Premiere am Berliner Ensemble - Großes Haus

Phaidras Liebe

im Zentrum dieser Inszenierung steht die Schauspielerin Stefanie Reinsperger

In der griechischen Mythologie geht es nie so richtig angenehm zu. Die Königin Phaidra zum Beispiel wird von Aphrodite verzaubert und verliebt sich dadurch in ihren eigenen Stiefsohn, Hippolytos. Dieser weist sie aber zurück und deshalb bringt sie sich um. Die britische Dramatikerin Sarah Kane geht noch weiter. Bei ihr ist die gesamte Königsfamilie gezeichnet von Inzest und Hippolytos ist manipulativ, sex- fress- und bildschirmsüchtig.

Restkarten für Heute an der Abendkasse
Ticketpreis ab 25,98€
weitere Vorstellungen:
Morgen um 20.00 Uhr und am Sonntag um 19.00 Uhr!
Bitte buchen Sie online!
Halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
Berliner Ensemble
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin - Mitte
Erreichbarkeit: S-/U-Bhf. Friedrichstraße

Termin übernehmen