Ausstellung bis 01.03.20

Timm Ulrichs: Weiter im Text

Käthe-Kollwitz-Preisträger 2020

"Timm Ulrichs - erstes lebendes Kunstwerk" das war 1961 auf seiner Visitenkarte zu lesen. Als selbsternannter „Total-Künstler“ war und ist Timm Ullrichs in verschiedenen Genres unterwegs. Wegen seines bevorstehenden 80. Geburtstags gibt es jetzt eine Ausstellung für den Käthe-Kollwitz-Preisträger in der Berliner Akademie der Künste. Zu sehen sind konzeptionelle Arbeiten, Performances, Aktionen, Multimediales und konkrete Poesie des ehemaligen Hochschullehrers.

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Eintritt: 5,00€ / ermässigt: 3,00€

Veranstaltungsort:
Akademie der Künste (Pariser Platz)
Pariser Platz 4,
10117 Berlin - Tiergarten
Erreichbarkeit: S-Bhf. Bellevue, U-Bhf. Hansaplatz, Bus 123

Termin übernehmen