Aktueller Titel
Livestream - radioeins live hören

-

Nächste Sendung:
Ein Vater mit seinen Kindern © imago images/Ikon Images
imago images/Ikon Images

Bericht "Krieg gegen Kinder" - Florian Westphal von "Save the Children": Es braucht mehr finanzielle Mittel und mehr politischen Willen

Jedes sechste Kind lebte 2021 in einer Konfliktregion, 230 Millionen Kinder sogar in einem besonders gefährlichen Gebiet, so steht es im Bericht "Krieg gegen Kinder" von der Organisation "Save the Children" und dem Osloer Friedensforschungsinstitut PRIO. Neben Gewalt und Todesgefahr ist Hunger das größte Problem. Aber es gibt zu wenig humanitäre Hilfe in den zehn gefährlichsten Konfliktregionen. Wir sprachen mit Florian Westphal, Chef von “Save the Children Deutschland”.

Sabine Rennefanz © Sven Gatter
Sven Gatter

Kommentar von Sabine Rennefanz - Verspätung beim 49-Euro-Ticket: Ist Deutschland nicht mobil genug?

Das 9-Euro-Ticket im vergangenen Sommer war ein Erfolg und zeigte, was mit einem attraktiven Angebot möglich ist. Und so wurde eine Nachfolgeregelung für den Regional- und Nahverkehr gefordert. Die Politik einigte sich auf das 49-Euro-Ticket, das ab dem 1. Januar an den Start gehen sollte. Doch es kommt anders, genauer ab dem 1 April. Es dauert hierzulande und es stellt sich die Frage: Ist Deutschland nicht mobil genug? Es kommentiert die freie Journalistin Sabine Rennefanz.

Beiträge

RSS-Feed
  • Nachrichten © radioeins
    radioeins

    radioeins-Nachrichten, 01.12.2022 , 05:00Uhr

  • Podcast Stimmt's?
    radioeins

    Wissen 

    Stimmt's, dass das fünfte Stück Schokolade nicht so gut schmeckt wie das erste?

    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Marius Müller-Westernhagen (r.) und Friedrich Dönhoff © radioeins/Knoblauch
    radioeins/Knoblauch

    Interview 

    Marius Müller-Westernhagen & Friedrich Dönhoff

    Der deutsche Rock-Musiker Marius Müller-Westernhagen kann auf eine lange Geschichte und ein spannendes Leben zurückschauen. Geboren 1948 in Düsseldorf, spielte bereits als Kind in Fernseh- und Rundfunkproduktionen. Neben seiner Karriere als Schauspieler startete er schon früh erste Versuche als Musiker.

  • Podcast Eintagssiege
    radioeins

    Eintagssiege 

    Klimakrise

    Der skurrile Kosmos von Sarah Bosetti.

  • Alice Schwarzer © IMAGO / POP-EYE
    IMAGO / POP-EYE

    Interview mit Stefanie Lohaus (Missy Magazin) 

    Lob und Kritik für Alice Schwarzer

    Deutschlands bis heute wohl bekannteste Feministin wird 80 Jahre alt. Alice Schwarzer feiert am kommenden Sonnabend Geburtstag. Obwohl wir nicht wissen, ob sie wirklich feiert. Das Erste würdigt die Jubilarin heute Abend mit dem Biopic “Alice”. Darin geht es um ihre Lebensgeschichte vom Beginn der Frauenbewegung in Paris über die erste Emma-Ausgabe 1977 bis hin zum legendären Streitgespräch mit der Anti-Feministin Esther Vilar.

  • rbb-Doku "Ukrainische Familien im Zuhause auf Zeit" © rbb
    rbb

    rbb-Doku 

    "Ukrainer im Zuhause auf Zeit"

    Als Oksana mit ihren vier Kindern im März 2022 in Berlin ankommt, liegen Todesangst und Tage der Flucht hinter ihr. Es ist die Hochphase der Flüchtlingswelle aus der Ukraine: Täglich erreichen tausende Menschen Deutschland. Sie finden erste Unterkünfte bei vielen Familien, die spontan ein Zimmer freiräumen, in Gemeindesälen und Turnhallen.

  • Daniel Fiene. (Bild: IMAGO / Future Image)
    IMAGO / Future Image

    Wissen - Denken - Meinen 

    Der neue Tagesspiegel

    "Liebling, ich habe die Zeitung geschrumpft." Dies haben sich wahrscheinlich nicht wenige Abonnentinnen und Abonnenten des Tagesspiegels gedacht, als sie gestern ihre Zeitung auf dem Frühstückstisch liegen hatten. Der Tagesspiegel hat sich nämlich komplett neu erfunden.

  • Hinweisschild für Parkflächen für Fahrräder und E-Scooter © IMAGO / Seeliger
    IMAGO / Seeliger

    Parkplätze in Berlin 

    Fahrräder und Roller dürfen ohne Parkgebühren auf der Straße abgestellt werden

    Erlaubt ist es schon lange, es wird nur nicht viel genutzt: Fahrräder, Motorräder, E-Scooter etc. dürfen bundesweit schon immer auf Parkplätzen für Autos abgestellt werden - Berlin hat nun klargestellt, das dafür keine Parkgebühren zu entrichten sind. Mehr dazu von Berlins Verkehrssenatorin Bettina Jarasch von den Grünen.

  • Justitia Skulptur © imago/Ralph Peters
    imago/Ralph Peters

    "Letzte Generation" vor Gericht  

    Geldstrafen gegen Klimaaktivisten

    In Berlin mussten sich heute Mitglieder der Protestgruppe "Letzte Generation" vor Gericht verantworten. "Letzte Generation" ist ein Bündnis von Aktivisten aus der Umweltschutzbewegung. Diese wollen durch Aktionen wie Straßenblockaden die Politik zu wirkungsvollen Maßnahmen gegen die Klimakrise zwingen. Das Amtsgericht Tiergarten hat zwei Teilnehmer der Proteste zu Geldstrafen verurteilt. rbb-Reporter Ulf Morling berichtet.

  • I Have Ideas, Too von Mellie © Adagio830
    Adagio830

    High Fidelity 

    I Have Ideas, Too von Mellie

    Zwei Jahre nach ihrer Debüt Mini EP erscheint Mellies erstes Album „I Have Ideas, Too“ auf dem sie ihren melancholischen und aus der Zeit gefallenen Indie Rock, der gleichzeitig melodiös und verspielt ist, verfeinern.

  • Ein Paar fotografiert sich auf dem heimischen Sofa © imago images/Westend61
    imago images/Westend61

    Total NET - radioeins online onair 

    Smartphone-Kameras und die KI dahinter

    radioeins-Kollege Sven Oswald über die besten Smartphone-Kameras und warum Künstliche Intelligenz (KI) sehr wohl Sinn macht beim Fotografieren.

  • Nina Gummich (li.) und Alice Schwarzer am Set von "Alice" © rbb/ARD/Alexander Fischerkoesen
    rbb/ARD/Alexander Fischerkoesen

    TV-Zweiteiler zum 80. Geburtstag 

    Alice - Von der jungen Journalistin zur feministischen Ikone

    Vor einem knappen halben Jahrhundert wagt es eine junge Frau, sich mit pointierten Thesen zu Geschlechterrollen oder Abtreibungsgesetzen öffentlich zu Wort zu melden. Die Reaktionen fallen heftig aus. Jahrzehnte vor der Erfindung des Internets provoziert Alice Schwarzer den ersten großen misogynen Shitstorm in der Geschichte der Bundesrepublik. Bis zum heutigen Tag folgen auf die Nennung ihres Namens kontroverse und emotionale Reaktionen. Nina Gummich spielt Alice Schwarzer in dem Zweiteiler - wir sprechen mit ihr darüber.

  • Maya Wopienka, Law Wallner und Melina Benli in "Sonne" © Neue Visionen Filmverleih
    Neue Visionen Filmverleih

    Favorit Film 

    Sonne

    Auf der letzten Berlinale ging das Regiedebüt der österreichischen Regisseurin Kurdwin Ayub durch die Decke. "Sonne" spielt in Wien und erzählt von der Freundschaft zwischen Yesmin, Nati und Bella. Es ist die Musik, die das Trio zusammenbringt. Es ist die Musik, die die Frage nach Identität und Herkunft aufgreift. Anke Leweke stellt den Film vor.

  • Alice Schwarzer © IMAGO / POP-EYE
    IMAGO / POP-EYE

    Alice Schwarzer wird 80

    Alice Schwarzer, Publizistin und Frauenrechtlerin, Vorkämpferin für Gleichberechtigung in Deutschland. Sie bringt das Frauenmagazin "Emma" an den Start, ist lange Galionsfigur der Frauenbewegung, eckt immer wieder an. In dieser Woche feiert Alice Schwarzer ihren 80. Geburtstag. Wir sprechen mit Dr. Ines Kappert vom Gunda-Werner-Institut für Feminismus und Geschlechterdemokratie der Heinrich-Böll-Stiftung.

  • Menschen im Wasser
    IMAGO / Ikon Images

    Klimaminute 

    Abwärme für Schwimmbäder

    Schwimmbäder warmhalten verbraucht viel Energie. Und die ist momentan ziemlich teuer. Vor allem, wenn sie aus Gas stammt. Deshalb drehen viele Schwimmbäder ihre Wassertemperaturen herunter. Aber es geht auch anders.

  • Monica Bonvicini "I do You", Light Me Black, 2009, Ausstellungsansicht Neue Nationalgalerie, 25.11.2022-30.4.2023_foto: Jens Ziehe
    Jens Ziehe

    Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins 

    "I do You" von Monica Bonvicini in der Neuen Nationalgalerie

    "I do You" ("Ich mach's dir") - diese provokante Ansage prangt seit Neuestem als 14 mal 14 Meter Spiegelschild vor der Neuen Nationalgalerie in der Potsdamer Straße. Es ist der Titel der neuen Ausstellung der Berliner Künstlerin Monica Bonvicini, die dort gerade eröffnet hat. Bonvicini hat den Mies von der Rohe-Bau dafür komplett nach ihrem Geschmack umgestaltet. Mehr von Marie Kaiser.

  • Bär & Bulle
    radioeins

    Wirtschaft 

    Gut & Börse

    Übergewinnsteuer für Energiekonzerne // Katar und die wirtschaftliche Lage rund um die Fußball-WM.

  • "Kollegen gesucht" steht an einem Transporter © imago images/Ralph Peters
    imago images/Ralph Peters

    Debatte 

    Was tun gegen den Fachkräftemängel in Deutschland?

    Deutschland braucht dringend Fachkräfte aus dem Ausland. Die Ampel-Regierung will Deutschland daher attraktiver machen und die Einwanderung und das Staatsbürgerschaftsrecht modernisieren. Die FDP legt dabei besonderen Wert auf die Fachkräftezuwanderung und einen leichteren Zugang zum Arbeitsmarkt. CDU-Chef Friedrich Merz hält wenig bis nichts von den Plänen.

  • Wischmeyers Schwarzbuch
    radioeins

    Wischmeyers Schwarzbuch 

    Gartenhäcksler

    Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

  • Bermudadreieck
    radioeins

    Bermudadreieck 

    The Winter Song von Angel

    Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer*innen von radioeins.

  • Podcast Stimmt's?
    radioeins

    Wissen 

    Stimmt's, dass die Tradition des olympischen Fackellaufs auf die Nazis zurückgeht?

    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Vidina Popov © IMAGO / Future Image
    IMAGO / Future Image

    Interview 

    Vidina Popov

    Die Schauspielerin Vidina Popov ist gerade viel zu sehen: Auf der Bühne und auf der Leinwand. Ab morgen im ARD-Zweiteiler "Alice" als Barbara Maia, Alice Schwarzers beste Freundin aus Jugendzeiten. Außerdem steht sie im Gorki Theater auf der Bühne. Und heute Abend ist Vidina Popov zu Gast im studioeins.

  • Steffi Graf
    Hannah Herzberg

    Interview 

    "Ein Fan aus Thüringen"

    Die deutsche Tennisspielerin Steffi Graf hat viele Menschen auch weit über Deutschland mit ihrem Tennis begeistert. Darunter gab es auch einen so fanatischen Fan aus Thüringen, der so verzaubert von ihr war, dass er Konkurrenz am liebsten vernichten wollte. Davon handelt "Ein Fan aus Thüringen".

  • Joesef
    Nathan Dunphy

    Interview & Livemusik 

    Joesef

    Für sein Debüt hat der schottische Musiker viel Zeit investiert. Bereits vor zwei Jahren wurde Joesef in das BBC Sound of 2020-Ranking gewählt, mehrere Singles, EP's und gefeierte Auftritte haben den Weg zu seinem Debüt "Permanent Damage" geebnet.

  • Bett mit gelber Bettdecke © IMAGO / agefotostock
    IMAGO / agefotostock

    Schöner hören - die Musik-Kolumne 

    Das Bett

    Die Welt dreht sich und Volker Düspohl hört Musik - egal, was er sieht, liest und erlebt. Ginge es nach ihm, hätte alles im Leben einen eigenen Soundtrack. Alles im Leben ist vielleicht ein bisschen viel, aber ein Thema pro Woche, das ist drin. Und er findet die passende Musik zu wirklich jedem Thema.

  • Gelbe Müllsäcke auf einer Straße © IMAGO / Rene Traut
    IMAGO / Rene Traut

    Brandenburg 

    Dosen, Tüten, Pappen: Immer mehr Verpackungsmüll

    Die Corona-Pandemie hat für mehr Müll gesorgt, und zwar nicht nur wegen der vielen Tests und Masken: Auch der Verpackungsmüll hat zugenommen, vor allem, weil noch mehr online bestellt wurde als sonst schon. 2020 wurden pro Person 89 Kilo Verpackungsmüll in Brandenburg eingesammelt – nur in drei Bundesländern war es mehr. Aber auch ohne Corona geht der Trend wieder hin zu mehr Müll. Darüber wurde heute in der Potsdamer Staatskanzlei diskutiert. radioeins-Reporterin Amelie Ernst berichtet.

  • Straßenschild: Der Nachtigalplatz in Berlin © IMAGO / Jürgen Ritter
    www.imago-images.de

    Debatte 

    Was bringen Straßenumbenennungen?

    Der Nachtigalplatz und die Lüderitzstraße in Berlin-Wedding werden an diesem Freitag umbenannt. Die alten Namensgeber und Verfechter deutscher Kolonialpolitik Gustav Nachtigal und Adolf Lüderitz werden durch die Widerstandskämpfer Rudolf und Emily Duala Manga Bell sowie Cornelius Fredericks abgelöst. Aber was bringen Straßenumbenennungen eigentlich? Darüber sprechen wir mit Götz Aly, Historiker und Journalist.

  • Jens Balzer © IMAGO/Votos-Roland Owsnitzki
    IMAGO / Votos-Roland Owsnitzki

    Ein Kommentar von Jens Balzer 

    Deutschsein als Vorwurf

    Das Leben wird stetig teurer, besonders für Menschen mit kleinem und mittlerem Einkommen. Was tun? Wer soll das alles bezahlen? Manche Politiker fordern eine Vermögensabgabe, andere sind strikt dagegen, manche Journalisten auch - so zum Beispiel Ulf Poschardt, Chefredakteur der Welt-Gruppe.

  • Mit einem Banner mit der Aufschrift "Giffey: Klima-Volksentscheid am 12. Februar!" sowie Schildern und lauten Sprechchören stehen Aktivisten und Unterstützer von Campact vor Beginn der Berliner Senatssitzung vor dem Roten Rathaus © dpa/Lena Lachnit
    dpa/Lena Lachnit

    Aktuell 

    Volksentscheid über klimaneutrales Berlin ab 2030 kommt - nur wann?

    Eigentlich soll Berlin bis 2045 klimaneutral werden. Die Bürgerinitiative "Klimaneustart" will aber erreichen, das Berlin bereits bis 2030 diesen Status erreicht. Und für einen Volksentscheid zum Thema sind mehr als 260.000 Unterschriften zusammengekommen. Nötig waren rund 170.000 gültige Stimmen. Die Initiative plädiert für den Volksentscheid den Termin der wiederholten Berlin-Wahl am 12. Februar 2023. Mehr dazu von Jessamine Davis, der Sprecherin des Bündnis "Klimaneustart Berlin".

  • Märchenhütte im Monbijoupark © imago images/Bernd Friedel
    imago images/Bernd Friedel

    Theater 

    Monbijoupark: Die Märchenhütten sind zurück

    Drei Jahre lang waren die Märchenhütten im Monbijoupark geschlossen. Der Abriss drohte. Jetzt sind bis Jahresende viele Vorstellungen geplant.

Ungewollt schwanger in Deutschland © © ARD / Derek French / Staatsarchiv Bremen / Karl Edmund Schmidt
© ARD / Derek French / Staatsarchiv Bremen / Karl Edmund Schmidt

Highlights im Programm

Marius Müller-Westernhagen (r.) und Friedrich Dönhoff © radioeins/Knoblauch
radioeins/Knoblauch

Interview - Marius Müller-Westernhagen & Friedrich Dönhoff

Der deutsche Rock-Musiker Marius Müller-Westernhagen kann auf eine lange Geschichte und ein spannendes Leben zurückschauen. Geboren 1948 in Düsseldorf, spielte bereits als Kind in Fernseh- und Rundfunkproduktionen. Neben seiner Karriere als Schauspieler startete er schon früh erste Versuche als Musiker.

Ein Tag für den Iran
IMAGO/Stefan Trappe

Themenschwerpunkt - Ein Tag für den Iran

Seit 10 Wochen gehen im Iran Frauen und Menschen auf die Straße, um gegen das Unrechtsregime der Mullahs zu protestieren. Über die Sozialen Medien verbreiten sich Bilder von Frauen, die ohne Kopftuch durch die Straßen laufen, tanzen, singen. Das öffentlich zu tun. war und ist bis heute verboten. Die sogenannte Sittenpolizei geht nach wie vor immer wieder gewaltsam gegen die Demonstranten vor. Mehr als 370 - vor allem junge – Menschen sind laut Menschenrechtsorganisationen in den vergangenen Wochen bei brutalen Auseinandersetzungen mit den Sicherheitskräften gestorben. Doch der Kampf für Menschenrechte geht weiter – auch mit Unterstützung aus dem Ausland. In dem die Bilder von den Protesten, den Freiheitskämpfer*innen und den Opfern des Regimes öffentlich gemacht werden und über die Situation berichtet wird.

Am 24.11. gibt es auf Antrag von Deutschland und Island zudem eine Sondersitzung der Vereinten Nationen zu den Menschenrechtsverletzungen im Iran.

Die Weber
radioeins

Freitags | 10-13 Uhr - Die Weber - Das interaktive Format mit Katja Weber

In unserer unendlich komplexen Welt wissen alle Bescheid und sagen gern ungefragt, wo’s langgeht. Wo man hinschaut, überall und zu allem gibt es Expertinnen und Experten. Millionen Menschen sind die besseren Fußballtrainer, Paartherapeuten und Politikauskennerinnen. Nur Sie hat mal wieder keiner gefragt! Dabei sind Sie bestimmt auch ein Profi in einer ganz besonderen Disziplin des Alltags.

Kai Feldhaus und Marco Seiffert © radioeins/Marco Seiffert
radioeins/Marco Seiffert

Fußball WM in Katar - Die Stunde vor dem Anpfiff

radioeins-Kollege Marco Seiffert hat sich dem Journalisten Kai Feldhaus getroffen, der seit Jahrzehnten Fußball-Weltmeisterschaften mit Begeisterung vor Ort begleitet – und in Vorbereitung auf die Fußball-WM in Katar die Begeisterung verloren hat. Er hat mit nepalesischen Gastarbeitern gesprochen.

studioeins
radioeins/Jochen Saupe

Musik

World Record von Neil Young & Crazy Horse © Reprise
Reprise

Album der Woche - World Record von Neil Young & Crazy Horse

Neil Young und Crazy Horse haben ein Album für und über die Welt gemacht: "World Record" entstand in Zusammenarbeit mit einer weiteren Ikone: Rick Rubin, der zusammen mit Young produzierte. Die Aufnahmen fanden in Rubins Shangri-La-Studio in Malibu statt.

Naima Bock
El Hardwick

Naima Bock "Loungekonzert"

Die junge Musikerin hat starke interkulturelle Wurzeln. Ihre Mutter hat einen griechisch-britischen Background, der Vater kommt aus Brasilien und in Sao Paulo ist Naima Bock dann auch aufgewachsen.

Marius Müller-Westernhagen (r.) und Friedrich Dönhoff © radioeins/Knoblauch
radioeins/Knoblauch

Interview - Marius Müller-Westernhagen & Friedrich Dönhoff

Der deutsche Rock-Musiker Marius Müller-Westernhagen kann auf eine lange Geschichte und ein spannendes Leben zurückschauen. Geboren 1948 in Düsseldorf, spielte bereits als Kind in Fernseh- und Rundfunkproduktionen. Neben seiner Karriere als Schauspieler startete er schon früh erste Versuche als Musiker.

Sport

  • Mitspielen! - Das Arena Fußball-Tippspiel

    Sie haben das richtige Gespür und liegen immer – oder fast immer - richtig, wenn es um den Ausgang einer Bundesliga-Partie geht? Dann ist das radioeins-Tippspiel genau das Richtige für Sie. Und der beste Tipper oder die beste Tipperin nimmt einen tollen Gewinn mit nach Hause – natürlich nur, wenn Sie alle anderen im Tippen am Ende übertippt haben.

    Fußball-Bundesliga - Alle Spiele der Eisernen als Vollreportage auf radioeins.de und in der radioeins-App

    Sie lieben den 1. FC Union Berlin, können aber nicht live dabei sein, wenn die Eisernen auf dem Platz stehen? Wir schaffen Abhilfe, denn: wir übertragen alle Union-Spiele in der Bundesliga in voller Länge als Vollreportage auf radioeins.de und in der radioeins-App. Spannung pur. Live aus dem Stadion. 90 Minuten lang. Ein Muss für alle Fans der Köpenicker, wenn sie mal nicht im Stadion dabei sein können.

  • 1. FC Union Berlin - Unser Verein. Unser Rasen. Unser Radio.

    Unangepasst sein, anders als die Anderen – das gilt für den 1. FC Union Berlin genauso wie für radioeins. Auch in der vierten Bundesliga-Saison (2022/23) sind der Fußballverein und radioeins Medienpartner. radioeins begleitet die Eisernen journalistisch, in der Bundesliga, im DFB-Pokal und selbstverständlich in der Europa League.

  • ALBA Berlin - Spielberichte und Interviews

    Auch in der Saison 2022/23 wird radioeins wieder das Basketball Team von ALBA Berlin medial begleiten. Wird Alba den Meistertitel auch in dieser Saison verteidigen und wie werden sich die Albatrosse in der Euroleague schlagen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Podcasts

Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys © Steffen Jänicke/TV Spielfilm
Steffen Jänicke/TV Spielfilm

Podcast - Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys

Nicht alle alten weißen Männer sind doof. Okay, sie sind vielleicht kalk und auch welk - aber Oliver Kalkofe & Oliver Welke sind unterhaltsam, kritisch, witzig - und das nicht nur im Fernsehen.

Ab dem 19.09.2022 werden Kalkofe und Welke immer montags in diesem Podcast Aktuelles aus Fernsehen, Politik, Kultur und Gesellschaft sowie ihre Lieblingsthemen aus den 70er, 80er und 90er Jahren sezieren.

Sie werden das Gestern preisen und sich darüber lustig machen, sie werden das Heute reflektieren und einen Blick in die Zukunft wagen.

Die Hörerinnen und Hörer können und sollen die Themen mitbestimmen, die beiden haben schließlich wenig Zeit. Z.B. per Mail an kalkundwelk@radioeins.de

Schroeder & Somuncu
radioeins

Podcast - Boykottieren für Anfänger, Querdenker-Doku, Verschwörungstheorien

Zwei Titanen des gesprochenen Wortes haben sich zusammengeschlossen:

Florian Schroeder und Serdar Somuncu sind bekannt durch ihre Meinungsfreudigkeit bei radioeins und im rbb-Fernseh-Programm. Einzeln sind sie schon die Wucht, aber im Doppel und mit geballter Kraft unterziehen sie die politisch-gesellschaftliche Großwetterlage einer handfesten Analyse, die man so noch nie gehört hat. Dabei gehen die beiden Satiriker immer einen Schritt weiter als die anderen und denken einen Gedanken mehr. Denn mit der einen entscheidenden Frage, die so nie gestellt wurde, legen sie den Finger in die Wunde. Schroeder & Somuncu – das neue Dreamteam des Polittalks.

„Schroeder & Somuncu – Der Podcast“ wendet sich wöchentlich - immer dienstags - dem Wahnsinn der Republik und der ganzen Welt zu. Mit erbarmungsloser Härte wird bewertet, verspottet und abgeurteilt, was so alles schief gegangen ist in den vergangenen Tagen. Und manchmal - wenn es sein muss – wird auch gelobt. Politik, Promis, Sport, Boulevard – alles ist Thema. Aktuell, schnell und lustig.

„Schroeder & Somuncu“ - Ein Mainstream-Medien-Podcast, streng überwacht von der Bundesregierung unter direkter Anleitung von Bill Gates und einem Gremium von Virologen und Impffanatikern.

Podcast Bonnies Ranch
radioeins

Podcast - Aralverkehr

Hey Girls und hallo Gents, willkommen in der Gegenwart des Radios: "Bonnies Ranch". Das sind zwei Stunden Genie, nachhaltige Achtsamkeit und Streusel mit Thümi, die Pupe Stinker, und ihrem Bling Bling Sugar Daddy Dicki Wosch. 120 Minuten pure Emotion mit Sachlichkeit. Scheiß auf Wayne. Unsere Helden sind Stinki und Mr. T - The Body Wosch.

Podcast wach & wichtig
radioeins

Podcast - wach & wichtig

Der radioeins-Morgenpodcast "wach & wichtig" mit dem Host Florian Schroeder! Montags bis freitags steht Florian Schroeder parat, um am frühen Morgen alles Relevante aus Politik, Kultur und Gesellschaft zu besprechen, zu analysieren und zu kommentieren – und das à la Schroeder immer scharf und pointiert.

Wie kein anderer führt Schroeder Interviews, immer auf der Höhe des Geschehens, bestens recherchiert und mit einem Gefühl für das Wichtige. Täglich hat Schroeder einen prominenten Gast im Talk: er schaut hinter die Fassade, mischt sich ein, bohrt nach und schafft es immer, etwas mehr zu erfahren als gedacht.

Das bietet der radioeins-Podcast "wach & wichtig mit Florian Schroeder" um Punkt 7 Uhr morgens.

Podcast Hörbar Rust
radioeins

Podcast - Albrecht Schuch in der Hörbar Rust

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes. Zwei Stunden voller Musik und toller Geschichten - Promis privat in der Hörbar Rust - immer sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr. Die Highlights der jeweiligen Sendung können Sie hier downloaden.

Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Podcasts
radioeins

Alle radioeins Podcasts

Mit dem radioeins-Podcast-Angebot können Sie die wichtigsten Informationen einer Sendung anhören, wann immer Sie möchten - unabhängig von Zeit und Ort, egal ob am heimischen PC oder mit dem MP3-Player in Bus & Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder abends beim Joggen im Park.

Satire und Comedy

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Gartenhäcksler

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Gotti ist ein Roboter

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder! - Hand vor den Mund

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und nimmt das tagespolitische Geschehen auseinander.

Podcast Harald Martenstein
radioeins

Harald Martenstein - Über den Boykott der Fußball-WM

Viele wollen die WM in Katar boykottieren, indem sie nicht zuschauen. Für unseren Autor kommt das nicht infrage, wegen seines achtjährigen Sohns – und der Wissenschaft. Der Kult-Kolumnist Harald Martenstein macht sich in seiner Kolumne Gedanken um Nebensachen und Alltäglichkeiten ...

Podcast Elterntelefonate
radioeins

Elterntelefonate - Queen

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt es endlich auf radioeins.

Peter Zudeick - Der Wochenrückblick
radioeins

Nachgehakt - Der Wochenrückblick mit Peter Zudeick

Was waren die wichtigsten Themen? Worüber haben sich die Gemüter am meisten erhitzt? Wer hat sich am schlimmsten blamiert? Und auf wen könnten wir eigentlich verzichten? Peter Zudeick mit seiner ganz eigenen Bewertung.

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Mahnmal

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Protest gegen Katar

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Der Stretch-Limo-Fahrer

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Videos

  • Technischer Hinweis