Harald Martenstein

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Der Kult-Kolumnist Harald Martenstein macht sich in seiner Kolumne Gedanken um Nebensachen und Alltäglichkeiten.

 
 
 

21.06.2021

Über Bibliotheken und das Aussortieren von Büchern

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Die neue Wohnung bietet endlich Platz für eine Bibliothek. Aber einige Bücher müssen trotzdem aussortiert werden. Nur: Nach welchen Kriterien geht man dabei vor?

Über Bibliotheken und das Aussortieren von Büchern

Die neue Wohnung bietet endlich Platz für eine Bibliothek. Aber einige Bücher müssen trotzdem aussortiert werden. Nur: Nach welchen Kriterien ...

radioeins
Download (mp3, 5 MB)
14.06.2021

Mathematik und Vanillepudding

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

In Mathematik war Harald Martenstein eher schwach. Deshalb begrüßt er politische Alternativen zu diesem Schulfach. Immer mehr Menschen halten Mathematik für ein zu bekämpfendes Symbol weißer Vorherrschaft. Die Doktorandin Brittany Marshall aus Chicago scheint kurzfristig eine Art Greta Thunberg dieser Bewegung gewesen zu sein, inzwischen ist ihr Twitter-Account gelöscht. Berühmt wurde ihr Zitat: "Die Idee von 2 + 2 = 4 hat kulturelle Gründe." Dass Millionen von Schülern seit Jahrhunderten bei der Aufgabenstellung "2 + 2" das Ergebnis "4" für alternativlos hielten, sei eine Folge von ...

Mathematik und Vanillepudding

In Mathematik war Harald Martenstein eher schwach. Deshalb begrüßt er politische Alternativen zu diesem Schulfach. Immer mehr Menschen halten ...

radioeins
Download (mp3, 5 MB)
07.06.2021

Von wütenden Möbelpackern und dem Verschwinden von Aufstiegschancen

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Beim Einzug in die neue Wohnung fiel Harald Martenstein unter den Möbelpackern ein Mann besonders auf. Anders als die meisten seiner Kollegen wirkte er unfreundlich. Blickkontakt vermied er. Versuche, mit ihm ins Gespräch zu kommen, blockte er ab. Der Mann war um die fünfzig, tätowiert und kahlköpfig. Er lebte, so viel erfuhr Harald Martenstein immerhin, in einer Vorstadtgegend. Ost-Berlin, mit Hochhäusern. Einige der anderen Packer waren Aushilfskräfte, die mit diesem Job vielleicht eine vorübergehende Notlage überbrückten.

Von wütenden Möbelpackern und dem Verschwinden von Aufstiegschancen

Beim Einzug in die neue Wohnung fiel Harald Martenstein unter den Möbelpackern ein Mann besonders auf. Anders als die meisten seiner Kollegen ...

radioeins
Download (mp3, 5 MB)
17.05.2021

Heino goes Hetze

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Der Sänger Heino kündigt einen "deutschen Liederabend" an – und ein Veranstalter sieht darin "Hetze". Das ist dann doch eine ziemlich weit gehende Definition.

Heino goes Hetze

Der Sänger Heino kündigt einen "deutschen Liederabend" an – und ein Veranstalter sieht darin "Hetze". Das ist dann doch eine ziemlich weit ...

radioeins
Download (mp3, 5 MB)
10.05.2021

Illegale Partys für Ungeküsste

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Mit den Corona-Regeln ist der erste Kuss unvereinbar. Für Teenager ist die Sehnsucht groß. Klar, dass sie illegal feiern.

Illegale Partys für Ungeküsste

Mit den Corona-Regeln ist der erste Kuss unvereinbar. Für Teenager ist die Sehnsucht groß. Klar, dass sie illegal feiern.

radioeins
Download (mp3, 5 MB)
03.05.2021

Gerechte Sprache

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Harald Martenstein fragte eine französische Bekannte, wie "Lockdown" auf Französisch heißt. In Frankreich werden Anglizismen ungern verwendet. Es heißt "le confinement", was die Bekannte mit "das Eingesperrtsein" übersetzte. Harald Martenstein hat daraufhin "Lockdown" in weiteren Sprachen nachgeschlagen.

Gerechte Sprache

Harald Martenstein fragte eine französische Bekannte, wie "Lockdown" auf Französisch heißt. In Frankreich werden Anglizismen ungern verwendet. Es ...

radioeins
Download (mp3, 5 MB)
26.04.2021

Über neue Lockdown-Arten und die Hoffnung, die zuletzt gestorben ist

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Endlich geimpft! Nur ändert sich am täglichen Leben dadurch wenig. Man ist vermutlich gut beraten, wenn man nichts mehr glaubt und nichts mehr erwartet.

Über neue Lockdown-Arten und die Hoffnung, die zuletzt gestorben ist

Endlich geimpft! Nur ändert sich am täglichen Leben dadurch wenig. Man ist vermutlich gut beraten, wenn man nichts mehr glaubt und nichts mehr ...

radioeins
Download (mp3, 5 MB)
19.04.2021

Wiederholungen

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Wörter mehrfach in einem Satz zu verwenden, wird schon Kindern in der Grundschule abtrainiert. Dabei liegt darin ein großes Stilmittel, das sogar Martin Luther einsetzte.

Wiederholungen

Wörter mehrfach in einem Satz zu verwenden, wird schon Kindern in der Grundschule abtrainiert. Dabei liegt darin ein großes Stilmittel, das sogar ...

radioeins
Download (mp3, 4 MB)
12.04.2021

Über sich rasch vermehrende Problemwörter

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

In Berlin möchte Bettina Jarasch von den Grünen Regierende Bürgermeisterin werden. Auf der Parteitagsbühne wurde sie gefragt, was sie als Kind werden wollte. Sie sagte: "Indianerhäuptling!" Dieser Berufswunsch schien perfekt zu ihrer Kandidatur zu passen. Sie wollte also schon früh eine Führungsposition, zudem in einem typischen Männerberuf, Häuptling. Dieser Berufswunsch schien perfekt zu ihrer Kandidatur zu passen. Sie wollte also schon früh eine Führungsposition, zudem in einem typischen Männerberuf, Häuptling. Ihr war aber nicht klar, dass "Indianer" inzwischen eines der sich mit ...

Über sich rasch vermehrende Problemwörter

In Berlin möchte Bettina Jarasch von den Grünen Regierende Bürgermeisterin werden. Auf der Parteitagsbühne wurde sie gefragt, was sie als Kind ...

radioeins
Download (mp3, 5 MB)
29.03.2021

Der Versuch, sich impfen zu lassen, und Abstand auf dem Schulhof

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Da ist man alt und krank genug, um bald beim Impfen dranzukommen. Und dann klappt nichts, aber auch gar nichts. Stattdessen gibt es neue Regeln.

Der Versuch, sich impfen zu lassen, und Abstand auf dem Schulhof

Da ist man alt und krank genug, um bald beim Impfen dranzukommen. Und dann klappt nichts, aber auch gar nichts. Stattdessen gibt es neue Regeln.

radioeins
Download (mp3, 4 MB)
22.03.2021

Über den Kampf um mehr Sensibilität

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Kürzlich gab es Streit zwischen der SPD-Ikone Wolfgang Thierse und seiner Vorsitzenden Saskia Esken. Er findet die Identitätspolitik (muss man dieses Wort immer noch erklären?) nicht ganz so gut wie sie. Der Kampf um mehr Sensibilität wird währenddessen an immer mehr Fronten geführt. Die Tierschutzorganisation Peta hat jetzt dazu aufgerufen, auch Tiere nicht länger verbal herabzusetzen. Unsere Sprache, heißt es bei Peta, sei durchzogen von "Redewendungen, die Gewalt an Tieren verherrlichen". Dies sei ethisch nicht vertretbar. Die Tierschützer denken dabei an so brutale Formulierungen wie ...

Über den Kampf um mehr Sensibilität

Kürzlich gab es Streit zwischen der SPD-Ikone Wolfgang Thierse und seiner Vorsitzenden Saskia Esken. Er findet die Identitätspolitik (muss man ...

radioeins
Download (mp3, 5 MB)
15.03.2021

Cancel-Culture: Mein Sohn will sein Krümelmonster zurück

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Wenn die für ihre Keksleidenschaft bekannte Figur aus der „Sesamstraße“ plötzlich Salat anpreist: Ist auch das charismatische Krümelmonster ein Opfer der Cancel-Culture? Harald Martenstein über Shakespeare, verletzte Gefühle und eine Enttäuschung mit dem Krümelmonster.

Cancel-Culture: Mein Sohn will sein Krümelmonster zurück

Wenn die für ihre Keksleidenschaft bekannte Figur aus der „Sesamstraße“ plötzlich Salat anpreist: Ist auch das charismatische Krümelmonster ein ...

radioeins
Download (mp3, 5 MB)
01.03.2021

Liebesgeschichten und Flugzeuge in Corona-Zeiten

Podcast: Harald Martenstein
radioeins

Die Landbevölkerung des Jahres 1820 hat, glaubt Harald Martenstein, gar nicht so viel anders gelebt als er im Lockdown. Abgesehen vom Internet. Tagsüber Arbeit, hin und wieder ein Gang zum Krämer, abends kochen und im Kreise der Lieben herumsitzen. Fertig. Ging auch.

Liebesgeschichten und Flugzeuge in Corona-Zeiten

Die Landbevölkerung des Jahres 1820 hat, glaubt Harald Martenstein, gar nicht so viel anders gelebt als er im Lockdown. Abgesehen vom Internet. ...

radioeins
Download (mp3, 5 MB)