Literaturverfilmung

Katharina Marie Schubert

zum Justiz-Drama "Glauben" von Ferdinand von Schirach

Katharina Marie Schubert
Katharina Marie Schubert | © picture alliance / Mandoga Media

25 Angeklagte, 300 Verhandlungstage und ein Justiz-Skandal, der in die Geschichte der Rechtsprechung eingegangen ist: In dem spannenden Justiz-Drama "Ferdinand von Schirach - Glauben" transportiert der Bestsellerautor die sogenannten "Wormser Prozesse" der neunziger Jahre in die Gegenwart.

In der gerade erst in Cannes preisgekrönten Serie, die am 4. November startet, spielt Katharina Marie Schubert eine Schlüsselrolle.

Darüber sprechen wir mit ihr, aber auch über ihren ersten großen Kinofilm, für den sie das Drehbuch schrieb und bei dem sie Regie führte.

Katharina Marie Schubert
picture alliance / Mandoga Media
Download (mp3, 20 MB)