Kommentar von Friedrich Küppersbusch

Annäherung dank Trump?

Keine konkreten Ergebnisse, keine offiziellen Statements, und trotzdem könnte es ein historischer Wendepunkt gewesen sein. Am Samstag trafen sich im brandenburgischen Meseberg Russlands Präsident Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Angela Merkel und Wladimir Putin © Steffen Kugler/Bundesregierung/dpa
Angela Merkel und Wladimir Putin | © dpa

Seit der Annexion der Krim gelten die deutsch-russischen Beziehungen als schwierig. Doch jetzt drohen US-Sanktionen gegen deutsche und russischen Unternehmen, weil die gemeinsam die Gas-Pipeline Northstream 2 bauen wollen. Die Amerikaner würden lieber ihr eigenes Frecking-Gas auch in Europa an den Mann bringen wollen.

Sorgt US-Präsident Donald Trump gerade dafür, dass Europa und Russland nichts anderes übrig bleibt, als wieder enger zusammenzurücken? Der Kommentar von Friedrich Küppersbusch...

radioeins Kommentator

Friedrich Küppersbusch

Journalist, Autor und Fernsehproduzent

Friedrich Küppersbusch © dpa - Report
dpa - Report

Der Weg ist das Ziel. Knapp neun Jahre studierte Friedrich Küppersbusch Journalistik an der Universität in Dortmund. Es lohnte sich, denn er bekam anschließend ein ... [mehr]