Arena Liga Live

Arena Liga Live

Fußball

In seiner Bundesligashow Arena Liga Live ist radioeins stets auf Ballhöhe.Alle Spiele, alle Tore! Die Sendung mit der legendären ARD-Schlusskonferenz... Der Klassiker!

27.11.2021

Kommentar von Dagrun Hintze

Der Aufstand der Bayern-Basis gegen das Sponsoring durch Katar

Dagrun Hintze, Fußball-Kolumnistin © Mathias Güntner
Mathias Güntner

Damit hatte die Chefetage der Bayern offenbar nicht gerechnet, mit dem Aufstand der eigenen Vereins-Mitglieder gegen den Sponsor-Deal mit Qatar Airways. [mehr]

20.11.2021

Theaterregisseur Jörg Steinberg

2G, 3G oder was ist richtig im Fußball-Stadion?

1. FC Union Berlin - Stadion an der Alten Försterei (© Thomas Schmidt)

In den nächsten Tagen gibt es in Berlin mal wieder das Theaterstück “ Eisern Union - das Stück zum Spiel” zu sehen, an sechs Abenden im Dezember. 2006 hatte die Produktion Premiere. Das Stück erzählt die Geschichte eines Union-Fans und dabei auch die des Köpenicker Clubs an sich. [mehr]

23.10.2021

Männlichkeit und Fußball

Lucas Hernández muss vielleicht ins Gefängnis

Lucas Hernández ©dpa/Bywaletz
dpa/Bywaletz

Es könnte sein, dass Lucas Hernández – der 80-Millionen-Transfer des FC Bayern München - nächste Woche ins Gefängnis muss. 2017 hatte er einen handgreiflichen Streit mit seiner damaligen Freundin und heutigen Frau. Beide wurden wegen häuslicher Gewalt zu gemeinnütziger Arbeit und einem sechsmonatigen Kontaktverbot verurteilt. [mehr]

16.10.2021

Missverständnis

Über Hertha BSC und den Einfluss des Millionen-Investors Windhorst

Lars Windhorst, der die Vision vom "Big City Club" ausgab, hat seit 2019 rund 375 Millionen Euro an den Hauptstadtclub gezahlt
imago images/Bernd König

Ein umstrittener Investor und ein Fußball-Verein mit Tradition: Kann daraus ein Big-City-Club werden oder endet das bislang teuerste Investment in einen Bundesliga-Klub in einem Desaster? Seit zwei Jahren versucht Investor Windhorst den Klub aus dem Berliner Westend nach vorn zu bringen, aber es sieht so aus, als würde die „"Alte Dame"“ weiterhin am Stock gehen. [mehr]

25.09.2021

Dagrun Hintze

Fußball-WM künftig alle zwei Jahre?

Dagrun Hintze, Fußball-Kolumnistin © Mathias Güntner
Mathias Güntner

Die FIFA wird in der kommenden Woche ihre neuen WM-Pläne vorstellen, bei einer Online-Beratung mit ihren Verbänden. [mehr]

18.09.2021

Interview

Die DNA des FSV Mainz 05

Wortpiratin Mara Pfeiffer © Christian Kuhlmann
Christian Kuhlmann

Der FSV Mainz 05 ist die Mannschaft des Jahres, finden jedenfalls Meili Scheidemann und Andreas Ulrich. Im Januar galten die 05er als im Prinzip schon abgestiegen. Dann kam Trainer Bo Svensson und es folgte eine der spektakulärsten Rettungsaktionen der Bundesliga-Geschichte. [mehr]

28.08.2021

Fußball Bundesliga der Frauen

Turbine Potsdam startet in die neue Saison

Gina Chmielinski und Bianca Schmidt vom 1. FFC Turbine Potsdam © imago images/Jan Huebner
imago images/Jan Huebner

Zum Saisonauftakt 2021/22 in der Flyeralarm Frauen-Bundesliga trifft Turbine Potsdam auswärts auf den VfL Wolfsburg. Erstmals mit am Start werden die Neuzugänge Isabel Kerschowski, Teninsoun Sissoko und Anna Wellmann sein. [mehr]

28.08.2021

Beginn einer neuen Ära

Bundestrainer Flick setzt auf Generationen-Mix

Bundestrainer Hansi Flick © dpa/Peter Kneffel
dpa/Peter Kneffel

Der neue Bundestrainer Hansi Flick hat sein erstes Aufgebot als Chefcoach der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bekannt gegeben. Anfang September stehen gleich drei WM-Qualifikationsspiele binnen einer Woche an. [mehr]

28.08.2021

Fußball Bundesliga

Fredi Bobic und der Umbruch bei Hertha BSC

Fredi Bobic © dpa/Uwe Anspach
dpa/Uwe Anspach

Der Umbruch bei Hertha BSC, den soll es jetzt mit dem neuen Manager Fredi Bobic geben. Der Mann, der zuletzt Eintracht Frankfurt aufgemöbelt hat, soll nun die Charlottenburger auf Vordermann bringen. [mehr]

14.08.2021

Ist es eine schwache Bundesliga?

Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach) und Serge Gnabry (Bayern München) am 13.08.2021. ©imago images/Moritz Mueller
imago images/Moritz Mueller

Die Bundesliga geht wieder los – ohne Schalke, ohne Werder Bremen, dafür mit Greuther Fürth und Bochum. [mehr]

26.06.2021

Fragen an einen Promi-Friseur

Was ist los mit Bastian Schweinsteigers Haaren?

Bastian Schweinsteiger © imago images/Team 2
imago images/Team 2

Nennt man die Farbe Silber, Grau oder Weiß? Robert Bash, Münchner Promifriseur, hat Schweinsteiger zehn Jahre lang die Haare gemacht. Er hat die Erklärung und zieht frisurentechnisch eine EM-Bilanz. An der Frisur des scheidenden Bundestrainers lässt er kein gutes Haar. [mehr]

26.06.2021

Interview

Warum wir Deutschen die Dänen so mögen

Steen Lorenzen © radioeins
radioeins

Warum wir Deutschen die Dänen so mögen, nicht nur, wenn EM ist. Wer wüsste das besser, als radioeins-Moderator Steen Lorenzen. Der ist schließlich "Angehöriger der dänischen Minderheit in Deutschland". [mehr]

26.06.2021

Ausstellung

Der Sound des Fußballs

Fans des 1. FC Union Berlin singen die Vereinshymne © imago images/Bernd König
imago images/Bernd König

"Der Sound des Fußballs" heißt eine Ausstellung im Rathaus Berlin-Köpenick, die noch bis 24. September zu sehen ist. Es geht um Lieder, Gesänge, Geschichten und Fußball. [mehr]

12.06.2021

Wales, England und Schottland

Die Fußball-EM und das "gespaltene" britische Königreich

24 Mannschaften treten bei der Fußball-Europameisterschaft an und darunter sind immerhin drei Mannschaften aus Großbritannien: Wales, England und Schottland. [mehr]

22.05.2021

Kolumne mit Dagrun Hintze

Das sich schnell drehende Trainer-Karussell in der Bundesliga

Die Trainer von Mainz, Bo Svensson, und Dortmund, Edin Terzic (re.), begrüßen sich vor dem Spiel © imago images/Revierfoto
imago images/Revierfoto

Das berühmte Trainer-Karussell hat sich in der Fußball-Bundesliga in dieser Saison ganz besonders schnell gedreht. [mehr]

22.05.2021

Präsident des 1. FC Union Berlin

Dirk Zingler: "Wir müssen in dieser Saison eine Menge richtig gemacht haben"

Dirk Zingler, Präsident des 1. FC Union Berlin © imago images/Matthias Koch
imago images/Matthias Koch

Im entscheidenden Spiel um die Europa Conference League darf der 1. FC Union Berlin heute gegen Leipzig erstmals seit langer Zeit wieder vor Fans spielen. Der Berliner Senat hat einem entsprechenden Antrag zugestimmt. Bis zu 2.000 Zuschauer sind erlaubt. [mehr]

08.05.2021

Kolumne mit Dagrun Hintze

Tradition gegen "Plastik"?

Leipzigs Emil Forsberg im Zweikampf mit Dortmunds Mats Hummels © imago images/motivio
imago images/motivio

Gleich zweimal treffen Borussia Dortmund und RB Leipzig innerhalb einer Woche aufeinander - heute in der Bundesliga, am kommenden Donnerstag im DFB-Pokalfinale. radioeins-Kolumnistin Dagrun Hintze sieht in diesen beiden Mannschaften die künftigen Bayern-Verfolger. [mehr]

24.04.2021

Abstiegskampf

Hertha BSC in Corona-Quarantäne

Fahne von Hertha BSC weht im Wind © dpa/Andreas Gora
dpa/Andreas Gora

Hertha BSC ist seit vergangener Woche in Corona-Quarantäne, drei Spiele wurden verschoben. Und jetzt muss die Mannschaft untätig verfolgen, wie andere im Abstiegskampf an ihnen vorbeiziehen. [mehr]

17.04.2021

Biografie über Hansi Flick

Der geerdete Hansi

Hansi Flick von Günther Klein
riva

Bleibt Hansi Flick Trainer bei den Bayern, oder wird er der neue Bundestrainer? Das weiß bisher wohl nur Hansi Flick selbst. Am besten erahnen kann es aber wohl Günter Klein. Denn er hat gerade eine Biografie über Hansi Flick veröffentlicht. [mehr]

10.04.2021

Dokumentarfilm

Schwarze Adler

"Schwarze Adler" von Torsten Körner( Filmposter) © Broadview Pictures
Broadview Pictures

Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung erleben Schwarze Fußballerinnen und Fußballer in Deutschland immer wieder. Torsten Körner hat in seinem Film "Schwarze Adler" 14 Schwarze Spielerinnen und Spieler der Deutschen Fußballnationalmannschaft zu Wort kommen lassen. [mehr]

20.03.2021

Kandidatur als Präsidentin des BFV

Gaby Papenburg will Berliner Fußball-Verband neu strukturieren

Gaby Papenburg © imago images/Future Image
imago images/Future Image

Sie wurde als erste weibliche Moderatorin einer reinen Fußballsendung bekannt und möchte jetzt den Berliner Fußball-Verband (BFV) neu strukturieren, denn der Amaterufußball braucht eine bessere Lobby. Dafür kandidiert Gaby Papenburg für das Amt der Präsidentin beim BFV. [mehr]

13.03.2021

Kolumne von Dagrun Hintze

Frauen im Männersystem Profifußball

Dagrun Hintze, Fußball-Kolumnistin © Mathias Güntner
Mathias Güntner

Diese Woche war nicht nur Internationaler Frauentag, sondern auch die Woche in der Bundestrainer Jogi Löw seinen Rücktritt angekündigt hat. Daraufhin haben sich viele Männer zu Wort gemeldet, aber bisher keine Frau. Das liegt vielleicht daran, dass im deutschen Profifußball zu 97% Männer arbeiten, sagt radioeins Kolumnistin Dagrun Hintze. [mehr]

06.03.2021

Buch

Unnützes Fußballwissen

Buchcover "Unnützes Fußballwissen" © Münchner Verlagsgruppe
Münchner Verlagsgruppe

Wussten Sie, dass es im Profifußball gleich zwei Jerome Boatengs gibt? Dass Hertha BSC in den 60ern Fanmagnet war? Und aus welchen Bundesland die meisten deutschen Meister kommen? Wir auch nicht. [mehr]

27.02.2021

Kolumne

Herthas Kampf gegen den Abstieg

22. Spieltag der Fußball-Bundesliga: Hertha BSC gegen Leipzig kurz vor dem 0:3-Treffer der Leipziger durch Willi Orban
imago images/Matthias Koch

Eigentlich wollte Hertha BSC bald international spielen, am besten in der Champions League. Jetzt geht es nur noch darum, nicht in die 2. Liga abzusteigen. [mehr]

20.02.2021

Kolumne von Dagrun Hintze

Die gesellschaftliche Verantwortung der Vereine

Bundesliga, Eintracht Frankfurt - Bayern München am 20.02.2021: Frankfurts Spieler tragen die Bilder und Namen der Opfer des Terroranschlags von Hanau vor einem Jahr beim Aufwärmen auf der Trainingsjacke. ©dpa/Arne Dedert
dpa/Arne Dedert

Der rassistische Terroranschlag von Hanau jährt sich an diesem Wochenende zum ersten Mal. Eintracht Frankfurt will deshalb am heutigen Spieltag ein Zeichen setzen und an den Anschlag erinnern. Der heutige Eintracht-Gegner Bayern München macht dagegen vor allem in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Schlagzeilen - und wirkt dabei wie Darth Vader, sagt radioeins-Kolumnistin Dagrun Hintze. Mit Meili Scheidemann und Andreas Ulrich hat sie über die Eintracht, die Bayern und die bundesweite Solidaritäts-Aktion des 11Freunde Magazins gesprochen. [mehr]

13.02.2021

Kolumne von Philipp Köster

Kritik an Extra-Behandlung für Bayern München

Bayern München feiert am 11.02.2021 den Sieg bei der FIFA-Klub-WM in Quatar ©
www.imago-images.de

Bayern München ist Klub-Weltmeister geworden, aber es gab viel Kritik an dieser Reise nach Katar in Corona-Zeiten. Auch der Umgang mit dem Corona-Fall Thomas Müller wird als Extra-Behandlung kritisiert. [mehr]

06.02.2021

Buch "Manni Bananenflanke, ich Kopf – Tor!"

Manni Breuckmann über legendäre Szenen des deutschen Fußballs und Schalke 04

Der ehemalige Fußball-Sportreporter Manfred Breuckmann auf Schalke © imago images/Pakusch
imago images/Pakusch

Im deutschen Fußball wimmelt es vor legendärer Szenen: das Wembley-Tor bei der WM 1966, Oliver Bierhoffs Golden Goal im EM-Finale 1996 gegen Tschechien, Lars Rickens Lupfer beim Champions-League-Finale 1997, Dieter Hoeneß und sein blutiger „Turban“, das 7:1 der Deutschen gegen Brasilien 2014, Jürgen Sparwassers 1:0 beim einzigen deutsch-deutschen WM-Duell 1974. Jetzt gibt es ein Buch, das all diese Erinnerungen an spektakuläre Fußballmomente versammelt. [mehr]

30.01.2021

Kolumne

Die neue alte Hertha

Pal Dardai im Mai 2019
imago images/Sven Simon

Nach fast 25 Jahren im Verein war Schluss für Hertha-Manager Michael Preetz. Und auch Trainer Bruno Labbadia musste gehen. Jetzt hoffen die Hertha-Verantwortlichen und Fans auf den neuen alten Trainer Pal Dardai. [mehr]

23.01.2021

Fußball-Kolumne

Über den Zoff in der Chefetage

Fritz Keller (re.), DFB-Präsident, und Friedrich Curtius, DFB-Generalsekretär © dpa/Arne Dedert
dpa/Arne Dedert

Seit Monaten schon streiten sich die beiden Männer an der Spitze des Deutschen Fußball Bundes (DFB). Auf der einen Seite der DFB-Präsident Fritz Keller. Auf der anderen DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius, der Chef der Verbandszentrale und der Mitarbeiter in Frankfurt am Main. [mehr]

16.01.2021

Mara Pfeiffer

Corona und die Fußball-Bundesliga

Wortpiratin Mara Pfeiffer © Christian Kuhlmann
Christian Kuhlmann

Kein Ende des Lockdowns in Sicht in Deutschland. Im Gegenteil. Die Maßnahmen, um die Verbreitung des Virus einzudämmen, werden wohl in den nächsten Tagen verschärft. Aber die Bundesliga spielt weiter. [mehr]

16.01.2021

1. FC Union Berlin

Rassistische Pöbelattacke beim Spiel Union vs. Leverkusen?

Nadiem Amiri (v.) beim Spiel Union gegen Leverkusen © imago images / Contrast
imago images / Contrast

Kurz vor Ende der Partie beschimpfte Unions Florian Hübner den Leverkusener Nadim Amiri als „Scheiß-Afghanen“. Amiris Eltern waren in den achtziger Jahren aus Afghanistan in die Bundesrepublik eingewandert. Amiri ist fünffacher deutscher Nationalspieler. [mehr]

09.01.2021

Kolumne

Kommt Dortmund zurück in die Spur?

Spieler von Borussia Dortmund beim Training mit Trainer Edin Terzic am 6. Januar
imago images / Team 2

Borussia Dortmund wurde in den letzten Jahren fast immer Vizemeister, hinter dem FC Bayern. In diesem Jahr ist das noch nicht so ganz sicher. [mehr]

02.01.2021

Kolumne

Ausblick auf das Fußball-Jahr 2021

Philipp Köster © radioeins
radioeins

Wir wagen zu Beginn des Jahres einen Blick in die Glaskugel. [mehr]

19.12.2020

Kolumne

Erfolgreiche Aufsteiger VfB Stuttgart

Tanguy Coulibaly (VfB Stuttgart) am 12.12.2020 beim Spiel gegen Borussia Dortmund am 11. Spieltag der 1. Bundesliga. © imago images/Maik Hölter
imago images/Maik Hölter/TEAM2sportphoto

Es läuft rund beim Aufsteiger VfB Stuttgart: Letzte Saison noch in der zweiten Liga unterwegs, haben die Schwaben jetzt schon 18 Punkte auf dem Konto und zuletzt Borussia Dortmund sehenswert mit 5:1 auseinandergenommen. [mehr]

12.12.2020

Fußball-Kolumne

Heimspiele in Stadien ohne Zuschauer*innen sind keine Heimspiele mehr

Aufsteller mit Porträtfotos von Fans ersetzen die wirklichen Fans © imago images/Hufnagel PR/Ulrich Hufnagel/Pool
imago images/Hufnagel PR/Ulrich Hufnagel/Pool

radioeins-Fußball-Kolumnist Arnd Zeigler ist zu der Erkenntnis gekommen, dass Heimspiele in Stadien ohne Zuschauer*innen keine Heimspiele mehr sind. [mehr]

05.12.2020

Philipp Köster

Die WM 2022 in der Plastikwelt

Philipp Köster © radioeins
radioeins

In genau zwei Jahren wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar stattfinden. Einem autokratischen Staat, der ohne gewisse FIFA-Funktionäre gar nicht erst an das Turnier gekommen wäre. [mehr]

28.11.2020

Fußball-Kolumne

Dauerkrise: Bei Schalke geht es drunter und drüber

Auf einem Schild vor der Geschäftsstelle des Fußballvereins FC Schalke 04 ist das Vereins-Logo angebracht © dpa/Fabian Strauch
dpa/Fabian Strauch

Der FC Schalke 04 hat vor ein paar Jahren noch um die Meisterschaft mitgespielt. Inzwischen ist Schalke sportlich ganz unten angekommen - Tabellenletzter. Und im Verein geht es auch drunter und drüber. [mehr]

07.11.2020

Kolumne

Hertha BSC und die Millionen

Präsident Werner Gegenbauer, Investor Lars Windhorst und Manager Michael Preetz (v.l.n.r.) nehmen am 13.02.2020 an einer Pressekonferenz teil © imago images/Metodi Popow
imago images/Metodi Popow

Seit letztem Jahr hat Hertha BSC einen Investor: Lars Windhorst heißt er und überweisen will er der Hertha 374 Millionen Euro - insgesamt. Allerdings wurde die für Oktober versprochene Rate von 100 Millionen Euro nicht überwiesen. [mehr]

31.10.2020

Kolumne von Arnd Zeigler

Fußball komplett ohne Zuschauer

Das leere Stadion in Stuttgart © imago images/Pressefoto Baumann
imago images/Pressefoto Baumann

Deutschland geht für einen Monat in den Teil-Lockdown. Es geht darum, Kontakte zu minimieren und das betrifft auch den Profi-Fußball. [mehr]

24.10.2020

Stadionbesuch

Die Tendenz geht in Richtung wenige bis gar keine Zuschauer*innen

Testspiel bei Union Berlin mit Fans im Stadion © radioeins/MC Lücke
radioeins/MC Lücke

4500 Zuschauer*innen dürfen es heute Nachmittag beim Spiel Union gegen Freiburg sein. Alle mit Maske zwar, aber immerhin... [mehr]

17.10.2020

Fußball-Kolumne von Dagrun Hintze

Kritik an Bundestrainer Löw wird lauter

Bundestrainer Joachim Löw © dpa/Federico Gambarini
dpa/Federico Gambarini

Und jetzt? Jogi Löw nach Unentschieden der DFB-Elf gegen die Schweiz in der Nations League massiv in der Kritik. [mehr]

26.09.2020

30 Jahre deutsche (Fußball-)Einheit

DDR-Kicker in der Bundesliga

Michael Ballack und Ulf Kirsten (beide Leverkusen) im Jahr 2000
imago images / Team 2

radioeins-Fußballkolumnistin Dagrun Hintze zieht Bilanz und stellt fest, dass in den Jahren nach 1990 über 150 gut ausgebildete DDR-Kicker in die Bundesliga wechselten. In der DFB-Elf waren mit Matthias Sammer und Michael Ballack über Jahre zwei Ostdeutsche die Führungspersönlichkeiten. [mehr]

19.09.2020

Fußball und die Corona-Pandemie

Irrwitzige Gehälter, Ablösesummen und Berater-Provisionen

Stoppt die Pandemie diese Entwicklung? Dazu Arnd Zeigler

Stadionsprecher Arnd Zeigler
imago images / Team 2

In den letzten Jahren lautete das Motto stets „Immer mehr, immer mehr, immer mehr“. Ging es um besonders gefragte Kicker, überboten sich Vereine nur so mit ihren Offerten. Jetzt scheint plötzlich große Zurückhaltung zu herrschen. [mehr]

17.02.2018

Philipp Köster

Montagsspiele

Philipp Köster © radioeins
radioeins

Die Fans sind sauer, viele Vereine nicht begeistert, die Deutsche Fußball Liga hat sie trotzdem eingeführt: Montagsspiele. An diesem Wochenende ist es soweit. Am Montag gibt es das erste von fünf Montagsspielen in dieser Saison, zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig - angeblich, um die Europa League Teilnehmer zu entlasten. [mehr]

15.10.2016

Studiogast

Union-Fan Imran Ayata

© radioeins/Schuster
06.10.2012

Johannes Paetzold

radioeins-Moderator und Nürnberg-Fan

Johannes Paetzold © rbb/Jenny Sieboldt
rbb/Jenny Sieboldt

Dem Mann blieb eigentlich keine Wahl! Wer in Unterfranken aufwächst wird zwangsläufig Fan des 1.FC Nürnberg. In dieser Rolle muss man leidensfähig sein, meint Johannes. Allerdings stellt der "Glubb" seinen Anhang garade mal wieder auf die Probe. Nicht nur, dass die Mannschaft etwas holprig in die neue Saison gestartet ist, auf dem Trikot werben die Clubberer ausgerechnet für einen Atomstrom-Konzern. Zu viel für Nürnberg-Fan Johannes Paetzold, der nebenbei auch erklärt, warum die Fußballnachbarn aus Fürth nicht wirklich ernst ... [mehr]

06.10.2012

Das Fußball-Buch des Jahres

"Fußballgipfel" von Mannfred "Manni" Breuckmann

Genau genommen ist es ein Gesprächs-Protokoll. Vier Menschen haben einen ganzen Tag lang über Fußball geredet. Radio-Reporter-Legende Manfred Breuckmann, Grünen-Partei-Vorsitzende Claudia Roth, Bayern-Präsident Uli Hoeneß und der Fernseh-Chef-Zyniker Harald Schmidt. Herausgekommen ist ein tolles Büchlein, eine tiefgehende, kritische und witzige Unterhaltung. Geredet haben die Vier im Wohnzimmer bei Gastgeber Manfred Breuckmann. Und der erzählt im radioeins-Interview darüber, wie schwer es war die Runde organisieren und warum sich Roth und ... [mehr]

29.09.2012

Der Ball und Ich

Tabea Kemme

Tabea Kemme ist gerade mal 20 Jahre alt und schon vier Mal mit Turbine Potsdam Meister geworden. Dabei hat die Frau, die in der Nähe von Hamburg aufwuchs, eine Riesenkarriere erst noch vor sich, sagen Experten. Auf radioeins berichtet Kemme über ihre kickenden Anfänge im Kindergarten, über Bayern München-Bettwäsche und die besondere Atmosphäre im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion. [mehr]