Verlegt ins Lido!

Cari Cari

Cari Cari
Andreas Jakwerth

Cari Cari kommen aus Österreich und haben mit ihrem abgehangenen Indierock nicht nur beim diesjährigen Primavera Sound Festivals in Barcelona so richtig abgeräumt. Stephanie Widmer und Alexander Köck setzten auf hypnotische beats und rau klingende Gitarrensounds.

Wie The xx, oder in diesem Jahr Khruangbin, bewegen sich Cari Cari im Spannungsfeld zwischen Indierock und Elektronik. Ihre Tracks könnten problemlos in jeden Tarrantino Soundtrack passen und das ist auch so gewollt, denn für Cari Cari würde sich damit ein Traum erfüllen. Aber vielleicht kommt es ja noch dazu, in ein paar Serien haben es ihre Tracks mittlerweile schon geschafft.

Das Duo achtet sehr darauf, die künstlerische Kontrolle zu behalten, selbst die Videos und die Albumgestaltung sind ihr Werk. Cari Cari wollen ihre Grenzen austesten, das zeigt auch ihr Debütalbum "Anaana", das Anfang November erschienen ist. Die Singles "Summer Sun" oder "Mapache" sind echte Killertracks und nicht umsonst gehen viele davon aus, das Cari Cari jetzt erst so richtig durchstarten werden.  

Eintrittspreis: 14 €
Veranstaltungsort:
Lido Club Berlin
Cuvrystraße 7
10997 Berlin - Kreuzberg
Erreichbarkeit: U-Bahnhof Schlesisches Tor
S-Bahnhof Warschauer Straße

Termin übernehmen