Hörbar Rust

Podcast: Hörbar Rust
radioeins

Der Promi-Talk

Wer zu Bettina Rust kommt, bringt Musik mit. Und wer die eigene Sammlung im Gepäck hat, hat auch die dazu passenden Geschichten nicht vergessen. Zwei Stunden voller Musik und Geschichten aus dem Leben eines prominenten Gastes...

19.01.2020

Ina Weisse

Tja, was nur soll man tun, wenn schon allein ihre bloße Erscheinung einige Journalisten zu hypnotisieren scheint, „Hitchcock hätte seine Freude an ihr gehabt“, heißt es da, ein anderes Mal, sie sei „gebenedeit unter den Weibern“. Dabei wirkt die Schauspielerin und Regisseurin in keinem Moment so, als würde sie es darauf anlegen, besondere Aufmerksamkeit zu generieren. Fast meint man, die gebürtige West-Berlinerin sei in ihrer Zurückhaltung komplett aus dieser wuseligen Selbstdarstellungszeit gefallen...

12.01.2020

Inga Humpe

Bettina Rust zusammen mit Inga Humpe © radioeins
radioeins

Mein lieber Herr Gesangsverein - es gehört schon was dazu, so lange als Musikerin erfolgreich zu sein: 40 Jahre nämlich. Und das in einer Branche, die unverändert von Männern dominiert wird. Hupps, stimmt, trifft ja auf die meisten Branchen zu. Muss ja nicht so bleiben. Inga Humpe durchlief als Sängerin die unterschiedlichsten Stationen, Punk, erst Punk mit den Neonbabies, dann Pink mit Bambi, es gab DÖF, Humpe & Humpe, also immer wieder auch die Zusammenarbeit mit ihrer Schwester Annette. Seit 1999 singt und komponiert und textet sie fest und leuchtend an der Seite von Tommi Eckhart als ...

05.01.2020

Sascha Disselkamp

Sascha Disselkamp in der Hörbar Rust
radioeins/Celik

Er stammt aus dem ost-westfälischen Rheda-Wiedenbrück, einem kleinen katholischen Ort zwischen Hamm und Bielefeld, wo man gut und gern aufwächst, bestimmt. Es sei denn, man trägt plötzlich etwas Wildes in sich, das dort nicht ausgelebt werden kann. Disselkamp fand dieses Wilde mit 17 in Berlin: Punkrock mit allem Drum und Dran. Er schmiss die Schule und zog in die damalige Mauerstadt. Dort lebte der heute 55-Jährige in einem besetzten Haus, spielte in einer Punkband und stand plötzlich in der Hauptrolle des Kinofilms „Die Heartbreakers“ vor der Kamera. Disselkamp hatte sich eindeutig für ...

radioeins/Celik
Download (mp3, 77 MB)
29.12.2019

Dr. Jenny de la Torre Castro

Jenny de la Torre Castro © Celik
Celik

Jenny de la Torre Castro, 65, Ärztin & Gründerin des Obdachlosenzentrums. Das Mädchen wächst in den peruanischen Anden auf. Als sich die Familie im akuten Fall mit den Nachbarn um den einzigen Arzt weit und breit streiten muss, entschließt sich Jenny, selbst einmal Ärztin zu werden. Und wirklich: Sie studiert Medizin und jobbt fleißig, um sich die viel zu teuren Bücher leisten zu können. Die junge Frau bewirbt sich erfolgreich um ein Stipendium für die DDR, lässt sich an der Charité zur Chirurgin ausbilden und bekommt ein Kind. Zurück in Peru wird ihr Abschluss nicht anerkannt - absurd. ...

22.12.2019

Max Raabe

Max Raabe © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Nicht unter einem kleinen, grünen Kaktus, nicht als Sohn einer Veronika und schon gar nicht im Lenz kam er zur Welt. Im Winter war es, im westfälischen Lünen. Ein guter Junge: Chorknabe, Messdiener, Pfadfinder. Wahrscheinlich fiel halb Lünen in Ohnmacht, als der Junge später dann doch vom Gymnasium flog. Wer hätte damals gedacht, dass dieser Raabe eines Tages in Carl Orffs "Carmina Burana" den Solisten geben würde? Oder 2005 erstmals in der New Yorker Carnegie Hall auftritt? Das ist allerdings selbst denjenigen nicht unbedingt bekannt, die Max Raabes Weg als Musiker etwas genauer ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 76 MB)
15.12.2019

Harald Krassnitzer

Harald Krassnitzer
ARD/ORF/Thomas Ramstorfer

Kurz bevor das Jahr die Biege macht, fügen wir unserer Hymne an Österreich noch eine weitere Strophe hinzu. Krassnitzer wuchs im Salzburger Land auf. Ein guter Start ins Leben, solide, bescheiden und möglicherweise von einer versteckten Sehnsucht begleitet, die sich zu erkennen gab, als der Teenager erstmalig mit Theater in Berührung kam und auf einer Bühne stand. Theater! Ein freier Raum, in dem er sich sofort zu bewegen wusste, auch wenn vor der Ausbildung und ersten Engagements noch eine Ausbildung zum Speditionskaufmann stand. Der heute 59-Jährige hatte das Glück, in höchst ...

ARD/ORF/Thomas Ramstorfer
Download (mp3, 76 MB)
08.12.2019

Dirk Stermann

Dirk Stermann © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

Dirk Stermann, 54, Radiomoderator, Kabarettist & Autor 2019 wird in die Hörbar-Chronik eingehen als das Jahr, in dem wir uns die schönsten Perlen Österreichs in die Sendung laden durften. Das charmante Nachbarland bescherte uns - und es ist noch gar nicht lange her - die Schriftstellerin Erika Pluhar, den Schauspieler Tobias Moretti und den Musiker Marco Michael Wanda. Zudem taucht in unserem unsichtbaren Wunschbriefkasten seit Jahren der Name „Dirk Stermann“ auf.

radioeins/Saupe
Download (mp3, 75 MB)
01.12.2019

Elen

Elen © radioeins
radioeins

Vor vielen Jahren beschrieb der Tagesspiegel einen Auftritt unseres heutigen Gastes mal mit den Worten „Die Kinder tanzen, die Mütter weinen“. Das klingt ja erstmal ein bisschen irritierend. Nun muss man dazu wissen, dass Elen, mit vollständigem Namen, Elen de Jong, lange als Straßenmusikerin gearbeitet hat. Lange und erfolgreich, auch wenn die Kriterien für diesen Erfolg wohl sehr subjektiv sind. Die 30jährige nimmt einen langen Anlauf und scheint sich auf ihren Instinkt verlassen zu können, denn es gab durchaus spektakuläre Phasen in ihrem Leben, die sie nicht aus der Ruhe brachten. Der ...

24.11.2019

Christoph Amend

Christoph Amend
Celik

Christoph Amend, 45, Chefredakteur der Zeit. Oft sind es ja Verletzungen, die in unserem Leben plötzlich alle Weichen vollkommen neu stellen. Gebrochenes Herz, gebrochener Fuß - in Amends Fall war es die Wachstumsfuge, die Probleme machte. Bis dato war der Junge ein super Fußballspieler: Kreis-, Bezirks-, Hessenauswahl. Einer Profikarriere stand nichts mehr im Weg oder zumindest waren ebendiese Weichen dafür gestellt. Ein Unfall - und alles musste neu gedacht werden. Der Junge konzentrierte sich erst auf Musik, dann vermehrt auf den Journalismus und wurde schließlich doch noch so eine Art ...

17.11.2019

Ulrike Folkerts

Bettina Rust zusammen mit Ulrike Folkerts © radioeins
radioeins

Froh kann sie sein und zufrieden, ist sie auch, aber Tapferkeit spielt eben auch eine Rolle, wenn die immergleichen Fragen lauten: Na, wie lange wollen Sie denn den Tatort noch machen? Frau Folkerts, welche Parallelen sehen Sie zwischen sich und Lena Odenthal? Herzlichen Glückwunsch zur 25. Folge. Herzlichen Glückwunsch zu 25 Jahren. Inzwischen sind es gar 30. Lena und Ulrike, die sich den Körper unseres heutigen Gastes teilen, sind längst im Frieden mit der Situation. Auch wenn die Boulevardpresse voraussichtlich nach Ausstrahlung der Jubiläums-Episode heute Abend ausflippen wird. Mal ...

10.11.2019

Corinna Harfouch

Corinna Harfouch in der Hörbar Rust
radioeins/Celik

Wie kleine Vögel fliegen die immergleichen Adjektive um sie herum: Als „geheimnisvoll“ gilt die Schauspielerin, als „unnahbar“ und „eigenwillig“. Gut, das mit der Eigenwilligkeit stimmt eindeutig und dazu kann man sie nur beglückwünschen. Denn es ist eine Leistung, über 40 Jahre in diesem Metier tätig zu sein, ohne von Eitelkeit oder Resignation weggespült zu werden. Als eines von vier Kindern wuchs sie im sächsischen Großenhain auf, ließ sich zur Schauspielerin ausbilden und bekam unmittelbar die ersten Rollen am Theater, bald auch bei der Defa. Heiner Müller, Fritz Marquardt, Frank ...

radioeins/Celik
Download (mp3, 72 MB)
03.11.2019

Max Herre

Max Herre zu Gast bei Bettina Rust
radoeins/Herre

Es gibt so viele gute deutschsprachige Bands und Interpreten heute und in der jungen Vergangenheit, dass man sich gar nicht mehr vorstellen kann, wie mau es musikalisch mal um dieses Land hier stand. Nach dem deutschen New Wave und der Neuen Deutschen Welle: Wüste. Leere. Aber dann kamen sie, die Ableger der sogenannten Hamburger Schule oder Bands wie die Fantastischen Vier und: Freundeskreis aus Stuttgart. Ihr Frontmann Max Herre blieb im kollektiven Gedächtnis haften. Hervorragende Songs entstanden, jeder von uns kennt „A-N-N-A“, das Lied, bei dem Herre seine zukünftige Frau Joy ...

radoeins/Herre
Download (mp3, 70 MB)
27.10.2019

Nilz Bokelberg

Nilz Bokelberg © radioeins/Schuster

Nils Bokelberg, 43, Fernsehmoderator, Autor & Podcaster Erst gab es die Musik, dann erfand jemand das Fernsehen und irgendwann erfand jemand das Musikfernsehen. Und plötzlich war vieles anders und alles schien möglich. Durch MTV und VIVA verschob sich die musikalische Wahrnehmung weit mehr als nur einer Generation und die VJs, die damaligen Moderatoren, wurden als Identifikationsfiguren gefeiert. Nils Bokelberg war eine davon. Der gebürtige Bonner stand mit 17 erstmalig vor der Kamera, 1993 war das, und irgendwie hat er die mediale Blase bis heute nicht verlassen, auch wenn es seinen ...