Elektro Beats

Sofamopolis von Matias Aguayo & The Desdemonas

Sofarnopolis von Matias Aguayo & The Desdemonas
Sofarnopolis von Matias Aguayo & The Desdemonas | © Crammed

Der deutsch chilenische Musiker, Produzent und Liveact Matias Aguayo macht seit den 90er Jahren in verschiedenen Konstellationen elektronische Musik. Frühe Projekte waren "Zimt" und "Closer Musik". 2005 erschien mit "Are You Really Lost" dann sein erstes Soloalbum.

Mit seiner neuesten Produktion "Sofarnopolis" geht er nun andere musikalische Wege,- arbeitet mit seiner Band (The Desdemonas) zusammen, die auch bei der Einspielung beteiligt war und ihn auch auf Tournee begleitet. Aguayo huldigt in den neuen Stücken dem Geist des freien Experiments und bietet eine abwechslungsreiche Stilmixtur aus Postpunk, Dub, Krautrock, Elektronik und Disco.

"Sofarnopolis" ist für den Musiker, der sich für dieses Album das Umhängeinstrument "The Mona" hat designen lassen, eine imiginäre Stadt, in der die Personen und die Handlung der einzelnen Titel spielen.

Das Gesamtkunstwerk der Platte / CD wird komplettiert durch das von Matias Aguayo im Comics- Stil gezeichnete Coverartwork.

Olaf Zimmermann