Drama - Die Ruhelosen

Die Ruhelosen
Die Ruhelosen | © eksystent Filmverleih

Der Maler Damien fällt ständig von einem Extrem ins andere, auf rauschhafte Phasen einer explosiven Kreativität folgen Tage der völligen Niedergeschlagenheit. Für seine Frau und den kleinen Sohn bedeuten diese jähen Umbrüche große Unsicherheit, Ruhelosigkeit, Ängste und Peinlichkeiten, was die drei Schauspieler Damien Bonnnard, Leila Bekhti und das Kind Gabriel Merz Chammah mit großer Hingabe und Anteilnahme darstellen.

Der Regisseur Joachim Lafosse ("Die Ökonomie der Liebe") weiß genau, wovon er in diesem kraftvollen, authentischen Film erzählt, denn sein eigener Vater, ein Fotograf, litt an einer bipolaren Störung. Sicher hat Lafosse auch deshalb ein so genaues Gespür für die Auswirkungen dieser Krankheit auf die ganze Familie. So steht nicht nur der Vater mit seiner Unberechenbarkeit, seinen heftigen Stimmungsschwankungen und Ausbrüchen im Mittelpunkt, sondern das genau gezeichnete, labile familiäre Gefüge, das stets gefährdet und doch zugleich eine Stütze im Chaos der Emotionen ist.

Weitere Rezensionen:

RSS-Feed
  • Close © Pandora Film
    Pandora Film

    Drama 

    Close

    Bewertung:
  • Moritz Bleibtreu in "Caveman" © picture alliance/dpa/Constantin Film Verleih | Jürgen Olczyk
    picture alliance/dpa/Constantin Film Verleih | Jürgen Olczyk

    Komödie 

    Caveman

  • Till - Kampf um die Wahrheit
    Universal Pictures

    Drama 

    Till - Kampf um die Wahrheit

    Bewertung:
  • Das Hamlet Syndrom © Kundschafter Filmproduktion
    Kundschafter Filmproduktion

    Dokumentarfilm 

    Das Hamlet Syndrom

    Eine Theaterregisseurin und fünf junge Menschen mit sehr unterschiedlichen Lebenswegen aus der Ukraine proben gemeinsam eine moderne Fassung von Hamlet. Dieser faszinierende und sehr bewegende Dokumentarfilm zeigt die aufreibenden Proben, ist aber zugleich das Porträt einer ganzen Generation.

    Bewertung:
  • Tara © Volker Sattel
    Volker Sattel

    Dokumentarfilm 

    Tara

    Der kleine Fluss Tara fließt am Rande von Taranto an der italienischen Mittelmeerküste, einst galt die Gemeinde als eine „Perle“. Sein Wasser soll heilende, wenn nicht gar wundertätige Wirkung haben. Vom uralten Zauber ist heute nicht mehr viel übrig, denn ein nahegelegenes Stahlwerk zerstört die soziale Struktur der Stadt und das ökologische Gleichgewicht.

  • Babylon - Rausch der Ekstase © Paramount Pictures
    Paramount Pictures

    Komödie 

    Babylon – Rausch der Ekstase

    Für seine Filme „Whiplash“, „La La Land“ und „Aufbruch zum Mond“ wurde der junge Damian Chazalle als Regie-Wunderkind gefeiert. Das erzeugt natürlich Druck. Mit „Babylon – Rausch der Ekstase“ wollte er sich vermutlich selbst übertreffen und ist gründlich gescheitert.

  • Acht Berge
    DCM

    Drama 

    Acht Berge

    Bewertung:
  • Holy Spider © Alamode
    Alamode

    Drama 

    Holy Spider

    Bewertung: