Das radioeins Wohnzimmerkonzert

Modeselektor

Eigentlich wollten Modeselektor heute beim Pitchfork Festival im Tempodrom spielen. Doch Gernot Bronsert und Sebastian Szary mussten nicht nur diesen Termin, sondern alle Touraktivitäten auf Eis legen. Doch das Berliner Elektro-Duo will seine Fans nicht allein lassen und werden uns von Zuhause aus mit den Tracks ihres neuen Albums "Who Else" beglücken. Stay tuned...!

Modeselektor
Birgit Kaulfuss

Viermal Hit im Radioeins Soundcheck! So kam das Berliner Produzenten- und DJ-Duo im vergangenen Jahr mit Ihrem Album "Who Else", nach 8 Jahren ohne Modeselektor-Platte, zurück. Die Wartezeit war keineswegs einer schöpferischen Pause geschuldet, sondern unter anderem der Elektro-Super-Group Moderat (Modeselektor + Apparat) gewidmet. Das Verschmelzen der Stile und die genreübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Musikern gehört für Gernot Bronsert und Sebastian Szary seit ihren Anfängen in den Berliner Clubs der 90er dazu. Dabei entsteht ein Sound, der seit vielen Jahren auch für Radioeins wichtig ist. Titel wie "Shipwreck" (zusammen mit Thom Yorke) oder "Berlin" (gemeinsam mit Miss Platnum) sind bis heute in der Radioeins Rotation. Und auch für unsere Aktion der "Freundlichen Übernahme", bei der wir die Größen der lokalen Musikszene ans Mikro holten, waren Modeselektor dabei.

Das Duo ist darüber hinaus aber vor allem ein gefragter Liveact und mit dem eigenen Label Monkeytown Records eine Marke aus Berlin, die in der ganzen Welt Fans findet. Am 09.05. hätte es das nächste Heimspiel, nämlich ein Konzert im Tempodrom, gegeben. Es musste natürlich abgesagt werden. Umso größer ist unsere Freude, dass wir an genau diesem Tag Modeselektor für ein exklusives Radioeins Wohnzimmerkonzert gewinnen konnten.

 

Konzerte von Zuhause

Die radioeins-Wohnzimmerkonzerte

Konzerte
radioeins/Warnow

Wir bringen Konzerte Ihrer Lieblingsbands zu Ihnen nach Hause!    Seien Sie live dabei, wenn Musiker im eigenen Wohnzimmer oder im kleinen Home-Studio unplugged ... [mehr]