Ausstellung im Museum Barberini

Die Form der Freiheit. Internationale Abstraktion nach 1945

bis zum 25. September 2022

Keine figurativen Darstellungen, keine geometrischen Formen mehr, sondern ein freier, ausdrucksstarker und schier grenzenloser Umgang mit Farbe, Material und Form. Das Museum in Potsdam widmet sich in dieser Ausstellung dem Abstrakten Expressionismus in den USA und der Informellen Malerei in Westeuropa ab Mitte der 40ziger Jahre bis zum Ende des Kalten Krieges. Gezeigt werden mehr als 90 Arbeiten von etwa 50 Künstler*innen, so u.a. von Jackson Pollock, Mark Rothko, Helen Frankenthaler und K.O. Götz. Es geht um das Wechselspiel, den Austausch und Dialog zwischen den beiden Kunstrichtungen und über die Grenzen des Atlantiks hinweg.

Öffnungszeiten:
Dienstag geschlossen
Mittwoch bis Montag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Ticketpreis: 16,00€ / ermäßigt: 10,00€
Bitte buchen Sie online ein Zeitfenster Ticket!

Veranstaltungsort:
Museum Barberini
Alter Markt, Humboldtstraße 5-6
14467 Potsdam

Termin übernehmen