Mo 02.05.
2022
11:00

Ausstellung in der Kunsthalle Berlin – Flughafen Tempelhof. Hangar 2/3 bis zum 30.Mai 2022

Bernard Venet, 1961–2021.

60 Jahre Performance, Bilder und Skulpturen

Die Hangar 2 und 3 des stillgelegten Flughafens Tempelhof eignen sich ganz hervorragend als Kulissen für überdimensionalen schweren Stahlkonstruktionen des französiischen Künstlers Bernar Venet. Viele haben wahrscheinlich schon mal eine Skulptur von ihm gesehen, auf dem begrünten Mittelstreifen gegenüber der Urania steht sein 21 Meter hoher halber Bogen aus Stahl. Diese Ausstellung im Flughafen Tempelhof würdigt das Lebenswerk des mittlerweile 80Jährigen Malers, Bildhauers, Performance und Konzeptkünstlers. Zu sehen sind mehr als 150 seiner Arbeiten un d diese zeigen wie sich der Künstler entwickelt hat. So ist z.B. ein frühes Werk aus den 60ziger Jahren zu sehen: Ein Kohlefeld auf den Fußboden, an den Wänden rundherum schwarze Teer- Bilder. Auch tonnenschwere Stahlkonstruktionen in verschiedenen Formen kann man dort sehen als Kreise, Halbkreise ,Spiralen oder Wandmuster.

Öffnungszeiten:
Montag von 11.00 Uhr bis 18.00Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Donnerstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ticketpreis: 10,00€ / ermäßigt: 5,00€

Halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
Flughafen Tempelhof, Hangar 2 und 3
Columbiadamm 10
12101 Berlin

Termin übernehmen