Aktueller Titel
Livestream - radioeins live hören

-

Nächste Sendung:
Wahlraum © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Martin Hikel (SPD), Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln - Wahlwiederholung ist große Herausforderung für die Bezirksämter

Der Bezirksbürgermeister von Berlin Neukölln, Martin Hikel von der SPD, hat sich positiv geäußert, dass die Wiederholungswahl im Februar in Berlin gut laufen wird. Die Herausforderung für die Bezirksämter sei groß, aber machbar, sagte Hikel auf radioeins. Besonders weil man nun nur drei Monate Zeit habe. Pannen wie bei der letzten Wahl sollen vermieden werden, unter anderem durch mehr Kapazitäten.

Beiträge

RSS-Feed
  • Nachrichten © radioeins
    radioeins

    radioeins-Nachrichten, 04.12.2022 , 03:00Uhr

  • Eine Frau steht in Teheran während einer Demonstration nach dem Tod der 22-jährigen Mahsa Amini vor einem brennenden Autoreifen und zeigt das Victory-Zeichen © Uncredited/AP/dpa
    Uncredited/AP/dpa

    Aktivisten wollen Wirtschaft treffen 

    Gilda Sahebi über Proteste im Iran: "Das ganze Land scheint stillzustehen"

    Im Iran haben Aktivisten zu neuen landesweiten Protesten aufgerufen. Sie sollen drei Tage lang dauern. In Großstädten sollen viele Geschäfte geschlossen bleiben. Am Wochenende hatte die Führung in Teheran zum ersten Mal Zugeständnisse angekündigt. Unter anderem soll eine Polizei-Einheit aufgelöst werden, die bisher die Einhaltung der Kleiderordnung kontrolliert.

  • Podcast Harald Martenstein
    radioeins

    Harald Martenstein 

    Über Fernsehunterhaltung und die Kritik an Thomas Gottschalk

    Unser Autor findet: Mehr Thomas-Gottschalk-Attitüde würde dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk guttun. Dann wäre er nahbarer, weniger pädagogisch und einseitig.

  • Regenbogen-Kunstwerk am Bahnhof Alexanderplatz. (Bild: IMAGO / A. Friedrichs)
    IMAGO / A. Friedrichs

    Bericht zu trans- und homophober Gewalt in Berlin 

    Justizsenatorin Kreck: "Fast 90 Prozent, die queerfeindliche Taten erleben müssen, bringen das gar nicht zur Anzeige"

    Wie sicher leben queere Menschen in Berlin? Mit dieser Frage hat sich die Senatsverwaltung für Justiz, Vielfalt und Antidiskriminierung beschäftigt und dafür den "Monitoringbericht zu trans- und homophober Gewalt" in Auftrag gegeben. Ergebnis: Queere Menschen in Berlin leben immer unsicherer. Über den Bericht sprechen wir mit der Berliner Justizsenatorin Lena Kreck (Die Linke).

  • Die geheimste Erinnerung der Menschen von Mohamed Mbougar Sarr © Hanser
    Hanser

    Schöner Lesen 

    "Die geheimste Erinnerung der Menschen" von Mohamed Mbougar Sarr

    Die Buchhändler-Empfehlung am heutigen Montag ist "Die geheimste Erinnerung der Menschen" von Mohammed Mbougar Sarr. Mehr dazu von Maria-Christina Piwowarski aus der Buchhandlung "ocelot".

  • Fahrkartenautomat des Verkehrsverbundes Berlni-Brandenburg (VBB) © IMAGO/mix1
    IMAGO/mix1

    Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg 

    Neuer VBB-Fahrplan: Längere Züge, mehr Direktverbindungen und gemischte Gefühle

    Ab Sonntag gilt in Berlin und Brandenburg der neue Winterfahrplan des VBB. Gerade für Pendler*innen von und nach Berlin wird sich einiges auf den zentralen Strecken verbessern, aber auf dem Land vielerorts erstmal nicht. radioeins-Reporterin Amelie Ernst berichtet darüber.

  • Tropfen fällt in eine Kaffeetasse © imago images/Ikon Images
    imago images/Ikon Images

    Klimaminute 

    Kaffee-Kohle

    Mit Kaffee kann man Kohle machen. Davon soll möglichst viel im Herkunftsland bleiben und gute Qualität bringt mehr Geld. Die Kaffeebohnen wachsen aber nicht in einer Schote. Sie sind die Samen der Kaffeekirsche, umgeben von Schale und Fruchtfleisch.

  • Der Berliner Club Watergate an der Spree © imago images/Travel-Stock-Image
    imago images/Travel-Stock-Image

    Interview mit Leonie Gerner 

    Wie geht es der Berliner Clubkultur?

    Die Journalistin und DJ Leonie Gerner macht gemeinsam mit dem Music-Supervisor und Szene-Kenner Julian Krohn seit fast drei Jahren den "Feierkultur-Podcast" - ein Podcast über Berliner Clubs, Clubkultur und Clubbetreiber. Zum Jubiläum der 100. Folge machen wir mit ihr eine Bestandsaufnahme der Szene.

  • Podcast Soundcheck
    radioeins

    Soundcheck 

    Das musikalische Quartett

    Immer montags gibt es einen kurzen Rückblick auf die Soundcheck-Sendung vom letzten Freitag. Die Sendung im Zusammenschnitt können Sie hier nachhören...

  • Eine Bodycam ist während eines Pressetermins an der Schutzweste eines Streifenpolizisten befestigt © dpa/Soeren Stache
    dpa/Soeren Stache

    Berlin 

    Einsatz von Bodycams bei Einsatzkräften soll ausgeweitet werden

    Immer wieder werden Rettungs- und Einsatzkräfte in Berlin Opfer von körperlichen Angriffen. Um dem entgegenzuwirken gabe es zuletzt einen Testlauf mit am Körper zu tragenden Kameras, sogenannten Bodycams. Berlins Innensenatorin Iris Spranger (SPD) und Polizeipräsidentin Barbara Slowik wollen den Einsatz solcher Kameras ausweiten. Unser radioeins-Reporter David Donschen berichet.

  • Podcast Elterntelefonate
    radioeins

    Elterntelefonate 

    Kita

    Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt es endlich auf radioeins.

  • Szene aus dem Stück "Romeo und Julia". (Bild: Frank Hammerschmidt/Staatstheater Cottbus)
    Frank Hammerschmidt/Staatstheater Cottbus

    Premiere am Staatstheater Cottbus 

    Romeo und Julia im Hier und Jetzt

    Möglicherweise die größte Liebesgeschichte aller Zeiten: Romeo und Julia. Auch einer der bekanntesten Theaterstoffe der Welt. Am Samstag hat diese 400 Jahre alte Tragödie von William Shakespeare eine hochaktuelle Premiere gefeiert. Am Staatstheater Cottbus - unter der Regie des neuen Co-Schauspieldirektors Philipp Rosendahl.

  • Szene aus der Serie "The Patient". (Bild: Suzanne Tenner/FX)
    Suzanne Tenner/FX

    Favorit Serie 

    The Patient

    Der Psychotherapeut Alan Strausss versucht täglich Menschen zu helfen, dabei läuft sein eigenes nicht gerade perfekt. Doch dann tritt ein Patient in sein Leben, der alles verändert und der eine wahnwitzige Aufgabe für ihn hat. Davon erzählt die neue, zehnteilige Serie "The Patient“ auf Disney Plus. Unsere Serien-Expertin Anke Leweke hat sie gesehen.

  • Ohne Ehrenamtliche ist z.B. Tafelarbeit der Berliner Tafel undenkbar. Sie spenden ihre Zeit, ihr Wissen und ihre Leidenschaft für die gute Sache
    IMAGO / snapshot

    Stütze der Gesellschaft 

    Warum sich so viele Menschen ehrenamtlich engagieren

    Jeder dritte Einwohner in Deutschland engagiert sich ehrenamtlich, ohne dieses Engagement würden in vielen Bereiche kaum etwas funktionieren. Aber wo sind besonders viele Menschen aktiv? In welchen Bereichen fehlt es besonders an Ehrenamtlern? Welche wirtschaftliche Bedeutung hat das Ehrenamt? Welchen Problemen sehen sich Ehrenamtler gegenüber? Was müsste z. B. durch die Politik verbessert werden? Wir sprechen darüber mit Meltem Avci-Werning, Präsidentin des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen.

  • Salwa Houmsi trifft die Psychologin und Publizistin Marina Weisband in Münster © Radio Bremen und MDR/Kristin Siebert
    Radio Bremen und MDR/Kristin Siebert

    Einwanderungsgeschichte(n) 

    Unter Almans – Migrantische Geschichte(n)

    "Ich bin Salwa Houmsi. Berlinerin. Meine Familie ist eine von Millionen, denn Deutschland ist ein Einwanderungsland." Ein selbstbewusstes Statement. Salwa spricht mit Menschen, die in den letzten 70 Jahren nach Deutschland kamen, über ihre Hoffnungen und Enttäuschungen. Über Rassismus und Heimat. Die Serie erzählt Einwanderungsgeschichte aus BRD und DDR, aus der Nachkriegszeit, vom Mauerfall und von heute. Zu Wort kommen ausschließlich Menschen, die eine Migrationsbiografie haben. Mehr dazu von einer der Autor*innen - Yasemin Ergin.

  • Puzzle mit fehlendem Puzzleteil und der Aufschrift Biodiversität © imago images/Christian Ohde
    imago images/Christian Ohde

    COP15 

    UN-Konferenz zur Biodiversität in Montreal

    Erst Ägypten, jetzt Kanada: Die Welt-Klimakonferenz ist gerade mal zwei Wochen her, da beginnt der nächste große Gipfel: die Weltkonferenz für Biodiversität in Montreal. Auf der UN-Weltnaturkonferenz, die am 7. Dezember in Montreal beginnt, soll ein neues Abkommen zum Erhalt der biologischen Vielfalt verabschiedet werden. Wir sprechen darüber mit dem Biologen und Klimaforscher Prof. Dr. Hans-Otto Pörtner vom Alfred-Wegener-Institut.

  • Friedrich Küppersbusch © imago images/Reiner Zensen
    imago images/Reiner Zensen

    Kommentar von Friedrich Küppersbusch 

    Missbrauchsverbot: Strom- und Gaspreiserhöhungen müssen womöglich korrigiert werden

    In den Gesetzentwürfen zur Strom- und Gaspreisbremse gibt es ein Missbrauchsverbot. Demnach müssen Versorger gegenüber dem Kartellamt nachweisen, ob ihre Preiserhöhungen „sachlich gerechtfertigt“ sind. Das könnte für Kunden bedeuten, dass die angekündigten Preiserhöhungen noch nicht das letzte Wort sind. Tappen wir mit der Gas- und Strompreisbremse ins nächste Mitnahme-Näppfchen rein? Ein Kommentar von Friedrich Küppersbusch.

  • Bär & Bulle
    radioeins

    Wirtschaft 

    Gut & Börse

    Der Wirtschaftsjournalist Nicolas Lieven berichtet das Neueste von DAX, Dow Jones, NASDAQ und Co. - live im Schönen Morgen.

  • Podcast War schön jewesen
    radioeins

    War schön jewesen 

    Weihnachtsmarkt

    Geschichten aus der großen Stadt von Lea Streisand.

  • Bermudadreieck
    radioeins

    Bermudadreieck 

    Us And Them von Pink Floyd

    Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer*innen von radioeins.

  • Podcast Stimmt's?
    radioeins

    Wissen 

    Stimmt's, dass Faulheit ein Zeichen für Intelligenz ist?

    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Jim Avignon im Studio (Bildkombo) © radioeins
    radioeins

    Elektro Beats 

    Studiogast Jim Avignon + exklusives Konzert

    Die „elektro beats“- Ausgabe am 2.Adventssonntag offeriert ein ganz besonderes Special. Olaf Zimmermann erwartet als Studiogast den populären Maler, Illustrator, Streetart- Künstler und nicht zuletzt Musiker Jim Avignon. Unter seinem musikalischen Trademark Neoangin ist gerade das Album „Uncleared Sample Of Reality“ erschienen. Das wird ein Thema in der Sendung sein.

  • Hinweisschilder sollen Geisterfahrer davon abhalten, in die falsche Richtung zu steuern © imago/Manfred Segerer
    imago/Manfred Segerer

    Die Sonntagsfahrer 

    Achtung, Geisterfahrer!

    Die Sonntagsfahrer beschäftigen sich in dieser Woche mal wieder mit einer Hörerfrage: "Nehmen Geisterfahrten zu?" hat uns radioeins-Hörerin Conny gefragt. Darüber sprechen wir mit dem ADAC-Sprecher Andreas Hölzel. Von ihm möchten wir außerdem wissen, wie es überhaupt dazu kommt, dass jemand auf die falsche Spur fährt. Schließlich erklärt er, wie wir uns verhalten sollten, wenn uns ein Geisterfahrer entgegenkommt.

  • Die Sängerin Mieze Katz von Mia im März 2022 bei dem Friedenskonzert Sound Of Peace gegen den Krieg in der Ukraine am Brandenburger Tor.
    IMAGO / Future Image

    Das Mobilitätsgespräch 

    Unterwegs mit Mieze Katz

    Die Mitfahrerin an diesem Sonntag legt nur einen kleinen Zwischenstopp bei uns ein, denn sie tourt gerade mit ihrer Band MIA durch ganz Deutschland: Mieze Katz, Mitgründerin, Frontfrau und Sängerin der Berliner Band. Trotz der zahlreichen Tourneen hat sich Mieze Katz bis jetzt ganz ohne Führerschein durchgeschlagen. Wie sie stattdessen rumkommt und warum sie den Lappen trotzdem noch kriegen will, erzählt sie uns selbst.

  • Bremse an einem Fahrrad
    IMAGO / Shotshop

    Die Sonntagsfahrer 

    Das Fahrrad als Designobjekt

    Fahrräder sind praktisch, kein Zweifel. Sie bringen uns günstig und in der Stadt meist schnell von A nach B. Aber sie sind auch schön. Einige sehr sogar. Das findet auch Josef Straßer, der stellvertretende Direktor des Münchner Designmuseums "Die Neue Sammlung". Dort hat er eine Ausstellung kuratiert, die sich mit dem Fahrrad als Designobjekt beschäftigt. 70 Fahrräder werden dort ausgestellt, an denen die Designgeschichte des Fahrrads nachvollzogen werden kann.

  • Horst Evers
    rbb

    Horst Evers 

    Die Weihnachtslüge

    Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

  • Weihnachtsbäume © imago/Jacob Schröter
    imago/Jacob Schröter

    Weihnachtsbaum-Kultur im Wandel? 

    Wie halten es die Menschen in diesem Jahr mit Weihnachten

    Nur noch zwanzig Tage bis Heiligabend. Bis dahin wollen etwa 30 Millionen Fichten und Tannen ordnungsgemäß aufgestellt, mit Wasser versorgt und auch geschmückt sein. Jeder vierte, für den das fest ohne Baum undenkbar ist, stellt seinen Weihnachtsbaum schon Anfang Dezember auf, wenige Tage vor Heiligabend schaffen es dann nochmal 33 Prozent. Und direkt an Heiligabend hängen dann die letzten 12 Prozent Kugeln an den Baum. Wir sprachen mit Eberhard Hennecke, erster Vorsitzender Bundesverband der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger in Deutschland e.V.

  • Podcast Dr. Pops Tonstudio
    radioeins

    Dr. Pops Tonstudio 

    Sampeln, Covern, Interpolieren

    Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Comedy und Kabarett!

  • Bett mit gelber Bettdecke © IMAGO / agefotostock
    IMAGO / agefotostock

    Schöner hören - die Musik-Kolumne 

    Das Bett

    Die Welt dreht sich und Volker Düspohl hört Musik - egal, was er sieht, liest und erlebt. Ginge es nach ihm, hätte alles im Leben einen eigenen Soundtrack. Alles im Leben ist vielleicht ein bisschen viel, aber ein Thema pro Woche, das ist drin. Und er findet die passende Musik zu wirklich jedem Thema.

  • Eine Wasserspur zieht sich durch einen ausgetrockneten Boden
    IMAGO / fStop Images

    Klimaminute 

    Das Ende der Wüste?

    Wüstengebiete und Trockensavannen in Afrika könnten durch den Klimawandel schon bald feuchter und somit grüner werden. Das fanden Forschende des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung für die sogenannte Sahel-Zone heraus. Besonders entscheidend ist hierbei die Monsunzirkulation. Durch die globale Erwärmung werden die Winde verstärkt, die so tiefer in das Landesinnere dringen können.

Highlights im Programm

Marius Müller-Westernhagen (r.) und Friedrich Dönhoff © radioeins/Knoblauch
radioeins/Knoblauch

Interview - Marius Müller-Westernhagen & Friedrich Dönhoff

Der deutsche Rock-Musiker Marius Müller-Westernhagen kann auf eine lange Geschichte und ein spannendes Leben zurückschauen. Geboren 1948 in Düsseldorf, spielte bereits als Kind in Fernseh- und Rundfunkproduktionen. Neben seiner Karriere als Schauspieler startete er schon früh erste Versuche als Musiker.

Die radioeins Weihnachtsjukebox
radioeins/Kerstin Warnow

Gewinnen Sie die radioeins Uhr! - Die radioeins Weihnachtsjukebox

Endlich knarren sie wieder, die Türen der Adventskalender. Auch der radioeins Adventskalender ist bereits aufgestellt. In diesem Jahr haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und die radioeins Weihnachtsjukebox in das Studio geschleppt.

Ein Tag für den Iran
IMAGO/Stefan Trappe

Themenschwerpunkt - Ein Tag für den Iran

Seit 10 Wochen gehen im Iran Frauen und Menschen auf die Straße, um gegen das Unrechtsregime der Mullahs zu protestieren. Über die Sozialen Medien verbreiten sich Bilder von Frauen, die ohne Kopftuch durch die Straßen laufen, tanzen, singen. Das öffentlich zu tun. war und ist bis heute verboten. Die sogenannte Sittenpolizei geht nach wie vor immer wieder gewaltsam gegen die Demonstranten vor. Mehr als 370 - vor allem junge – Menschen sind laut Menschenrechtsorganisationen in den vergangenen Wochen bei brutalen Auseinandersetzungen mit den Sicherheitskräften gestorben. Doch der Kampf für Menschenrechte geht weiter – auch mit Unterstützung aus dem Ausland. In dem die Bilder von den Protesten, den Freiheitskämpfer*innen und den Opfern des Regimes öffentlich gemacht werden und über die Situation berichtet wird.

Am 24.11. gibt es auf Antrag von Deutschland und Island zudem eine Sondersitzung der Vereinten Nationen zu den Menschenrechtsverletzungen im Iran.

Ungewollt schwanger in Deutschland - Der Paragraf und ich
ARD

Projekt - Der Paragraf und Ich

Abtreibung ist in Deutschland immer noch rechtswidrig – nur unter wenigen Ausnahmen wie zum Beispiel medizinischen Gründen oder einer Vergewaltigung darf eine Schwangerschaft beendet werden. Das hat Auswirkungen auf Schwangere, aber auch auf Ärztinnen und Ärzte. Für sie alle hat der Paragraf 218 eine Bedeutung.

Annahstasia
Pressefoto

Musik

Kel Tinariwen von Tinariwen
Wedge

Experience - Tinariwen "Kel Tinariwen"

Tinariwen, den Könige des Tuareg Rocks aus der Sahara, machen zur Zeit offenbar eine kreative Pause, in der sie Platten aus ihrem Archiv wieder veröffentlichen, oder auch mal Alben, die noch nie als Vinyl oder CD erschienen sind, sondern auf Cassette, wie „Kel Tinariwen“ im Jahr 1992, also ganz zu Beginn ihrer Karriere.

Sport

  • Mitspielen! - Das Arena Fußball-Tippspiel

    Sie haben das richtige Gespür und liegen immer – oder fast immer - richtig, wenn es um den Ausgang einer Bundesliga-Partie geht? Dann ist das radioeins-Tippspiel genau das Richtige für Sie. Und der beste Tipper oder die beste Tipperin nimmt einen tollen Gewinn mit nach Hause – natürlich nur, wenn Sie alle anderen im Tippen am Ende übertippt haben.

    Fußball-Bundesliga - Alle Spiele der Eisernen als Vollreportage auf radioeins.de und in der radioeins-App

    Sie lieben den 1. FC Union Berlin, können aber nicht live dabei sein, wenn die Eisernen auf dem Platz stehen? Wir schaffen Abhilfe, denn: wir übertragen alle Union-Spiele in der Bundesliga in voller Länge als Vollreportage auf radioeins.de und in der radioeins-App. Spannung pur. Live aus dem Stadion. 90 Minuten lang. Ein Muss für alle Fans der Köpenicker, wenn sie mal nicht im Stadion dabei sein können.

  • 1. FC Union Berlin - Unser Verein. Unser Rasen. Unser Radio.

    Unangepasst sein, anders als die Anderen – das gilt für den 1. FC Union Berlin genauso wie für radioeins. Auch in der vierten Bundesliga-Saison (2022/23) sind der Fußballverein und radioeins Medienpartner. radioeins begleitet die Eisernen journalistisch, in der Bundesliga, im DFB-Pokal und selbstverständlich in der Europa League.

  • ALBA Berlin - Spielberichte und Interviews

    Auch in der Saison 2022/23 wird radioeins wieder das Basketball Team von ALBA Berlin medial begleiten. Wird Alba den Meistertitel auch in dieser Saison verteidigen und wie werden sich die Albatrosse in der Euroleague schlagen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Podcasts

Podcast Ferngespräche
radioeins

Podcast - Polen

Einmal im Monat bittet radioeins-Moderator Holger Klein Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt zum Gespräch. Wofür im täglichen Nachrichtengeschäft oft keine Zeit ist, wird hier ausführlich besprochen:

Was lief in den vergangenen Jahren in Venezuela schief, dass das Land heute so in der Krise steckt? Welche Ziele verfolgt die chinesischen Regierung mit dem Ausbau der neuen Seidenstraße? Welche Chancen und Hoffnungen haben die Menschen im Sudan nach dem Sturz der Militärregierung? Wie lebt es sich auf einem Hausboot im durchgentrifizierten London? Und was hat das schließlich alles mit uns in Deutschland und in Berlin-Brandenburg zu tun?

Hintergründe, Zusammenhänge, Entwicklungen... Holger Klein lässt Expertinnen und Experten über ihre Korrespondentenregionen zu Wort kommen. Erkenntnisreich, überraschend und immer unterhaltsam.

Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys © Steffen Jänicke/TV Spielfilm
Steffen Jänicke/TV Spielfilm

Podcast - Kalk & Welk - Die fabelhaften Boomer Boys

Nicht alle alten weißen Männer sind doof. Okay, sie sind vielleicht kalk und auch welk - aber Oliver Kalkofe & Oliver Welke sind unterhaltsam, kritisch, witzig - und das nicht nur im Fernsehen.

Ab dem 19.09.2022 werden Kalkofe und Welke immer montags in diesem Podcast Aktuelles aus Fernsehen, Politik, Kultur und Gesellschaft sowie ihre Lieblingsthemen aus den 70er, 80er und 90er Jahren sezieren.

Sie werden das Gestern preisen und sich darüber lustig machen, sie werden das Heute reflektieren und einen Blick in die Zukunft wagen.

Die Hörerinnen und Hörer können und sollen die Themen mitbestimmen, die beiden haben schließlich wenig Zeit. Z.B. per Mail an kalkundwelk@radioeins.de

Podcast Hörbar Rust
radioeins

Podcast - Fabian Rommel in der Hörbar Rust

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes. Zwei Stunden voller Musik und toller Geschichten - Promis privat in der Hörbar Rust - immer sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr. Die Highlights der jeweiligen Sendung können Sie hier downloaden.

Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Podcast Bonnies Ranch
radioeins

Podcast - Kacke oder Mousse au Chocolat?

Hey Girls und hallo Gents, willkommen in der Gegenwart des Radios: "Bonnies Ranch". Das sind zwei Stunden Genie, nachhaltige Achtsamkeit und Streusel mit Thümi, die Pupe Stinker, und ihrem Bling Bling Sugar Daddy Dicki Wosch. 120 Minuten pure Emotion mit Sachlichkeit. Scheiß auf Wayne. Unsere Helden sind Stinki und Mr. T - The Body Wosch.

Podcast wach & wichtig
radioeins

Podcast - wach & wichtig

Der radioeins-Morgenpodcast "wach & wichtig" mit dem Host Florian Schroeder! Montags bis freitags steht Florian Schroeder parat, um am frühen Morgen alles Relevante aus Politik, Kultur und Gesellschaft zu besprechen, zu analysieren und zu kommentieren – und das à la Schroeder immer scharf und pointiert.

Wie kein anderer führt Schroeder Interviews, immer auf der Höhe des Geschehens, bestens recherchiert und mit einem Gefühl für das Wichtige. Täglich hat Schroeder einen prominenten Gast im Talk: er schaut hinter die Fassade, mischt sich ein, bohrt nach und schafft es immer, etwas mehr zu erfahren als gedacht.

Das bietet der radioeins-Podcast "wach & wichtig mit Florian Schroeder" um Punkt 7 Uhr morgens.

Podcasts
radioeins

Alle radioeins Podcasts

Mit dem radioeins-Podcast-Angebot können Sie die wichtigsten Informationen einer Sendung anhören, wann immer Sie möchten - unabhängig von Zeit und Ort, egal ob am heimischen PC oder mit dem MP3-Player in Bus & Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder abends beim Joggen im Park.

Satire und Comedy

Podcast Elterntelefonate
radioeins

Elterntelefonate - Kita

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt es endlich auf radioeins.

Peter Zudeick - Der Wochenrückblick
radioeins

Nachgehakt - Der Wochenrückblick mit Peter Zudeick

Was waren die wichtigsten Themen? Worüber haben sich die Gemüter am meisten erhitzt? Wer hat sich am schlimmsten blamiert? Und auf wen könnten wir eigentlich verzichten? Peter Zudeick mit seiner ganz eigenen Bewertung.

Horst Evers
radioeins

Horst Evers - Weihnachtsmarkt

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, unerhofften Abenteuern und erstaunlichen Einsichten nur so wimmelt.

Wischmeyers Schwarzbuch
radioeins

Wischmeyers Schwarzbuch - Gartenhäcksler

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube. Ein fünfter apokalyptischer Reiter.

Podcast Tiere streicheln Menschen
radioeins

Tiere streicheln Menschen - Gotti ist ein Roboter

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Podcast Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder! - Hand vor den Mund

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und nimmt das tagespolitische Geschehen auseinander.

Podcast Harald Martenstein
radioeins

Harald Martenstein - Über den Boykott der Fußball-WM

Viele wollen die WM in Katar boykottieren, indem sie nicht zuschauen. Für unseren Autor kommt das nicht infrage, wegen seines achtjährigen Sohns – und der Wissenschaft. Der Kult-Kolumnist Harald Martenstein macht sich in seiner Kolumne Gedanken um Nebensachen und Alltäglichkeiten ...

Podcast Elterntelefonate
radioeins

Elterntelefonate - Queen

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen muss er oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz telefonieren. Dabei unterhalten sie sich zum Beispiel über seine brotlose Kunst, die politische Grundstimmung im Lande und die Konsistenz von Gummibärchen. Die Mitschnitte dieser tiefgründigen Konversation der Generationen gibt es endlich auf radioeins.

Videos

  • Aktuelle Events

  • Technischer Hinweis