Die Weber

Die Weber
radioeins

Das interaktive Format mit Katja Weber

In unserer unendlich komplexen Welt wissen alle Bescheid und sagen gern ungefragt, wo’s langgeht. Wo man hinschaut, überall und zu allem gibt es Expertinnen und Experten. Millionen Menschen sind die besseren Fußballtrainer, Paartherapeuten und Politikauskennerinnen. Nur Sie hat mal wieder keiner gefragt!

Nächste Sendung

Pakete im Amazon-Logistikzentrum in Brieselang © radioeins
radioeins

Die WEBER am 24.09.2021

Immer Ärger mit den Paketlieferdiensten?

Geschichten aus dem Versandhandel.

60 Kilo Hundefutter ohne Aufzug in den 5. Stock tragen, das dritte Paar Sneaker in der nächsten Größe zustellen und sich Beschimpfungen anhören, weil man die Straße und den Gehweg blockiert - Paketzusteller*innen arbeiten nicht nur an der körperlichen Belastungsgrenze, sondern werden auch nervlich stark strapaziert. Die Arbeitsbedingungen sind schlecht und der Verdienst oft nicht besser, unbezahlte Überstunden dafür umso wahrscheinlicher. Diese prekären Anstellungsverhältnisse der großen Lieferdienste sind den meisten Verbraucher*innen bekannt und trotzdem:
 
Jeder kennt den Frust über das Paket, das woanders liegt, obwohl man doch zu Hause war und schon aufs Klingeln gewartet hat - schließlich sind die Lieferfahrzeuge oft online zu verfolgen, GPS sei Dank!
 
Sind die Zuliefererdienste überlastet? Sind die Arbeitsbedingungen zu schlecht, so dass Personalmangel herrscht? Oder sind die Bestellenden vielleicht einfach zu verwöhnt und zu bequem? Wie sehen das Paket-Zusteller*innen und Paket-Besteller*innen? Und: welche Lösungsvorschläge gibt es?
 
Wir möchten Ihre Erfahrungen auf beiden Seiten des Bestellvorgangs hören, teilen Sie ihre Paketstories auf unseren Socialmedia-Kanälen, unter: dieweber@radioeins.de und am Freitag, den 24.09. 10-13 Uhr in "Die Weber - mitreden mit Katja Weber" auf radioeins.de
 
 

Die WEBER

Katja Weber © rbb/Jenny Sieboldt
rbb/Jenny Sieboldt

Das interaktive Format mit Katja Weber

DIE WEBER

Die Sendung DIE WEBER läuft immer freitags von 10 bis 13 Uhr auf radioeins. Die Auftaktsendung gibt es am 10. September zu hören.
 
In unserer unendlich komplexen Welt wissen alle Bescheid und sagen gern ungefragt, wo’s langgeht. Wo man hinschaut, überall und zu allem gibt es Expertinnen und Experten. Millionen Menschen sind die besseren Fußballtrainer, Paartherapeuten und Politikauskennerinnen. Nur Sie hat mal wieder keiner gefragt! Dabei sind Sie bestimmt auch ein Profi in einer ganz besonderen Disziplin des Alltags.
 
Jetzt sind Sie dran: Welches Thema finden Sie relevant, ein Thema, das vielleicht in der üblichen Berichterstattung untergeht? Wir machen daraus eine dreistündige Show und diskutieren mit Ihnen über das, was Sie im Alltag erleben und beobachten, was Sie stört, und welche Verbesserungen und Reformen Sie sich im Großen und im Kleinen wünschen.
 
Was haben Sie erlebt mit Paketdiensten, die nur ihre Karten einwerfen? Beschleicht Sie manchmal das Gefühl, die digitale Welt macht nicht klüger, sondern dumm, und wenn ja, woran merken Sie das? Wie denken Sie über Ihr eigenes Alter nach – und welche Konsequenzen ergeben sich schon jetzt daraus für Sie? Wie gleichberechtigt geht es in Ihrer Familie zu, was die täglichen Pflichten angeht? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht und welche Empfehlungen können Sie weitergeben?
 
Schicken Sie uns Ihre Anregungen, Erlebnisse und Erfahrungen zu Themen, die Sie in Ihrem Alltag beschäftigen. Schreiben Sie uns, was Sie erlebt haben. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Erlebnisse in der Sendung teilen wollen.
 
Mailadresse: dieweber@radioeins.de

Zum Nachhören

Schwangere Frau mit Putzeimer © IMAGO / photothek
IMAGO / photothek
Anzahl der Audiobeiträge4

Die WEBER am 17.09.2021

Gerechte Arbeitsteilung in Familien: eine Utopie?

Mann zieht die Reifen auf, Frau denkt an den Rest. Fußballtraining, Waschen, Kochen, Einkaufen… Warum bleibt noch immer die meiste Familienarbeit an den Frauen hängen? Wie kann es eine gerechtere Arbeitsteilung in der Familie geben? [mehr]

Schwangere Frau mit Putzeimer © IMAGO / photothek
IMAGO / photothek
Download (mp3, 62 MB)
Ein Mann mit seinem Smartphone © imago images/Science Photo Library
imago images/Science Photo Library
Anzahl der Audiobeiträge3

Die WEBER am 10.09.2021

Digitaler Rausch – Macht mich mein Smartphone dumm?

Früher verwendete man noch seinen gesunden Menschenverstand, heute landen Menschen mit dem Navigationsgerät in der Pampa. Keine Aktion geht mehr ohne Smartphone, das Wissen ist ausgelagert, dafür verwenden wir die meiste Zeit für Klatsch und Tratsch in den sozialen Medien. Werden wir alle immer blöder dabei? [mehr]

Ein Mann mit seinem Smartphone © imago images/Science Photo Library
imago images/Science Photo Library
Download (mp3, 57 MB)