Radio-News

Radioskala eines Röhrerundfunkempfängers, 1952 © Maximilian Schönherr, CC
Maximilian Schönherr, CC

Medienmagazin

Wo bleibt mein Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft hat die ARD? Warum ist Privatfunk so, wie er ist?
Haben Zeitungen eine Zukunft? Ist das Internet für alle da?

Antworten gibt's im Medienmagazin. Ein MUSS für alle Beitragszahler! [mehr]

01.09.2020

Für Flüchtlinge

Voice of America setzt Rohingya-Sendungen fort

VOA, Rohingya Broadcast
voabangla.com

Die Voice of America setzt ihre 2019 gestarteten Sendungen in der Rohingya-Sprache weiter fort. Das könnte übersehen werden, da es dafür keinen gesonderten Internetauftritt gibt und die Sendungen auch nicht mehr auf Kurzwelle laufen. [mehr]

30.08.2020

Kurzwelle

Versuchssendungen aus Komsomolsk am Amur

Lawrentija, Tschukotka
Ansgar Walk, CC-BY-SA

Seit 2019 gibt es einen weiteren Anlauf, zur flächendeckenden Hörfunkversorgung in Sibirien auf die Kurzwelle zurückzugreifen, diesmal ganz modern in digitaler Form. Mehr als reine Strahlungsversuche sind dabei bislang allerdings nicht herumgekommen. [mehr]

29.08.2020

Sendungen nach Kuba

Radio República auch direkt aus den USA

Radio República
radiorepublica.us

Seit anderthalb Jahrzehnten wird ein in den USA produziertes Radio República über Kurzwellenanlagen im Ausland nach Kuba abgestrahlt. Nun kam noch eine ergänzende Übertragung aus den USA selbst hinzu. [mehr]

26.08.2020

Schritt für Schritt

Bulgarische Mittelwellenmasten verschwinden

Kap Kaliakra, 2011
CameliaTWU, CC

In Bulgarien ist der Mittelwellenrundfunk zwar noch nicht völlig beendet, beschränkt sich seit 2015 aber auf einen einzigen Sender. Die anderen Sendeanlagen verschwinden nach und nach aus der Landschaft. [mehr]

25.08.2020

Kurzwelle

Ralph Gordon Stair ungerührt auf Sendung

Ralph Gordon Stair
https://www.youtube.com/watch?v=odpwJv0LGhM

Weiter in großem, von den Zeitläuften völlig unberührt bleibendem Umfang ausgestrahlt wird das Programm des Sektenführers Ralph Gordon Stair. Die Sendepartner insbesondere in den USA scheint nicht weiter zu stören, welches Image sie damit der Hörfunkplattform Kurzwelle insgesamt anheften. [mehr]