Deutsches Theater

Der zerbrochne Krug, von Heinrich von Kleist

Regie: Anne Lenk

Ein Krug ist zerbrochen. Huisums Dorfrichter Adam muss hierüber zu Gericht sitzen und verbreitet ungeniert dreiste Lügen, um zu verschleiern, dass er selbst der Täter ist. Allerdings kommt ihm der unerwartete Besuch der neuen Gerichtsrätin Walter in die Quere. In aller Öffentlichkeit muss Adam sich selbst den Prozess machen und dabei versucht dieser sogar dann noch, jede Verantwortung von sich zu schieben. Die Regisseurin Anne Lenk inszeniert ihre Fassung von Kleists bekanntestem Drama aus dem Jahr 1811 am Deutschen Theater. Mit Ulrich Matthes in der Hauptrolle.

Ticketpreis von 12,00€ bis 48,00€
Bitte buchen Sie online!
Halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
Deutsches Theater
Schumannstraße 13 a
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen