Bücherarchiv

Bücherarchiv: Oberlausitzische Bibliothek der Wissenschaften in Görlitz © dpa

Hier laufen die Fäden zusammen. Alle auf radioeins besprochenen Bücher landen in diesem Archiv. Viel Spaß beim stöbern!

30.05.2022

Schöner Lesen

"City on Fire" von Don Winslow

"City on Fire" von Don Winslow
HarperCollins

Die Buchhändler*innen-Empfehlung am heutigen Montag ist "City on fire" von Don Winslow. [mehr]

30.05.2022

"Milde Gaben" von Donna Leon

Milche Gaben Donna Leon
Diogenes

Elisabetta Foscarini, Jugendfreundin von Brunetti und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Ob Brunetti verdeckt ermitteln könne, wer die Familie ihrer Tochter bedroht? Konkrete Tathinweise fehlen. Wer sollte auch einer Tierärztin Böses wollen und einem Buchhalter, der für eine wohltätige Stiftung gearbeitet hat? Schon will Brunetti das Ganze als übertriebene mütterliche Sorge abtun, da kommt es zu einem Überfall, der menschliche Abgründe offenbart. [mehr]

29.05.2022

Die Literaturagenten

Ein Mann sein von Nicole Krauss © Rowohlt Buchverlag
Rowohlt Buchverlag

Alle Welt kennt E.T.A. Hoffmann, der vor 200 Jahren in Berlin verstarb. Aber wer kennt seinen Freund Julius Eduard Hitzig, der Hoffmann überhaupt erst zur Schriftstellerei überredete? Die Literaturagenten widmen sich dieser Freundschaft - und der Kurzgeschichtensammlung von Nicole Krauss "Ein Mann sein". [mehr]

23.05.2022

Schöner Lesen

"Der große Fehler" von Jonathan Lee

Der große Fehler
Diogenes

Die Buchhändler*innen-Empfehlung am heutigen Montag [mehr]

23.05.2022

"RCE" von Sibylle Berg

Sibylle Berg RCE
Kiepenheuer&Witsch

Sibylle Bergs neuer Roman setzt da an, wo »GRM« endet – in unserer neoliberalen Absurdität, in der der Einzelne machtlos scheint. Der Kapitalismus ist alternativlos geworden. Das beste aller Systeme hat wenigen zu absurdem Reichtum verholfen und sehr vielen ein menschenwürdiges Dasein genommen. Die Krise ist der Normalzustand, Ausbeutung heißt nicht mehr »Kolonialismus« sondern »Förderung strukturschwacher Länder«. Inflation, Seuchen, Kriege, Diktatoren, Naturkatastrophen, Müllberge. Und die Menschheit vereint nur noch in ihrer Todessehnsucht. Die Lage scheint ausweglos. Aber in einem ... [mehr]

22.05.2022

Die Literaturagenten

Die Literaturagenten
radioeins

Kinderbuchfiguren, die weltweit bekannt sind. Kindheit und Jugend ihres Schöpfers Otfried Preußler waren bisher weitgehend unbekannt - u.a. die Jahre, die er in Kriegsgefangenschaft verbracht hat. Der Germanist Carsten Gansel hat in russichen Archiven Dokumente dazu gefunden. Außerdem in der Sendung: Ein Gedichtband über das Gletscher-Schmelzen in Island und der neue Roman von Katharina Hacker über oberirdische und unterirdische Gäste. [mehr]

19.05.2022

Favorit Buch

"Nachtdämmern"

von Steinunn Sigurdadottir:

Steinunn Sigurdadottir: Nachtdämmern
Dörlemann

"Nachtdämmern" versammelt Gedichte von Islands berühmtester Dichterin zum sterbenden Großgletscher Vatnajökull in Südostisland, dem Gletscher von Steinunn Sigurdardóttirs Kindheit, der in unseren Tagen weltweit zum traurigen Symbol des Klimawandels geworden ist. [mehr]

16.05.2022

Schöner Lesen

"Die Gesetzlose" von Anna North

"Die Gesetzlose" von Anna North
Eichborn

Die Buchhändler-Empfehlung an diesem Montag ist "Die Gesetzlose" von Anna North. [mehr]

12.05.2022

Favorit Buch

"Serge"

von Yasmina Reza

Yasmina Reza: Serge © Carl Hanser Verlag
Carl Hanser Verlag

Ob auf der Bühne, in Hollywood oder in ihren Romanen - die französische Schriftstellerin Yasmina Reza feiert überall Erfolge. In ihrem Theaterstück „Kunst“, in dem sich drei Freunde über ein modernes Gemälde zerstreiten oder in „Der Gott des Gemetzels“, in dem sich zwei Ehepaare bei einem freundlich beginnenden Essen wegen ihrer Söhne bis aufs Blut streiten - ein Stück, das Roman Polanski mit Kate Winslet und Christoph Waltz verfilmt hat. [mehr]

09.05.2022

Schöner Lesen

"BÄR" von Marian Engel

BÄR von Marian Engel © btb
btb

Die Buchhändler-Empfehlung an diesem Montag ist "BÄR" von Marian Engel. [mehr]