einer ganz besonderen Disziplin des Alltags.

Musik

Gardening von Siv Jakobsen
The Nordic Mellow

Album der Woche - Gardening von Siv Jakobsen

Siv Jakobsen hat viel Unkraut gejätet. Und immer auf’s Neue sprießen Gräser und Kräuter aus dem Boden. Sie wird niemals fertig sein mit der Arbeit. „Gardening“ ist ein Album, das vom tatsächlichen Gärtnern inspiriert ist, aber sich vor allem mit dem emotionalen Gärtnern beschäftigt. Es thematisiert das Hegen und Pflegen des eigenen – Siv Jakobsens – Seelenlebens, um Platz zu schaffen für neue schöne Erlebnisse ohne aber das Vergangene zu ignorieren. Denn ohnehin kommt es – wie Unkraut – immer wieder durch, an die Oberfläche, so sehr man sie auch ignorieren mag.

Bermudadreieck
radioeins

- Beam Me Up, Scotty! von Plan B

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer*innen von radioeins.

Tippspiel @ IMAGO/Neundorf/Kirchner-Media
IMAGO/Neundorf/Kirchner-Media

Podcasts

Teurer Wohnen
rbb

Doku-Podcast-Serie - Teurer Wohnen

Die Baubranche schlägt Alarm, der Wohnungsneubau leidet unter den steigenden Preisen. Stehen bald alle Kräne still? An einer Ecke im Berliner Bezirk Charlottenburg jedenfalls nicht. Hier ist ein Nachkriegsbau verschwunden. Den Abriss hat ein Immobilienunternehmen bestellt, das teure Eigentumswohnungen baut. Statt acht Euro Kaltmiete kostet der Quadratmeter an dieser Ecke bald 22.600 Euro. Wie kann das passieren? Gibt es keine Regeln, keine Gesetze, die verhindern, dass bezahlbarer Wohnraum verschwindet, damit Luxuswohnungen gebaut werden? Wo doch bezahlbarer Wohnraum an allen Ecken und Kanten in Deutschland fehlt?

Podcast Bonnies Ranch
radioeins

Podcast - Die Laune streikt

Hey Girls und hallo Gents, willkommen in der Gegenwart des Radios: "Bonnies Ranch". Das sind zwei Stunden Genie, nachhaltige Achtsamkeit und Streusel mit Thümi, die Pupe Stinker, und ihrem Bling Bling Sugar Daddy Dicki Wosch.

wach & wichtig – Der Schöne Morgen © radioeins
radioeins

Podcast - wach & wichtig – Der Schöne Morgen

"wach & wichtig" ist wieder da ... aber etwas anders als im letzten Jahr. radioeins hat sich entschieden, in diesem Podcast die wichtigen Themen des Morgens in kompakter Form anzubieten. Ab sofort gibt es jeden Morgen ab 9 Uhr die Top-Themen, in 20 Minuten zusammengefasst und präsentiert von den Moderator:innen des "Schönen Morgens": Die wichtigsten Interviews, Kommentare und Stimmen zum Tagesgeschehen aus unserer Primetime-Sendung am Morgen.

Florian Schroeder wird auch weiterhin bei radioeins zu hören sein, u.a. in seiner wöchentlichen Kolumne, im Podcast Schroeder & Somuncu und beim radioeins Kommentatoren-Talk.

Podcast Hörbar Rust
radioeins

Podcast - Maja Göpel in der Hörbar Rust

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes.

Wissen Impossible
rbb

Podcast - Wissen Impossible

Die Welt ist kompliziert. Auf viele Fragen gibt es keine einfachen Antworten. Aber ist Wissen deshalb unmöglich? Für Julia Vismann und Stephan Karkowsky auf keinen Fall. Das Team von "Wissen Impossible" sucht Antworten auf die Fragen unserer Zukunft - in ihrer Einsatzzentrale und im echten Leben.

Von Montag bis Donnerstag veröffentlichen wir jeden Tag einen neuen Fall der beiden Wissensermittler.

Podcasts
radioeins

Alle radioeins Podcasts

Mit dem radioeins-Podcast-Angebot können Sie die wichtigsten Informationen einer Sendung anhören, wann immer Sie möchten - unabhängig von Zeit und Ort, egal ob am heimischen PC oder mit dem MP3-Player in Bus & Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder abends beim Joggen im Park.

Satire und Comedy

Peter Zudeick - Der Wochenrückblick
radioeins

Nachgehakt - Der Wochenrückblick mit Peter Zudeick

Was waren die wichtigsten Themen? Worüber haben sich die Gemüter am meisten erhitzt? Wer hat sich am schlimmsten blamiert? Und auf wen könnten wir eigentlich verzichten? Peter Zudeick mit seiner ganz eigenen Bewertung.

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Underdressed

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Kaltstartfähig

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Wie glücklich bist du mit deinem Namen?

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder! - Wahlrechtsreform

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und nimmt das tagespolitische Geschehen auseinander.

Podcast Elterntelefonate
radioeins

Elterntelefonate - Berlinwahl

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt es endlich auf radioeins.

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Umstrittene Kleidung

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Weltuntergang

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Videos

  • Aktuelle Events