Berliner Ensemble in Berlin-Mitte - Der Theatermacher

Ein Gleichnis über die Kunst in einer kunstfeindlichen Welt von Thomas Bernhard

Ein tyrannischer Theaterbesessener steht im Mittelpunkt dieser Tragikomödie des Österreichers Thomas Bernhard. In einem Dorfgasthof will der Provinz-Impresario Bruscon zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern sein Stück „Das Rad der Geschichte" aufführen. Doch alle um ihn herum haben nichts übrig für diese Theaterkunst. Die Kinder sind talentlos, die Frau hypochondrisch und nörgelig und sein Publikum – die österreichischen Dörfler – sind in seinen Augen - geistig verkommen.

Ticketpreis ab 28,00€