Festival (12.-14.8.)

alinae lumr in Storkow (Mark)

mit Brandt Brauer Frick • Emiliana Torrini • Derya Yıldırım • Das Paradies • Mykki Blanco • sir Was u.v.a.

Ilgen-Nur beim alinae lumr Festival 2018
Das Mühlenfließ in Storkow | © radioeins

Dieses Festival ist anders. So richtig anders. Viel Musik und viele ungewöhnliche Orte in Storkow zwischen Kirche und Burg, Marktplatz und Mühlenfluss, in Hinterhöfen und auf versteckten Wiesen. Vom 12.-14. August lud das alínæ lumr-Festival zu einem ereignisreichen „Konzert-Urlaub auf dem Land“ ein.

Neben dem Techno-Projekt Brandt Brauer Frick, der isländischen Sängerin Emiliana Torrini, Florian Sievers alias Das Paradies aus Leipzig und der Hamburger Multi-Instrumentalistin Derya Yıldırım haben sich viele weitere Künstler angekündigt, darunter der Rapper Mykki Blanco und der schwedische Songwriter sir Was.

Erwartet werden außerdem unter anderem Albertine Sarges, Alex Mayr, Anna Erhard, Sloe Paul, Tristan Brusch (solo), OSKA, Kamaal Williams, Buttering Trio, Charlotte Dos Santos, Discovery Zone, der Richardchor sowie Refuges worldwide DJs (Richard Akingbehin & Ella Victoria, Camilla Rae, Riki Ross).

Zeiten:
Freitag, Einlass 14:30 Uhr, Beginn: 15:30 Uhr
Samstag, Einlass 12:00 Uhr, Beginn: 12:45 Uhr
Sonntag, Einlass 11:00 Uhr, Beginn: 12:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Zahlreiche Orte in Storkow

Alle Infos: alinae lumr

alinae lumr
© Lina Zuppke