Konzert in der Arte Mediathek bis zum 31.12.20202

Rage Against the Machine

Live at Finsbury Park 2010

2010 spielten „Rage against the Machine“ im Finsburry Park in London ein ganz besonderes Konzert, das durch eine ziemlich irre Geschichte zustande kam: Alle Jahre wieder läuft zur Weihnachtszeit in Großbritannien der Sieger der populären Castingshow „The X Factor“ auf Platz 1 der Charts . Der britische Radio Moderator Jon Morter und seine damalige Frau Tracy wollen das Gesetz der Serie unterbrechen. Beide starteten eine riesige Online Kampagne und hievten mit Hilfe tausender Fans den RATM Song „Killing in the name" in die Weihnachtscharts. Die Band war überwältigt und luden die Fans zu einem Gratis Konzert ein.
Sie können dieses explosive Wahnsinnskonzert von den Alternative Rockern aus Kalifornien jetzt noch einmal hier und in der arte Mediathek erleben.

Link zum Konzert!
rage-against-the-machine

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen