Deutsches Theater / Lesung / Gespräch

Verbunden bleiben! Stay united! Тримаємось разом!

Es lesen die Schauspieler*innen Ulrich Matthes, Kathleen Morgeneyer und Almut Zilcher

Das ist eine Veranstaltungsreihe mit Künstler*innen aus der Ukraine für die Ukraine. Heute zu Gast zwei ukrainische Autorinnen, Katja Petrowskaja mit ihrem Buch „Vielleicht Esther“, eine Familiengeschichte, die sie über mehrere Generationen erzählt. Tanja Maljartschuk, die in Wien lebt. Ihre Erzählung „Frösche im Meer“ handelt von einem Einwanderer aus der Ukraine und einer an Demenz erkrankte Österreicherin, die beide füreinander da sind. Maljartschuk erhielt für ihre Erzählung 2018 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Im Anschluss gibt es ein Gespräch über die Bedeutung der Literatur in Zeiten des Krieges.

Ticketpreis: 5,00€
Bitte buchen Sie online!
Halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
Deutsches Theater
Schumannstraße 13 a
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen