Kommentar von Lorenz Maroldt

Seehofer schickt Maaßen in einstweiligen Ruhestand

Lange hatte Innenminister und CSU-Chef Seehofer an seinem Verfassungsschutzchef festgehalten. Und über diese Treue zu Maaßen sogar eine Regierungskrise in Kauf genommen. Doch das ist nun vorbei...

Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz © dpa/Bernd von Jutrczenka
Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz | © dpa/Bernd von Jutrczenka

"Wenn aber wie in diesem Fall eine politisch abgeschlossene Angelegenheit weitergeführt wird von dem Betroffenen und dabei auch Formulierungen verwendet werden, die nicht zu akzeptieren sind, dann muss ich handeln."

Das sagte Seehofer gestern vor der Presse und beförderte Hans-Georg Maaßen in den vorzeitigen Ruhestand.

Maaßens bemerkenswerte Abschiedsrede hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Hat Bundesinnenminister Seehofer richtig gehandelt? Ein Kommentar von Lorenz Maroldt, Chefredakteur des Tagesspiegels...

Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz © dpa/Bernd von Jutrczenka
dpa/Bernd von Jutrczenka
Download (mp3, 5 MB)

radioeins Kommentator

Lorenz Maroldt

Chefredakteur des Tagesspiegels

Lorenz Maroldt © dpa - Bildfunk
dpa - Bildfunk

Er glaubt an die Zukunft des Printjournalismus. Das ist gut so, denn Lorenz Maroldt ist seit 2004 Chefredakteur des Berliner Tagesspiegels. Der Kölner Lorenz Maroldt wurde 1962 geboren. ... [mehr]