Album der Woche

CD der Woche

Jetzt Nachhören!

Auch im Download-Zeitalter ist das "Album" das ultimative künstlerische Statement eines Musikers oder Band. Hier zeigt sich die ganze kreative Bandbreite, wird experimentiert und nichts aus dem Zusammenhang gerissen. Jede Woche wählt die Musikredaktion von radioeins aus der Fülle der Veröffentlichungen ein Album der Woche...

22.04.2019
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Jade Bird S/T

Jade Bird S/T
Glassnote (Rough Trade)

Die junge Britin, die sich in Sachen Country und Americana auskennt, wurde schnell in diese Schublade gesteckt. Aber Jade Bird kann und will musikalisch noch viel mehr. Auf ihrem Debut gibt es zwar noch ein paar Referenzen in Sachen Country, wie der Track Going Gone", aber daneben stehen Balladen, die an Adele erinnern und Indierock britischer Prägung kann Jade Bird auch. Mit ihrer wandlungsfähigen Stimme, die sie mal schmelzend und dann wieder extrem kraftvoll einsetzt, gelingt es Jade Bird die Spannung auf Albumlänge zu halten. Jade Bird zeigt auf ihrem Erstling ein breites ... [mehr]

15.04.2019
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Replica von Cassia

Replica von Cassia
Distiller (Alive)

Das Trio aus Manchester wandelt auf den Spuren von Vampire Weekend. Unglaublich sonnig und relaxed klingen Cassia auf ihrem Debut, dabei ist Manchester nun wirklich nicht für sein warmes Klima bekannt. Aber vielleicht haben die drei deshalb ihre Liebe zu westafrikanischen Sound entdeckt. Mit ihren Hi-Life Gitarren, tropischen Rhythmen und lockeren Grooves verströmen Cassia eine Leichtigkeit, der man sich schwer entziehen kann und auch nicht will. Fela Kuti, Ebo Taylor und Paul Simons Album „Graceland“ haben Cassia maßgeblich geprägt. Auch wenn es weltweit eher düster aussieht, Cassia sind ... [mehr]

08.04.2019
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Titanic Rising von Weyes Blood

Titanic Rising von Weyes Blood
Sub Pop

Die Welt um uns scheint zu kollabieren und das bewegt auch Natalie Mering auf ihrem neuen Album. Aber die junge Songwriterin reagiert darauf nicht mit wütendem Protest, sondern mit opulenter Eleganz. Ihre Musik schwebt im Raum, erinnert an Soundtracks und entstand in enger Zusammenarbeit mit Jonathan Rado von Foxygen. Er sorgte für diese weichen, flächigen Sounds, die so gut zu den Songs von Weyes Blood passen und nie ins Kitschige abzudriften drohen. Musik wie aus der Zeit gefallen und darin liegt die große Kraft von "Titanic Rising".   [mehr]

01.04.2019
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

My Finest Work Yet von Andrew Bird

My Finest Work Yet von Andrew Bird
Loma Vista

Gewagt und mutig sei sein neues Album, sagt der US-amerikanische Singer-Songwriter Andrew Bird. Dazu noch sehr direkt. Jeder würde also sofort wissen, wovon er singt. Ein Album, das frei von der Leber weg erzählt. Der Musiker aus Chicago gehört in seiner Heimat längst zur etablierten Garde, ist Multi-Instrumentalist und ein Virtuose sämtlicher Genres. Wer also Andrew Bird bisher noch nicht auf der Karte hatte: Bitteschön, nun aber. Schließlich hat er sein neues und bereits 13. Solo-Album nicht umsonst „Meine bisher schönste Arbeit“ genannt: „My Finest Work yet“. [mehr]

25.03.2019
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

LP5 von Apparat

Aparat
Mute

Hinter dem Pseudonym Apparat steckt Sascha Ring, der sich 1997 vom ruhigen Harz aus in die Metropole der elektronischen Musik nach Berlin aufgemacht hat. Dort angekommen trifft er schnell auf Gleichgesinnte und baut sich ein großes Netzwerk auf. 2001 erscheint sein Debutalbum „Multifunktionsebene“, danach folgen  Veröffentlichungen auf Ellen Alliens Label mit der er 2006 auch ein gemeinsames Album veröffentlicht. Über die Jahre erspielt Apparat sich einen immer größeren Fan-Kreis und feiert mit seinen Kumpels von Moderat unter dem Namen Modeselektor weltweit große Erfolge. Nun ... [mehr]