Konzert

King Krule

Der neue Kurzfilm "Hey World" zeigt wie King Krule vier bislang unveröffentlichte Tracks solo performt und zeitgleich kündigt der britische Musiker eine Tour zum Frühjahr an.

King Krule
King Krule | © Charlotte Patmore

Unter dem Namen King Krule erschien Archy Marshall aus UK erstmals 2010 auf der Bildfläche. King Krule vereint in seinen Songs Indie-Pop, HipHop, Electronic, Neo Jazz und Ambient. 2013 veröffentlichte der damals noch 19-jährige Marshall sein Debütalbum „6 Feet Beneath The Moon“ und traf darauf den Nerv der Zeit. Seine belegte und rauchige Stimme wollte nicht so recht zu dem jugendlichen Äußeren passen, faszinierte dadurch aber umso mehr. 

Das Nachfolgealbum "The Ooz" erschien vor zwei Jahren und die Sounds waren deutlich elektronischer und trippiger als auf seinem Debüt. Nun meldet sich King Krule mit einem neuen Video und gleich vier neuen Songs zurück. Wann das dritte Album des Ausnahmemusikers fertig wird, steht noch in den Sternen.

Aber der Konzerttermin steht. Am 8. März wird King Krule in der Columbiahalle auftreten.

 

Veranstaltungsort:
Columbiahalle
Columbiadamm 13 - 21
10965 Berlin - Tempelhof
Erreichbarkeit: U Bahn: Platz der Luftbrücke,
Bus 104, 119, N4, N76

Termin übernehmen