Grips Theater in Berlin-Tiergarten - #diewelle

Übersetzung von Jochen Strauch nach Motiven des Romans „Die Welle“ von Morton Rhue (Todd Strasser)

Es beginnt als einfaches Experiment einer Geschichtslehrerin. Ihre Schülerinnen und Schüler können nicht verstehen, warum die Mehrheit der Deutschen, die Verbrechen der Nationalsozialisten schweigend hingenommen oder gar unterstützt haben. Im heutigen Deutschland gibt es doch nicht die Gefahr einer Diktatur, oder doch? Die Lehrerin macht mit der Klasse Übungen in Disziplin und hierarchischem Verhalten. Sie führt dabei Symbole und Parolen ein. Erst ist das alles aufregend und die Verbundenheit in der Klasse wächst, doch dann entgleist das Experiment.

Ticketpreis: 22,00€ / ermäßigt: 12,00€