Do13.08.
21:00 - 23:00

HappySad

mit Christine Heise

Christine Heise © rbb/Jenny Sieboldt
Christine Heise © rbb/Jenny Sieboldt

Christine Heise

HappySad sucht und porträtiert die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen. HappySad zeigt Menschen, nicht Image-Produkte. HappySad findet die Musik der großen Gefühle und der poetischen Momentaufnahmen, selbst in den entlegenen Ecken der Musikwelt. HappySad - eine Bastion des echten Gefühls in einer kalten Welt.
Get HappySad-isfied.

21:00

HappySad

Kathleen Edwards - Nach dem Abschied: Freiheit Total

Total Freedom von Kathleen Edwards
Dualtone Records

Als die kanadische Songwriterin Kathleen Edwards 2012 nach ihrem vierten Album „Voyager“ nur noch Entmutigung empfand und voller Neid zur Kenntnis nahm, dass ihr Produzent und Boyfriend Justin Vernon mit Bon Hiver 20.000 und nicht wie sie 200 Tickets verkaufte, schmiss sie hin, reflektierte ihr Leben neu und kehrt nun mit „Total Freedom“ zurück: ab jetzt nur noch KANN und nicht mehr MUSS.

Sanft und sinnlich ist das Markenzeichen von Rumer aus London. Ihr neues Album „Nashville Tears“ war eigentlich für April geplant, passt nun aber perfekt in den heißen, schwülen August und widmet sich den Songs von Songwriter’s Songwriter Hugh Prestwood.

Außerdem freuen wir uns über „Sun On Shade“ – dem Solodebüt des Alabama Shakes Gitarristen Heath Fogg. Das und vieles mehr heute in der Sendung.

Jetzt nachhören

HappySad am 13.08.2020

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen

HappySad Albumtipps

HappySad
Single Lock Records (Alive)

John Paul White "Beulah"

HappySad
Full Time Hobby

Michael Nau "Mowing"

Rubriken:

Walk Through Fire von Yola
Easy Eye Sound/Nonesuch

Top 20 Alben 2019

Golden Hour von Kacey Musgraves
MCA Records

Top 20 Alben 2018