Dokumentation

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Originaltitel: Seed: The Untold Story

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen | © W-film/Collective Eye Films

Dieser wunderschön fotografierte Film macht eindringlich auf eine Gefahr aufmerksam, die kaum bekannt ist: Die Vielfalt unseres Saatgutes verschwindet. Samen sterben aus wie gefährdete Tierarten.

Die Filmemacher haben auf der ganzen Welt mit Experten, Aktivisten, Ureinwohnern über das Verschwinden des uralten Saatgutes gesprochen. Samen haben ein Gedächtnis. Diese weise Erkenntnis vermittelt der eindrucksvolle, mahnende, aber keineswegs hoffnungslose Film. Vielleicht geht die Saat der Erkenntnis doch auf, noch ist es nicht zu spät.

Kritiker: Knut Elstermann

gelungen

Regie: Taggart Siegel, Jonathan Betzler
Darsteller:
Erscheinungsjahr: 2018
Herkunftsland: USA