Neue Ausstellung im Kupferstichkabinett bis April 2022

Höllenschwarz und Sternenlicht

Dantes Göttliche Komödie in Moderne und Gegenwart

Siebenhundert Jahre ist Dante (1265-1321) nun schon tot und mit seiner „Göttlichen Komödie“ scheint er lebendig wie eh und je. Wie sich allein in den letzten hundert Jahren Künstler*innen von seinen Höllen- und auch Himmelsphantasien inspirieren ließen, zeigt jetzt das Kupferstichkabinett in einer höchst eindrucksvollen Sonderschau. Der Bogen reicht von den Linolschnitten der Dänin Ebba Holm aus den 1920er Jahren bis hin zu den aktuellen Computergrafiken von Andreas Siekmann, der sich mit Globalisierung und Ausgrenzung beschäftigt. Die Hölle beginnt gleich auf der anderen Seite der europäischen Grenzen.

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Damstag und Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ticketpreis: 6,00€ / ermäßigt: 3,00€
Bitte buchen Sie online!
Halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
Kupferstichkabinett
Matthäikirchplatz
10785 Berlin - Tiergarten

Termin übernehmen