Podcast Die Literaturagenten
radioeins
22.05.2022

Der Räuber Hotzenplotz, die Kleine Hexe, Krabat

Podcast Die Literaturagenten
radioeins

Kinderbuchfiguren, die weltweit bekannt sind. Kindheit und Jugend ihres Schöpfers Otfried Preußler waren bisher weitgehend unbekannt - u.a. die Jahre, die er in Kriegsgefangenschaft verbracht hat. Der Germanist Carsten Gansel hat in russichen Archiven Dokumente dazu gefunden. Außerdem in der Sendung: Ein Gedichtband über das Gletscher-Schmelzen in Island und der neue Roman von Katharina Hacker über oberirdische und unterirdische Gäste | Bücher und Themen der Ausgabe: Carsten Gansel über "Kind einer schwierigen Zeit. Otfried Preußlers frühe Jahre", Verlag Galiani Berlin // Steinunn ...

Der Räuber Hotzenplotz, die Kleine Hexe, Krabat

Kinderbuchfiguren, die weltweit bekannt sind. Kindheit und Jugend ihres Schöpfers Otfried Preußler waren bisher weitgehend unbekannt - u.a. die ...

radioeins
Download (mp3, 64 MB)
08.05.2022

Vom Sinn des Lebens bis zu den Neandertalern

Podcast Die Literaturagenten
radioeins

Diesmal bohren die Literaturagenten dicke Bretter: Von der Frage nach dem Sinn des Lebens gehen wir zurück bis zu den Neandertalern! Christian Uhle hat fast sieben Jahre lang über einer Frage gebrütet. Wir stellen sein Buch "Wozu das alles?" vor, das in dieser Woche unser "Favorit Buch" bei radioeins ist. Der isländisch-deutsche Schriftsteller und Übersetzer Kristof Magnusson stellt das Debüt der aus Russland emigrierten deutschen Mennonitin Elina Penner "Nachtbeeren" vor. Außerdem gratulieren wir der Schriftstellerin und Aktivistin Annika Reich zum fünften Geburtstag des von ihr ins ...

Vom Sinn des Lebens bis zu den Neandertalern

Diesmal bohren die Literaturagenten dicke Bretter: Von der Frage nach dem Sinn des Lebens gehen wir zurück bis zu den Neandertalern! Christian ...

radioeins
Download (mp3, 53 MB)
24.04.2022

Bücherfrühling, Emmanuel Carrère u.a.

Podcast Die Literaturagenten
radioeins

Bücherfrühling // Emmanuel Carrère: „Yoga“ // Romanreihe „Catherine“ von Juliette Benzoni // Viktor Schklowski „Zoo. Briefe nicht über Liebe, oder Die Dritte Heloise“ // „Die rote Herzogin“ von Svetlana Lavochkina // radioeins Bücherliste // Stine Pilgaard „Meter pro Sekunde“ // Björn Kern "Kein Vater Kein Land"

Bücherfrühling, Emmanuel Carrère u.a.

Bücherfrühling // Emmanuel Carrère: „Yoga“ // Romanreihe „Catherine“ von Juliette Benzoni // Viktor Schklowski „Zoo. Briefe nicht über Liebe, ...

radioeins
Download (mp3, 68 MB)
17.04.2022

Über singuläre und ungeduldige Frauen

Podcast Die Literaturagenten
radioeins

"Erst seit ich nicht mehr Teil eines Paares bin, gab es kaum mehr einen Tag, an dem ich mich allein gelassen fühlte", schreibt die Berliner Autorin Katja Kullmann in ihrem neuen Buch "Die singuläre Frau", in dem sie sehr persönlich und pointiert erzählt, was das Leben ohne Begleitung ausmacht, wieso Begriffe wie Single oder alleinstehende Frauen ausgedient haben und wieso den Solistinnen die Zukunft gehört. Weitere Gäste und Bücher der Sendung: Dota Kerr hat ihr erstes Kinderbuch geschrieben "Clarissa und ich" // Djaïli Amadou Amal über ihren Roman "Die ungeduldigen Frauen" // Thomas ...

Über singuläre und ungeduldige Frauen

"Erst seit ich nicht mehr Teil eines Paares bin, gab es kaum mehr einen Tag, an dem ich mich allein gelassen fühlte", schreibt die Berliner ...

radioeins
Download (mp3, 58 MB)
10.04.2022

"Der Morgenstern" von Karl Ove Knausgård uvm.

Der Morgenstern von Karl Ove Knausgård
Luchterhand

Arnes Frau hat psychische Probleme – doch statt ihr zu helfen, betrinkt Arne sich lieber mit einem Nachbarn. Die Pfarrerin Katherine behauptet gegenüber ihrem Mann, das Flugzeug verpasst zu haben. Tatsächlich will sie allein im Hotel darüber nachdenken, ihn zu verlassen. Dem Erzieher Emil fällt ein Kind beim Winkeln auf den Boden, landet auf dem Kopf. Emil erzählt niemandem etwas davon, obwohl er befürchtet, das Kind habe sich verletzt. Das sind nur einige der Figuren, die in Karl Ove Knausgards Roman „Der Morgenstern“ in ihre allzu menschlichen Sorgen verstrickt sind, als die Welt sich ...

"Der Morgenstern" von Karl Ove Knausgård uvm.

Arnes Frau hat psychische Probleme – doch statt ihr zu helfen, betrinkt Arne sich lieber mit einem Nachbarn. Die Pfarrerin Katherine behauptet ...

Luchterhand
Download (mp3, 51 MB)
03.04.2022

Brandenburger Buchfenster, "Öl und Bienen" und Kurt Cobain über "Das Parfüm"

Podcast Die Literaturagenten
radioeins

Die Literaturagenten sprechen mit dem Autor Torsten Schulz über sein neues Buch "Öl und Bienen" und erfahren von Initiator Hans Jörg Rafalski mehr über das "Brandenburger Buchfenster", welches Buchhandlungen und Verlage zusammenbringt. Darüber hinaus Themen der Sendung; Reinhard Kaiser-Mühleckers "Wilderer", Albrecht Selges "Luyanta", Catherine Meurisses "Nami und das Meer" und Kurt Cobain über "Das Parfum" von Patrick Süskind.

Brandenburger Buchfenster, "Öl und Bienen" und Kurt Cobain über "Das Parfüm"

Die Literaturagenten sprechen mit dem Autor Torsten Schulz über sein neues Buch "Öl und Bienen" und erfahren von Initiator Hans Jörg Rafalski ...

radioeins
Download (mp3, 54 MB)
13.03.2022

Lucy Fricke, Natascha Brown und Abdulrazak Gurnah

Podcast Die Literaturagenten
radioeins

Was kann Diplomatie ausrichten? Diese Frage stellt sich Lucy Fricke in ihrem neuen Roman "Die Diplomatin" // Favorit Buch: Natascha Brown: "Zusammenkunft" // Wirkungstreffer: Ralf Nestmeyer (Vizepräsident des deutschen PEN-Zentrums) empfiehlt das Buch des UNO-Sonderberichterstatters für Folter Niels Melzer: "Der Fall Julian Assange" // Rezension: Thomas Böhm über Abdulrazak Gurnah: "Ferne Gestade" // Autorinnen sind auch nur Leserinnen: Annett Gröschner über Nino Haratischwili "Das mangelnde Licht" // Die radioeins-Bücherliste wird kommentiert von Thomas Gralla (Buchlokal, Berlin-Pankow)

Lucy Fricke, Natascha Brown und Abdulrazak Gurnah

Was kann Diplomatie ausrichten? Diese Frage stellt sich Lucy Fricke in ihrem neuen Roman "Die Diplomatin" // Favorit Buch: Natascha Brown: ...

radioeins
Download (mp3, 62 MB)
06.03.2022

Müll. Dschinns, die Ungeduldigen

Podcast Die Literaturagenten
radioeins

Mit Band 6 wollte Wolf Haas seine schwarzhumorige Kult-Krimi-Serie um Kommissar Brenner einstellen. Gerade ist Band 9 mit dem Titel "Müll" erschienen – Wolf Haas erzählt warum. Weitere Gäste und Bücher der Sendung: Fatma Aydemir, die ihren Roman „Dschinns“ vorstellt, PEN-Vizepräsident Ralf Nestmeyer im Gespräch über Solidaritäts-Aktionen des PEN für ukrainische Autor:innen, Gesa Ufer über Véronique Olmi "Die Ungelduldigen", Gregor Sander über Anthony Doerrs „Wolkenkuckucksland“, und der Autor Hendrik Bolz empfiehlt Peter Richter "89/90". Die radioeins-Bücherliste kommentiert von Elvira ...

Müll. Dschinns, die Ungeduldigen

Mit Band 6 wollte Wolf Haas seine schwarzhumorige Kult-Krimi-Serie um Kommissar Brenner einstellen. Gerade ist Band 9 mit dem Titel "Müll" ...

radioeins
Download (mp3, 61 MB)
27.02.2022

"Zukunftsmusik", "Kein Anderer", "Zum Paradies"

Podcast Die Literaturagenten
radioeins

„Wir haben übrigens denselben Vater“. Nach einer Lesung richtet eine unbekannte Frau diesen Satz an die Autorin Julia Schoch - so entstand der Roman „Biographie einer Frau“, den die Literaturagenten heute vorstellen. Dazu zwei Ausflüge nach Hawaii und ein Gespräch mit Katharina Poladjan, deren Roman „Zukunftsmusik“ für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert ist. Julia Schoch „Biographie einer Frau“ // Katerina Poladjan „Zukunftsmusik“ // Emmanuel Carrère „Alles ist wahr“ // R. Kikuo Johnson „Kein Anderer“ // Hanya Yanagihara „Zum Paradies“ (plus Hörbuch).

"Zukunftsmusik", "Kein Anderer", "Zum Paradies"

„Wir haben übrigens denselben Vater“. Nach einer Lesung richtet eine unbekannte Frau diesen Satz an die Autorin Julia Schoch - so entstand der ...

radioeins
Download (mp3, 64 MB)
20.02.2022

Orhan Pamuk, Popup-Buchmesse und „Kleine Grausamkeiten“

Podcast Die Literaturagenten
radioeins

Die Literaturagenten beschäftigen sich mit erhellenden Fiktionen: Einem Buch mit 20 Texten über eine „Welt, in der Frauen das Sagen haben“ und dem neuen Roman von Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk über eine historische Pestepidemie – ein Buch, das uns anders auf die Gegenwart blicken lässt. Tanja Raich „Das Paradies ist weiblich - 20 Einladungen in eine Welt, in der Frauen das Sagen haben“, Verlag Kein & Aber // Orhan Pamuk „Die Nächte der Pest“, dt.v. Gerhard Meier, Carl Hanser Verlag // Hörbuch zu „Die Nächte der Pest“, erschienen im Hörverlag, gelesen von Thomas Loibl und ...

Orhan Pamuk, Popup-Buchmesse und „Kleine Grausamkeiten“

Die Literaturagenten beschäftigen sich mit erhellenden Fiktionen: Einem Buch mit 20 Texten über eine „Welt, in der Frauen das Sagen haben“ und ...

radioeins
Download (mp3, 60 MB)
13.02.2022

„Der Held vom Bahnhof Friedrichstrasse“

Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße von Maxim Leo
Kiepenheuer & Witsch

Ein Mann, der durch das Umstellen einer Weiche die größte Massenflucht in der Geschichte der DDR ermöglicht hat – mit Maxim Leo spricht in der Sendung über seine Idee zu seiner neuen Geschichte. Außerdem in der Sendung: Ein Gespräch mit Gregor Sander, der eine Petition gestartet hat, damit die Leipziger Buchmesse doch noch stattfindet. | Bücherliste und Themen: Interview mit Aufbau-Lektorin Friederike Schilbach über Tove Ditlevsens Roman „Gesichter“, Maxim Leos „Der Held vom Bahnhof Friedrichstrasse“, Gregor Sander zu seiner Petition „Macht die Buchmesse auf! Wir wollen lesen“, die ...

„Der Held vom Bahnhof Friedrichstrasse“

Ein Mann, der durch das Umstellen einer Weiche die größte Massenflucht in der Geschichte der DDR ermöglicht hat – mit Maxim Leo spricht in der ...

Kiepenheuer & Witsch
Download (mp3, 71 MB)
06.02.2022

"Nullerjahre", "Mein Privatbesitz" und Literaturgottesdienste

Nullerjahre von Hendrik Bolz © Kiepenheuer&Witsch
Kiepenheuer&Witsch

Gäste der Sendung sind diesmal der Sänger der Band "Zugezogen Maskulin", die hierzulande noch wenig bekannte Titanin der amerikanischen Gegenwartsliteratur, Mary Ruefle, und ein Pfarrer, der regelmäßig Gottesdienste mit literarischen Werken wie z.B. Christian Kracht gestaltet. | Bücherliste und Themen: Hendrik Bolz, Sänger von "Zugezogen Maskulin", im Gespräch über sein Buch "Nullerjahre", Mary Ruefles "Mein Privatbesitz", Kristof Magnusson über Volker Kitz' "Konzentration", Thomas Böhm über Abud Saaed "Die ganze Geschichte". Außerdem gibt es die radioeins-Bücherliste, kommentiert von ...

"Nullerjahre", "Mein Privatbesitz" und Literaturgottesdienste

Gäste der Sendung sind diesmal der Sänger der Band "Zugezogen Maskulin", die hierzulande noch wenig bekannte Titanin der amerikanischen ...

Kiepenheuer&Witsch
Download (mp3, 59 MB)
30.01.2022

Bernardine Evaristo: Manifesto - Warum ich niemals aufgebe

Bernardine Evaristo: Manifesto. Warum ich niemals aufgebe
Klett-Cotta

Für ihren Roman "Mädchen, Frau, etc." erhielt die bis dahin hierzulande weitgehend unbekannte britische Schriftstellerin Bernardine Evaristo im Jahr 2019 den renommierten Booker-Preis. Das Buch, geschrieben in Versen, erzählt die Geschichte von zwölf schwarzen Frauen und wurde ein weltweiter Erfolg. Bernardine Evaristos neues Buch ist eine Autobiographie mit dem Titel "Manifesto – Warum ich niemals aufgebe" und beschreibt den lebenslangen Kampf einer Autorin, um ihren eigenen Stil und den internationalen Durchbruch. // Weitere Themen und Bücher der Sendung: Natalia Ginzburgs ...

Bernardine Evaristo: Manifesto - Warum ich niemals aufgebe

Für ihren Roman "Mädchen, Frau, etc." erhielt die bis dahin hierzulande weitgehend unbekannte britische Schriftstellerin Bernardine Evaristo im ...

Klett-Cotta
Download (mp3, 65 MB)