Heute Premiere in der Berliner Philharmonie!

Rainald Grebe - Das Münchhausenkonzert

Für sein sechstes Soloprogramm hat Rainald Grebe sich von einem alten Schmöker inspirieren lassen. Von Freiherrn Münchhausen wunderbare Reisen zu Wasser und zu Lande aus dem Jahre 1786. Es geht um den Typen, der auf einer Kanonenkugel durch die Luft fliegt - ein Klassiker. Grebe fragt: Wer ist dieser Münchhausen? Ein Schwadroneur, ein Schaumschläger, ein Labertyp? Rainald Grebe begibt sich in die Welt der Lügen und Verschwörungstheorien des Baron Münchhausen und versieht diese mit Grebe Songs. Es lebe der Lügenbaron!

Veranstaltungsort:
Berliner Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin - Tiergarten
Erreichbarkeit: U-Bahn: Linie U2 - Bahnhöfe Potsdamer Platz oder Mendelssohn-Bartholdy-Park
S-Bahn: Linien S1, S2, S25 Potsdamer Platz
Bus: 148 (Philharmonie), 200 (Philharmonie), 248 (Kemperplatz)

Termin übernehmen