100 Jahre Landesbibliothek und 30 Jahre Stadt- und Landesbibliothek - Der Brandenburger Leseabend zum Jubiläum

moderiert von Gesa Ufer

100 Jahre Landesbibliothek und 30 Jahre Stadt- und Landesbibliothek Potsdam. Dieses doppelte Jubiläum wird in den nächsten Tagen mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Start vom langen Leseabend ist heute Abend. Die Potsdamer Autorin Antje Ravic Strubel liest aus ihrem neuen Essayband „Es hört nie auf, dass man etwas sagen muss“ , der Krimi Autor Sven Stricker begibt sich mit seinem kultig- kauzigem nordfriesischen Kommissar Sörensen an das Ende der Welt und die Performerin AnniKa von Trier, die im letzten Jahr als Stadtschreiberin in Rheinsberg war, präsentiert einen fiktiven Brandenburger Brief.

Ticketpreis: 15,00€ / ermäßigt: 12,00€