Konzert - Beach Fossils

Beach Fossils
Beach Fossils | © Christopher Petrus

2009 als klassisches "Schlafzimmersoloprojekt" von Dustin Payseur ins Leben gerufen, haben sich Beach Fossils längst zur "richtigen" Band gemausert, deren neues Album "Bunny" eine so lässige wie solide Brücke vom folkigen Gitarren-Pop der Byrds und anderer Sixties-Combos über den verträumten Indie-Rock der Neunziger à la Teenage Fanclub oder Ride bis in die Gegenwart schlägt.

Benannt ist die Platte übrigens nach einem Stofftier, das als eine Art Bandmaskottchen das Studio bewacht und – wie Payseur im Interview zum „Album der Woche“ erzählte – sogar gelegentlich nach seiner Meinung zu neuen Songs gefragt wird. Ehrensache also, dass "Bunny" auch auf dem Cover zu sehen ist. Ob das Häschen mit auf Tour kommt, ist noch nicht bekannt. Vermutlich eher unwahrscheinlich, irgendjemand muss schließlich das Studio hüten, besonders, wenn dessen Betreiber in der Welt unterwegs sind, um ihre Lieder zu den Menschen zu bringen. Und wir können diesen Menschen nur raten, dann auch hinzugehen; zum Beispiel am 1. März in den Festsaal Kreuzberg. Denn die Beach Fossils-Melange aus Shoegaze, Jangle-Pop und Indie-Rock lädt besonders live zum faszinierten Schwelgen in facettenreichen Gitarrenwelten ein!

RSS-Feed
  • Events
    radioeins

    Events

    Konzert, Ausstellungen, Lesungen, Theater und Tanz - hier bekommen Sie eine kleine, aber sehr feine Auswahl dessen geboten, was Berlin und Brandenburg zu bieten haben.

  • Musik
    radioeins

    Thema 

    Musik

    Interviews zum Nachhören, Plattenkritiken, Konzertankündigungen, Konzertmitschnitte – auf unserer Musik-Übersichtsseite finden Sie alles, was Ihr musikalisches Herz höher schlagen lässt.

  • Stadtleben © IMAGO/CHROMORANGE
    IMAGO/CHROMORANGE

    Thema 

    Stadtleben

    Politik, Wirtschaft, Kultur und Alltägliches aus der Hauptstadt – hier finden Sie alle Beiträge und Interviews zum Thema Stadtleben.