Sonderausstellung in der Sammlung Scharf - Gerstenberg

Goya Yo lo vi – Ich sah es – I Saw It

bis zum 06.11.2022

Der berühmte spanische Hofmaler Francisco de Goya hat in seinen Druckzyklen Kriege und soziale Missstände angeprangert. Diese Sonderausstellung zeigt 40 originale Druckgrafiken und alle vier Druckzyklen Goyas. Die Blätter der Zyklen „Desastres de la guerra“ und „Caprichos“ sind als Großprojektionen zu sehen. Mit „Yo lo vi“ - auf Deutsch „Ich sah es“ - kommentierte Goya das 44. Blatt seiner „Desastres“. Mit ihm reagierte der Künstler auf die Gewalt im Kampf gegen die Besatzung durch die napoleonischen Truppen und die Hungersnöte Anfang des 19. Jahrhunderts.

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag und Sonntag von11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ticketpreis: 10,00€ / ermäßigt: 5,00€

Veranstaltungsort:
Sammlung Scharf-Gerstenberg
Schloßstraße 70
14059 Berlin - Charlottenburg

Termin übernehmen