Hörspiel in der ARD Audiothek

Zerheilt von Frédéric Brenner

eine rbb Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin 2022

Wie fühlt es sich für Jüdinnen und Juden an heute in Berlin zu leben? In der Stadt von der aus ab 1942 die Deportationen in die Vernichtungslager geplant wurden? Wie leben diese zwischen Holocaust-Mahnmal und israelfeindlichen Demonstrationen, zwischen Philosemitismus und antisemitischen Angriffen? In diesem Hörspiel kommen in Berlin lebende Jüdinnen und Juden, die von dem Fotografen Frederic Brenner porträtiert und auch befragt wurden, zu Wort. Deren Gedanken, Erfahrungen und Beobachtungen von Einzelnen sind atmosphärisch zu einem vielstimmigen Chor verdichtet.

Link zum Hörspiel!
Hörspiel · ARD Audiothek

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen