Elektro Beats

Extended von Modeselektor

Extended von Modeselektor
Extended von Modeselektor | © Monkeytown Records

Nach der langen Phase mit Moderat besannen sich die beiden Modeselektor – Musiker auf das Wesentliche und veröffentlichten vor zwei Jahren mit "Who Else" ein kurzes , knackiges Elektro-Album in der Länge einer Punk- Scheibe.

Der Name der neuen Veröffentlichung "Extended" ist Programm. Schon lange geisterte bei Gernot Bronsert und Sebastian Szary im Kopf die Idee eines Mixtapes herum,- bestehend ausschließlich aus eigenen, unveröffentlichten Tracks.

Vom Opener "Minibus" über Modeselektor-floortypische Nummern wie "Bangface" geht die 66minütige Mix- Reise mit 27 Titeln bis zum ambient- haften "Lockdown". Außergewöhnlich expressiv auch die choreografische Interpretation des gesamten Albums durch den Tänzer Corey Scott-Gilbert.

"Extended" ist eine Hommage an ihre musikalische Sozialisation und kann gleichzeitig auch als musikalisches Tagebuch gesehen werden,- gibt es doch zu vielen der Titel ganz konkrete Geschichten.

Das spannende ist auch, dass sich aus musikalischen Skizzen auf "Extended" weitere Episoden in Form von Vinyl- EP – Veröffentlichungen entwickeln, die über das Jahr verteilt erscheinen werden.

Aus "Mean" wurde beispielsweise das zweiteilige Vinyl "Mean Friend" u.a. mit Remixen von Telefon Tel Aviv, DJ Stingray und der Mitwirkung von Blixa Bargeld.

Ein äußerst innovatives, stimmiges und spannendes Konzept, das sich Modeselektor da ausgedacht haben.

Olaf Zimmermann