AUSVERKAUFT!

Pearl Jam

Pearl Jam
Pearl Jam | © MCT

Pearl Jam sind ein echtes Phänomen. Ihre Songs werden kaum im Radio gespielt, die großen Hits wie "Alive" oder "Even Flow" liegen mehr 20 Jahre zurück, Singles spielen keine Rolle und trotzdem stürmen ihre Alben regelmäßig an die Spitze der Charts und die Band füllt weltweit die Stadien.

Pearl Jam sind die letzten Überlebenden der großen Grunge-Ära. Die Weggefährten von Nirvana und Soundgarden stehen für gradlinigen Rock abseits des Mainstream und wurden völlig zu Recht 2016 in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen.

Wie bei den Stones oder U2 ist die Bandbesetzung seit ihrer Gründung fast konstant geblieben, lediglich auf der Position des Schlagzeugers gab es ein paar Wechsel, aber der aktuelle Drummer ist auch schon seit 1998 Teil der Band.

Pearl Jam sind eine eingeschworene Gemeinschaft, man ließt keinen Gossip über sie in den Medien, die Band präsentiert sich "normal", wie ein Freund von nebenan. Ihr soziales Engagement hängen sie nie an die große Glocke, sie tun einfach etwas und zeigen Haltung.  

Mit Eddie Vedder hat die Band einen Frontmann, wie es ihn nur selten gibt. Seine ausdrucksstarke Stimme, seine Bühnenpräsenz raubt einem den Atem. Selbst wenn er nur solo zur Ukule singt, lauschen Tausende ergriffen und man könnte die "sprichwörtliche Stecknadel" fallen hören. Eddie Vedder ist ein Symbol für ehrlichen, erdigen Rock'n'roll und bei ihren Konzerten werden Pearl Jam frenetisch gefeiert.

Viele Fans reisen ihnen hinterher, weil Pearl Jam keine routinierten Shows abliefern, sondern sich bis zu drei Stunden auf der Bühne verausgaben und fast täglich die Setlist ändern. Pearl Jam Konzerte sind singuläre Ereignisse, die die Band regelmäßig mitschneidet und seit 2000 auf ihrer Website veröffentlicht. So kann jeder Fan hinterher einen Mitschnitt von dem Konzert erwerben, das er besucht hat.

Das eine Band vor allem wegen ihrer Liveaktivitäten geliebt wird ist selten und erinnert an die Grateful Dead oder die Allman Brothers Band. Ja, Pearl Jam sind eine Stadionrock-Band, aber sie gestalten ihre Konzerte so, als ob sie immer noch in einem kleinen Club spielen würden. Große Lichtshows, Visuals oder Bühnenzauber sucht man vergebens, bei Pearl Jam stehen die Musik und die Menschen im Fokus.

In Berlin haben Pearl Jam immer sehr gerne gespielt, vor allem open-air. Normalerweise ist die Wuhlheide ihr Wohnzimmer, aber diesmal geht in die traditionsreiche und wunderschöne Waldbühne.

Also schnellstens Tickets ordern, denn eins ist klar, Pearl Jam werden eins der Rockkonzerte des Jahres spielen.

WICHTIGE HINWEISE DES VERANSTALTERS

Die Tickets für Pearl Jam werden ausschließlich personalisiert verkauft. Personalisiert bedeutet, dass jedes Ticket an nur eine Person gebunden ist, die namentlich auf diesem erwähnt ist. Diese Person ist Inhaber des Besuchsrechts und nur diese erhält Zutritt zur Veranstaltung. Es besteht eine Limitierung auf maximal 4 Tickets pro Kunde. Die Personalisierung der Tickets sowie die beschränkte Ticketanzahl geschieht aus Gründen der Fairness und zur Vermeidung eines Zweitmarkts, auf dem Tickets oftmals zu überhöhten Preisen angeboten werden. Durch diese spezielle und bewusste Regulierung des Vorverkaufs, soll möglichst vielen Fans die Möglichkeit gegeben werden, Tickets zu fairen Preisen zu erwerben.

Eintrittspreis: 85 €
Veranstaltungsort:
Waldbühne
Am Glockenturm
14053 Berlin
Erreichbarkeit: nahe S75, S5 Pichelsberg

Termin übernehmen