Radio-News

Radioskala eines Röhrerundfunkempfängers, 1952 © Maximilian Schönherr, CC
Maximilian Schönherr, CC

Medienmagazin

Wo bleibt mein Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft hat die ARD? Warum ist Privatfunk so, wie er ist?
Haben Zeitungen eine Zukunft? Ist das Internet für alle da?

Antworten gibt's im Medienmagazin. Ein MUSS für alle Beitragszahler! [mehr]

14.01.2020

USA

Kontroverse um Iran-Programm der Voice of America

„Wenn die USA die mittelalterlichen iranischen Gesetze hätten, wäre dieses Element des korrupten Systems hingerichtet worden.“
twitter.com/Javanmardi75

Die in Somalia geborene Abgeordnete des Repräsentantenhauses, Ilhan Omar, ist erneut aus der Iran-Redaktion der VOA attackiert worden. Diesmal ging es darum, wie eine Mitwirkende in verschiedenen Experteninterviews als „iranisch-amerikanische Journalistin“ angekündigt wurde, ohne die VOA zu nennen. [mehr]

14.01.2020

USA

Funkstille um Kurzwellenstation WMLK

WMLK

Eigentlich sollte die 2017 abgebrannte Kurzwellenstation WMLK im US-Bundesstaat Pennsylvania seit Herbst 2018 mit neuer Technik in einem neuen Gebäude wieder auf Sendung sein. Daraus ist auch zum Beginn des Jahres 2020 nichts geworden. [mehr]

13.01.2020

Mittelwelle

Senderabschaltungen bei der BBC

Sender Occombe
Crispin Purdye, CC-BY-SA

Nachdem Talksport sein bisher 29 Standorte umfassendes Mittelwellennetz um sieben unwirtschaftliche Kleinsender kürzt, folgt ein nächster Rückzugsschritt der BBC, die einige ihrer Kleinmittelwellen bereits zuvor aufgegeben hat. Bis Juni sollen hier nun weitere 18 Sender von Lokalradios sowie von BBC Scotland und BBC Wales entfallen. [mehr]

12.01.2020

Kurzwelle

TWR ohne Chinesisch, Mongolisch und Vietnamesisch

Sender Grigoriopol, Pridnestrowje

Zum 9. Januar 2020 hat Trans World Radio offenbar seine terrestrischen Hörfunksendungen in Chinesisch, Mongolisch und Vietnamesisch eingestellt sowie die Sendezeit für englische Programme in Asien gekürzt. Das geht aus Daten der internationalen Kurzwellen-Frequenzplanung hervor. [mehr]

11.01.2020

Personalie

Leiter von BBC Persian wechselt zu Iran International

Iran International
Iran International

Der bisherige Leiter des Iran-Programms der BBC, Sadeq Saba, ist zu Iran International gewechselt. Die Zeitung „Evening Standard“ zitiert ihn mit einer Äußerung zum Bericht des „Guardian“ über die Geldgeber des Senders. [mehr]