Album der Woche

CD der Woche

Jetzt Nachhören!

Auch im Download-Zeitalter ist das "Album" das ultimative künstlerische Statement eines Musikers oder Band. Hier zeigt sich die ganze kreative Bandbreite, wird experimentiert und nichts aus dem Zusammenhang gerissen. Jede Woche wählt die Musikredaktion von radioeins aus der Fülle der Veröffentlichungen ein Album der Woche...

10.12.2018
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Schlagschatten von AnnenMayKantereit

Schlagschatten von AnnenMayKantereit
Vertigo Berlin

Mit nur einer EP gelang der Band aus Köln ein kometenhafter Aufstieg, wie es ihn schon lange nicht mehr in der deutschen Musikszene gegeben hat. AnnenMayKantereit sind ein Phänomen, auf diese Band können sich fast alle einigen. 2016 erschien ihr Debütalbum und seitdem waren die vier Musiker eigentlich permanent auf Tour. Die Hallen wurden immer größer, jedes Konzert ist ausverkauft und das gilt auch für ihre kommende Tour im nächsten Jahr. Nun also das "schwere" zweite Album. Worüber schreibt man, wenn man fast pausenlos auf Tour ist? Zum Glück ist Texter Henning May nicht in ... [mehr]

03.12.2018
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Bitter-Sweet von Bryan Ferry and his Orchestra

Bitter-Sweet von Bryan Ferry and his Orchestra
Bmg Rights Management (Warner)

Dass Bryan Ferry ein Faible für die "Roaring Twenties" hat ist keine Überraschung. Der Gentleman und Dandy benannte sein Solodebüt von 1973 nach dem Jazzklassiker "These Foolish Things" und 1999 erschien mit "As Time Goes By" ein Coveralbum, auf dem sich neben dem legendären Titeltrack auch eine Version von "Falling In Love Again" befand, das Marlene Dietrich einst berühmt machte. 2012 veröffentlichte Bryan Ferry dann das Album "The Jazz Age" mit Instrumentalversionen alter Roxy Music Klassiker und Solohits im Stile der 20er Jahre. Einige ... [mehr]

26.11.2018
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Down The Road Wherever von Mark Knopfler

Down The Road Wherever von Mark Knopfler
EMI

Mark Knopfler befindet sich schon länger auf einer Reise mit unbestimmtem Ziel. Die Dire Straits Zeiten sind lange vorbei, aber der Schatten wirkt nach und Knopfler kann es sich leisten, das zu tun, was er will. Seine Gitarre erkennt man natürlich sofort, Mark Knopfler hat seinen eigenen Sound und das muss man als Gitarrist erst einmal erreichen. In den letzten Jahren hat sich der 69 jährige immer stärker zu einem echten Storyteller entwickelt. Musikalisch gibt es ein bisschen von allem, Blues, Country, Folk, Dire Straits Anlehen und sogar ein bisschen Funk, Latin und Jazz. Knopflers ... [mehr]

19.11.2018
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Delta von Mumford & Sons

Delta von Mumford & Sons
Island (Universal)

Nachdem Mumford & Sons auf ihrem letzten Album weitgehend auf akustische Instrumente verzichtet hatten, setzt sich diese Haltung auf "Delta" nun fort. Zwei akustische Titel gibt es auf "Delta", aber auch wieder ungewohnte Klänge. Die Band wollte möglichst viel Freiraum schaffen und den Spaß, den man auf Tour hat, in die Sessions zu übertragen. Produziert hat diesmal Paul Epworth, bekannt durch seine Arbeit mit Adele, Paul McCartney oder auch Florence + the Machine. Paul Epworth kann großen Pop. Entscheidend für die Songauswahl und deren Instrumentierung war die ... [mehr]

12.11.2018
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Negative Capability von Marianne Faithfull

Negative Capability von Marianne Faithfull
BMG/Warner

Ja, man sieht Marianne Faithfull ihr Alter an. Die 71 jährige hat mit zahlreichen Krankheiten zu kämpfen, muss sich auf einen Gehstock stützen und ihre Stimme klingt rau und verlebt. Von ihrer jugendlichen Schönheit, Bob Dylan wollte sie damals heiraten, und ihrer glockenhellen Stimme ist nichts geblieben, aber das macht gar nichts, denn sie verkörpert ein Leben voller Rock'n'Roll. Es macht den Höreindruck noch intensiver, wenn sie ihren großen Hit "As Tears Go By" hier ein weiteres Mal zu Besten gibt. Bob Dylans "It's all Over Now" geht immer und auch der ... [mehr]