radioeins Filmarchiv

radioeins Filmarchiv: Ein Mann hält ein Filmband bzw. eine Filmrolle © dpa

Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Film zu klein, kein Kino zu stickig und kein Festivalteppich zu rot. Ob neu im Kino, frisch auf DVD oder Blu-ray gepresst oder einfach ein alter Klassiker - Hier finden Sie seine Film-Rezensionen.

15.02.2018

Kino King Knut Elstermann

Filmtipps vom 15. Februar

Kino King Knut Elstermann
radioeins/Saupe

Black Panther // Shape of Water – Das Flüstern des Wassers // Alles Geld der Welt [mehr]

15.02.2018

Action

Black Panther

Chadwick Boseman und Lupita Nyong'o in Black Panther
Marvel

Es ist ohne Frage ein filmhistorisches Ereignis: Mit Chadwick Boseman als Black Panther betritt zum ersten Mal ein schwarzer Superhero in einer Hauptrolle die Bildfläche. Regisseur Ryan Coogler lässt uns teilhaben am inneren Ringen des neuen Königs von Wakanda um die Idee seiner Herrschaft. Dabei ist „Black Panther“ kein makelloser Film, der Einstieg erscheint zäh, die etwas überladene Handlung schlingert zeitweise haltlos herum. Doch die dramaturgischen Schwächen verblassen hinter den sehr glaubhaften, differenzierten Figuren – vor allem die Frauen sind sehr stark - und angesichts des ... [mehr]

15.02.2018

Thriller

Alles Geld der Welt

Originaltitel: All The Money In The World

Christopher Plummer in Alles Geld der Welt
TOBIS Film

Im Sommer 1973 wurde der Enkel des Multimilliardärs Getty in Italien entführt - ein spektakulärer Fall, bei dem sich der Großvater lange weigerte, das Lösegeld zu zahlen. Die Mutter (sehr emotional: Michelle Williams) kämpfte wie eine Löwin um ihren Sohn. Christopher Plummer, der die Figur des geizigen Opas vom herausgeschnittenen Kevin Spacey spielt, zeichnet ein eindringliches Bild dieses Mannes, eines Gefangenen in seiner eigenen Welt, erkaltet, unberechenbar. Besonders erschütternd aber erscheint in diesem klugen und sehr spannenden Film über die düstere Macht des Reichtums, mit ... [mehr]

15.02.2018

Fantasy

Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers

Originaltitel: The Shape of Water

Sally Hawkins in Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers
20th Century Fox

In der Zeit des Kalten Krieges und der allgemeinen Paranoia arbeitet die stumme Elisa, zart und anrührend von Sally Hawkins gespielt, in einem geheimen Labor als Putzkraft. In einem Wasserbehälter wird ein merkwürdiges Amphibienwesen für grausame Experimente angeliefert, zu der nur Elissa ein Vertrauen aufbauen kann, das in eine ungewöhnliche Liebesgeschichte mündet. Regisseur Guillermo del Tero („Hellboy“) erweist sich auch in diesem Film wieder als ein Zauberer, der uns mit Wärme und Eleganz in seine fantastische Welt einlädt. In diesem wunderschönen Märchen wird überaus originell das ... [mehr]

08.02.2018

Kino King Knut Elstermann

Filmtipps vom 8. Februar

Filmtipps von Knut Elstermann am 8. Februar
radioeins/Saupe

Dinky Sinky // Wind River // Freiheit  [mehr]

08.02.2018

Komödie

Dinky Sinky

Till Firit und Katrin Röver in Dinky Sinky
Zorro Film

Frida, eine Frau Mitte 30, wünscht sich ein Kind, mehr noch, sie ist geradezu besessen davon. Ihr gesamtes Leben ist darauf ausgerichtet. Ihren Partner hat sie inzwischen verloren, was die Erfüllung des Wunsches naturgemäß erschwert. In diesem sehenswerten Debütfilm von Mareille Klein gehen wir mit der Heldin, sehr überzeugend mit selbstquälerischer Leidenschaft von Katrin Röver gespielt, durch alle Phasen und durch alle Möglichkeiten einer gewollten Schwangerschafts-Anbahnung, teilen ihreTräume und ihre Verzweiflung und verstehen doch auch, wie lähmend sich eine solche einseitige ... [mehr]

08.02.2018

Thriller

Wind River

Elizabeth Olsen in Wind River
Metropolitan FilmExport

Im Indianerreservat „Wind River“ in Wyoming wird eine tote junge Frau im Schnee liegend gefunden, barfuß, missbraucht. Die unerfahrene FBI-Agentin Jane Banner (Elizabeth Olsen) übernimmt den mysteriösen Fall und bittet den einheimischen Wildhüter Cory Lambert (Jeremy Renner) um Hilfe. Für den Mann rührt der Fall schmerzlich an das Trauma der Ermordung seiner eigenen Tochter. Regisseur und Drehbuchautor Taylor Sheridan inszeniert diesen Thriller über frauenfeindliche Gewalt, Rassismus und die soziale Misere in den Reservaten als spannungsvolles, intensives Western-Drama, in dem die ... [mehr]

08.02.2018

Drama

Freiheit

Johanna Wokalek in Freiheit
Film Kino Text

Dieser Film von Jan Speckenbach erzählt sehr sensibel von einem Tabu. Eine Mutter verlässt die Familie. Mit seinen glänzenden Darstellern, Johanna Wokalek und Hans-Jochen Wagner spielt der Regisseur in drei Kapiteln das schwer Vorstellbare durch. Er zeigt uns das neue Leben der Frau fern der Familie, die Versuche von Mann und Kindern, ohne sie auszukommen, und zum letzten Abend der Gemeinsamkeit. Mit großer Ernsthaftigkeit, sehr stimmig und genau, aber niemals verurteilend, lädt der eindringliche Film den Zuschauer ein, selbst darüber nachzudenken, warum das Verhalten der Mutter so ... [mehr]

01.02.2018

Kino King Knut Elstermann

Filmtipps vom 1. Februar

Knut Elstermanns Filmtipps
radioeins

Licht // Der seidene Faden // Das Leben ist ein Fest [mehr]

01.02.2018

Drama

Der seidene Faden

Originaltitel: Phantom Thread

Der seidene Faden (Bild: Daniel Day-Lewis, Vicky Krieps) © Universal Pictures International France
Universal Pictures International France

Reynold Woodcock war im London der 50er Jahre ein Modezar. Seine häusliche Scheinwelt brach zusammen als der hypersensible Künstler heiratet und sich mit der Gattin (Vicky Krieps) einen bizarren Kampf um Dominanz liefert. Paul Thomas Anderson hat wieder mit dem großen Daniel Day-Lewis („There Will Be Blood“) gedreht, die Ausstattung ist unendlich elegant, dennoch befriedigt dieser Film nicht ganz: Durch die schöne Oberfläche dringt das Drama niemals durch, die erhoffte Intensität verliert sich in seidigen, wallenden Stoffbahnen, die durchweg unsympathischen Figuren bleiben kalt und ... [mehr]