Arena Liga Live

Arena Liga Live

Fußball

In seiner Bundesligashow Arena Liga Live ist radioeins stets auf Ballhöhe.Alle Spiele, alle Tore! Die Sendung mit der legendären ARD-Schlusskonferenz... Der Klassiker!

19.05.2018

WM mit Özil und Gündogan, aber ohne Neuer?

Archiv: Mesut Özil (l) und Ilkay Gündogan jubeln 2015 im Länderspiel zwischen Gibraltar und Deutschland © dpa
dpa

36 Prozent der Deutschen würden nach einer Umfrage Mesut Özil und Ilkay Gündogan nach ihren umstrittenen Fotos mit dem türkischen Präsidenten Erdogan aus dem Kader der Nationalmannschaft streichen. Wäre das eine angemessene Reaktion des DFB gewesen? Oder ist der Umgang genau richtig - verurteilen, verharmlosen, aussitzen, unter den Teppich kehren? [mehr]

12.05.2018

Einreiseverbot zur Fußball-WM in Russland

Seppelt sieht Fifa in der Pflicht

Hajo Seppelt © imago/Chernykh
imago/Chernykh

Das Einreiseverbot für den ARD-Dopingexperten Hajo Seppelt zur Fußball-WM nach Russland hat in Deutschland für viel Empörung gesorgt. Die russische Seite verteidigt ihr Vorgehen. Seppelt selbst fordert jetzt den Fußball-Weltverband auf, Stellung zu beziehen. [mehr]

28.04.2018

Dagrun Hintze

Der Schalker Höhenflug

Dagrun Hintze © Mathias Güntner/mairisch Verlag
Mathias Güntner/mairisch Verlag

Schön ist der Fußball nicht, aber erfolgreich: Schalke steht vor der Vize-Meisterschaft. Die Nummer 1 vom Rest also, hinter den Bayern. Das gehört zu den großen Überraschungen dieser Bundesliga-Saison. Auf einmal geht es beim einstigen Skandalclub so unaufgeregt zu. Was ist der Hauptgrund für den Schalker Höhenflug? [mehr]

14.04.2018

Kolumne von Arnd Zeigler

Niko Kovac geht zu Bayern

Arena Liga Live

Sie haben also doch noch einen gefunden:  Eintracht Frankfurts Trainer  Niko Kovac sitzt ab der kommenden Saison beim FC Bayern München auf der Bank. Seit der Absage von Thomas Tuchel galt er als heißer Kandidat. Der Wechsel an sich überrascht also nicht wirklich - die Art und Weise aber schon. Frankfurts Manager Fredi Bobic ist stocksauer. Zurecht? Besprechen Andreas Ulrich und Kerstin Hermes mit Radioeins-Kolumnist Arnd Zeigler. [mehr]

07.04.2018

Kolumne von Dagrun Hintze

Bayern München und Borussia Dortmund - ein Zweikampf, der keiner mehr ist

Dagrun Hintze © Mathias Güntner/mairisch Verlag
Mathias Güntner/mairisch Verlag

Bayern München kann heute die 28. Deutsche Meisterschaft in Augsburg klarmachen. Es wäre die sechste infolge: Bayern - Meister, der Langeweile. [mehr]

10.03.2018

Fuballkolumne

Die neue Rolle der Co-Trainer im Profi-Fußball

FC Bayern München: Co-Trainer Peter Herrmann (li.) unterhält sich mit Trainer Jupp Heynckes © dpa/Matthias Balk
dpa

Der Fußball und wie er sich verändert hat! Er ist akademischer geworden, in der Analyse und in der Trainingsarbeit. [mehr]

10.03.2018

Fußballgeschichte

20 Jahre Giovanni Trapattonis Wutrede

Giovanni Trapattoni, ehemaliger Trainer des FC Bayern München © dpa/Peter Kneffel
dpa

...anschließend war die deutsche Sprache nicht mehr, was sie zuvor gewesen war. Nur drei Minuten hatte der 59jährige Trainer gebraucht, um das Deutsche zu revolutionieren, mit seiner Wutrede an jenem 10. März 1998. [mehr]

24.02.2018

Fußball-Kolumne

Hahnenkämpfe, Machtspielchen und Putschversuche beim HSV

Ein Fan des Hamburger SV © dpa/Axel Heimken
dpa

Der Hamburger SV steht tatsächlich vor dem ersten Abstieg in die zweite Liga. Seit Jahren kommt der Verein nicht zur Ruhe... [mehr]

17.02.2018

Philipp Köster

Montagsspiele

Philipp Köster © radioeins
radioeins

Die Fans sind sauer, viele Vereine nicht begeistert, die Deutsche Fußball Liga hat sie trotzdem eingeführt: Montagsspiele. An diesem Wochenende ist es soweit. Am Montag gibt es das erste von fünf Montagsspielen in dieser Saison, zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig - angeblich, um die Europa League Teilnehmer zu entlasten. [mehr]

10.02.2018

Fußball-Kolumne

Fußballer und ihre Tattoos

Rückentattoo von Arturo Vidal (Bayern München) © imago/MIS
imago/MIS

Kindergesichter auf der Wade, Jesus auf der Brust, Schriftzeichen auf dem Arm - diese Form der Körperkunst ist im Fußball weit verbreitet. Kaum ein Spieler läuft mehr ohne Tätowierung auf. [mehr]

03.02.2018

WM-Countdown

Fußball in Russland

Ein Fußball mit dem Logo der Weltmeisterschaft 2018 in Russland © dpa
dpa

Heute gehts im Gespräch mit Markus Sambale, unserem Moskau-Korrespondenten, um den Zustand des russischen Fußballs. [mehr]

03.02.2018

Fußball-Kolumne

Dagrun Hintze

Dagrun Hintze © Mathias Güntner/mairisch Verlag
Mathias Güntner/mairisch Verlag

Zwei neue Trainer gibt es seit ein paar Tagen in der Bundesliga. Bernd Hollerbach feiert beim Hamburger SV sein Heim-Debüt. Taifun Korkut sitzt zum ersten Mal beim VFB Stuttgart auf der Trainerbank. [mehr]

27.01.2018

Philipp Kösters Fußball-Kolumne

Die neu gegründete Nations League

Die Trophäe der UEFA Nations League © dpa
dpa

In diesem Jahr gibt es etwas ganz Neues im Fußball. Kommenden September startet die Nations League, ein eigene Liga für europäische Nationalmannschaften. [mehr]

20.01.2018

Union Berlin startet in die Rückrunde der 2. Bundesliga

Hoffnungen und Aussichten aus Trainersicht

Cheftrainer André Hofschneider (1. FC Union Berlin) © imago/Matthias Koch
imago-sportfoto

Der 1. FC Union Berlin will in die 1. Fußballbundesliga aufsteigen. Das ist das erklärte Saisonziel. [mehr]

13.01.2018

WM-Countdown

Tickets und Unterkünfte für die Fußball-WM

Ein Fußball mit dem Logo der Weltmeisterschaft 2018 in Russland © dpa
dpa

Sommer, Sonne, Fußball - in fünf Monaten geht es schon los mit der WM in Russland. Wer Titelverteidiger Deutschland live im Stadion sehen will, muss dieses Mal nicht um die halbe Welt fliegen. [mehr]

13.01.2018

Ausblick auf die Bundesliga-Saison

Kolumnist Philipp Köster schaut in die Glaskugel

Philipp Köster © radioeins
radioeins

Bayern wird Meister, Köln steigt ab - für diese Prognosen braucht man kein großer Prophet zu sein. Große Fragen gibt es natürlich trotzdem noch rund um die Fußball-Bundesliga. [mehr]

16.12.2017

Stadion an der Alten Försterei

MC Lücke über die Musikerloge bei Union Berlin

Michael C. Lücke © radioeins, Jenny Sieboldt
radioeins, Jenny Sieboldt

Jedes Mal wenn der 1. FC Union Berlin ein Heimspiel hat, gibt es Live-Musik im Stadion An der Alten Försterei. Zur radioeins Medienpartnerschaft mit Union gehört die radioeins Musikerloge. [mehr]

16.12.2017

Aufreger der Hinrunde

Der neu eingeführte Videoschiedsrichter

Hinweis für den Videoschiedsrichter im Stadion von Wolfsburg © imago/photoarena/Eisenhuth
imago/photoarena/Eisenhuth

Es war DER Aufreger der Hinrunde - der neu eingeführte Videoschiedsrichter. Seit dem Sommer leben die Bundesliga und die Fans jetzt damit. Mehr schlecht als recht. [mehr]

02.12.2017

Mexiko, Schweden und Südkorea

DFB und Löw zufrieden mit WM-Auslosung

Auslosung der Gruppen für die Vorrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Der ehemalige Fußballspieler Cafu aus Brasilien hält das Los von Schweden © AP Photo/Ivan Sekretarev
AP Photo/Ivan Sekretarev

Der Deutsche Fußball-Bund ist zufrieden mit der Auslosung für die WM in Russland. DFB-Präsident Grindel sprach von einer sehr interessanten Gruppe. Die Spiele gegen Mexiko, Schweden und Südkorea seien reizvolle Aufgaben für das deutsche Team. Bundestrainer Löw äußerte Respekt für die Gegner. Er sei aber nicht erschrocken oder nervös. Als Titelverteidiger habe seine Mannschaft den Anspruch, als Gruppensieger weiterzukommen. [mehr]

28.10.2017

Wenn Stürmer nicht treffen...

Ulf Kirsten über die wenigen Tore in der aktuellen Bundesliga-Saison

Ex-Profi Ulf Kirsten © imago/Future Image
imago/Future Image

Warum fallen in der Fußball-Bundesliga plötzlich nur noch so wenig Tore? Liegt es an den spieltaktischen Systemen oder gibt es einfach keine richtigen Stürmer mehr? [mehr]

21.10.2017

Fußball-Kolumne

Dagrun Hintze: "Dortmund in der Krise"

Der Trainer von Borussia Dortmund, Peter Bosz, vermisst das Niveau der Dortmunder Anfangsphase © AP Photo/Petros Karadjias
AP Photo/Petros Karadjias

Am Ende des neunten Spieltags könnten die Bayern erstmals in dieser Saison Tabellenführer sein, im Moment steht auf Platz eins aber noch Borussia Dortmund. Noch! [mehr]

14.10.2017

Fußball-Kolumne

RB Leipzig-Spiel heute

Dortmunder Fans halten auf der Südtribüne zahlreiche Spruchbänder gegen RB Leipzig hoch © dpa/Ina Fassbender
dpa/Ina Fassbender

RB Leipzig wurde vor acht Jahren auf Initiative der RedBull GmbH gegründet und stieg von der fünften Liga bis in die Bundesliga auf. Inzwischen ist der Konzern zu 99% Gesellschafter u.a. an der Lizenzspielerabteilung, zu einem Prozent nur der Verein. [mehr]

14.10.2017

WM 2018

Wo nimmt DFB-Elf Quartier?

FIFA-Präsident Sepp Blatter (L) "übergibt" dem russischen Präsidenten Putin die Fußball-WM 2018 © dpa
dpa - Bildfunk

Die DFB-Elf hat jetzt auch offiziell alles klargemacht für die WM in Russland – so souverän wie noch keine andere Mannschaft zuvor. [mehr]

30.09.2017

Fußball-Kolumne

Verlieren die Bundesliga-Clubs den Anschluss an die europäische Spitze?

Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang (l-r), Julian Weigl, Sokratis undLukasz Piszczek gehen nach der CL-Niederlage gegen Real Madrid über den Platz © dpa/Federico Gambarini
dpa

In dieser Woche haben alle deutschen Teams ihre Spiele in der Champions League und der Europa League verloren. In München wurde nun sogar Trainer Ancelotti gefeuert... [mehr]

16.09.2017

Wohnzimmer Alte Försterei

Max Buskohl bei Union

Max Buskohl © imago/Andreas Weihs
imago/Andreas Weihs

Wenn Union Berlin zu Hause spielt, spielen auch Musiker in der Alten Försterei. Zur radioeins Medienpartnerschaft mit dem 1. FC Union Berlin gehört die radioeins Musikerloge. Im "Wohnzimmer Alte Försterei" waren schon die bekennenden Union-Fans Nora Tschirner und Arnim und Peter von den Beatsteaks zu Gast, aber auch Fans der Gästeteams, Michi Beck, Max Herre oder Bosse. Gestern hat Max Buskohl live gespielt und verraten, für welchen Club sein Herz schlägt. [mehr]

16.09.2017

Kommentar von Dagrun Hinze

Es brodelt beim FC Bayern München

Dagrun Hintze © Mathias Güntner/mairisch Verlag
Mathias Güntner/mairisch Verlag

Zum Oktoberfestauftakt ist der Rekordmeister nur Tabellensechster, nach der Niederlage in Hoffenheim. Das wäre wohl noch zu verschmerzen, wenn es offenbar innerhalb der Mannschaft nicht so viele unzufriedene und frustrierte Spieler gäbe. Stürmer Robert Lewandowski hat das in einem ausführlichen Interview sogar öffentlich gemacht. Was ist los beim FC Bayern? Tobt dort ein Kampf um die Fußballkultur beim "Mia-san-mia-Club"? [mehr]

26.08.2017

Arena

Torsten Mattuschka

Karim Benyamina und Torsten Mattuschka (rechts) © AFTV
AFTV

Sie lieben ihn. Sie begehren ihn. Sie werden ihn nie so richtig gehen lassen. Torsten Mattuschka gehört zum Kulturerbe von Union Berlin. [mehr]

15.10.2016

Studiogast

Union-Fan Imran Ayata

© radioeins/Schuster
06.10.2012

Johannes Paetzold

radioeins-Moderator und Nürnberg-Fan

Johannes Paetzold © rbb/Jenny Sieboldt
rbb/Jenny Sieboldt

Dem Mann blieb eigentlich keine Wahl! Wer in Unterfranken aufwächst wird zwangsläufig Fan des 1.FC Nürnberg. In dieser Rolle muss man leidensfähig sein, meint Johannes. Allerdings stellt der "Glubb" seinen Anhang garade mal wieder auf die Probe. Nicht nur, dass die Mannschaft etwas holprig in die neue Saison gestartet ist, auf dem Trikot werben die Clubberer ausgerechnet für einen Atomstrom-Konzern. Zu viel für Nürnberg-Fan Johannes Paetzold, der nebenbei auch erklärt, warum die Fußballnachbarn aus Fürth nicht wirklich ernst ... [mehr]

06.10.2012

Das Fußball-Buch des Jahres

"Fußballgipfel" von Mannfred "Manni" Breuckmann

Genau genommen ist es ein Gesprächs-Protokoll. Vier Menschen haben einen ganzen Tag lang über Fußball geredet. Radio-Reporter-Legende Manfred Breuckmann, Grünen-Partei-Vorsitzende Claudia Roth, Bayern-Präsident Uli Hoeneß und der Fernseh-Chef-Zyniker Harald Schmidt. Herausgekommen ist ein tolles Büchlein, eine tiefgehende, kritische und witzige Unterhaltung. Geredet haben die Vier im Wohnzimmer bei Gastgeber Manfred Breuckmann. Und der erzählt im radioeins-Interview darüber, wie schwer es war die Runde organisieren und warum sich Roth und ... [mehr]

29.09.2012

Der Ball und Ich

Tabea Kemme

Tabea Kemme ist gerade mal 20 Jahre alt und schon vier Mal mit Turbine Potsdam Meister geworden. Dabei hat die Frau, die in der Nähe von Hamburg aufwuchs, eine Riesenkarriere erst noch vor sich, sagen Experten. Auf radioeins berichtet Kemme über ihre kickenden Anfänge im Kindergarten, über Bayern München-Bettwäsche und die besondere Atmosphäre im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion. [mehr]