Preview im Delphi Filmpalast

Tatort: Das Mädchen, das allein nach Haus' geht

Der letzte Fall von Nina Rubin

Tatort: Das Mädchen, das allein nach Haus' geht
Tatort: Das Mädchen, das allein nach Haus' geht | © rbb/ARD

Aus der Spree wird eine männliche Leiche geborgen, deren Identität aufgrund der Verletzungen schwer zu ermitteln ist. Wenig später fühlt sich Nina Rubin (Meret Becker) von einer jungen Frau verfolgt, die sie schließlich zur Rede stellen kann. Julie Bolschakow (Bella Dayne) erzählt der Kommissarin, dass sie Zeugin eines Mordes geworden ist und bittet Rubin um polizeilichen Schutz. Sie kannte den Toten aus der Spree, er hatte ihr offenbart, dass ihr Mann Yasha (Oleg Tikhomirov) ein führendes und brutales Mitglied der russischen Mafia in Berlin ist.

Tickets: ab 6,50 Euro

Veranstaltungsort:
Delphi Filmpalast
Kantstraße 12A
10623 Berlin

Termin übernehmen