Events

Veranstaltungen

Do 17.02.
2022
20:00
Rubrik highlight

Konzert

Joy Crookes "Skin" Tour 2022

Joy Crookes
Sony Music UK.

Ende 2021 erschien das Debütalbum der britische Sängerin. "Skin" ist ein sehr persönliches Werk geworden, denn niemand kann aus seiner Haut heraus. [mehr]

Do 17.02.
2022
20:00

Comic-Theaterstück

Münchhausen

Die Wahrheit übers Lügen

Drehbühne Münchhausen
Benjamin Raeder

Anlässlich des 300. Geburtstags von Baron Münchhausen präsentiert die Drehbühne Berlin ihre Uraufführungs-Inszenierung von „Münchhausen - Die Wahrheit übers Lügen“. Ein Comic-Theater-Spektakel nach der Vorlage des Berliner ... [mehr]

Fr 18.02.
2022
11:00

Ausstellung

„… irgendwer hat immer fotografiert …“

Private Fotografie in Ostdeutschland 1980–2000

Unbekannte*r Fotograf*in, Pausenversorgung, 1986 © Archiv Maria Notbohm
Archiv Maria Notbohm

Sie füllen Wohnzimmerschränke und Schubladen: private Fotoalben und lose Einzelbilder, die uns vergangene Gesichter überliefern und ihre Geschichten erzählen. Wie viel und was zeigen diese Fotografien von einer Gesellschaft und ihrem ... [mehr]

Fr 18.02.
2022
20:00
Rubrik highlight

Konzert

Efterklang

Efterklang
imago images/Dennis Morton

Efterklang, bestehend aus den Jugendfreunden Mads Brauer, Casper Clausen und Rasmus Stolberg pflegen seit ihrer Gründung im Jahr 2000 eine stets von Neugier erfüllte Herangehensweise an den Sound und die Identität ihrer Band. [mehr]

Fr 18.02.
2022
20:00
Rubrik highlight

Konzert

Joy Denalane - Abgesagt!

Joy Denalane
Julian Gay

Die Musikerin musste ihre Tour leider absagen. [mehr]

Fr 18.02.
2022
20:00

Comic-Theaterstück

Münchhausen

Die Wahrheit übers Lügen

Drehbühne Münchhausen
Benjamin Raeder

Anlässlich des 300. Geburtstags von Baron Münchhausen präsentiert die Drehbühne Berlin ihre Uraufführungs-Inszenierung von „Münchhausen - Die Wahrheit übers Lügen“. Ein Comic-Theater-Spektakel nach der Vorlage des Berliner ... [mehr]

Sa 19.02.
2022
11:00

Ausstellung

„… irgendwer hat immer fotografiert …“

Private Fotografie in Ostdeutschland 1980–2000

Unbekannte*r Fotograf*in, Pausenversorgung, 1986 © Archiv Maria Notbohm
Archiv Maria Notbohm

Sie füllen Wohnzimmerschränke und Schubladen: private Fotoalben und lose Einzelbilder, die uns vergangene Gesichter überliefern und ihre Geschichten erzählen. Wie viel und was zeigen diese Fotografien von einer Gesellschaft und ihrem ... [mehr]

Sa 19.02.
2022
20:00

Meisterhaftes aus dem Berliner Dom

Ferdinand von Schirach liest aus seinen Werken

Schirach_c_Stephan Rabold
Stephan Rabold

In seinen literarischen Werken beschreibt Ferdinand von Schirach meisterhaft den schmalen Grat zwischen »gut« und »böse«, zwischen Mensch und Verbrechen. Er erzählt von Einsamkeit und Fremdheit, von dem Streben nach Glück und dem ... [mehr]

Sa 19.02.
2022
20:00

Comic-Theaterstück

Münchhausen

Die Wahrheit übers Lügen

Drehbühne Münchhausen
Benjamin Raeder

Anlässlich des 300. Geburtstags von Baron Münchhausen präsentiert die Drehbühne Berlin ihre Uraufführungs-Inszenierung von „Münchhausen - Die Wahrheit übers Lügen“. Ein Comic-Theater-Spektakel nach der Vorlage des Berliner ... [mehr]

So 20.02.
2022
11:00

Ausstellung

„… irgendwer hat immer fotografiert …“

Private Fotografie in Ostdeutschland 1980–2000

Unbekannte*r Fotograf*in, Pausenversorgung, 1986 © Archiv Maria Notbohm
Archiv Maria Notbohm

Sie füllen Wohnzimmerschränke und Schubladen: private Fotoalben und lose Einzelbilder, die uns vergangene Gesichter überliefern und ihre Geschichten erzählen. Wie viel und was zeigen diese Fotografien von einer Gesellschaft und ihrem ... [mehr]