Bühne

Tango Festival in der Komischen Oper

vom 1. März bis zum 3. März

Ob Berlin oder Barcelona – Tango-Salons haben sich seit vielen Jahren auch in europäischen Großstädten fest etabliert. Die Komische Oper widmet der argentinischen Kultmusik ein ganzes Wochenende. Unter anderem gibt es ein Konzert mit Gidon Kremer und seinem Orchester Kremerata Baltica, konzertante Aufführungen von Astor Piazzolla und natürlich nächtliche Milongas und Tangoworkshops.  

Festivalpass 36 Euro

Veranstaltungsort:
Komische Oper
Behrenstrasse 55 - 57
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen