Bühne / ab 14 Jahre

#diewelle2020 nach Motiven von Todd Strasser

in einer GRIPS-Fassung und Übersetzung von Jochen Strauch

Es war ein Experiment an einer kalifornischen High School und die Basis für den gleichnamigen Roman aus dem Jahr 1981. Das Grips Theater bringt eine eigene Fassung auf die Bühne und verlegt die Handlung an eine Berliner Gesamtschule. Eine Lehrerin für Geschichte behandelt in ihrem Unterricht das Thema Faschismus. Ihre Schülerinnen und Schüler sind sich sicher: eine Diktatur ist heute nicht mehr möglich. Die Lehrerin startet ein simples Experiment, jedoch mit ungeahnten Folgen.

Restkarten an der Abendkasse.
Die nächste Vorstellung ist am 14. Februar 2020.

Veranstaltungsort:
GRIPS Theater
Altonaer Straße 22
10557 Berln - Tiergarten

Termin übernehmen