Konzert

Arlo Parks

Gleich mit ihren ersten Singles sorgte die junge Sängerin für großes Aufsehen. Die englische Musikpresse war begeistert und das gilt auch für die radioeins-Musikredaktion...

Arlo Parks
Arlo Parks | © Arlo Parks

Arlo Parks hat diverse kulturelle Identitäten. Die 18-jährige Sängerin wuchs in London auf, aber ihre Eltern haben nigerianische und französische Wurzeln. Mit 17 wurde ihr klar, dass sie bixesuell ist und damit fand sie zu sich selbst. Ihre musikalischen Wurzeln liegen in den 60ern, aber vor allem Prince und St. Vincent haben Arlo Parks stark geprägt. Musikalisch liegt ihr Sound an der Schnittstelle zwischen modern R'n'B, Soul und natürlich Hip Hop.

In ihren Texten geht es oft um persönliche Erfahrungen und sind ihre beeindruckendsten Songs. Nach einigen Singles sollte ihr Debütalbum bereits dieses Jahr erscheinen, aber corona-bedingt hat sie die Veröffentlichung von "Collapsed In Sunbeams" in den Januar 2021 verschoben, denn ohne Tour funktionieren heute Alben nicht mehr richtig.

Im Frühjahr 2020 war Arlo Parks zuletzt in Deutschland für ein einziges Konzert live in Berlin zu erleben, wo sie in der ausverkauften Berghain Kantine ihre poetischen Soul-Pop-Songs mit Vintage-Flair und viel Charisma live auf der Bühne präsentierte.

Im Frühjahr 2021 kommt Arlo Parks wieder nach Berlin und dann sollte man sie auf keinen Fall verpassen!

 

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen