Messe/ Ausstellung

Paper Positions

vom 28. April bis 1. Mai 2022

Mal hauchdünn, mal fest und stabil, mal mit glatter, mal mit rauer Oberfläche, mal matt, mal glänzend: Papier ist vielseitig, fragil, besonders – und aus diesem Grund widmet sich die Paper Positions dem Medium Papier und der Kunst auf Papier in allen Facetten – bei der mittlerweile sechsten Ausgabe, die an diesem Wochenende im Rahmen des Gallery Weekends stattfindet. Gezeigt werden herausragenden Positionen zeitgenössischer und moderner Kunst.

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen

Mehr zum Thema

Interview

Paper Positions

Interview mit Direktor Kristian Jarmuschek

Paper Positions 2022
Paper Positions

Papier. Fragil und dünn, aber auch robust und rau. Bei der künstlerischen Verwendung ist Papier nahezu grenzenlos. Auch deshalb widmet sich nun schon zum 6. Mal die Kunstmesse "Paper Positions" diesem Material. In insgesamt 52 Galerien – im Rahmen des Gallery Weekends – werden bis Sonntag Künstler*innen ausgestellt, die sich in besonderem Maße dem Papier widmen.

Paper Positions 2022
Paper Positions
Download (mp3, 15 MB)